Problem Mit Energieoptionen

Diskutiere Problem Mit Energieoptionen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Moin Moin und Hallo Ich habe - mal wieder - ein Problem mit meinem sonst so gelieben WinXP: In den Energieoptionen lassen sich keinerlei...
MickyX

MickyX

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2002
Beiträge
25
Alter
38
Moin Moin und Hallo

Ich habe - mal wieder - ein Problem mit meinem sonst so gelieben WinXP:

In den Energieoptionen lassen sich keinerlei Einstellungen mehr bezüglich "Monitor/Festplatten aussschalten", "Standby-Modus" und "Ruhezustand" mehr vornehmen.

Alle DropDown-Felder sind gegraut, es sind keine Energieschemas mehr verfügbar. Es lässt sich keines mehr speichern, und natürlich auch keines mehr löschen.
Bevor dieser Fehler auftrat, bekam ich, wenn ich eine Einstellung änderte, die Meldung "Dies zeigt an, dass 2 Revisionsstufen nicht kompatibel sind", und die Einstellung wurde nicht übernommen.

Kann mir jemand sagen, wie ich das jetzt wieder hinbekomme, dass ich die Einstellungen wieder vornehmen kann?

Wie immer im Voraus danke für Antworten.

MickyX

PS: Die Registerkarte "Erweitert" wo eingestellt wird, wie der PC auf den Netztaster reagiert kann eingestellt werden, die Einstellungen "merkt" er sich auch.
 
MickyX

MickyX

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2002
Beiträge
25
Alter
38
Hallo

Ja, im BIOS ist alles richtig eingestellt.

Es ging ja auch, doch dann musste ich meinen Rechner neu einrichten, und seither ist diese Macke.

Im BIOS ist aber nichts verändert worden, ist ein reines Windows-Problem
 
Thema:

Problem Mit Energieoptionen

Problem Mit Energieoptionen - Ähnliche Themen

[Tips&Tricks]Ausschalten eines Computers: Hallo, Jeder kennt die Funktionen Standby und Ruhezustand aber was ist mit "hybridem Standbymodus"? Hier (Quelle!) wird alles sehr gut...
Ratgeber: So minimieren Sie den Energieverbrauch: Im Handumdrehen können Sie die Stromkosten für Ihren PC halbieren. Dadurch sparen Sie eine Menge Geld und tragen zudem zum Klimaschutz bei. Wir...

Sucheingaben

xp energie dies zeigt an dass zwei Revisionsstufen nicht kompatibel sind

Oben