GELÖST Problem mit dem Realtek HD Audio Manager

Diskutiere Problem mit dem Realtek HD Audio Manager im Win7 - Treiber Forum im Bereich Win7 - Treiber; Hey Community, ich habe da ein Soundtreiber Problem, sondern habe ich zwar den Realtek HD Audio Manager installiert, auch ist der unter der...
#1
X

xBloodsportx

Threadstarter
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
114
Ort
Bremerhaven
Hey Community,

ich habe da ein Soundtreiber Problem, sondern habe ich zwar den Realtek HD Audio Manager installiert, auch ist der unter der Software zu finden, aber in der Systemsteuerung ist es nicht und in der Taskleiste unter diesem "Pfeil" auch nicht. Ach ja, ich habe Windows 7 Ultimate 64-Bit.

Außerdem habe ich ein ASUS Motherboard, dass Motherboard auch auf neuesten stand updated und auch ein Soundtreiber war dort enthalten, dass ist der HD Adeck, ja, den hatte ich erstmal installiert und musste sofort feststellen, dass der saumäßig schlecht ist, mit dem bekomme ich kaum Bass hin oder sonstiges und will Realtek, aber da ist ja das Problem, was im ersten Abschnitt schon zu lesen war.

Ich hoffe auf schnellstemögliche Antworten von euch und bedanke mich im voraus.

Gruß

xBloodsportx
 
#2
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
:welcome

Ich vermute mal stark dass auf Deinem Mainboard ein Via Audiochip verbaut ist. Dafür musst Du die passenden Chiptreiber vom Boardhersteller Asus installieren.
Ganz genau kann ich Dir das sagen wenn Du uns die genaue Bezeichnung Deines Mainboards mitteilst. Ansonsten ist das nur Kaffeesatzlesen.

Gruß
carlton
 
#3
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
Hi und :welcome

Deine Infos sind in der Tat etwas spärlich. :unsure Aber dein beschriebenes "HD Adeck", welches bereits installiert war, gehört zu einem VIA Soundchip und da machst du mit dem Realtek-Treiber gar nichts. ;) Demzufolge funktioniert der Realtek HD Audio Manager natürlich auch nicht. :D Wirst dich wohl mit dem Tool von VIA anfreunden müssen, oder ein neues Board bzw. andere Soundkarte kaufen.
 
#4
X

xBloodsportx

Threadstarter
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
114
Ort
Bremerhaven


Das habe ich zur Info zu Verfügung. Ausreichend? Wenn nicht, gibt es ein spezielles Programm, um die Soundkarte zu identifizieren?

EDIT: Danke für das Willkommen von euch.
 
#5
H

Hoolgagoo

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
Geh nach Asus HP, und lade doch den Soundtreiber runter.

Dein MBO : M4N68T-M-LE-V2
 
#6
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
Die Info hilft.
Hier findest Du die Spezifikationen zum Board. Da steht unter anderem 'VT1708S 8-Channel High Definition Audio CODEC ' und der ist nun mal von VIA. Den Realtek Audio Treiber kannst Du gleich mal deinstallieren. Bei Asus kannst Du Dir unter Downloads die aktuellen Treiber herunterladen.
 
#7
X

xBloodsportx

Threadstarter
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
114
Ort
Bremerhaven
Mhm,... dann muss ich mich mit diesem ekeligen Audiotreiber zufrieden geben und muss mir irgendwann einen Soundkarte kaufen. Trotzdem danke!
 
#8
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
Bitte.
Wieso hast du denn das Board genommen? Der darauf verbaute Chipsatz NVIDIA Geforce 7025/nForce 630a ist alles andere als frisch. Für Bürocomputer geht's, für Zocker gibt's besseres.
 
#9
X

xBloodsportx

Threadstarter
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
114
Ort
Bremerhaven
Bitte.
Wieso hast du denn das Board genommen? Der darauf verbaute Chipsatz NVIDIA Geforce 7025/nForce 630a ist alles andere als frisch. Für Bürocomputer geht's, für Zocker gibt's besseres.
Na ja, dass Board habe ich mir ja selber nicht ausgesucht. Ich habe mir vor anderthalb Wochen einen Komplett PC gekauft. Muss halt bisschen verbessert werden. 'ne Soundkarte wollte ich mir eh noch im Laufe kaufen. Grafikkarte ist mir aber erstmal am wichtigsten, weil ich eine Onboard habe. :wut
 
#10
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
Na dann viel Spaß beim Aufrüsten.
Ich halte es allerdings für den falschen Ansatz einen Komplett-PC zu kaufen der erst noch mehrfach aufgerüstet werden muss um Deine Ansprüche zu erfüllen.
Je nachdem welche Grafikkarte Du einbauen willst ist das Netzteil zu schwach oder/und hat die nötigen Stecker nicht.
Am Ende kommt das teurer als gleich den passenden Rechner zusammenzustellen.
 
#11
X

xBloodsportx

Threadstarter
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
114
Ort
Bremerhaven
Na dann viel Spaß beim Aufrüsten.
Ich halte es allerdings für den falschen Ansatz einen Komplett-PC zu kaufen der erst noch mehrfach aufgerüstet werden muss um Deine Ansprüche zu erfüllen.
Je nachdem welche Grafikkarte Du einbauen willst ist das Netzteil zu schwach oder/und hat die nötigen Stecker nicht.
Am Ende kommt das teurer als gleich den passenden Rechner zusammenzustellen.
Mir gefällt der PC ganz gut, nur die Grafikkarte eben nicht, aber ich will mir auch nicht gleich eine GTX 590 oder so holen, die sowieso finanziell nicht drinne sind. Und ja, ich habe schon zig mal durchgerechnet und das Komplettsystem gewonnen. :D
 
#12
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
Klar, wenn in dem Komplett PC nur die günstigste alte Hardware drin steckt dann geht das immer günstig. mATX Mainboards mit dem Nvidia nForce 630a Chipsatz sind bei Herstellern von Komplettsystemen sehr beliebt. Was am Preis liegt.
Für einen Büro-PC ist das absolut ok (wenn die OnBoard Grafik einen DVI Ausgang hat).
Wenn Du spielen willst verlierst Du geschätzt 10% Performance weil der Chipsatz so alt ist dass er PCI Express 2.0 nicht unterstützt.
Hast Du schon mal nachgesehen was auf dem Netzteil steht (Hersteller, Leistung, wieviel Leistung bei 12V) und welche Stecker für Grafikkarten ( 6 Pin PCIe, 6+2 Pin PCIe, ein Stecker oder mehrere) vorhanden sind?

Und zur Soundkarte: eine Soundkarte die auch Front-Audio Ausgänge hat wirst Du nicht für 10 Euro bekommen. Die günstigste die ich kenne ist die Asus Xonar DG 5.1 PCI ab 25 Euro.
 
#13
X

xBloodsportx

Threadstarter
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
114
Ort
Bremerhaven
Klar, wenn in dem Komplett PC nur die günstigste alte Hardware drin steckt dann geht das immer günstig. mATX Mainboards mit dem Nvidia nForce 630a Chipsatz sind bei Herstellern von Komplettsystemen sehr beliebt. Was am Preis liegt.
Für einen Büro-PC ist das absolut ok (wenn die OnBoard Grafik einen DVI Ausgang hat).
Wenn Du spielen willst verlierst Du geschätzt 10% Performance weil der Chipsatz so alt ist dass er PCI Express 2.0 nicht unterstützt.
Hast Du schon mal nachgesehen was auf dem Netzteil steht (Hersteller, Leistung, wieviel Leistung bei 12V) und welche Stecker für Grafikkarten ( 6 Pin PCIe, 6+2 Pin PCIe, ein Stecker oder mehrere) vorhanden sind?

Und zur Soundkarte: eine Soundkarte die auch Front-Audio Ausgänge hat wirst Du nicht für 10 Euro bekommen. Die günstigste die ich kenne ist die Asus Xonar DG 5.1 PCI ab 25 Euro.
Ja, alles nachgeschaut, was Grafikkarte anbelangt, auch mehrere Vergleiche gemacht. Netzteil sind 450 Watt sollte also reichen, dass Netzteil, weiß ich nicht, ob das eine bekannte Marke (Power) ist, aber sonst alles in diesem System ist alles voller Marken kram, was RAM angeht CPU sowieso und und und, kann man nicht meckern. Und Soundkarte waren eh in einem 40 - 50 € Bereich bei mir. Ok, ein Gaming-PC ist es nicht, ich spiele schon ziemlich gerne, aber meist spiele ich Spiele, die nicht viel an Leistung fressen und da reicht mir erstmal ein PC, der eher für Büros ausgelegt sind. Ich bin immer so ein Mensch, der günstig ran geht und dann nach und nach aufrüstet, ich will nicht immer gleich alles haben, kann ich auch gar nicht.

Und ein armer Schlucker bin ich sicherlich nicht. :D
 
#14
lajoe

lajoe

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
1.076
Alter
52
Ort
LL
...TuneUp auch gleich deinstallieren! Macht mehr Probleme, anstatt Verbesserungen.
 
Thema:

Problem mit dem Realtek HD Audio Manager

Sucheingaben

asus realtek hd audio manager

,

asus realtek hd audio manager problem

,

realtek hd treiber probleme

,
Audio Manager problem
, Probleme mit Realtek hd audio manager, realtek hd audio manager deutsch, winboard realtek audio, realtek sound manager probleme

Problem mit dem Realtek HD Audio Manager - Ähnliche Themen

  • Auflösungs Problem Win10, nur 1600x1200 statt 1920x1080

    Auflösungs Problem Win10, nur 1600x1200 statt 1920x1080: Hallo. Ich habe folgendes Problem. Ich habe auf Windows 10 nur eine Auflösung von 1600x1200 und konnte diese nicht mal mit dem CCC von AMD...
  • Media Player Problem

    Media Player Problem: Ich höre mir Titel an, sage mit einem Stern das ich den doof finde und lösche die 1 Stern-Liste. Warum erscheint der Titel trotzdem wieder? Ich...
  • Problem beim Senden von Emails aus outlook.com

    Problem beim Senden von Emails aus outlook.com: Gestern habe ich ein Email Konto bei outlook.com erstellt, da ich bei einem anderen Anbieter Probleme hatte, mehr als 15 Mails am Tag zu...
  • Problem beim Drucken

    Problem beim Drucken: Der Drucker, ein HP Color LaserJet 3800 druckt erst nach längerer Zeit. Wo muss ich nach dem Problem suchen. Besten Dank/Hans
  • Login-Problem mit undefiniertem Konto

    Login-Problem mit undefiniertem Konto: Ich habe mir einen neuen Laptop zugelegt und mit Windows 10 Pro eingerichtet. Zum Schluss wollte ich über 'netplwiz' das Konto so einstellen, dass...
  • Ähnliche Themen

    • Auflösungs Problem Win10, nur 1600x1200 statt 1920x1080

      Auflösungs Problem Win10, nur 1600x1200 statt 1920x1080: Hallo. Ich habe folgendes Problem. Ich habe auf Windows 10 nur eine Auflösung von 1600x1200 und konnte diese nicht mal mit dem CCC von AMD...
    • Media Player Problem

      Media Player Problem: Ich höre mir Titel an, sage mit einem Stern das ich den doof finde und lösche die 1 Stern-Liste. Warum erscheint der Titel trotzdem wieder? Ich...
    • Problem beim Senden von Emails aus outlook.com

      Problem beim Senden von Emails aus outlook.com: Gestern habe ich ein Email Konto bei outlook.com erstellt, da ich bei einem anderen Anbieter Probleme hatte, mehr als 15 Mails am Tag zu...
    • Problem beim Drucken

      Problem beim Drucken: Der Drucker, ein HP Color LaserJet 3800 druckt erst nach längerer Zeit. Wo muss ich nach dem Problem suchen. Besten Dank/Hans
    • Login-Problem mit undefiniertem Konto

      Login-Problem mit undefiniertem Konto: Ich habe mir einen neuen Laptop zugelegt und mit Windows 10 Pro eingerichtet. Zum Schluss wollte ich über 'netplwiz' das Konto so einstellen, dass...
    Oben