Problem mit Acer 6920G Recovery

Diskutiere Problem mit Acer 6920G Recovery im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hi, ich hab gestern mein neues Acer 6920G bekommen, da bei Acer bekanntlich keine Recovery CD's dabei sind, müssen sie noch gebrannt werden. Ich...
B

bazinator

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
22
Alter
26
Standort
Österreich
Hi, ich hab gestern mein neues Acer 6920G bekommen, da bei Acer bekanntlich keine Recovery CD's dabei sind, müssen sie noch gebrannt werden.
Ich wollte es brennen mit ERecovery Managemant (von Acer) aber ich bekommen immer wieder nach dem Brennvorgang denn Fehlercode 204 , der Brennvorgangwar nicht Erfolgeich. Bitte legen sie eine leere CD/DVD zum beschreiben ein!. Ich hatte DVD +R verwended, ich habe trotzdem eine Treiber Recovery DVD erstellt, hatte ohne Probleme geklappt, jedoch ist dort klarer weise kein Betiebssystem rauf...
Bei der Standart Recovery DVD brauche ich 2 Rohlinge (DVD 4,7GB), doch die läst sich irgendwie nicht brennen(oben genannter Fehlercode kommt nach der automatischen Brennüberprüfung)

Bitte helft mir ;/
sonst sitzt ich in der ****** wenn ich ein Problem mit dem OS bekomme...

mfg
 
G

Gast

Gast
Bitte entschuldige meinen nun folgenden herzlosen Kommentar zu deinem
Problem:

Da bist du aber irgendwie schon selbst Schuld! Hersteller wie Acer sollte man
einfach boykottieren!!!!! :thumbdown :thumbdown :thumbdown

Wer zu "bequem" ist seinen Kunden eine CD/DVD mit Windows beizulegen - und
stattdessen nur eine art Recoverypartition auf dem PC/Notebook hinterlegt
(die auch noch mit nervigen Tools, die alles Andere als nützlich sind vollgestopft sind!!!)
- den sollte man mit Kaufboykott strafen!!! :wut

Da liebe ich mir doch Hersteller wie die meines Notebooks (Medion) - ja ihr dürft
lachen und lästern - doch ich habe eine Windows (Recovery) CD von meinem
Vista (ÄTSCH) - die legen mir wenigstens eine CD/DVD bei! :up :up
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Naja, mit der Treiber DVD hast Du das wichtigste schon mal in Sicherheit gebracht. Das BS kannst Du zur Not mit einer geliehenen CD installieren.

Trotzdem sollte das eigentlich funktionieren. Du machst das hoffentlich mit Admin-Rechten? Anderen Rohling hast Du probiert? Und Du beendest vor der DVD-Erstellung alle laufenden Programme und rührst den Laptop während der Erstellung sicher nicht an?

Edit: @Chris1977ce: Gratuliere zu Deinem unheimlich hilfreichen Beitrag in diesen Thread!
 
D

Darz

Mitglied seit
12.04.2008
Beiträge
667
Ich habe mich auf dem Acer User Forum umgesehen und bemerkt das mehrere Personnen so ein Fehler haben. Ihnen wurde vom support gesagt das ein Problem des Brenners sei und das sie es zu ihnen, zur Reparatur schicken müssen. Das haben einige auch gemacht aber, nach dem sie ihre Computer zurückbekommen haben kammen die gleichen Fehlern.

Mein Tipp versuchs mit einem externen DVD-Brenner.

Darz:)

??? Warum kaufen alle Computer von ACER, sie haben eine schlechte Qualität. Der Computer von einem Freund ging 2mal in einem Monat kaputt.
 
B

bazinator

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
22
Alter
26
Standort
Österreich
@Chris1977ce komm schon solche Beiträge sollten eigendlich gelöscht werden da so ein blödsinn nichts mit dem Thema zu tun hat. Wenn ich so ne blöde Antwort wollte hätte ich bestimmt nicht hier gepostet...

so nu zum Thema zurück, naja ich habe alle unnötigen Progs geschlossen, und das NB nicht angefasst ^^, nur gewarted, ich glaube das es nicht mit den Rohlingen zu tun hatt, da ich ja die Treiber Rec. auf die gleichen gebrannt habe, habe auch im mom keine anderen.. ich finde auch nicht heraus was Fehlercode 204 zu bedeuten hat, hab mitlerweile schon 4 Rohlinge verbraucht, immer da gliche Prob, das NBfunzt aber sonst einwandfrei :3

EDIT:// naja warst zu schnell, tja ich hab leider keinen externen DVD brenner, nur nenn andren Rechner, aber wie sollte ich dann mit Erecovery die Daten sichern?
 
G

Gast

Gast
Naja, mit der Treiber DVD hast Du das wichtigste schon mal in Sicherheit gebracht. Das BS kannst Du zur Not mit einer geliehenen CD installieren.

Trotzdem sollte das eigentlich funktionieren. Du machst das hoffentlich mit Admin-Rechten? Anderen Rohling hast Du probiert? Und Du beendest vor der DVD-Erstellung alle laufenden Programme und rührst den Laptop während der Erstellung sicher nicht an?

Edit: @Chris1977ce: Gratuliere zu Deinem unheimlich hilfreichen Beitrag in diesen Thread!
Ich hab mich ja schon vorab entschuldigt - ok?
Derzeit nervt es mich halt, da ich dieses Probleme ständig höre von Leuten,
die sich Acer... Notebooks kaufen, dann aber von den vorinstallierten Tools
so genervt sind und neu installieren möchten, doch keine CD beiligt, nur eine
Rücksicherung ist möglich (Recoverypartition) - diese ist dann natürlich auch
gleich wieder mit den ganzen Tools "verseucht".

Bitte lieber vorher informieren, ob der gewünschte Hersteller auch eine CD
mit Windows beilegt - ansonsten würde ich zum BOYKOTT aufrufen!!! ;)

Ich weiß ja, dass mein Beitrag nicht geholfen hat - aber es ist doch schon
sehr auffällig, dass sich so viele Leute die "günstigen" und ach so "tollen"
Acer-Notebooks andrehen lassen, dann aber erst zu spät feststellen, dass
sie ja um ihre Windows-CD "**********" wurden (ja das kann man schon so
sagen!).
Das es anders geht zeigen Medion und Co. - die können es komischerweise,
ein SAUBERES Vista/XP auf CD beilegen! :up :up
 
B

bazinator

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
22
Alter
26
Standort
Österreich
nunja ich werde mal nachkukn, ...

schon wieder EDIT:// hey jetzt fängst du schon wieder damit an , könnte es sein das du was nicht verstehst?, mit solchen undefinierbaren Posts hilfst mir überhaupt nicht, außerdem wiedeholhst du dich :boykotieren ... außerdem wuste ich schon von anfangan das bei acer keine recovery cd`s beiliegen, und das ich diese selber brennen muss, rate mal wieso ich mir extra Rohlinge zugelägthab.. außerdem sollte man mit Medion ( Aldi/Hofer MArke) nicht prahlen, ACer ist einer der größten Notebook herstellern, also sei lieber mal ruhig und nerv mich /bzw. uns nicht mit deinem (sagemal billig Marken ding, denn so stellst du Acer da, obwohl das Medion ist)..
 
G

Gast

Gast
@Chris1977ce komm schon solche Beiträge sollten eigendlich gelöscht werden da so ein blödsinn nichts mit dem Thema zu tun hat. Wenn ich so ne blöde Antwort wollte hätte ich bestimmt nicht hier gepostet...

so nu zum Thema zurück, naja ich habe alle unnötigen Progs geschlossen, und das NB nicht angefasst ^^, nur gewarted, ich glaube das es nicht mit den Rohlingen zu tun hatt, da ich ja die Treiber Rec. auf die gleichen gebrannt habe, habe auch im mom keine anderen.. ich finde auch nicht heraus was Fehlercode 204 zu bedeuten hat, hab mitlerweile schon 4 Rohlinge verbraucht, immer da gliche Prob, das NBfunzt aber sonst einwandfrei :3

EDIT:// naja warst zu schnell, tja ich hab leider keinen externen DVD brenner, nur nenn andren Rechner, aber wie sollte ich dann mit Erecovery die Daten sichern?
Mein Frust ging ja nicht gegen Leute hier - sondern vielmehr gegen solch
"super" Herstelle wie ACER :motzen, die es nicht für nötig erachten ihren zahlenden
Kunden eine CD mit Windows beizulegen, damit eine saubere Installation
möglich ist!
Nehmt es bitte nicht persönlich! :friede
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Nehmt es bitte nicht persönlich! :friede
Niemand nimmt das persönlich.

Aber dieses Thema ist hier im Forum ca. 30x durchgekaut worden und kommt jedesmal wieder, wenn jemand mit einem Acer-Laptop Hilfe braucht. Das ist irgendwie ermüdend.

Mittlerweile hat dieser Thread 10 Beiträge, von denen sich 5 fast nur mit diesem Problem befassen. Das ist sicher nicht hilfreich.

Ich sag dazu auch ab jetzt nichts mehr.
 
B

bazinator

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
22
Alter
26
Standort
Österreich
so hab jetzt nach neue Treber gesucht, aber sind anscheinen schon auf dem neuesten Stand.
Iat hier wirklich schon dieses Thema die Runde gegangen?, hab mit der SuFU nix gefunden :/, sonst hätt ich ja keinen neuen Thread eröffned ;)
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Nicht dieses Thema von Dir, sondern das leidige Acer-Schrott-Thema.

Ich meinte nicht Treiber, sondern Firmware.
 
B

bazinator

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
22
Alter
26
Standort
Österreich
hmm hab leider auch keine neue Firmware gefunden, solang du die von Acer Empowering Technology gemeint hast ^^
 
B

bazinator

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
22
Alter
26
Standort
Österreich
hmm, ich werds mal probieren, aber wie mach ich ein image das ich wieder recovern ( wie es von acer vorgesehen ist)kann, hab ich noch nie gemacht, ( bis jetzt nur spiele usw, mit nero gebrannt aber noch keine recovery ^^)
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.055
Standort
Nord-Europa
Hallo,

hab zur Zeit keinen Acer-Laptop zum Testen,
aber kannst du nicht auf der Festplatte ( Partition) dieses Image finden ??

Eigentlich werden solche Images nur mit einem Bootloader gestartet und
dann dieses Image gestartet.

Kannst du mit den e-Recovery nicht auch nur eine Boot-CD erstellen ??
oder welche Möglichkeiten gibt es sonst ?

Evtl. hilft dir ja das DriveImage xml Tool oder die Free-Version von
Acronis ( hab den link leider nicht mehr, aber der braucht nur eine best.
Festplatte )

P.S. Hersteller der Festplatte mußte Seagate sein ????

;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bazinator

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
22
Alter
26
Standort
Österreich
hmm ich finde das image nirgends aufm rechner , hatte schon früher danach gesucht, ich hab nur einen ordner namens acer auf laufwerk C: der ordner hatt nu 2,xx GB aber die Recovery DVD bräuchte Laut eEcovery 8,xx GB (2DVD rohling), ich denke schon das es eine boot cd/DVD wäre.. sry hab mich desweiteren nie so genau mit dem beschäftigt da es das erste mal ist das ich eine Rec. DVD erstellen muss ;)

EDIT:// HMM das mit NEro hab ich die "Schnauze" voll, nachdem ichs installiert hab hat er die updates gezocken, dann hat er sich wieder deinstalliert und wollte dann wieder on selber die nee version downloaden...
gibts ne andere möglichkeit??, bin am verzwifeln T_T
 
Zuletzt bearbeitet:
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
hab zur Zeit keinen Acer-Laptop zum Testen
Geht mir leider auch so...

Wenn ich mich recht erinnere, hat Acer zum Unterschied z.B. zu HP keine eigene Recovery-Partition. Und nachdem die Acers, die ich vor einiger Zeit mal zur Inbetriebnahme gehabt habe, recht lange gebraucht haben, bis sie endlich zu brennen begannen (Meldung dabei Brennvorgang wird vorbereitet - oder so ähnlich), würde ich mal vermuten, dass sich das Recovery-Management das Image erst einmal zusammenklaubt und dann erst brennt.
 
B

bazinator

Threadstarter
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
22
Alter
26
Standort
Österreich
tja ich hab nochmal versucht das recovery zu erstellen, nicht anders zu erwarten..
hab mal ein scren gemacht, vl kent das sonst noch einer :(
 
Thema:

Problem mit Acer 6920G Recovery

Problem mit Acer 6920G Recovery - Ähnliche Themen

  • Habe ein Acer Laptop win 8.1 Windows Explorer Problem

    Habe ein Acer Laptop win 8.1 Windows Explorer Problem: Wenn ich den Explorer öffne ob Bilder, Musik oder Dokumente scrolle ich nach unten und es springt sofort wieder nach oben. Kann mir Jemand einen...
  • hi ich ein acer mit windows 10 und mein problem is da und an der tastkleiste steht akku nicht vorhan

    hi ich ein acer mit windows 10 und mein problem is da und an der tastkleiste steht akku nicht vorhan: hi ich ein acer mit windows 10 und mein problem is da und an der tastkleiste steht akku nicht vorhanden
  • Problem mit Acer-Treibern

    Problem mit Acer-Treibern: Hallo Seit ich für Windows 10 die Updates von Acer runter geladen habe funktioniert meine Funkmaus nicht mehr auch die Funktastatur nicht. Meine...
  • Problem: Auflösung Monitor Acer AL1916W

    Problem: Auflösung Monitor Acer AL1916W: Seit dem Update meines Virenschutzprogrammes "Avast Internet Security" habe ich am o.g. Monitor Probleme mit der Auflösung. Als der PC (Win 7 Home...
  • problem mit der cpu , bzw.dem core 1 beim acer w 701 tablet

    problem mit der cpu , bzw.dem core 1 beim acer w 701 tablet: hallo, ich habe mir vor kurzem auf meinen w701 tablet win 8.1 installiert. nun habe ich das große probleme das wenn ich das tablet uber den akku...
  • Ähnliche Themen

    Oben