Problem: Grafikkartentreiber

Diskutiere Problem: Grafikkartentreiber im Vista - Software Forum im Bereich Vista - Software; Ich suche einen Grafikkartentreiber, mit dem mein Rechner nicht bei Hochfahren absürtzt. Mein PC ist von Futjus Siemens mit Windows Vista Home...
#1
K

kleinweich

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
54
Alter
108
Ich suche einen Grafikkartentreiber, mit dem mein Rechner nicht bei Hochfahren absürtzt.

Mein PC ist von Futjus Siemens mit Windows Vista Home Premium und ich habe ein Problem mit meiner Grafikkarte. (ID der Karte welche in First Steps angezeigt wird =PCI\VEN_10DEDEV_06E0S)

Ohne irgendwelche Abänderungen nennt sich die Karte im Gerätemanager Standard VGA mit Treiberhersteller Windows.


Im Gerätemanager unter Hardware IDs werden 4 Hardware Ids angegeben:
  • PCI\VEN_10DE&DEV_06E0&SUBSYS_9830174B&REV_A1
  • PCI\VEN_10DE&DEV_06E0&SUBSYS_9830174B
  • PCI\VEN_10DE&DEV_06E0&CC_030000
  • PCI\VEN_10DE&DEV_06E0&CC_0300


Nur die erste lieferte bei Google Ergebnisse, allerdigns schwammigste.
Die letzten 3 IDs brachten null Resultate

Die Suche nach der in First Steps angezeigten ID brauchte auch keine Treffer.




Dann lud ich mir GPU runter, welches anzeigt welchen Treiber man braucht.

Dieser zeigte NVIDA an.

Da ich auch aus einem Eintrag den Google mir bei meiner 1. Hardware ID gab wage schloss, dass ich NVIDA brauche lud ich es mir runter.


nach der Installation und Neustarten nannte die Grafikkarte den Treiber NVIDA Geforce 9300.


Nun das Problem
  1. Mit dem Grafikkartentreiber stürzt der Rechner jedes mal beim 1. hochfahren ab und fährt erst beim 2. mal nachm Netzstecker ziehen korrekt hoch.
  2. Ohne diesen Treiber ist Energiesparmodus bei meinem Rechner nicht möglich
  3. Für manche neueren anwendung brauche ich einen aktuelleren Treiber, ich möchte dafür allerdings nicht immer meinen PC 2 mal starten müssen



hier noch 2 Screens:
Die anzeige vom GPU



Die Anzeige von First Steps




MfG


Falls jemand weitere Informationen braucht um mir sagen zu können wo das Problem liegt, bekommt er diese sofort.
 
#2
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Hallihallo und :welcome :huhu

Du solltest mal auf die Seite von Fujitsu Siemens gehen. Dort kannst du irgendwo dein PC-Modell auswählen und solltest auch dort den passenden Treiber bekommen. ;)

Gruß Matze
 
#3
T

Taubenkiller

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
50
Ort
Bayern
Hallo

Ist das eine Onboardgrafikkarte und was für Grafiktreiber hast du installiert, war das einer von Nvidia oder von PC Hersteller
 
#4
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

sind noch "MEHR UNBEKANNTE GERÄTE" im Gerätemanager ?,,,
dann erstmal den chipset-Treiber installieren damit auch die anderen
Geräte von NVIDIA richtig erkannt werden können.

Die PCI-Kennung ist wohl richtig ->
NVIDIA_G98.DEV_06E0.1 = "NVIDIA GeForce 9300 G
Aber evtl. werden folgende NVIDIA-Geräteteile nicht richtig
mitinstalliert !!

;-)
 
#5
K

kleinweich

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
54
Alter
108
Hallihallo und :welcome :huhu

Du solltest mal auf die Seite von Fujitsu Siemens gehen. Dort kannst du irgendwo dein PC-Modell auswählen und solltest auch dort den passenden Treiber bekommen. ;)

Gruß Matze
Hallo und Danke für das Willkommen.


Joaaaaaaaah, das hatte ich mir auch schon überlegt, war auch dort, hab aber irgendwie nirgends wo was gefunden zum eintippen.

Appropos Computertyp, kann ich mir den irgendwo anzeigen lassen?
Also den Product-Key meines Pcs weiß ich (hab grad die rechte wand in der hand), Kann ich ihn damit identifizieren, oder brauch ich was anderes?

zu den weiteren Fragen:
@Travel-pc Wie mehr unbekannte geräte, es sind 2 2.2 ghz prozessoren mäuse etc, was verstehst du unter unbekannt?

@Taubenkiller ich habe schon alle möglichen NVIDA Grafikkartentreiber heruntergeladen und installt, nach der Installation hat sich die Grafikkarte immer Geforce 9300 gennant, egal welcher installer es war (mit dem richtigen 9300 installer hatte ich es natürlich auch probiert)


Danke der schnellen Antworten,
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
K

kleinweich

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
54
Alter
108
http://support.ts.fujitsu.com/de/support/downloads.html

Die benötigte Seriennummer findest Du auf der Rückseite des Pcs oder im Handbuch.

Joaaaaaaaaaahhh, lieb gemeint, schlechter "Erfolg".
Ich hab dort die Nummer eingegeben xmal geprüft und mir das Entsprechende Zeugs für mein System runtergeladen:
Swar NVIDA GEFORCE 8400 GS

Erfolg:


Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 1000008e
BCP1: C0000005
BCP2: 00000005
BCP3: 8CEE3A04
BCP4: 00000000
OS Version: 6_0_6000
Service Pack: 0_0
Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\Mini101909-01.dmp
C:\Users\Mensch\AppData\Local\Temp\WER-98734-0.sysdata.xml
C:\Users\Mensch\AppData\Local\Temp\WERD6B4.tmp.version.txt

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=50163&clcid=0x0407

Nach dem Installen wollte er neustarten, das ließ ich ihn, und er kam dann auf ne blaue Fläche mit weißer Schrif wo er jammerte, wie schlimm es ihm ging.

Ich hab ihn mit der Starthilfe auf ne vorherige Version gesetz, und der Bericht oben ist der, der er mir bei seinem wieder richtigem Funzen anzeigte.


Muss ich irgendwas bei der Installation beachten?

Ich habs nur hinbekommen, in dem rechtsklick auf Standard VGA Grafikkarte im Gerätemanager gemacht hatte, Treibersoftware akutallisieren, auf dem Computer suchen, den Pfad eingab, aus einer Liste von Treibern auswählen den Haken von "kompatible anzeigen" wegmachte und NVIDA Geforce 8400 GS auswählte.

Ich hatte es versucht nur damit den Pfad einzugeben, und aktualisieren zu klicken, doch dann behauptete er ohne zu suchen er hätte den aktuellsten.


Der Weg erscheint mir irgendwie falsch, aber anderst ging es nicht.


Also, mein Pc verträgt sich nicht mit den für ihn vorgesehenen Treibern....


Hat jemand ne Idee?
;)


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
H

Hoolgagoo

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
Wie alt ist der Rechner ? Weil ich gehe mal davon aus, das die Grafikkarte einen defekt hat, wenn sogar der Original-Treiber seinen Dienst versagt. Ich Frage wegen dem Alter, weil die Geforce 9000er-Reihe wurde Anfang 2008 eingeführt....
 
#9
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Mich würde interessieren wie es zu dem fehlenden Treiber kam. Hast du den Rechner neu aufgesetzt ? Oder hast du eine neue Grafikkarte eingebaut ? War schon immer Vista drauf ? Hat das Ganze überhaupt schon mal funktioniert ?

Irgendwas muss ja falsch sein (oder defekt :blink).

Gruß Matze
 
#10
K

kleinweich

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
54
Alter
108
Wie alt ist der Rechner ? Weil ich gehe mal davon aus, das die Grafikkarte einen defekt hat, wenn sogar der Original-Treiber seinen Dienst versagt. Ich Frage wegen dem Alter, weil die Geforce 9000er-Reihe wurde Anfang 2008 eingeführt....
Ist noch garantie drauf, ich bin Dauergast bei Mediamarkt Rückgabe^^

Mich würde interessieren wie es zu dem fehlenden Treiber kam. Hast du den Rechner neu aufgesetzt ? Oder hast du eine neue Grafikkarte eingebaut ? War schon immer Vista drauf ? Hat das Ganze überhaupt schon mal funktioniert ?

Irgendwas muss ja falsch sein (oder defekt :blink).

Gruß Matze

Wie bereits erwähnt, es ist noch Rückgabe drauf, dieses Jahr dürfte er 2 Jahre alt werden.

Gefunzt mit den richtigen Treibern nie.

Es war so, dass ich mir NVIDA Geforce 9300 draufgemacht hatte, und das abtürzen beim Starten geduldet hatte, ab und an wurds mir zu doof, dann hatte ich das System wiederhergestellt, damit es wieder ohne Abstürze ging. Nach ner Weile wurde das Abstürzen chronisch und auch keine Systemwiederherstellug half, drum bekam das Teil Mediamarkt, die die Grafikkarte austauschten, was nur das brachte, dass er wieder normal ging, aber nur mit dem Standardtreiber..




Ein weiteres Misterium (so sehe ich es):

Die Seriennummer meines Rechners ist YSGC043244
Der Serientyp ist SCALEO L MS-7293 VP
Ne weitere nummer von der ich net weiß was se ist, ist DC2236BRDN1V (unter der Seriennummer)


Futijus Siemens identifiziert meine Seriennummer nun als Scaleo Li 2641 nicht als SCALEO L MS-7293 VP....


Vielleicht liegt daran der Fehler?



Ich habe versucht meinen Computer über seinen Serien"stammbaum" zu finden, was allerdings ohne Erfolg war, da ich nach dem ich alle Angaben über ihn gemacht hatte hinsichtlich Serienfamilie Gruppe, dennoch seine Seriennummer eingeben sollte.....


Sind die beiden Serien zufälligerweiße das selbe? Es gibt mir schon zu denken, dass auf meinem PC ne Serie drausteht die Futijus Siemens anscheinend net kennt.



MfG, ist echt toll in dem Forum dass alle so aktiv und hilfsbereit sind:sing
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
WillyV

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Aber mit diesem Problem war ich schonmal dort, Grafikkarte ausgetauscht, hat nix gebracht...
Womit Du das mit der Fujitsu-Seite schon mal vergessen kannst. Die haben dort natürlich nur den Treiber für die Originalkarte. Nachdem die im Mediamarkt anscheinend keine 8400 lagernd hatten, haben sie Dir eine 9300 eingebaut, was an sich ja ok ist. Aber die Treiber mußt Du jetzt auf der Herstellerseite der GraKa suchen, nicht mehr bei Fujitsu.

Anscheinend ist es eine Sapphire-Karte. Ich würde aber mal mit einem entsprechenden Tool die Hardware auslesen, damit Du genau weißt, was Du brauchst.
 
#12
K

kleinweich

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
54
Alter
108
Thx, das Programm spuckt allerdings wieder meinen Problem Grafikkartentreiber, mit dem ichs schon xmal von 10.000 unterschiedlichen Servern probierte (darunter natürlich auch orignil von der Nivda seite) NVIDA Geforce 9300 ge....

....

Woran wird es nun liegen?

MfG

MfG
 
#14
K

kleinweich

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
54
Alter
108
Gewalt ist die Lösung aller Problem :D

Gestern als er mich aufgeregt hat, hab ich gegen ihn getreten, er viel vom Regal runter, jetzt hab ichs nochmal mit nvida geforce probiert, und er fährt einwandfrei hoch, kp wieso, aber mir solls Recht sein.


Danke trotzedem an alle

MfG
 
#15
WillyV

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Gestern als er mich aufgeregt hat, hab ich gegen ihn getreten
Wir sind ja bisher davon ausgegangen, dass das sowieso Deine erste Maßnahme war und Du hier nur postest, weil´s nicht gebracht hat.:sing

So gesehen kannst Du den Jungs vom Mediamarkt mal getrost ausrichten, sie sollen mal lernen, eine Steckkarte richtig in den Slot zu setzen. Das ist nämlich die einzige Erklärung, warum das so läuft.
 
#16
K

kleinweich

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
54
Alter
108
Könnte den bitte ein Mod löschen/mir sagen wie das geht.
Aus versehen doppelt senden geklickt und finde irgendwie keine Löschen funktion...
 
Zuletzt bearbeitet:
#17
K

kleinweich

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
54
Alter
108
Tja, das eine Problem ist gelöst, ein neues tut sich auf....

Ich hab mir von nem Drucker den Treiber installiert, Drucker funzt soweit wunderbar,

doch nun stürzt der PC wieder beim Hochfahren ab.

Nach dem Deinstallieren des Druckertreiber geht es wieder.

Der Drucker ist Canon Lasershot LB2900, der Treiber aktuell und für mein System direkt beim Hersteller heruntergeladen.

Canon verträgt sich nicht mit NVIDA Geforce??


MfG
 
Thema:

Problem: Grafikkartentreiber

Problem: Grafikkartentreiber - Ähnliche Themen

  • Problem mit Nvidia-Grafikkartentreiber und Win10Prof 64bit

    Problem mit Nvidia-Grafikkartentreiber und Win10Prof 64bit: Hallo, das Notebook Sony Vaio VGN-AR41E ist mit dem Grafikchip 8400 GT von Nvidia ausgestattet und lief bis vor einigen Tagen problemlos unter...
  • Problem mit Ton über HDMI und Grafikkartentreiber für ATI Mobility Radeon HD4570

    Problem mit Ton über HDMI und Grafikkartentreiber für ATI Mobility Radeon HD4570: Hallo, habe mein Dell Notebook "Studio 1555" vorgestern von Windows 7 (x64) auf 8.1 Pro (x64) "upgedatet", da ich unter Win 7 immer häufiger...
  • Problem nach Update des Grafikkartentreibers

    Problem nach Update des Grafikkartentreibers: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinen Laptop: Gestern wurde mir von Nvidea angezeigt, dass ein neuer Treiber für meine Grafikkarte...
  • Problem mit ATI Grafikkartentreiber

    Problem mit ATI Grafikkartentreiber: Hallo liebe WinBoard-Leser, ich habe ein Problem mit meiner Grafikkarte ATI Radeon HD 3600 Series, die Treiberversion lautet...
  • Problem mit Grafikkartentreiber Pls Help

    Problem mit Grafikkartentreiber Pls Help: Hallo Community Ich habe ein Problem und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Falls mein Post im falschen Bereich ist bitte nicht böse sein! (kenne...
  • Ähnliche Themen

    Oben