Problem doch nicht gelöst!Progdvb im Ausland mit Hybrid Karte?

Diskutiere Problem doch nicht gelöst!Progdvb im Ausland mit Hybrid Karte? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Danke für die Tips. Ax Hallo, habe eine Genius VideoWonder Cardbus Dual Pcmcia, DVB-T und Analog. Hier in Deutschland kann ich DVB-T mit der...
D

deincom

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
6
Danke für die Tips.
Ax

Hallo,

habe eine Genius VideoWonder Cardbus Dual Pcmcia, DVB-T und Analog.
Hier in Deutschland kann ich DVB-T mit der Software Progdvb empfangen.
Ich möchte im Ausland (Kroatien) damit Analog Fernsehen empfangen.
Weiß jemand ob Progdvb auch Analog unterstützt?

Habe auch die Original Software dazu, doch nach der Installation friert der Rechner bei laufendem TV auf analog nach ca. 2 Sekunden ein.
Mit Progdvb und DVB-T gibt´s keine Probleme.

Tank you
 
Zuletzt bearbeitet:
S

seppjo

Gast
ProgDVB ist wie schon der Name sagt für DVB. Funktioniert also nicht analog.
Ansonsten kucksu hier:
http://progdvb.com/
 
D

deincom

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
6
Gibt es noch andere Freeware die Analog und Digital unterstützt ?

Danke! Ax
 
D

deincom

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
6
Habe jetzt einige Freeware ausprobiert zb. VrecordFree,ChrisTV und noch einige andere, sogar Nero7, bei allen die DVB-T unterstützen funktioniert DVB-T auch einwandfrei, doch sobald ich auf analog scannen gehe friert das Notebook ein. Klar ChrisTV kann nur analog trotzdem müßte der scan dort wenigstens funktionieren, friert aber auch ein. Habe dann XP Codec Pack 2.0.7.1 installiert und unter sherlock fehlende codecs gescannt und die fehlenden nachträglich installiert, brachte aber alles nichts "Eiszeit".
Liegt wohl an der Pcmcia Karte (Genius VideoWonder CardBus Dual), werde mich nach ner günstigen USB Wariante
umsehen. Die Pcmcia die ich habe läuft auf einem HP Omnibook XE3 GF problemlos nur mit Medion md6200 geht´s nicht.

cu Ax
 
F

ffam

Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
3
:wut VideoWonder Cardbus Dual

Hallo,

ich habe auch den VideoWonder Cardbus Dual *******.
Die Hotline ist das reinste Chaos, null Plan.

Aber, was das einfrieren angeht, hatte ich es Anfangs auch.
Dann habe ich den Treiber (http://www.genius-europe.com/treiber/dtv_1.04.exe)
upgedated. Danach hats nicht mehr gefroren.
Treiber lt. Hardwareinfo ist 2.10.2.80
Software DVT ist 1.4 (1.0.0.4)
Allerdings gibts es mit der mitgelieferten Software DVT generell Probleme.
Wenn man analog TV scannt, geht Deutschland nur mit Standard M/N und nicht mit Pal_B, was es sein sollte.
Wenn ich Schweiz mit Pal_B einstelle, habe ich Ton aber kein Bild.

Als Software gibt es noch:
Sceneo - ATV1043_2304
VirtualDub1493VCR+SYNC
Windows Movie Maker
DScaler4115
Keine Ahnung, was da was macht, aber zumindest kannst es testen.

Ich denke, dass auch Adobe Premiere oder andere große Softwaren funktionieren werden.

Achja, habe nen Samsung X20 mit nem Intel M 1.6, 1gb, Intel 915 128 chip oB

Vielleicht hilfts ja und gemeinsam kriegen wir den ******* ans laufen.
:wut :wut :wut :wut


cya
 
D

deincom

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
6
Danke für den Tip,
habe mir die neusten Treiber geladen, installiert aber nix (Eiszeit).
Dann hab ich die Karte auf nem P3 Notebook installiert und es läuft ohne Probleme, kann über analog scannen (nichts empfangen, ist klar) und über DVB-T alle Sender sehen die öffentlich sind.
nun noch einmal zur Vorgeschichte:
Vorbesitzter konnte mir keine Angaben machen wie es bei Ihm zum defekt kommen konnte.
Notebook Medion md6200 gebraucht gekauft, 2,6Ghz 512mb Ram, für wenig Geld da der Vorbesitzer kein Betriebssystem installieren konnte, ich aber gern bastel.
Problem war das der (wahrscheinlich Lananschluß defekt ist) sich beim Install mit Win XP wenn der Dienst für Gerätetreiber erscheint (während des installs)
die Installation abbricht und der Rechner einfriert.
Habe nun mit Nlite die Original XP abgespeckt in dem ich die Lan Treiber aus der CD entfernt habe und das neue Image ohne Lan Treiber dann auf CD gebrannt habe.
Läßt sich auch problemlos installieren, sogar eine Pcmcia Netzwerkkarte läßt sich mit neuen Treibern einsetzen und installieren.
Schön und gut,
doch sobald ich den Original Treiber für das Onboard Lan installe (freeeeez).

Im Gerätemanager sind Ethernet-Controller und 1394-Netzwerkadapter mit gelben Fragezeichen und Ausrufezeichen hinterlegt.
Ok 1394-Netzwerkadapter betrifft wenn ich mich nicht täusche den Firewire Anschluß, den konnt ich noch nicht testen da ich dafür kein Gerät habe, brauch heutzutage auch kaum jemand.
Meine Vermutung geht jetzt da hinaus das durch defekt des Ethernet (Lan) Anschlußes sich irq´s übereinander legen und es darum zum freez kommt.
Im Bios kann ich Lan und Firewire nicht deaktivieren.
Habe es mit einem Bios Update versucht mir dabei das Bios zerschossen und mußte mir nen neuen Bioschip (den aktuellsten) kaufen.
Chip eingesetzt aber nichts neues.(Alles läuft, bis auf Lan, ohne Probs nur die TV Karte läßt sich nicht mit analog scannen, übrigends mit der selben Karte und DVB-T scannen hat die Karte keine Probleme nur wenn ich auf analog umschalte, Zeit um im analog Menüe was zu verändern hab ich nicht.(freezfreezfreez)
Werd noch ma warten und testen und es dann mit nem USB TV Stick probieren.
evtl. bei nem Freund den Lananschluß rauslöten und nen neuen rein.

tank you tank you :sing
 
Zuletzt bearbeitet:
F

ffam

Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
3
Kurios und wer hat Erfahrung mit VirtualDub1493VCR+SYNC

Hallo deincom,

in der Tat eine "lustige" Geschichte.
Ja, gebrauchte Sachen sind in der Regel nicht ohne Grund günstig, hatte ich auch schon mal erlebt.
Durch das Plug & Play sollte an für sich sichergestellt sein, dass zwei Geräte nicht einen Port nehmen.
Ich habe an meinem Notebook den 1394 deaktiviert, da ich auch(leider) kein Gerät dafür habe.
Ich werde mal testen, ob ich evtl. Probleme bekomme, wenn er an ist; werds dann hier schrieben.

Ansonsten wundert mich, dass schon bei der Install des Windows alles hängt,
bzw. bei Install des Treibers des LAN, wenn ichs richtig gelesen habe.
Und das es sich nicht im Bios ausschalten läßt ist ja der Hammer und mehr als ungewöhnlich. Hast Du dazu mal Medion kontaktiert?

Welche Treiberversion zeigt das DTV Prog an und welche der Treiber der KArte im Gerätemanager?

Schon mal alternative Treiber von AVerMedia, MSI, Pinnacle oder so getestet, die scheinen vom CHip her gleich zu sein?

Das Einzige was mir auffällt, der 2.6er ist ja schon etwas betagt. Hat der überhaupt einen Cardbus oder nur ein PCMCIA?
Soweit ich das verstehe, sind das wegen der Bus-BIT-breite unterschiedliche Systeme, oder?
Habe bei mir extra Samsung angerufen, wo man mir versicherte, dass meins Cardbus macht. Sonst konnten die aber auch nicht helfen und das Analog macht es nach wie vor nicht mit der mitgelieferten Software.
Beim ChrisTV krieg ich immer nur einen Sender in die Liste, was aber sicherlich an mir liegt.

Und, das ProgDVB ist leider ein totaler Versager auf meinem Gerät.
Naja, ich habe nun auch ne PC Karte gekauft, und werde mal vergleichen, wie der Empfang dort ist. Offensichtlich ist man mobil nicht so wirklich gut ausgerüstet wie stationär.
Wenn ich allerdings die ganzen Handys so sehe, verwundert es mich.

btw, hat hier jemand mal das VirtualDub1493VCR+SYNC ausprobiert ???


cya
 
Zuletzt bearbeitet:
D

deincom

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
6
Tja, nach dem Hotfix KB896626 funktionierte es auch für ca. 20min.
Konnte mit Nero7 analog scannen und auch mit der Original Software DTV lief alles gut, doch dann mal wieder selbes Problem.
Alternative Treiber habe ich nicht gefunden.
Nun ja, nach den funktionierenden 20 min. lief also nichts mehr, hab also mein altes Image von ca. vor 5 Tagen wieder draufgespielt und noch mal mit dem Ergebniß "freez" gescannt. Dann den Hotfix KB896626 draufgemacht und "freez".
Ein Freund sagte mir schau dir mal IRQ´s an und dabei festgestellt das die W-Lan Karte ebenfalls IRQ 10 benutzt. Also W-Lan ausgebaut, ohne Ergebnis!
Durch Eingabe beim Googeln mit ( Rechner friert beim klick auf analog ein ) habe ich gefunden das jemand das selbe Notebook hat mit der selben TV Karte und er auch dieses Problem hat.
Liegt denk ich mir also zu einigen % an der Pcmcia Karte.

Wegen dem einfrieren, beim Install vom Betriebssystem, werd ich zu nem Kumpel fahren und der lötet mir nen neuen Treiber Chip auf.
Denn am Stecker des Lan kann es nicht liegen, der sitzt fest und sieht ohne kalte Lötstellen aus. Und da es ein Onboard Lan ist kann es nur der Treiber Chip sein.

Gruß Ax
 
Zuletzt bearbeitet:
F

ffam

Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
3
Treiberchip des LAN

Hallo AX,

gut, das es funktioniert hatte, schlecht, dass es das nicht mehr tut.:confused

Ich werde den KB auch mal testen.
Ich bin aber auch kein Freund von Nero.
Die waren mal gut und sind nun nur noch groß, daher
setze ich immer noch Nero 6 ein, sonst zerstrubbelt es wieder alles.

Ich glaube allerdings nicht, dass das Einsetzen eines "Treiber-Chips" für die LAN-on-board Geschichte funktioniert.
On-board kenn ich, aber wo soll da nen Treiber-chip sein?
Den Treiber installierst Du doch durch/mit die/den Chipsatztreiber/n.
Oder ?!

Und mal einfach so einen anderen on-board Lan-chip, wenns denn überhaupt geht, wird nicht die Lösung bringen.
Denn Du schreibst selber, dass es auch nach dem Ausbau(wie auch immer das geht) des LAN zum freeze kommt.

Es wird der Treiber des Chips sein, der mit dem Rest wahrscheinlich nicht harmonisiert. Das passiert halt auch mal, oder Murphy ist wieder unterwegs.

Naja, der Läppi ist ja eh nur für nebenbei und Unterwegs, da muss ich ja auch nicht unbedingt Fernsehen, denn so toll ist das Programm auch nicht.
Dann schau ich mir nen Video an und fertig. :D

Die ganzen Fernsehempfangssachen sind anscheinend immer noch mit ne heißen Nadel gestrickt, und je besser es werden sollte, desto schlimmer wirds, wobei wir doch immer mehr Geräte bekommen, die keine braucht(Hamsterlaufrad für USB) aber alle kaufen.

Was ich vor Deinem Umbau des LAN_chips machen würde, ist das Booten mit Eingabeaufforderung. Da lass den Lan-treiber mal raus, denn wenn Du recht haben solltest, sollte es dann gehen.

Ich wünsch Dir Glück.

Falls noch einer Neuigkeiten hat, bin für zu jeder Schandtat bereit. :aah

cya

Andreas
 
D

deincom

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
6
Wie geht´s den beim Install vom BS mit Eingabeaufforderung, da hab ich keine Ahnung. Der Prozeß läuft doch automatisch, denk ich.
Die W-Lan Karte kann man raus ziehen, ist ne mini Pci.
Und der Treiberchip, also wo der sitzt weiß ich auch nicht, das macht nen Kumpel, der ist ein sehr guter Elektroniker, die Chips sind zu 99 % alle identisch, gelötet wird mit Heißluft.
Update: hab nachgefragt, hinter dem Lan-Anschluß sitzen 2 Spulen und hinter den beiden sitzt der Chip
Er hat schon den Soundchip und einen Biossockel auf Board gelötet.
Da das MD6200 ein Asus Board ist und er mehrere Boards hat, ist das für Ihn auch kein Problem.

Fernsehn ist nun mal nicht wichtig und da kommt schon mal der Reiz zum basteln auf. Das mit der TV Karte ist wie gesagt nur etwas, was mich nervt, weil´s nicht klappt.

Gruß Ax
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Problem doch nicht gelöst!Progdvb im Ausland mit Hybrid Karte?

Problem doch nicht gelöst!Progdvb im Ausland mit Hybrid Karte? - Ähnliche Themen

  • Problem bei Installation aus Microsoft-Store

    Problem bei Installation aus Microsoft-Store: Guten Tag. Ich habe mir über die Nacht das Spiel Forza Horizon 4 aus dem XBox Game Pass heruntergeladen und wollte eine Desktop-Verknüpfung dazu...
  • Problem bei Windows 10 Aktivierung nach Hardwareänderung

    Problem bei Windows 10 Aktivierung nach Hardwareänderung: Guten Tag, mein alter PC ist vor kurzem kaputt gegangen und ich habe mir einen neuen geholt. Ich habe mich anschließend mit meinem...
  • Problem mit Hotspot-Verbindung

    Problem mit Hotspot-Verbindung: Die Verbindung zum Internet über den Hotspot meines IPhone X macht Probleme. Anfänglich war eine Verbindung möglich, jetzt geht es wieder nicht...
  • Problem registering Surface Hub 2S with Teams

    Problem registering Surface Hub 2S with Teams: We have run a customer demo with Microsoft Surface Hub 2S. Deployment of device went fine; users were able to sign in with their (Azure AD-synced)...
  • Akku Problem, Recovery fehlgeschlagen, Neuinstallation nicht möglich...und nun?

    Akku Problem, Recovery fehlgeschlagen, Neuinstallation nicht möglich...und nun?: Hallo, seit dem mein Surface 4 Pro vor einiger Zeit ein paar Updates gezogen hat, läd mein Akku nicht mehr, obwohl der Stecker normal leuchtet...
  • Ähnliche Themen

    Oben