Premiere: Neue Verschlüsselung gegen Schwarzseher

Diskutiere Premiere: Neue Verschlüsselung gegen Schwarzseher im IT-News Forum im Bereich IT-News; Nachdem das Verschlüsselungssystem Nagravision von Kudelski geknackt wurde, setzt der Pay-TV-Sender Premiere künftig auf das Konkurrenzprodukt NDS...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
logo_bottom.gif
Nachdem das Verschlüsselungssystem Nagravision von Kudelski geknackt wurde, setzt der Pay-TV-Sender Premiere künftig auf das Konkurrenzprodukt NDS Videoguard, das eine Tochtergesellschaft von Rupert Murdochs News Corporation entwickelt hat. Noch im zweiten Quartal 2008 installiert Premiere eine neue Software auf den Receivern und verschickt neue Smartcards.

Quelle und ganzer bericht bei Golem.de
 
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Und auch die neue Verschlüsselung wird innerhalb kürzester Zeit wieder geknackt werden... :sleepy
 
#3
F

Fohrmann

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
92
Alter
38
Ort
Bad Zwischenahn
Die können machen was Sie wollen!

Lange wird diese Verschlüsselung auch nicht halten!


"Ich sage da nur " Madbox " Kaufen!"
 
#4
P

Pontius

Dabei seit
28.09.2007
Beiträge
177
Wenn ich so in meinem Bekanntenkreis schaue kenne ich kaum noch Leute die dafür bezahlen, so leicht wie es Premiere den Leuten macht ist das auch kein Wunder.

Und ich glaube kaum das das neue Verfahren zur Verschlüsselung daran längerfristig etwas ändern wird ;)

mfg LuckyLuke
 
#6
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Ich denke auch das die neue Verschlüsselung bereits nach kürzester Zeit geknackt wird.
 
#7
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Premiere gibt es immer noch? :blink

Offensichtlich scheinen dir nur mehr mit der Implementierung neuer Verschlüsselungen beschäftigt zu sein, weil diese lediglich immer nur für kurze Zeit halten. :D
 
#8
P

Prigge

Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
32
Alter
32
Wie ich sehe wie schnell das geht und man die Keys updaten kann. Linux auf die Box und Lankabel anschließen. Viel Spaß. Kann mir kaum vorstellen, dass das bei der neuen Variante anders sein wird.
 
#10
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Ich denke auch das die neue Verschlüsselung bereits nach kürzester Zeit geknackt wird.
Alo für die alten reciever bleiben die auf nagra!

http://info.premiere.de/inhalt/de/medienzentrum_news_uk_15042008.jsp

aber das dauert nicht lange dan ist das system auch geknackt!

jede verschlüsslung wurde geknackt! kartenfreischalten geht auch!
Die können machen was Sie wollen!

Lange wird diese Verschlüsselung auch nicht halten!


"Ich sage da nur " Madbox " Kaufen!"
Abwarten. NDS ist ja keine neue Verschlüsselung, die Jungs sind schon seit Jahren am Markt und bisher noch nicht geknackt. Ich denke mal das wir so schnell auch nicht der Fall sein.

Die NDS-Videoguard-Verschlüsselung gilt als sicher. Sie wird seit vielen Jahren bei Sky Television in Großbritannien und Sky Italia eingesetzt. Trotz großer Bemühungen ist es Hackern bisher nicht gelungen, das System zu knacken.
 
#11
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Jetzt beschäftigen sich sicher ein paar hacker mehr mit NDS Videoguard!

im deutschen Markt ist NDS neu!
 
#12
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Einige hier spielen sich so auf, als hätten sie höchstpersönlich die Verschlüsselung geknackt :blush

Die letzte Änderung der Verschlüsselung hat Premiere immerhin rund zwei Jahre Verschnaufpause verschafft. Somit kann man eigentlich nicht mit Sicherheit behaupten, dass das neue Verfahren "eh gleich wieder geknackt" sein wird.
In der Regel war übrigens bei den letzten Verschlüsselungen nicht das Verfahren selbst, sondern die Karten die eigentliche Schwachstelle.
 
#13
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Neue Verschlüsselung? Warum nicht? :up Immerhin besser als nichts tun :blush

I-wie wird es schon knackbar sein.. wie bei Blue-Ray :D


Mit neuer Verschlüsselung stellt sich aber vllt einer mehr die Frage, ob es sich lohnt neue, teuere "Hacker-Hardware" anzuschaffen, da es mal keine Garantie gibt dass es funktioniert


Und darum gehts Premiere ;)
 
#15
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
NDS VideoGuard wird nur bei neuen Sat kunden eingesetzt!

und Nagra 3 wird bei bestehneden Sat kunden weiter eingesetzt!

Die restlichen Premiere-Kunden, deren Receiver nicht auf das Software-Update anspringen, erhalten von Premiere in einem zweiten Schritt eine neue Nagravisions-Smartcard zugesandt. "Die Abonnenten brauchen sich keine Sorgen machen, jeder bekommt sein Programm weiterhin. Wir von Premiere garantieren damit, dass es keine Probleme geben wird", erklärte der Premiere-Sprecher weiter.

Gute Nachricht für D-Box-Fans: Auch der weiterhin beliebte Digitalreceiver der ersten Stunde wird laut Premiere weiterhin mit den neuen Nagravisions-Smartcards laufen. "Aller Receiver, die das Logo 'Geeignet für Premiere' tragen, werden auch weiterhin funktionieren", gab der Premiere-Sprecher Entwarnung. "Ein Receiver-Tausch ist nicht notwendig."
Quelle: Digitalfernsehen.de
 
#16
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Sorry, die Information ist definitiv falsch.

Ich bin Kunde von PREMIERE und KabelBW (arena) und habe einen Kabelanschluss.
Seit ca. 4 Wochen empfange ich schon PREMIERE und arena per NDS.

Dazu gab es eine neue Smartcart und einen neuen kostenlosen Receiver.
Ich kann gerne mal den Infobrief von PREMIERE einscannen und hier reinhängen :blush

Unter DIESEM Link gibt es die notwendigen Infos.
Laut denen kommt es also darauf an, vom wem der Kabelhausanschluss zur Verfügung gestellt wird. Und das ist in Baden-Württemberg in der Regel KabelBW.

Sind die Premiere Kunden ebenfalls von dem Verschlüsselungssystemwechsel betroffen?
Die Umstellung betrifft alle Abo TV Kunden, die einen Kabelanschluss von Kabel BW haben und über die zentrale Signaleinspeisung versorgt werden.
 
#17
T

Typhon

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
99
Einige hier spielen sich so auf, als hätten sie höchstpersönlich die Verschlüsselung geknackt :blush

Die letzte Änderung der Verschlüsselung hat Premiere immerhin rund zwei Jahre Verschnaufpause verschafft. Somit kann man eigentlich nicht mit Sicherheit behaupten, dass das neue Verfahren "eh gleich wieder geknackt" sein wird.
In der Regel war übrigens bei den letzten Verschlüsselungen nicht das Verfahren selbst, sondern die Karten die eigentliche Schwachstelle.
Sehr richtig!

Ich finde auch immer wieder das Halbwissen mancher Leute belustigend, wenn's um das Thema Verschlüsselung geht. Natürlich gibt's mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendwo irgendwelche Schwachstellen. Nur bis die mal jemand entdeckt hat und eine Methode entwickelt hat diese zu nutzen, vergehen meistens Jahre und in der zeit werden wieder neue Verfahren entdeckt.

Es gibt, auch wenn manche Leute beharrlich das Gegenteil behaupten, sehr wohl noch ungeknackte Verschlüsselungsmethoden.
 
#18
B

Brunhilde

Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
128
Ich finde auch immer wieder das Halbwissen mancher Leute belustigend, wenn's um das Thema Verschlüsselung geht.
Sehe ich auch so, besonders bei solchen Aussagen:
NDS VideoGuard wird nur bei neuen Sat kunden eingesetzt!
und Nagra 3 wird bei bestehneden Sat kunden weiter eingesetzt!
NDS soll/wird speziell für in sich geschlossene Kabelnetze eingesetzt. Da gibt es nur 1 Quelle aus der Dose und darauf ein Cryptsystem.

Das NDS unknackbar sei, ist auch eine Ente. Da jedoch NDS, wie jedes andere System nicht mit einem Geistesblitz, sonder Step for Step, in langwierigen Schritten einzelne Infos preis gibt, und Murdoch schon zu analogen Vidiocrypt Zeiten die Kartenversionen schneller wechselte, als die Hacker ihre Bruzler aktivieren konnten, gab es eben noch niemals eine Chance, die einzelnen Schritte zu einem erfolgreichen Hack zu vereinen.

NDS verheiratet seine Karten mit einer Box, und schickt Sporadisch allen Kunden neue Karten, wodurch zuverlässig verhindert wird, das eine jemals gefundene Schwachstelle zum Lauglotzen ausgebaut werden kann.
NDS hat zusätzlich ein spezielles Timing, welches jedem CS Nutzer die Freude verdirbt.

Da die Aktionäre ihr Wiederholungs-Fernsehen auf Nagra, Conax & Cryptoworks auf jedweder Hardware mit Abboeinnahmen vermarkten wollen, bieten sie der Satgemeinde eine reichhaltige Auswahl, ihre Lauglotzer Aktivitäten anzuwenden.
 
Thema:

Premiere: Neue Verschlüsselung gegen Schwarzseher

Premiere: Neue Verschlüsselung gegen Schwarzseher - Ähnliche Themen

  • Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?

    Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?: Servus, Gibt es noch eine Video Editing Software die so auf halbem Weg zwischen dem Vegas Movie Studio (60€), und Vegas pro "Edit" (400€) liegt...
  • Nokia X /Nokia X6: Mittelklasse-Smartphone mit großem Display und 'Notch' vor Premiere

    Nokia X /Nokia X6: Mittelklasse-Smartphone mit großem Display und 'Notch' vor Premiere: Der finnische Hersteller Nokia wird in Kürze ein beziehungsweise zwei neue Smartphones vorstellen. Beim Namen wird dabei erstmals vom bisherigen...
  • Surface Book 2: Premiere Pro läuft nicht flüssig

    Surface Book 2: Premiere Pro läuft nicht flüssig: Hallo zusammen Mein Surface Book 2 (512 GB/Intel Core i7) läuft leider beim Videoschnitt in Premiere Pro überhaupt nicht flüssig. Der Laptop...
  • ASRock X399M - neues Micro-ATX-Mainboard für AMDs Threadripper-CPU feiert Premiere zur CES

    ASRock X399M - neues Micro-ATX-Mainboard für AMDs Threadripper-CPU feiert Premiere zur CES: Noch im Vorfeld der nächstwöchigen Computer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat der Mainboard-Spezialist ASRock eine neue Platine für AMDs...
  • ADATA stellt neue Einsteiger-SSD-Serie Premier Pro SP600 vor

    ADATA stellt neue Einsteiger-SSD-Serie Premier Pro SP600 vor: neben performanteren Solid State Drives bietet Speicherspezialist ADATA mit der neuen Premier Pro SP600 nun auch günstigere Modelle für Ein- oder...
  • Ähnliche Themen

    Oben