Portable Office Starter

Diskutiere Portable Office Starter im MS Office 2010 Forum im Bereich Office Produkte; Wie ihr ja wisst, teste ich ja gerne mal was aus.:D Auf meinem neuen Dell ist Office 2010 Starter vorinstalliert, also Word und Excel für lau...
frankbier

frankbier

Threadstarter
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Wie ihr ja wisst, teste ich ja gerne mal was aus.:D

Auf meinem neuen Dell ist Office 2010 Starter vorinstalliert, also Word und Excel für lau.

Was auch für 90% der User ausreichen wird.

Das interessante hier, war aber für mich der Starter To-GO Manager ,mit dem es endlich möglich ist , Office mobil zu nutzen.:up

Ich zeige euch das am besten mal ;)

2011-01-09 10h38_05.png
2011-01-09 10h41_34.png

Nach der Installation auf den Stick , hat man hier den Starter und nach einem klick darauf die Möglichkeit Word und Excel zu starten.
2011-01-09 10h42_30.png
2011-01-09 10h43_48.png

Die Werbung hält sich erfreulicherweise auch in grenzen.;):up
2011-01-09 10h45_51.png
 
Thomas

Thomas

Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Das würde ich auch gerne haben.

Wo und wie bekommt man so eine Portable Version?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Interessant. Ich habe gerade bei ein paar neuen Dell-PCs die Starter deinstalliert und das "richtige" Office installiert. Nun geht sowas natürlich nicht mehr, und ein Installationsmedium für die Starter ist ja nicht dabei. Ein Komplett-Recovery kommt auch nicht in Frage weil ich sonst nochmal bei Null anfangen muß.

Muß ich also beim nächsten Dell-PC vor der Deinstallation mal testweise einen Stick erstellen lassen. Ist der "To-Go-Manager" im Startmenü oder ruft man den aus einer Office-Anwendung heraus auf?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Meines Wissens gibt es Office Starter derzeit nur vorinstalliert auf Fertig-PCs. Und wie vorher geschrieben, auf den letzten Dell-PCs die ich installieren sollte war das drauf. Leider ist mit dabei der To-Go-Manger nicht aufgefallen und ich habe es deinstalliert.
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Meines Wissens gibt es Office Starter derzeit nur vorinstalliert auf Fertig-PCs. Und wie vorher geschrieben, auf den letzten Dell-PCs die ich installieren sollte war das drauf. Leider ist mit dabei der To-Go-Manger nicht aufgefallen und ich habe es deinstalliert.
Schau mal hier:
http://www.youtube.com/watch?v=EloCw8kiqaE

Bezieht sich zwar auf die Beta, aber vielleicht ist es ja genau so auch in der Final.
 
frankbier

frankbier

Threadstarter
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Muß ich also beim nächsten Dell-PC vor der Deinstallation mal testweise einen Stick erstellen lassen. Ist der "To-Go-Manager" im Startmenü oder ruft man den aus einer Office-Anwendung heraus auf?
Ist im Startmenü und aus den Anwendungen aufzurufen .

noch eine INFO http://office.microsoft.com/de-de/starter-help/erstellen-eines-microsoft-office-starter-fur-unterwegs-gerats-HA010380216.aspx

2011-01-09 12h40_18.png

Und ja, es ist nur auf vorinstallierten Rechner verfügbar , es gibt auch keinen DL über TechNet .
 
frankbier

frankbier

Threadstarter
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
frei zugänglich :cheesy

Ist für mich was anderes , dann würde es M$ offiziell zum DL anbieten, was aber nicht der Fall ist.

Also bezweifle ich mal stark, da es legal ist.:confused
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hab schon alle runtergeladen und installiert, anscheinend muss man en-us mit de-de ersetzen um die deutsche Version zu erhalten.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.751
Standort
GB
:pfeifen

Erli :cool
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.751
Standort
GB
Ist in Arbeit…

Erli :cool

Edit: Funktioniert auch parallel zu MS Office 2010 H&S :D
Die Stickgeschichte lädt gerade noch etwas herunter, mal sehen…

Edit2: Soll anscheinend nur auf 32bit-Systemen mit Vista ab SP1 (oder höher) und mit Adminrechten funktionieren :unsure
 
Zuletzt bearbeitet:
frankbier

frankbier

Threadstarter
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Ach übrigens , die Dateien vom USB-Stick auf eine Festplatte zu verschieben und dann dort auch als portable Version zu nutzen,geht nicht.
Dann kommt nur eine Fehlermeldung das dieses Gerät nicht unterstützt wird. ;)
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Und funktioniert es ?
Die Portable hab ich noch nicht ausprobiert, aber als Install-Version läufts prima. Auf jedem Rechner kann ich es so allerdings nicht gebrauchen, weil Excel und Word ein bisschen wenig ist. :D
 
frankbier

frankbier

Threadstarter
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Das ist richtig , aber man braucht ja auch nicht überall die große Version.:D
 
Thomas

Thomas

Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
1.270
Standort
Wilder Süden
Hallo Erli, hallo frankbier und microsoft,

könntet ihr mir bitte kurz erklären wie man da vorhehen muss.

Kleine einfache Anleitung.

Kann kaum Englisch.
 
Thema:

Portable Office Starter

Sucheingaben

microsoft office starter

Portable Office Starter - Ähnliche Themen

  • Ist es möglich WIN10 portable zu machen?

    Ist es möglich WIN10 portable zu machen?: Werte Community! Ich habe folgendes Problem: Ich nehme mir häufig Arbeit mit nach Hause, um dort weiter zu arbeiten. Mit einem Notebook kein...
  • Thunderbird portable doch nicht ganz portabel?

    Thunderbird portable doch nicht ganz portabel?: Ich habe neben Firefox als Browser und Quite-RSS als Feedreader Thunderbird als Mailprogramm "portabel" installiert. Und zwar auf der Windows...
  • Portable Apps als Standard-Apps nicht möglich

    Portable Apps als Standard-Apps nicht möglich: Hallo, wer kann mir helfen? Gibt es eine Möglichkeit durch einen Eintrag in der Registry ( Win 10 ) ein portables Programm als Standard-App zu...
  • Portable SSD als Wechseldatenträger

    Portable SSD als Wechseldatenträger: Hallo, unter Windows 7 wurde meine Samsung portable SSD als Wechseldatenträger erkannt, ich konnte also meine (Firmen-) Images drauf schreiben da...
  • LG Portable Bluetooth Speaker funktioniert nicht

    LG Portable Bluetooth Speaker funktioniert nicht: Das genannt Gerät wird zwar gekoppelt. Der Ton kommt allerdings anders als bei meinem Android-Handy weiterhin aus die Lautsprechern meines...
  • Ähnliche Themen

    • Ist es möglich WIN10 portable zu machen?

      Ist es möglich WIN10 portable zu machen?: Werte Community! Ich habe folgendes Problem: Ich nehme mir häufig Arbeit mit nach Hause, um dort weiter zu arbeiten. Mit einem Notebook kein...
    • Thunderbird portable doch nicht ganz portabel?

      Thunderbird portable doch nicht ganz portabel?: Ich habe neben Firefox als Browser und Quite-RSS als Feedreader Thunderbird als Mailprogramm "portabel" installiert. Und zwar auf der Windows...
    • Portable Apps als Standard-Apps nicht möglich

      Portable Apps als Standard-Apps nicht möglich: Hallo, wer kann mir helfen? Gibt es eine Möglichkeit durch einen Eintrag in der Registry ( Win 10 ) ein portables Programm als Standard-App zu...
    • Portable SSD als Wechseldatenträger

      Portable SSD als Wechseldatenträger: Hallo, unter Windows 7 wurde meine Samsung portable SSD als Wechseldatenträger erkannt, ich konnte also meine (Firmen-) Images drauf schreiben da...
    • LG Portable Bluetooth Speaker funktioniert nicht

      LG Portable Bluetooth Speaker funktioniert nicht: Das genannt Gerät wird zwar gekoppelt. Der Ton kommt allerdings anders als bei meinem Android-Handy weiterhin aus die Lautsprechern meines...
    Oben