Port-Weitrleitung funktioniert nicht

Diskutiere Port-Weitrleitung funktioniert nicht im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo, ich würde gerne über das Internet mit meinem NAS(Raspi, Samba-Server) verbinden. Dazu müsste ich Port 445 aufmachen, was aber nicht...
J

JonasBc

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
4
Hallo, ich würde gerne über das Internet mit meinem NAS(Raspi, Samba-Server) verbinden. Dazu müsste ich Port 445 aufmachen, was aber nicht funktioniert! Ich habe eine Unitymedia UPC-Drahtlosrouter und daran ein Netgear Nighthawk R7000P daran für's WiFi. Wie geht das? Ich habe eigendlich schon die Portweiterleitung eingestellt, aber laut Port-Scanner (Und Funktionsprüfung) ist der Port nicht offen.
Hoffe, ihr könnt mir da helfen.
Danke im voraus!
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.468
So ohne Infos zu dem Internetzugang und wie Du versuchst Dich zu verbinden, tippe ich mal, das Du nur DS-Lite hast,
und somit keine öffentliche IPv4.
 
J

JonasBc

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
4
Und wie finde ich das raus? Und was heißt das?
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.014
Ort
Niederbayern
Den SMB-Port offen ins Internet stellen :aah , da kannst du auch ein großes Schild ans Haus hängen "Die Tür ist offen, die Wertsachen finden Sie gleich rechts im Wohnzimmer im Schrank in der obersten Schublade".

Sei froh daß es nicht funktioniert. Wie karmu schon erwähnte, bei Unitymedia bekommst du als Privatkunde normalerweise DS-Lite, also gar keine echte IPv4-Adresse die du forwarden könntest.

Was passiert wenn man 445 ins Internet forwarded kannst du z.B. hier nachlesen. Da war das nicht mal Absicht, die wollten 443 forwarden aber deren Router hat die Nachbar-Ports gleich mit freigegeben.
 
J

JonasBc

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
4
Das steht in dem verlinkten Artikel.
Und mehr kann man nicht sagen, weil Du uns keine Infos über den Internetzugang gibst.
Welche Infos bräuchtest du denn?

Den SMB-Port offen ins Internet stellen :aah , da kannst du auch ein großes Schild ans Haus hängen "Die Tür ist offen, die Wertsachen finden Sie gleich rechts im Wohnzimmer im Schrank in der obersten Schublade".

Sei froh daß es nicht funktioniert. Wie karmu schon erwähnte, bei Unitymedia bekommst du als Privatkunde normalerweise DS-Lite, also gar keine echte IPv4-Adresse die du forwarden könntest.

Was passiert wenn man 445 ins Internet forwarded kannst du z.B. hier nachlesen. Da war das nicht mal Absicht, die wollten 443 forwarden aber deren Router hat die Nachbar-Ports gleich mit freigegeben.
Hast du eine andere Idee, wie ich mein NAS vom Internet zugänglich machen kann?
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.014
Ort
Niederbayern
Ohne echtes IPv4: Eigentlich gar nicht. Du hast mit DS-Lite keinen echten Internetanschluß, vor deinem Router ist nicht das Internet wie z.B. bei Telekom-Anschlüssen, da hängt sozusagen beim Provider nochmal ein weiterer Router für mehrere Kunden davor die damit vom Internet gesehen alle die gleiche IPv4-Adresse haben. Für den Zugriff aus dem Internet müsstest du nicht nur Portforwarding an deinem eigenen Router einstellen sondern den Port auch am Provider-Router per Forwarding erstmal an deinen Router weiterleiten. Und das kannst du natürlich nicht.

DS-Lite ist ein verkrüppelter Anschluß wo du Internetzugang hast aber keine Dienste nach außen anbieten kannst. Die Anbieter meinen für Privatanschlüsse ist das auch nicht nötig. Business-Anschlüsse mit echten IPv4 verkaufen sie dafür deutlich teurer.

Im Fritzbox-Forum kämpfen auch laufend Leute damit, die Fritzbox kann eigentlich recht einfach VPN, da verbindet man sich von außen mit Laptop oder Handy einfach per VPN (ist verschlüsselt, geschützt mit Zertifikat und Kennwort) mit der Fritzbox und befindet sich dann quasi zuhause im eigenen Netzwerk. Zugriff auf NAS usw. klappt dann ohne Portforwarding. Selbst wenn man in einem unsicheren z.B. Hotel-WLAN ist. Aber eben auch nicht bei DS-Lite. Es gibt Leute die basteln aufwendige Konstrukte mit einem externen VPN-Dienstleister zu dem der eigene Router eine Dauer-VPN-Verbindung aufrecht erhält (von innen nach außen geht es ja bei DS-Lite) und über diesen externen Anbieter wird dann von außen der Kontakt hergestellt über die Dauerverbindung. Aber solche VPN-Dienste kosten Geld, sind oft nicht recht stabil und man muß ihnen auch vertrauen können wenn da Zugriff auf das Heimnetz drüber läuft.
 
Thema:

Port-Weitrleitung funktioniert nicht

Port-Weitrleitung funktioniert nicht - Ähnliche Themen

WPA2 Enterprise EAP-TLS Wifi Verbindung funktioniert nach Update auf Win10 Pro Version 2004 nicht mehr: Hallo zusammen, nach dem Update am Fr auf Windows 10 Version 2004 funktioniert meine WPA2 Enterprise EAP-TLS Wifi Verbindung nicht mehr - vorher...
GELÖST VPN Verbindung funktioniert, jedoch keine Verbindung zu Server: Hallo, auf der Arbeit haben wir einen Server, auf dem wir alle Daten abspeichern und auf diesen würde ich gerne von zu Hause aus zugreifen. Über...
Netzwerkdiagnose: Verbindung wird von dem Remotegerät bzw. der Ressource nicht akzeptiert: Hallo zusammen Ich hoffe echt ihr könnt mir weiterhelfen. Ich nutze das Internet von Unitymedia mit 200 Mbps und dazu den Horizon HD-Recorder mit...
GELÖST Internetprobleme (v.a. mit Chrome) nach Update auf Win 10 Build 1803: Hallo in die Runde! Ich hab momentan ein Problem, bei dem ich langsam nicht mehr weiter weiss. Vorgeschichte: Vor ein paar Tagen musste ich...
Das Internet der Zukunft - Was uns in Kürze und in einigen Jahren erwartet: Das Internet entwickelt sich rapide weiter. Entwickler und enthusiastische Visionäre arbeiten an den Strukturen des Webs und an Veränderungen der...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

,

unitymedia dsl lite Raspberry Zugriff

Oben