Playstation 3: Preis und Starttermin bekannt - Billigversion ohne HDMI

Diskutiere Playstation 3: Preis und Starttermin bekannt - Billigversion ohne HDMI im IT-News Forum im Bereich IT-News; Auf der Spielemesse E3, die derzeit in Los Angeles stattfindet, hat Sony heute Nacht den Preis und den Starttermin der Playstation 3 bekannt...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Auf der Spielemesse E3, die derzeit in Los Angeles stattfindet, hat Sony heute Nacht den Preis und den Starttermin der Playstation 3 bekannt gegeben. Demnach wird die Konsole ab 499 Euro erhältlich sein. Dafür müssen Käufer allerdings einige technische Abstriche hinnehmen.




Sony hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles den Preis und den Starttermin für die Playstation 3 bekannt gegeben. So soll die Konsole ab dem 17. November in Europa und den USA verfügbar sein. Knapp eine Woche zuvor, am 11. November, soll das Gerät in Japan an den Start gehen. Preislich gibt es eine kleine Überraschung: So beginnt die Next-Generation-Welt von Sony bei 499 Euro, inklusive einer Festplatte mit 20 GB. Für 599 Euro wird es ein Modell mit einer 60-GB-Festplatte geben. Damit dürfte Sony an die Grenze des preislich machbaren gehen, und entsprechend viel pro verkaufter Konsole drauf zahlen müssen. Analysten hatten im Vorfeld berechnet , dass die Konsole in der Produktion bis zu 900 US-Dollar kosten könnte.

Die technischen Details der Konsole im Überblick:

CPU: Cell Prozessor
GPU: RSX
Sound: Dolby 5.1ch, DTS, LPCM, etc. (Cell-based processing)
Speicher: 256MB XDR RAM, 256MB GDDR3 VRAM
Festplatte: 2.5” Serial ATA (20/60GB)
USB 2.0 (x4)
MemoryStick /SD/CompactFlash
Ethernet (x1 / 10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T)
IEEE 802.11 b/g
Bluetooth 2.0 (EDR)
Wireless controller (Bluetooth)
AV Output: Screen Size 480i, 480p, 720p, 1080i, 1080p
HDMI Out (x1 / HDMI NextGen)
AV Multi Out (x1)
Digital Out (Optical) (x1)
BD/DVD/CD-Laufwerk (Read Only): BD 2x (BD-ROM)
DVD 8x (DVD-ROM)
CD 24x (CD-ROM)
SACD 2x
Größe: 325 x 98 x 274mm
Gewicht: 5 kg

Diese technischen Details gelten allerdings nur für die teure 599-Euro-Version. Etwas versteckt in der Pressemitteilung von Sony wird nämlich ersichtlich, dass bei der günstigeren Version nicht nur die Festplatte kleiner ist, sondern wichtige technische Features fehlen. So wird die 499-Version über keinen HDMI-Ausgang, keinen Speicherkartenleser und keine WLAN-Funktionalität verfügen. Vor allem der fehlende HDMI-Ausgang verwundert etwas, propagiert Sony doch gebetsmühlenartig die Wichtigkeit der digitalen Schnittstelle für die Playstation 3, vor allem in Bezug auf die Verwendung der Konsole als Blu-ray-Player.

Anwender, die über einen entsprechenden HD-Fernseher verfügen, müssen also zur 599 Euro teuren Version greifen, um die Konsole überhaupt als Blu-ray-Player nutzen zu können - denn ohne HDMI bleibt der Bildschirm bei Blu-ray schwarz.

Damit ist es wieder fraglich, ob die als Speerspitze im Kampf um das DVD-Nachfolgeformat ins Feld geführte Playstation 3 überhaupt das Zeug haben wird, Blu-ray effektiv voran zu bringen. Denn die Zielgruppe der Playstation 3 will vor allem eines: Spielen. Und damit dürfte der Großteil zur kleineren Version greifen, die mit 499 Euro auch nicht gerade ein Schnäppchen ist, aber alle Basisfunktionen bietet. Denkbar wäre allerdings, dass Sony es auch bei der günstigeren Version gestatten wird, Blu-ray-Filme am Fernseher anzusehen. Dann aber nur über eine analoge Schnittstelle (beispielsweise Komponente). Damit würde sich das Unternehmen allerdings massiv widersprechen, da es immer wieder betont hat, dass HDMI für Blu-ray zwingend vorausgesetzt ist. Zudem wären Anwender den Launen der Filmindustrie ausgeliefert, da diese zwar entscheiden können, Filme auch über analoge Schnittstellen ausgeben zu lassen, in diesem Fall aber auch die Auflösung einschränken können. Und wenn sie möchten, könnten sie die Ausgabe von Videos auch ganz auf HDMI beschränken, dann würden Besitzer der kleineren Version in die Röhre schauen.

Neuer Controller



Ebenfalls auf der E3 wurde der zur Playstation 3 gehörende, neue Controller vorgestellt. Im Gegensatz zu ersten Designstudien, die eher an einen Bumerang als an ein Steuergerät erinnerten, sieht der fertige Controller dem bisherigen Modell wieder sehr ähnlich.


Der Controller verfügt laut Sony über einen sechsachsiges Sensorsystem, das Bewegungen (seitlich, vorwärts, hoch, runter, neigen) des Steuergeräts erkennt und für Spiele genutzt werden kann. Eine Rumble-Funktion soll nicht integriert sein.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT
 
#2
M

m.rph

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
46
Ich bin gespannt auf die ersten Tests Xbox360 geben PS3...Ich werde mich bei meiner Kaufentscheidung voll und ganz auf diese Tests verlassen...Denn wenn die PS3 mehr leistet als die Xbox dann ist es für mich entschieden welche meine nächste Konsole wird.

Ich bin zwar Playstation Fan (1x psx, 2x ps2, 1x psp)...aber ich habe mich manchmal beim schmöckern erwischt die neue xbox zu kaufen...aber das fehlende hd-dvd laufwerk und dadurch eine weitere investition in der zukunft sehe ich nicht ein.

Was mich sehr enttäuscht ist das in der Small-Version die HDMI-Schnitstelle fehlt...was mich aber noch mehr stört ist das fehlende W-Lan und der Speicherkartenslot...denn mit der psp+ps3 hat man die Möglichkeit die psp als fernbedienung/controller/sonstiges zu verwenden laut sony...ob das stimmt steht wahrscheinlich auch in den Sternen...Also mir bleibt nichts anderes übrig als mir die teurere Version zu kaufen wenn es soweit kommt...aber 100€ sind bei einem Preis von min. 500€ auch nicht mehr gewichtig...ein monat länger sparen und man hat das wieder aufgehohlt...

Ich hoffe nur das sich Blue-Ray durchsetzt und nicht hd-dvd...aber eine Spielekonsole bleibt sie ja dadurch trotzdem

Auch wenn sie teurer als die xbox ist...würde ich mir sie kaufen...denn sie hat einen vorteil...das blue-ray laufwerk ist schon dabei...dadurch muss ich nichts mehr nachrüsten und hab kein externes (sperriges) laufwerk herumstehen...wie es microsoft plant für hd-dvd

http://www.heise.de/newsticker/meldung/72864

ps: achja was noch beitragen würde ist die tatsache das es für die ps3 wahrscheinlich bessere spiele geben wird...vielleicht sogar mehr...aber das kann sich noch ändern wenn sich die ps3 nicht durchsetzt...
 
#3
2

2004

Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
59
als freak braucht man alle konsolen, denn auf allen gibt es interessante spiele die es oftmals nur auf dieser einen konsole gibt.
spiele sind die systemseller, nicht irgendwelche technischen daten.
 
#4
Mr.Eyeballz

Mr.Eyeballz

Dabei seit
23.03.2006
Beiträge
132
Alter
36
ZITAT(2004 @ 09.05.2006, 12:45) Quoted post
spiele sind die systemseller, nicht irgendwelche technischen daten.
[/b]
LOL der war gut ... heute zählt doch nur noch Grafik Grafik Grafik... egal ob es der 1500ste Aufguss von nem alten Schrottspiel ist solange die Grafik geil ist. So ich spiel jetzt weiter Zelda auf meinem NES Emulator auf meinem PDA *g*
 
#5
2

2004

Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
59
das ist richtig..aber alle "guten" nextgen games haben meist gute grafik...
 
#6
M

m.rph

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
46
zeig du mir mal ein battelfield mit tetris grafik :blink oder ein black&white in 2d...oder ein fear wo man pixelflächen abknallt...gutes gameplay+gute grafik is der schlüssel...auch wenn ein game gute grafik hat und nix dahinter steckt isses scheisse...das problem is das die meisten mit 2-3 level guter grafik zufrieden sind und dannach in die ecke schmeissen...wenn mehr leute solche spiele zurückgeben würden dann gebs sowas nicht...aber wer sagt schon seinen "kumpels" hey ich hab half-death 8.3 zurückgegeben weil das gameplay scheisse war...

vergesst nicht:
das leben ist scheisse...aber die grafik ist geil!
 
#7
C

Codie1983

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
356
Ort
Ruhrgebiet
"Billigversion ohne HDMI" - Der ist gut :D

Mal zum Thema: 600 Euro für die Hardware finde ich voll in Ordnung, vor allem der Cell Prozi hats mir angetan :deal
 
#8
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Für 600€ kann man sich besser was anderes sinnvolleres kaufen,hat man viel mehr von.Das stecke ich lieber in den PC rein.Aber muß ja jeder selbst wissen was er/sie macht.Mir wäre das Geld zu schade dafür für eine "Spielkonsole" auszugeben.
 
Thema:

Playstation 3: Preis und Starttermin bekannt - Billigversion ohne HDMI

Playstation 3: Preis und Starttermin bekannt - Billigversion ohne HDMI - Ähnliche Themen

  • Microsoft Xbox One: deutlich weniger Auslieferungen als die PlayStation 4 - Preise pu

    Microsoft Xbox One: deutlich weniger Auslieferungen als die PlayStation 4 - Preise pu: Erst vor wenigen Tagen hatte Sony die aktuellen Verkaufszahlen für seine aktuelle Spielkonsole PlayStation 4 (PS4) genannt, jetzt legt Microsoft...
  • News: Sony PlayStation Vita - Handheld Spielekonsole wird im Preis nach unten korrigi

    News: Sony PlayStation Vita - Handheld Spielekonsole wird im Preis nach unten korrigi: Sony reagiert vorerst mal nur in Japan auf den relativ schlechten Absatz seiner mobilen Spielkonsole PlayStation Vita und bietet diese zu...
  • Sony senkt Preis für PlayStation Portable

    Sony senkt Preis für PlayStation Portable: Sony hat den Preis für die Spielkonsole PlayStation Portable (PSP) in den USA um 30 Euro gesenkt. Das Core-Paket kostet nun 169 Dollar (ca. 126...
  • Playstation 3: Sony dementiert Preis-Gerüchte

    Playstation 3: Sony dementiert Preis-Gerüchte: Sony hat das vor einigen Tagen aufgekommene Preis-Gerücht über die Playstation 3 dementiert. Gegenüber dem französischen Radiosender Europe 1 soll...
  • Playstation 3: Erste Hinweise zum Preis

    Playstation 3: Erste Hinweise zum Preis: Der Chef von Sony Computer Entertainment Frankreich hat in einem Interview erklärt, welchen Preis er für die Playstation 3 erwartet, die im...
  • Ähnliche Themen

    Oben