Plaudersofa

Diskutiere Plaudersofa im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Wenn die Angaben der Geräte von @Mrs.Peggy noch stimmen, hat das Board ihres PCs kein BT. Ihre mobilen Geräte aber schon.
  • Plaudersofa Beitrag #19.742
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.163
Alter
56
Ort
Thüringen
Die Angaben sind recht aktuell dachte ich, weil sooo oft kauft sie ja keine neuen PC´s. Andererseits kostet so ein BT-Stick nicht die Welt...
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.743
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Ich hatte doch bereits geschrieben, daß das Teil nicht für den PC gedacht wäre. 🤭
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.744
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.057
Alter
30
Ort
Lahr
Ich sag's Mal so: die Tastatur für Tablet und Handy liegt bei mir seit 3jahren im Schrank.
Überlege dir gut ob du das wirklich nutzen wirst wenn sie nur dafür ist oder ob es eher nur das "haben will" Gefühl ist was dich verleitet.

Mein Set von Maus/Tastatur hat 30€ gekostet. Da ist das nicht schlimm... Bei ~150€ würde ich mich ärgern.
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.745
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Ja, das überlege ich ja. Natürlich spielt hier der Haben-wollen-Faktor die größte Rolle. Wirklich benötigen tue ich das nicht, sonst hätte ich längst sowas. 🤭
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.748
Hups

Hups

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.448
Alter
58
Ort
D-NRW
Soll Frau auch haben dürfen - also bestellen, solange es noch vorhanden ist.
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.750
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.467
Schön wäre es, wenn das Ding auch die passenden Geräusche machen würde.
Zur Erinnerung:

 
  • Plaudersofa Beitrag #19.752
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Mich beschäftigt derzeit dieses Gegängel der Regierung zum Thema sparen. Wir sollen so wenig, wie möglich duschen, jeder kennt diese Aussagen, wir sollen Strom sparen usw. Ich finde, daß sich die Thematik mit den E-Autos und Energie sparen doch stark beißt. Wie seht Ihr das?
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.753
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.057
Alter
30
Ort
Lahr
Es ist Politik und es sind Versuche den Pfusch der letzten Jahre zu "reduzieren".
Das die Politik bei uns in D nicht fähig ist, kurzfristig zu handeln ist ja nichts neues.


Sparen, ja. Aber nicht der Regierung wegen.
Der eigene Geldbeutel ist mir da näher als die Regierung.
Vor allem wenn ich darüber nachdenke wie die Preise künstlich angehoben werden.
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.754
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Wenn ich mich einschränken soll (verschwendet haben wir nie), zwingt mich ja schon die Regierung dazu. Und Einschränkung ist weniger Lebensqualität. Ich dusche täglich, wenn ich zur Arbeit muß. Bei uns ist es leider auch recht warm, so daß man schon "stinkig" nach Hause kommt. Sonst halte ich es generell so, daß es auch jeden zweiten Tag reicht, sofern ich nicht unter Leute gehe. Das praktiziere ich schon seit vielen Jahren so. Das muß mir kein Politiker vorschreiben. In meinen Augen sollte bei jenen angefangen werden, die sich täglich von Kopf bis Fuß frisch einkleiden, was in meinen Augen auch sowas überflüssig ist, insbesondere bei Bürojobs. Damit meine ich jene, die wirklich alles nach einmaligem Tragen waschen (Unterwäsche ist logisch). Ausgenommen sind jene, die einen schmutzigen oder schweißtreibenden Job haben. Versteht sich von selbst. Wer aber in einem klimatisiertem Büro sitzt, sollte solches Verhalten echt mal überdenken. In meinem Bekanntenkreis habe ich Einige, die "dringend" täglich erwähntes Verhalten an den Tag legen müssen... Diskussionen hierbei führen oft ins Leere, weil sie sich sonst nicht wohl fühlen...
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.755
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.057
Alter
30
Ort
Lahr
Naja tatsächlich gezwungen wirst du ja nicht, was zu ändern.

Und wenn du es schon so hältst, weiß ich nicht wieso du dich aufregst? Du bist dann klar nicht in der Zielgruppe des aufrufs.

Niemand sagt das du nicht mehr duschen darfst oder ähnliches. Und Wasser/Energie sparen kann auch sein, Mal einen PC auszuschalten oder die Spülmaschine nicht täglich nur wegen 2 Tellern und etwas besteck laufen zu lassen.

Was hier untersagt ist, aufgrund des niedrigen Grundwasserpegels, Rasen zu bewässern. Und das ist auch gut so.
Nahrungsmittel wie z.B Obst und Gemüse darf weiterhin bewässert werden.


Dann bedenkt man Mal noch wie viel Energie verschwendet wird weil viele Menschen alles nur im Standby lassen.
Da wäre es auch möglich sich eine 0,2W Funksteckdose anzuschaffen, statt ein Gerät welches nicht regelmäßig benutzt wird mit 15w Standby-Verbrauch dauernd angesteckt zu haben.
Wenn jeder das so handhabt sparen wir auch einiges, und das OHNE wirkliche Einschränkung.
Wer einen weiteren Knopfdruck zum einschalten der Dose als Einschränkung sieht, sollte sein Weltbild überdenken
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.756
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.301
Alter
56
Ort
Großraum Darmstadt
Also aufgeregt habe ich mich nicht. Ich wollte mal Eure Meinungen dazu hören..
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.757
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.057
Alter
30
Ort
Lahr
Sorry, klang vorhin so. Bzw ich hatte es so verstanden.
Das ist das Problem an Text :engel

Ich finde sparen ist schon wichtig. Und auch wenn die Industrie am meisten verbraucht, wenn 82,5Mio Menschen alle im Schnitt nur 10W/Tag sparen würden wäre der Unterschied enorm.

Selbst wenn wir die 82,5mio auf 4köpfige Haushalte aufteilen, und die Haushalte nur 10W sparen, wären das immerhin 20,6MW.

Und 10W sind schnell Mal gespart...


Abgesehen vom Strom, geht das selbe Beispiel auch mit Wasser.
20,6Mio Liter, wenn jeder der theoretischen Haushalte nur 1L / Tag spart.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Plaudersofa Beitrag #19.758
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.163
Alter
56
Ort
Thüringen
Also ich kenne das nur so, das nach der Arbeit geduscht wird. Würde mich ohne nicht wohlfühlen, aber ich sitze ja auch nicht im Büro. Dreckig von oben bis unten.....
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.759
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.790
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Also Energie und Wasser sparen ist unabhängig von der aktuellen Lage kein Fehler. Erstens für den eigenen Geldbeutel, zweitens für die Umwelt. Ich denke da sind wir uns alle einig.

Was einige Politiker gerade treiben ist allerdings mehr als grenzwertig. Zitat von Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg: "Man muss nicht jeden Tag duschen, auch der Waschlappen ist eine brauchbare Erfindung." Oder die Aussage, er würde bei sich zuhause nur einen Raum heizen, das reicht auch. Sowas erzähl mal einer Mutter mit zwei Kindern. Mit solchen Aussagen macht er sich speziell bei der Bevölkerung mit mittlerem und unteren Einkommen wirklich keine Freunde.

Oder wird bei uns in der Firma überlegt, an allen Arbeitsplätzen die Rechner mit einer schaltbaren Mehrfachsteckdose auszustatten, damit der Rechner über Nacht auch wirklich stromlos ist. So eine Mehrfachsteckdose kostet aber auch Geld und Ressourcen in der Herstellung. Ein Notebook braucht im Standby heute pro Stunde... keine Ahnung, irgendwas um die1 Watt, also 0,001 kWh. Wenn du dann mit einer wirklich sehr günstigen 3 Euro Steckerleiste rechnest kann sich jeder ausrechenden wie lange es braucht, bis sich selbst die 3 Euro gerechnet haben. Keine Ahnung was die Firmen für einen Stromtarif haben. Bei 42 Cento pro kWh wären das dann 0,042 Cent für ein Notebook im Standby pro Stunde. Irgendwas um die 7.000 Stunden bis sich so eine 3 Euro Steckdosenleiste rechnet. Wenn ich nicht irgendwo einen Denkfehler habe :hm

Und dann muss auch noch wirklich jeder die Steckdosenleiste nutzen, sonst geht das nicht auf. Und 3 Euro für die Steckerleiste sind schon sehr niedrig angesetzt.

Was ich damit sagen will, man muss sich wirklich Gedanken machen und nicht einfach ins blaue Aktionismus betreiben.
 
  • Plaudersofa Beitrag #19.760
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.163
Alter
56
Ort
Thüringen
an allen Arbeitsplätzen die Rechner mit einer schaltbaren Mehrfachsteckdose auszustatten, damit der Rechner über Nacht auch wirklich stromlos ist.
Oder man zieht einfach die Stecker raus, aber manche Leute müssen dafür leider unter den Tisch....
 
Thema:

Plaudersofa

Plaudersofa - Ähnliche Themen

Mens Health Gesundheitstipps: Todesursache Tierangriff Tiere scheren sich absolut nicht darum, an wem sie gerade knabbern. Für sie ist der Großwildjäger genauso lecker wie der...
GELÖST

WITZE !!!

GELÖST WITZE !!!: :D :D :D Hab hier n' paar Witze... Hoffe, ihr kennt noch nicht alle! Eine Frau will für Ihren Mann ein Haustier kaufen. Sie geht in den...
Liebes Doktor Sommer Team: So das sind mal richtige Antworten auf die Doc. Sommer Team Fragen! Vill Spass beim Lesen, und nicht lachen! :prof Können Hunde AIDS...
Sucheingaben

pendule le castel

,

schlitzschraube mit steg in der mitte

,

schlitzschrauben mit steg

,
plaudasofa Studium
, balkonbespannungen durchsichtig
Oben