Plaudersofa

Diskutiere Plaudersofa im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Ich glaube nicht daß jetzt einen Tag später die Viren wie Maschinengewehrsalven auf die Pcs huschen.
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
29.372
Alter
54
Ort
Thüringen
Wie auch immer;wir nutzen mit Freunden das Wochenende und gehen schön bissel feiern.So lange es noch so geht....:sing
 
Hups

Hups

Katzennarr
Threadstarter
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.735
Ort
D-NRW
Ich hatte mich gewundert, wieso mein Laptop doppelt soviele Daten auf der Festplatte hat, wie mein Tower.
Irgendwas hat irgendwann an meinem Laptop den Computerschutz aktiviert.
Man ist nicht mal mehr Herr der eigenen Kisten :D
 
Hups

Hups

Katzennarr
Threadstarter
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.735
Ort
D-NRW
In der Tat.
Wahrscheinlich muss man einfach 2x im Jahr die Einstellungen kontrollieren
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
774
Man ist nicht mal mehr Herr der eigenen Kisten :D
Bei Windows 10 bist Du eben nur noch ein Benutzer. Hausherr im System und Herrscher über die Daten und Aktivitäten ist das Betriebssystem und Microsoft.
Wenn Du wüsstest, welche Programme wie oft nach hause telefonieren, würdest Du am liebsten wieder DOS installieren und einen Akustikkoppler verwenden.
Die NSA hat Hintertüren offen, den Bundestrojaner gibt es auch, und wer sonst Spionagefunktionen in Win 10 Programmen nutzen kann, weis der Nutzer nie.
Die Fiktion von Orwell 84 ist längst von der Realität übertroffen und Whistleblower leben gefährlich.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.532
Ort
Lahr
PiHole und die Server blocken hilft eigentlich.
Habe sehr viel damit eingeschränkt. Für Updates muss ich den PiHole deaktivieren. Dann hat Windows eine Chance nach Hause zu telefonieren. Sonst nicht.
Bin damit eigentlich ganz zufrieden
 
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
641
Erst vor Tagen die Nachricht das mein OneDrive Konto wegen Inaktivität gelöscht wird, nun die Nachricht das auch mein Adobe Konto das selbe Schicksal erleidet und meine wichtigen Daten futsch sind. Mein Gedächtnisschwund scheint ja ziemliche Ausmaße angenommen zu haben das ich mich an kaum noch was erinnern kann. :harrharr
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.532
Ort
Lahr
Naja sagen wirs so:
Wenn die Mondbasis entsteht, muss bei Außenmissionen auch eine Kommunikation Möglich sein. Wieso dann nicht 4G?
Auch wenn die Frage von Andy wohl scherzhaft war: 5G ist eingeschränkter in der Reichweite.

Zudem sind 4G Technologien hier auf dem Blauen Steinklumpen schon Jahrelang erprobt- 5G ist neu und ggf noch mit Kinderkrankheiten Versehen.
Ausserdem kann man so die ganze abgerüstete 4G Technik, welche beim wechsel auf 5G demontiert wird wiederverwenden.

Wieso also nicht?
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.280
Ort
GB
Da wird gar nix abgebaut 5G benötigt 4G Infrastruktur um zu funktionieren. (Habe ich heuer mal wo gelesen, glaube es stand in der c´t)

Erli :cool
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
774
Auch wenn die Frage von Andy wohl scherzhaft war: 5G ist eingeschränkter in der Reichweite.
Ausserdem kann man so die ganze abgerüstete 4G Technik, welche beim wechsel auf 5G demontiert wird wiederverwenden.
Sorry, das ist nur die halbe Wahrheit.

G5 findet auch auf G4-Frequenzen statt, und es kommen neue Frequenzen hinzu, die kürzere Reichweiten haben. Die Reichweiten der neuen Frequenzen verbessert man aber mit dem Wechsel von Amplitudenmodulation auf Frequenzmodulation. G5 hat also nicht generell geringere Reichweiten.
Wo es schon LTE gibt, kann man G5 auf den alten Frequenzen nutzen, dazu ist häufig nur ein Softwareupdate nötig. Deshalb gibt es entlang der Autobahnen teilweise schon G5 auf den alten Frequenzen, weil dort die neuesten Masten stehen. Wo diese Masten aber nicht an das Glasfasernetz angeschlossen sind, kann G5 seine Vorteile auch nicht ausspielen, weil die Übertragungsrate über Richtfunkstrecken oder den Klingeldraht der alten Post ausgebremst wird.
Wir haben schon den LTE-Standard. G5 kann nur wenig mehr als der LTE-Standard, aber G5 bringt dem Privatanwender keinen nutzbaren Vorteil.
Flächendeckendes G5 wird es nie geben, dazu müsste man quasi an jeder Straßenlaterne einen Sendemast aufstellen.
Die Stärke von G5 liegt darin, dass man auf begrenzter Fläche Menschen und Maschinen drahtlos vernetzten kann. Also ein Vorteil, der auf einem Werksgelände, einem Flughafen oder im Krankenhaus nutzbar wäre.
Teilweise kommt G5 schon zu spät, denn in der Industrie gibt es schon überall schnelle Datennetze und wo erforderlich in den Gebäuden WLAN.
Moderne Kliniken und sogar Altenheime verfügen ebenfalls schon über komplette WLAN-Abdeckung.
G5 bringt neue Dienste für Polizei- Bahn- und Behördenfunk, Diese nutzen aber bereits für ihren Digitalfunk das GSM-Netz der Handys, in Ballungsgebieten sogar mit eigenen Sendemasten.
 
Thema:

Plaudersofa

Plaudersofa - Ähnliche Themen

  • Download Plaudersofa

    Download Plaudersofa: Hi, mal wieder eine Idee von mir :nixweis (mit dem Thema) Ich war mal wieder am Werk :spieler Ich hoffe mein Rhythmus geht so in Ordnung? Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Download Plaudersofa

    Download Plaudersofa: Hi, mal wieder eine Idee von mir :nixweis (mit dem Thema) Ich war mal wieder am Werk :spieler Ich hoffe mein Rhythmus geht so in Ordnung? Ich...
  • Sucheingaben

    pendule le castel

    ,

    schlitzschraube mit steg in der mitte

    ,

    schlitzschrauben mit steg

    ,
    plaudasofa Studium
    , balkonbespannungen durchsichtig
    Oben