Plaudersofa

Diskutiere Plaudersofa im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Das sehe ich aber jetzt nicht unbedingt als Nachteil; ein Bild, bzw. bewegte Bilder, sagen mehr als tausend Worte. ;)
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.330
Naja die Foren haben es heute auch nicht leicht, da keiner mehr lesen oder was schreiben will.
Also zu schreiben gibt es noch genug. Zum lesen auch -oft findet man was man sucht über Google und nicht in einer einschlägigen Diskussion.

Das Problem der heutigen Foren finde ich ist eher die Arroganz mancher Betreiber bzw. der Moderation. D.h. Foren sind zu einem privaten Spielplatz der Betreiber/Moderation mutiert, wo jeder seinen kleinen "Rechtsstaat" erschaffen hat und man förmlich den Diktator, Richter, Henker usw genießt. Es geht also längst nicht um den Inahlt des Forums, sondern um sich Machtstrukturen zu erschaffen....

Das Blogs (zumindest Deutsche) immer weniger werden (hatte selbst gut 12 Jahre verschiedene am laufen und mit inkraft treten der DSGVO eingestampft)), geht auch den Foren so.
Was meinst du mit DSGVO, was hat sich dadurch geändert?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
25.946
Alter
53
Standort
Thüringen
D.h. Foren sind zu einem privaten Spielplatz der Betreiber/Moderation mutiert,
Ich nenne das eher Schlachtfeld;da wird beschimpft/beleidigt was das Zeug hält.Das war auch das was es im WB in der Form so nicht gab;hier "kannte" man sich und war freundlich zueinander.Und wenn nicht griff kurz ein Moderator ein und fertig.Sperren gab es damals auch schon aber das war dann eher berechtigt...
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
1.093
Standort
Lahr
Was meinst du mit DSGVO, was hat sich dadurch geändert?

Ich habe meine Websites auch deshalb eingestampft.
Hat man Funktionen darauf wie Newsletter oder Gästebücher, oder ist sich nicht sicher ob man DSGVO konform war die letzten Jahre, gibt es zwei Möglichkeiten:
Wenn einem die Seite wichtig ist, macht man sich die Mühe alles zu überarbeiten und konform zu machen um keine Angriffsfläche für Strafen zu bieten.

Ist einem die Seite hingegen unwichtig, haben viele das selbe gemacht wie ich: Website als ganzes herunterladen zur Archivierung und dann online gelöscht.


Ich habe privat nicht auch noch Zeit Anwalt zu spielen und Beamtendeutsche Gesetzestexte zu lesen, Welche ich am ende doch nicht verstehe
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
25.946
Alter
53
Standort
Thüringen
Oder man nutzt halt keine deutsche Domain;dann war das egal,oder? :unsure
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
1.093
Standort
Lahr
Nein eben nicht. Die GPDR (wie die DSGVO international heißt) zählt auch außerhalb der EU.

Du hast nur die Möglichkeit die Seite konform oder für EU-Bürger nicht zugänglich zu machen.

Zumindest hab ich das so verstanden
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
25.946
Alter
53
Standort
Thüringen
Wenn das tatsächlich so ist wundert mich das nicht dass das viele Webseiten/Blogs etc in den Abgrund gerissen hat...
 
Hups

Hups

Katzennarr
Threadstarter
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.239
Standort
D-NRW
Keine Ahnung wie sich das jetzt hier wieder auswirkt aber der Charme des WB´s ist seit der Kommerzialisierung verloren gegangen was dem WB definitiv nicht gut getan hat.Es sind massenhaft Stammbenutzer abgewandert;
Wobei ich nie verstanden habe, warum Stammuser sich vom Acker gemacht haben.
Die einzige Änderung war doch damals, das nicht angemeldete User Werbung angezeigt bekommen.
Da haben die Stammuser keinen Nachteil von gehabt.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
25.946
Alter
53
Standort
Thüringen
Wobei ich nie verstanden habe, warum Stammuser sich vom Acker gemacht haben.
War aber so;wahrscheinlich weil es um dann ausschließlich um Kommerz ging und der damalige durchaus vorhandene Charme verloren ging;;einen anderen Grund kann ich mir nicht vorstellen :nixweis
Andererseits weiss ich auch nicht ob es noch andere derart betriebene Foren gibt bzw gab wohin die alle geflüchtet sein könnten.Ich habe aber mitbekommen das zumindest der eine oder andere
zumindest noch stiller Mitleser ist. @Andy hat ja auch schon ewig nichts mehr gepostet,oder?Dem blutet mittlerweile garantiert das Herz und zwar ordentlich...:cheesy
 
Zuletzt bearbeitet:
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
8.230
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Wobei ich nie verstanden habe, warum Stammuser sich vom Acker gemacht haben.
Ich auch nicht, denn in Wahrheit hat sich für angemeldete User gar nichts geändert.

weil es um dann ausschließlich um Kommerz ging
Sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen. Niemand von den Usern hier hatte damals durch den Betreiberwechsel auch nur ansatzweise einen Nachteil und wird mMn auch diesmal keinen haben.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
25.946
Alter
53
Standort
Thüringen
Sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen.
Dann erkläre uns doch mal den Schwund wenn Kommerz als Ursache ausscheidet.Das Board ging glaube 2001 in Betrieb und bis zum Betreiberwechsel 2010 war sicher alles so wie ich es bis dahin kannte (Vermutung meinerseits;korrigiere mich jemand falls ich daneben liege).Danach ging es sukzessiv bergab;sterben auf Raten quasi bis zum jetzigen Scherbenhaufen.Damals waren zwischen 30 und (bis zu ) 60 User parallel eingeloggt und entsprechend auch Betrieb.Daraus resultierten dann solche Threads (über 61.000 Hits;irre);einfach nur geil.Sowas macht Spaß ohne Ende und belebt ein Forum.

Wieviele User sind jetzt so im Schnitt online?Ich schaue nach: genau 8;in Worten acht.Du bist dran...;)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

borusse

Mitglied seit
11.11.2007
Beiträge
473
Ist aber auch meine Beobachtung die letzten Jahre das es mit Foren und Blogs in Sachen Besucher bergab geht. Als Facebook und Konsorten immer mehr in den Mittelpunkt rückten, zu denen sich die Menschen halt mehr hingezogen fühlten als zu einem Forum o.ä. Es muss blinken und zappeln und tausend meist nutzlose Funktionen haben aber he ich hab das und kann das und meine 12000 Freunde bei den neuen Medien finden das auch toll. Likes kassieren und sich gegenseitig damit übertrumpfen ist halt cooler als so ein altbackenes Forum.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Threadstarter
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.239
Standort
D-NRW
Dann erkläre uns doch mal den Schwund wenn Kommerz als Ursache ausscheidet.
Das kann er nicht und ich auch nicht - weil wir es ja auch nicht verstehen.
Möglich, das Foren allgemein etwas schwächeln und besonders Windows immer besser wird.
Einige werden in den Jahren vielleicht eine Familie gegründet haben und Mama/Papa geworden sein - wissen wir nicht.
Aber wenn du mal die User durchschaust, bist du so ziemlich der letzte, der sich angemeldet hat und dabei geblieben ist.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
25.946
Alter
53
Standort
Thüringen
Ich nenne die sozialen Medien asozial weil unter dem sozialen Deckmantel werden Milliarden Gewinne generiert und die Blödheit der Menschen ausgenutzt welche dem Herdentrieb folgen.Zuckerberg ist mit ca 30 Jahren Milliardär geworden;hat ja nicht umsonst Psychologie studiert.Der weiß deshalb wie es geht und siehe da es hat funktioniert und alle rennen ihm bzw seinem Machwerk hinterher.Hatten wir schon mal so ähnlich in Deutschland aber das war GsD weit vor meiner Zeit.Hat aber damals vom Prinzip her auch schon gut funktioniert;der Mensch lernt einfach nicht dazu...

EDIT:
Aber wenn du mal die User durchschaust, bist du so ziemlich der letzte, der sich angemeldet hat und dabei geblieben ist.
Ich weiß...;)
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
8.230
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Dann erkläre uns doch mal den Schwund
Wie könnte ich? Woher soll ich denn wissen, warum User ein Forum verlassen?
MMn ist es legitim, mit einem Forum auch ein wenig Geld verdienen zu wollen. Wobei die Betonung wohl auf "ein wenig" liegen wird. Ich denke nicht, dass man damit Reichtümer anhäufen wird. ;)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
25.946
Alter
53
Standort
Thüringen
Woher soll ich denn wissen, warum User ein Forum verlassen?
Gut,wen könnten wir dann noch fragen? :hm
Wobei die Betonung wohl auf "ein wenig" liegen wird.
Definiere mal ein wenig;wenig kann es nicht sein wenn man Mitarbeiter/Redakteure und sonst wen/was davon bezahlen muss und auch noch ein Gewinn erwirtschaftet werden muss....

Deswegen trauere ich immer wieder der (meiner) Anfangszeit hinterher;da gab es diese Zwänge nicht und der Betrieb lief relativ entspannt und (fast) alle hatten ihren Spaß.Wie in diesem Thread :geil ;ich weiß ich wiederhole mich...:shame
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
1.093
Standort
Lahr
Als Facebook und Konsorten immer mehr in den Mittelpunkt rückten, zu denen sich die Menschen halt mehr hingezogen fühlten als zu einem Forum o.ä.
Unterschreibe ich so. Eines meiner Lieblingsforen ist auch aus diesem Grund wie ausgestorben.
Immer die selben 5User online. Ab und an verirrt sich jemand neues dort hin, stellt ne Frage welche beantwortet wird und man sieht den User nie wieder.

Inzwischen ist die Facebook-Seite des besagten Forums auf Hochtouren. Durch fehlende Suchfunktion ect werden die selben fragen immer und immer wieder gestellt. Die Übersichtlichkeit leidet. Ich man Foren lieber als Facebook, was ein Grund dafür ist das ich seit 3 Jahren von Facebook Abstand genommen habe.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
5.440
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
....Durch fehlende Suchfunktion ect werden die selben fragen immer und immer wieder gestellt. Die Übersichtlichkeit leidet. Ich man Foren lieber als Facebook, was ein Grund dafür ist das ich seit 3 Jahren von Facebook Abstand genommen habe.
Also die Gruppen haben eine Suchfunktion, die auch gut funktioniert. Aber bei der Übersichtlichkeit stimme ich Dir zu. Ein Forum ist da ja ganz anders aufgestellt. Für spezifische Dinge verwende ich, nach wie vor, lieber ein Forum, auch wenn man manchmal länger auf Antwort warten muß.
 
Zuletzt bearbeitet:
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.194
Standort
FCNiederbayern
Facebook kannst vergessen, das nervt einfach nur. Ich habe mich dort in genau einer Gruppe angemeldet und nur ein paar mal gepostet.
Jeder schreibt da wild dazwischen und die Struktur kannst nach 10 Beiträgen nicht mehr nachvollziehen.
 
Thema:

Plaudersofa

Plaudersofa - Ähnliche Themen

  • Download Plaudersofa

    Download Plaudersofa: Hi, mal wieder eine Idee von mir :nixweis (mit dem Thema) Ich war mal wieder am Werk :spieler Ich hoffe mein Rhythmus geht so in Ordnung? Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Download Plaudersofa

    Download Plaudersofa: Hi, mal wieder eine Idee von mir :nixweis (mit dem Thema) Ich war mal wieder am Werk :spieler Ich hoffe mein Rhythmus geht so in Ordnung? Ich...
  • Sucheingaben

    pendule le castel

    ,

    schlitzschraube mit steg in der mitte

    ,

    schlitzschrauben mit steg

    ,
    plaudasofa Studium
    , balkonbespannungen durchsichtig
    Oben