Plaudersofa

Diskutiere Plaudersofa im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Welche Sata m.2 SSD würdet Ihr verbauen und warum (abgesehen vom Preis) Crucial MX500 CT1000MX500SSD4 1TB (3D NAND, SATA, M.2 Type 2280SS...
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.147
Standort
GB
Welche Sata m.2 SSD würdet Ihr verbauen und warum (abgesehen vom Preis)

  1. Crucial MX500 CT1000MX500SSD4 1TB (3D NAND, SATA, M.2 Type 2280SS, Internes SSD) Klick
  2. Western Digital WDS100T2B0B WD Blue 1TB 3D NAND Internal SSD M.2 SATA Klick
  3. Samsung MZ-N6E1T0BW 860 EVO M.2 1 TB SATA M.2 Interne SSD Schwarz Klick


Soll in mein gebraucht erworbenes Dell E 7470 eingebaut werden :jowohl

:danke für Eure Meinungen und Kommentare

Erli :spieler
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.042
Alter
53
Standort
Thüringen
Also hier gibt es sowohl die EVO (mSATA) als auch die MX500 (SATA) und ich bin zufrieden.Die M.2 MX500 ist mir hier abgeraucht was aber mal passieren kann.Hier steht auch noch was dazu...
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.147
Standort
GB
:danke für den Link
Bin mir halt noch unschlüssig was ich nehmen soll
Samsung bisher immer top, ebenso Crucial bisher immer problemlos.

Von WD hatte ich bisher noch keine SSD sollten aber wohl SanDisk teile sein die ich früher öfters verbaut habe.
Da ist aber mal eine abgeraucht (von den frühen Modellen eine, war einfach Tod :unsure)

Bei den "Kunden" verbaue ich je nach Wunsch und Preisvorstellung meist Crucial oder Samsung Teile.

Erli :cool
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
1.101
Standort
Lahr
Ich persönlich hätte mit den Samsung noch nie Probleme und bevorzuge diese deshalb.

Bei Sandisk und Cruial hingegen schon.
Allerdings hab ich bei Elektronik sowieso immer das "glückliche Händchen" welches die Montagsgeräte erwischt. Die auf Garantie ausgetauschten SSDs laufen bis heute.

Ich denke das es nur eine Frage des Budgets und des Enthusiasmus ist.

Braucht man die riesen Datenraten wirklich komplett? Niemals.

Will man sie haben? Vielleicht...

Muss man die unbedingt haben? Nein.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
8.243
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Welche Sata m.2 SSD würdet Ihr verbauen und warum (abgesehen vom Preis)
Wenn ich mir die Specs so ansehe ...
Produktvergleich Western Digital WD Blue 3D NAND SATA SSD 1TB, M.2, Samsung SSD 860 EVO 1TB, M.2, Crucial MX500 1TB, M.2 Geizhals Österreich
... sehe ich hier, abgesehen vom Preis, keine Unterschiede, die eine Kaufentscheidung beeinflussen würden.
Die Samsung ist mMn (zu) teuer.
Ich würde, je nach Preis und Verfügbarkeit, zwischen der Crucial und der WD wählen. :)
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.201
Standort
FCNiederbayern
WD hat ja SanDisk geschnappt, denke aber die fahren zweigleisig. Ich habe im neuen Notebooks eine SanDisk und für das alte eine WD gekauft.
Kann aber nicht viel dazu sagen, die laufen einfach.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.147
Standort
GB
Ich persönlich hätte mit den Samsung noch nie Probleme und bevorzuge diese deshalb.

Bei Sandisk und Cruial hingegen schon.
Allerdings hab ich bei Elektronik sowieso immer das "glückliche Händchen" welches die Montagsgeräte erwischt. Die auf Garantie ausgetauschten SSDs laufen bis heute.

Ich denke das es nur eine Frage des Budgets und des Enthusiasmus ist.

Braucht man die riesen Datenraten wirklich komplett? Niemals.

Will man sie haben? Vielleicht...

Muss man die unbedingt haben? Nein.
Nun ja 256 GB sind oft schon eher knapp bei mir da bleiben meist nur ~40GB frei für zukünftige Daten.
Für einen "Werkzeug Laptop" ist es dann definitiv zu wenig (verschiedene .iso Dateien zu Office und Windows Versionen um nicht immer alles neu herunterladen zu müssen z.B.) Da muss dann wieder eine externe Platte herhalten u.s.w.
Wenn ich mir die Specs so ansehe ...
Produktvergleich Western Digital WD Blue 3D NAND SATA SSD 1TB, M.2, Samsung SSD 860 EVO 1TB, M.2, Crucial MX500 1TB, M.2 Geizhals Österreich
... sehe ich hier, abgesehen vom Preis, keine Unterschiede, die eine Kaufentscheidung beeinflussen würden.
Die Samsung ist mMn (zu) teuer.
Ich würde, je nach Preis und Verfügbarkeit, zwischen der Crucial und der WD wählen. :)
:danke fürs "Drüberschauen"
mal sehen wie die Preise dann sind wenn ich zu schlagen werde :aha

Erli :coin
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.042
Alter
53
Standort
Thüringen
Hier sind es immer noch 40 GB als Systemlaufwerk aber großartig Software installieren kann man da natürlich nicht.GsD gibt es portable Software.....:sing
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.042
Alter
53
Standort
Thüringen
Nein,natürlich nicht auf einem Stick;portable Software läuftb auch prima auf einer separaten internen HDD...;)
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.147
Standort
GB
…wobei man oft diese Möglichkeit bei einen Ultrabook nicht hat (wie auch in meinen Fall).
Bilder werden immer mehr, teilweise auch Videos die ich nicht nur zu Hause auf meinen NAS haben möchte sondern auch Unterwegs im Zugriff.
Das meiste wird per PureSync synchronisiert.

Erli :cool
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.042
Alter
53
Standort
Thüringen
Bei einem Desktop PC ist man da natürlich flexibel aber ich wüsste nicht warum warum man die SSD aussondern sollte weil die macht was sie soll.Der Rechner ist eh nicht so performant aber für YT und Co reicht es dicke....
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.201
Standort
FCNiederbayern
Warum, ich habe alles auf einer ext. HDD die immer am Notebook hängt. Portable Apps habe ich sogar auf dem Systemlaufwerk in einem eigenen Ordner und ich komme mit 30Gig locker aus.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.042
Alter
53
Standort
Thüringen
Die portablen Ordner haben hier mehrere GB sprich die haben auf dem Systemlaufwerk nichts zu suchen.Ein zusätzlicher interner Datenträger ist beim Desktop auch kein Problem;bein Läppie wird das schon schwieriger es sei denn man hat wie hier einen 17 Zöller....
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.201
Standort
FCNiederbayern
Warum, wenn ich zum Beispiel ein Image mache mit Macrium werden die mitgesichert.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.042
Alter
53
Standort
Thüringen
Ich hatte mich auf meinen Fall bezogen weil das Systemlaufwerk schon ziemlich gefüllt ist;da macht zusätzlicher Ballast keinen Sinn...
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
6.201
Standort
FCNiederbayern
Aso, ja klar dann ist es blöd.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.147
Standort
GB
Am Desktop ist das alles kein Problem :blush
SSD mit 1 TB für alles was schnell gehen muss :D
Dann noch 2 je 6 TB Platten für alles was so an Daten anliegt mit Backup Daten :spieler
Den Platz hat man nun mal im Laptop nicht :D

Erli :coin
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Plaudersofa

Plaudersofa - Ähnliche Themen

  • Download Plaudersofa

    Download Plaudersofa: Hi, mal wieder eine Idee von mir :nixweis (mit dem Thema) Ich war mal wieder am Werk :spieler Ich hoffe mein Rhythmus geht so in Ordnung? Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Download Plaudersofa

    Download Plaudersofa: Hi, mal wieder eine Idee von mir :nixweis (mit dem Thema) Ich war mal wieder am Werk :spieler Ich hoffe mein Rhythmus geht so in Ordnung? Ich...
  • Sucheingaben

    pendule le castel

    ,

    schlitzschraube mit steg in der mitte

    ,

    schlitzschrauben mit steg

    ,
    plaudasofa Studium
    , balkonbespannungen durchsichtig
    Oben