Piraten Partei - Was meint ihr?

Diskutiere Piraten Partei - Was meint ihr? im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Off Topic / Small Talk; Nun da die Bundestagswahlen in Deutschland mit nur noch fast einen Monat in naher Zukunft liegen habe mir auch mal ein paar Gedanken gemacht und...
#1
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Nun da die Bundestagswahlen in Deutschland mit nur noch fast einen Monat in naher Zukunft liegen habe mir auch mal ein paar Gedanken gemacht und angefangen Trockene Wahlprogramme oder zumindest die Zusammenfassungen zu lesen.

Schnell wurde mir klar das die Unterschiede zwischen CDU, SPD, FDP und Grüne eher klein sind, bei den einen spart man da, bei den anderen wo anderst. Nun gut dachte ich mir was Finanzen, Wirtschaft, Außen- und Innepolitik angeht bin und war ich soweit eigentlich immer zufrieden egal ob nun CDU mit FDP oder SPD oder SPD mir den Grünen an der Macht waren.

Auf der gamescom bin ich natürlich auch am Stand der Piratenpartei vorbei gekommen und gehört hat man ja auch schon das ein oder andere von ihnen, also habe ich mir mal das Wahlprogramm als PDF heruntergeladen und durchgelesen! Klar mit diesem Programm kann man keine Regierung stellen geschweige denn genug Stimmen für eine Absolute Mehrheit erreichen, aber darum geht es glaube auch nicht! Die Piratenpartei legt Missstände im Bereich der Bürgerrechte, des Datenschutzes und ähnlicher Dinge da, die bei anderen Parteien unangetastet oder gar verschlimmert werden würden und bietet sinnvolle Lösungsvorschläge.

Was soll ich meine Stimme also an eine der zwei großen oder 3 kleineren Parteien verschwenden, eine Koalition aus zwei oder dreien dieser Parteien wird es so oder so gegeben, wenn ich doch mit etwas Glück zumindest der Piratenpartei gehör verschaffen kann. Ich denke es reicht da schon ein Direktmandat oder ein Wert nahe der 5% Hürde um die Großen wach zu rütteln und ihnen zu zeigen das in jener Thematik handlungsbedarf besteht!

Ich denke ich weiß nun wenn ich wählen werde!

PS: Ich will hier jetzt keine Politische Einzelthemen und deren Richtigkeit oder Falschheit los treten, mir geht es nur um eure Meinung zu dieser einen Partei!
 

Anhänge

#2
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
Nee danke. Nachdem die Piraten Jörg Tauss aufgenommen haben, haben sie in meinen Augen ihre Wählbarkeit verloren.
 
#3
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Wer is en des, der Typ sagt mir nix!
 
#5
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Naja, ich sag mal so sympatisch ist der Typ mir auch nicht, aber er hat da ja wohl nicht allzu viel zu sagen wenn ich das aus dem Wikiartikel richtig heraus gelesen habe! Nur weil die den Typen aufgenommen haben heißt das ja nicht das die ganze Partei unterstützer von Kinderpornografischen Inhalten ist!
 
#6
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Er war Sprecher der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion. Außerdem Generalsekretär der SPD in Baden-Württemberg.


zum Verhängnis wurde ihm ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Besitzes kinderpornographischer Schriften.
Er hat den Besitz jedoch stets damit begründet, in der szene zu ermitteln.
aus diesem Grund hätte er Kontakte zur Kinderpornografie-Szene aufgebaut und zu diesem Zweck auch "szenetypisches Material" besessen zu haben. Grund dafür sei jedoch ausschließlich sein Versuch gewesen, neue Kommunikationswege der Händler zu ergründen.


Naja, im Prinzip ist er bis zum Ende der Ermittlungen und dem rechtsgültigen Urteil erst mal unschuldig.

Es kann sich jeder aber natürlich selbst seine Gedanken zu dem Fall machen.


Seinen austritt aus der SPD begründete er allerdings mit dem Abstimmungsverhalten der SPD beim Zugangserschwerungsgesetz (den hübschen STOP-Schildern auf Webseiten mit kinderpronografischem Inhalt).
 
#7
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Eigentlich sollte das jetzt hier nicht um den Typen gehn! Mag sein das er en p...... S...... ist, aber die findete man sicher in jeder Partei wenn man den anfangen würde richtig zu suchen! Also bitte das Thema jetzt abhaken und back2topic!
 
#8
blino

blino

Dabei seit
24.07.2008
Beiträge
1.397
Ort
Schwoabaländle
So ziemlich die blödeste Ausrede, die ich je gehört habe! Jaa, er hat das pornografische Material nur auf ´m PC, weil er grad dran war, jemand auffliegen zulassen....:D...siiicher doch! Als ob der nich genug Sachen hat, um die er sich kümmern sollte und die auch wichtiger sind!
 
#9
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
So ziemlich die blödeste Ausrede, die ich je gehört habe! Jaa, er hat das pornografische Material nur auf ´m PC, weil er grad dran war, jemand auffliegen zulassen....:D...siiicher doch! Als ob der nich genug Sachen hat, um die er sich kümmern sollte und die auch wichtiger sind!
Vor allen Dingen hatte KiPo mit seinem Arbeitsfeld (Bildung und Forschung) zu tun. :blink
 
#10
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Ich hab' zu deiner Frage, was ich von der Piraten-Partei halte, eigentlich nur eine ganz spontane Antwort, nämlich...


Nichts!

Und das häng' ich erstmal ausschließlich an dem selbst gewählten Namen dieser Partei auf. Ich möchte nicht von "Piraten" regiert werden. Und das sage ich wohlwissend, dass diese Partei so schnell keine Regierungsgewalt bekommen dürfte. Aber alleine die Tatsache, dass sie sich diesen Namen gegeben haben, signalisiert mir, dass sie auch sonst gerne für - im weitesten Sinne - Unsinn sind und das halte ich für nicht besonders clever. Und darum... Nein, danke!



Kurze Anmerkung noch zu Jörg Tauss:

Aus meiner Sicht finde ich es etwas merkwürdig, eine "Schuld" dieses Mannes in Frage zu stellen! Er hat ja den Besitz von KP gar nicht bestritten sondern zugegeben. Allerdings erfüllt alleine das schon den Straftatbestand des Besitzes von KP. Und da er nicht offiziell mit der Verfolgung dieses Deliktes beauftragt war, hat er sich nun mal strafbar gemacht. Auch wenn das bisher noch nicht in einem Urteil manifestiert wurde. Richtig ist aber natürlich, dass man ihn erst als schuldig bezeichnen darf, wenn ein rechtskräftiges Urteil vorliegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
#12
T

tohr2233

Gast
Schnell wurde mir klar das die Unterschiede zwischen CDU, SPD, FDP und Grüne eher klein sind, bei den einen spart man da, bei den anderen wo anderst. Nun gut dachte ich mir was Finanzen, Wirtschaft, Außen- und Innepolitik angeht bin und war ich soweit eigentlich immer zufrieden egal ob nun CDU mit FDP oder SPD oder SPD mir den Grünen an der Macht waren.
[/I]
da ich zum Zeitpunkt er Wahl nicht zu Hause sein werde und Briefwähler bin war ich schon vor längerer Zeit in der Stituation - mir das offensichtlich kleinste Übel für Volk und Vaterland herauszusuchen :flenn.
Mein Ergebnis in dieser Angelegenheit ist - sie sind alle unwählbar - hat es doch genügend Presseberichte (wahr o. übertrieben) über unsere ehrenhaften Kanidaten gegeben die zur Meinungs Bildung in die eine oder andere Richtung beitrugen.
Doch da jede nicht abgegebene Stimme bekanntlich eine Stimme für den jenigen darstellt den Mann/Frau nun überhaupt nicht will habe ich gewählt. Das m.e. kleinste Übel.
 
#13
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
...Doch da jede nicht abgegebene Stimme bekanntlich eine Stimme für den jenigen darstellt den Mann/Frau nun überhaupt nicht will ...
Wenn Du deinem Unfrieden über das immer größer werdende vermeintlich "Kleinste Übel" Luft machen willst und zudem noch verhindern willst, dass die Parteien auch von den Nichtwählern (also auch von deinen Steuer-Euros) prozentual nach der Wahl Geld bekommen, dann muss man einfach nur eine ungültige Stimme abgeben! Denn nur für die gültigen Stimmen, abgegebene wie nicht abgegebene (die dann hochgerechnet werden) gibt's für die Parteien Geld. Von ungültigen Stimmen gibt's keinen Cent!

Ich überlege mir ernsthaft, dieses Mal diesen Weg zu beschreiten, denn ich habe zwischenzeitlich gewaltig die Schn**** voll, immer nur das vermeintlich kleinste Übel wählen zu können. Und ich will auf gar keinen Fall, dass die Herrschaften dafür dann auch noch Geld von meinen Steuergroschen bekommen.

Aber für diese Wahl hat sich das ja zumindest für dich erstmal erledigt. :D
 
#14
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.733
Ort
Niederbayern
Also ich persönlich werde wohl die Piratenpartei wählen.

Gleich vorab zum Thema Tauss: Er ist einfaches Mitglied, nicht im Vorstand. Wenn es danach ginge in welcher Partei Leute Mitglied sind die einer Straftat verdächtigt werden/wurden oder gar rechtskräftig verurteilt wurden dann findet man in jeder beliebigen Partei mehr als nur einen! Hier in Bayern hatten wir 12 Jahre lang einen Minister für Wirtschaft und Verkehr (sehr passend) der betrunken jemanden totgefahren hat.

Tauss != Piratenpartei, Piratenpartei != Tauss

Wenn er nun einen Vorstandsposten bekommen hätte oder gar bei der Gründung der Partei beteiligt gewesen wäre, da hätte ich dann schon ein Problem damit. Sollte er rechtskräftig verurteilt werden wird man ihn sicher auch ausschließen. Vorher kann das niemand verlangen, da gilt für jeden die Unschuldsvermutung.

Zur Partei: Ich finde es kann derzeit nicht schaden wenn mal jemand eine eigene Meinung vertritt die nicht von der (Medien- usw.) Industrie diktiert wurde. Ich habe anfangs auch die Grünen gewählt als sie noch eigene Ideale hatten. Als die dann mitregieren durften und sich genauso korrumpieren ließen wie die anderen großen Parteien war das natürlich vorbei! Ich finde es sollten immer ein paar Leute im Bundestag sitzen die eben nicht zu allem Ja und Amen sagen (wobei ich damit aber keine Extremisten, ob rechts oder links, meine!).

@Ronny2:
Wenn du ungültig wählst schenkst du den großen Parteien trotzdem Prozentpunkte weil diese ja nur von den gültigen berechnet werden. Dann wähle lieber eine der "sonstigen" Parteien die eh keine Chance haben auch nur ein Mandat zu erhalten (ich denke auch daß die Piratenpartei es derzeit nicht schafft über 5% zu kommen und so auch nur einen Abgeordneten zu stellen).

Und mit einer ungültigen Stimme sparst du auch kein Steuergeld weil die Summe aller Wahlkostenzuschüsse auf 133 Millionen EUR für alle Parteien zusammen gedeckelt sind und proportional herunter gerechnet werden. Also auf die Summe hast du mit einer ungültigen Stimme keinen Einfluss, nur wohin die Gelder gehen kannst du mit einer gültigen(!) Stimme beeinflussen! Quelle (Wiki Piratenpartei)
 
#15
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
da ich zum Zeitpunkt er Wahl nicht zu Hause sein werde und Briefwähler bin war ich schon vor längerer Zeit in der Stituation - mir das offensichtlich kleinste Übel für Volk und Vaterland herauszusuchen :flenn.

Wie jetzt ?
Ich mache auch prinzipiell IMMER Briefwahl. HAbe aber noch keine Unterlagen dafür bekommen, noch nicht mal den Antrag dafür.

Wundert mich jetzt, dass es bei dir schon so weit war. Komisch.
Naja, vielleicht von Bundesland zu Bundesland verschieden
 
#16
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.733
Ort
Niederbayern
Auch ich mache prinzipiell Briefwahl und habe ebenfalls noch nicht mal die Wahlbenachrichtigungskarte erhalten. Wenn die da ist geht's hier supereinfach, auf der Webseite meiner Stadt brauche ich nur online die Nummer auf der Benachrichtigungskarte eingeben und hab zwei Tage später die Briefwahlunterlagen im Briefkasten.
 
#17
T

tohr2233

Gast
Wie jetzt ?
Ich mache auch prinzipiell IMMER Briefwahl. HAbe aber noch keine Unterlagen dafür bekommen, noch nicht mal den Antrag dafür.

Wundert mich jetzt, dass es bei dir schon so weit war. Komisch.
Naja, vielleicht von Bundesland zu Bundesland verschieden
Auch ich mache prinzipiell Briefwahl und habe ebenfalls noch nicht mal die Wahlbenachrichtigungskarte erhalten. Wenn die da ist geht's hier supereinfach, auf der Webseite meiner Stadt brauche ich nur online die Nummer auf der Benachrichtigungskarte eingeben und hab zwei Tage später die Briefwahlunterlagen im Briefkasten.

:D:blush:aah:up:up es lebe Hamburg
 
#18
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Meine Wahlbenachrichtigungskarte fehlt auch noch und ich dachte schon ich hätte die vielleicht schon längst und nur verschlampt! Wollte schon bei meiner Verwandtschaft nach fragen ob die schon den Wisch haben! Mach ich auch wahrscheinlich trotzdem, aber wie lange wollen die denn damit noch warten?

@Ronny2: Natürlich ist der Name provokant, aber ich denke das ist durchaus beabsichtigt und schließlich sind wir hier in Deutschland nicht die Gründer der Partei, sie kommt aus Schweden und hat sich von dort aus Weltweit auf der Schwedischen Grundlage gebildet.
 
Zuletzt bearbeitet:
#19
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Ich bin für die Einführung des Faches: Enter und Meuterwissenschaften ;-).
 
#20
M

Mel Brooks

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
73
Ort
Silicon Saxony
Ich halte die PiratenPartei für eine intelligente und sehr lernfähige Partei - genau das fehlt allen anderen.
Nicht umsonst ist das Programm als Wiki aufgebaut.
Mit Sicherheit kommen da noch mehr Kompetenzthemen hinzu sobald die Partei über genügend eigene Experten der jeweiligen Fachthematik verfügt.
Nicht wie andere, die sich der Lobbywirtschaft bedienen.

Gerade aus diesen Gründen ist die Piratenpartei für die etablierten so gefährlich.
:up
 
Thema:

Piraten Partei - Was meint ihr?

Piraten Partei - Was meint ihr? - Ähnliche Themen

  • App: Pirates of Everseas (Microsoft Windows Store)

    App: Pirates of Everseas (Microsoft Windows Store): Wisst ihr wie man in dem Spiel "Pirates of Everseas" aus dem Windows Phone Store,Pokale bekommt?
  • Assassin´s Creed Pirates für den 14. August auf Windows Phone sowie Windows angekündi

    Assassin´s Creed Pirates für den 14. August auf Windows Phone sowie Windows angekündi: Die Spieleschmiede Ubisoft hat für die kommende Woche, genauer gesagt den 14. August, "Assassin´s Creed: Pirates" auch für die Plattformen von...
  • Assassin's Creed 4 Black Flag: Launch-Trailer zum baldigen Erscheinen des Piraten-Abe

    Assassin's Creed 4 Black Flag: Launch-Trailer zum baldigen Erscheinen des Piraten-Abe: Kurz vor dem Start von Assassin's Creed 4 Black Flag rührt Publisher Ubisoft noch einmal verstärkt die Werbetrommel und präsentiert den...
  • [DE] "Piraten" als Internet-Partei mit klaren Kernbotschaften

    [DE] "Piraten" als Internet-Partei mit klaren Kernbotschaften: Erfolg vor allem bei jüngeren Wählern Der eigentliche Gewinner bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl ist die künftig kleinste Fraktion im...
  • [DE] Internet-Sperren: Jörg Tauss von SPD zur Piraten-Partei

    [DE] Internet-Sperren: Jörg Tauss von SPD zur Piraten-Partei: Jörg Tauss von SPD zur Piraten-Partei. Der SPD-Politiker Jörg Tauss denkt nach der großen Zustimmung seiner Partei für das umstrittene Gesetz zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben