GELÖST Ping springt 10-15ms

Diskutiere Ping springt 10-15ms im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, Seit nicht allzulanger Zeit springt beim Ping von 10- auf 30ms bei online spielen. Zuerst dachte ich es sei mein Anbieter, aber der ist...
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Hallo,

Seit nicht allzulanger Zeit springt beim Ping von 10- auf 30ms bei online spielen.
Zuerst dachte ich es sei mein Anbieter, aber der ist es nicht. Ist zwar keine sehr starke Schwankung, aber bei feinfühligen games merkt man ein zucken..

Besitze eine KabelBw 50Mb Leitung 2,5Up. die zeigt auch immer eine gute Leistung an. Ich habe es sogut wie möglich mit meinem Laptop testen koennen, da schwankt der Ping recht konstant, um max. 5.

Habe Tuneup installiert, aber sonst nicht am Internet rumgespielt.. Dachte erst es sei Stoßzeit, wenn jeder Feierabend hat, aber leider ist es sogut immer.

Kann ich evtl. mein gesamtes Netzwerk neuaufsetzen, ohne den Pc zu formatieren?

Gruß Jonas
 
G

GaxOely

Gast
Kabel DSL und gleichbleibende Pings
Da wirst du lange suchen!

Die Leitungen erliegen einem Sharing, der in den Abendstunden wohl deine Einbrüche erklärt!

Und ganz nebenbei!
Ein Spieleserver der einen PING von 30 hergibt ist schon sehr gut
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Ja kann sein das du Recht hast, allerdings spiele ich schon etwas laenger und das zucken/Pingschwanken ist erst seit kurzem, und nervt leider.

Kann ich denn mal testen, das Netzwerk neuaufzusetzen?
 
G

GaxOely

Gast
Gib mal in der CMD ein!
Microsoft Windows [Version 6.2.9200]
(c) 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Windows\system32>ping heise.de

Ping wird ausgeführt für heise.de [193.99.144.80] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=246
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=246
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=21ms TTL=246
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=246

Ping-Statistik für 193.99.144.80:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 21ms, Maximum = 22ms, Mittelwert = 21ms

C:\Windows\system32>
Und:
C:\Windows\system32>tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms speedport.ip [192.168.2.1]
2 16 ms 16 ms 15 ms 217.0.116.10
3 19 ms 18 ms 17 ms 87.186.240.142
4 24 ms 24 ms 23 ms f-ed4-i.F.DE.NET.DTAG.DE [62.154.14.142]
5 170 ms 82 ms 214 ms 217.243.218.38
6 24 ms 23 ms 23 ms heise2.f.de.plusline.net [82.98.98.106]
7 22 ms 22 ms 21 ms redirector.heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Windows\system32>
Damit sieht man wo es klemmt!
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Hansfisch>C:\Windows\system32>ping heise.de
Der Befehl "C:\Windows\system32" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

C:\Users\Hansfisch>ping heise.de

Ping wird ausgeführt für heise.de [193.99.144.80] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=248
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=248
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=248
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=14ms TTL=248

Ping-Statistik für 193.99.144.80:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 13ms, Maximum = 14ms, Mittelwert = 13ms

C:\Users\Hansfisch>tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1]
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 8 ms 8 ms 8 ms 172.30.25.57
4 11 ms 9 ms 9 ms 172.30.25.253
5 12 ms 11 ms 10 ms ae1.FRA-M1.ip-bb.kabel-badenwuerttemberg.de [78.
42.40.17]
6 44 ms 14 ms 13 ms te3-1.c302.f.de.plusline.net [80.81.193.132]
7 15 ms 27 ms 14 ms heise2.f.de.plusline.net [82.98.98.110]
8 14 ms 13 ms 14 ms redirector.heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.

Das kam bei mir.
Bei 2. kam aller dings: 2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Ja ein Ping mit 70 ms ist sogar noch i.O. Wenn er allerdings von 50-70 hin und her springt, laggt es genau gleich, wie bei mir von 10-30..

"Der Haken daran ist, wenn man – wie bei so manchem Online-Spiel – auf minimale Reaktionszeiten angewiesen ist, erweist sich dieser Algorithmus als pures Gift: Die Daten warten länger auf ihren Transport als unbedingt nötig."

Hm, der Satz heisst, dass ich davon absehen soll, oder?
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.436
Standort
Dortmund
Hi Hansfisch,

ne das siehst du falsch! Lese dir das nochmal in Ruhe durch, genau das spricht doch dafür.
Dagegen spricht dies hier:
"Allerdings sollte man diesen Algorithmus nur abschalten, wenn man wirklich auf bestmögliche Ping-Zeiten angewiesen ist – der Kniff kostet nämlich einiges an Datendurchsatz beim „normalen“ Netzwerkverkehr."

T@cky
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Ah, du hast recht!

Habe meine Reg. veraendert. Was mir auffiel: Bei mir war der Unterordner "Parameters" nicht vorhanden. Den habe ich jetzt selbst erstellt, und ein Dword 32bit erstellt. Mit dem Namen und "1" als Wert genommen.


""Anschließend suchen Sie den Wert HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MSMQ\Parameters und tragen hier den DWORD-Wert TcpNoDelay=1 ein (0 aktiviert den Nagle-Algorithmus). Bitte lassen Sie bei Registry-Änderungen Vorsicht walten.""


Gruß Jonas

ps.: habe neugestartet, mal schauen ;)
 
G

GaxOely

Gast
C:\Users\Hansfisch>tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1]
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 8 ms 8 ms 8 ms 172.30.25.57
4 11 ms 9 ms 9 ms 172.30.25.253
5 12 ms 11 ms 10 ms ae1.FRA-M1.ip-bb.kabel-badenwuerttemberg.de [78.
42.40.17]
6 44 ms 14 ms 13 ms te3-1.c302.f.de.plusline.net [80.81.193.132]
7 15 ms 27 ms 14 ms heise2.f.de.plusline.net [82.98.98.110]
8 14 ms 13 ms 14 ms redirector.heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.

Das kam bei mir.
Bei 2. kam aller dings: 2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
hast du beim 2. Hop immer diesen Einbruch?
Bei mehrmaligen testen?
Ist noch jemand zur gleichen Zeit on in deinem Netzwerk?
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Ja der Einbruch kommt immer, habe es gestern 2 x hintereinander getestet.

Und heute auch einmal, 2 hatte immer diesen Einbruch!



Ja, mein Laptop (mit Wlan) und im ersten Stock evtl. 1 Pc.
 
G

GaxOely

Gast
Dann hat dein Kabelanbieter Probleme mit dem ersten Knotenpunkt!
Du musst dir vorstellen das jeder Hop eine Hardwarestelle ist.
Eine von diesen hat wohl Probleme.
In deinem Fall der erste Knotenpunkt!


Nachtrag:

probiere mal das auslesen mit einem visuellen Tracer!
http://www.dnstools.ch/visual-traceroute.html
Vielleicht kann man den Hop bestimmen!
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Okay danke,

Wie kann ich da vorgehen,

KabelBw Support anrufen, und sagen "ich habe Probleme mit dem ersten Knotenpunkt?" :D

KabelBw Service habe ich die Tage auch mal kontaktiert, Antwort:

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte führen Sie einen Speedtest auf www.kabelbw.de/speedtest durch.
Vorher nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor:
Das Modem direkt ohne Router über LAN verbinden (Wichtig! Führen Sie danach bitte einen Modemreset durch).
Alle Funkquellen wie zum Beispiel die Telefonbasis eines schnurlosen Telefons bitte einen Meter vom Modem entfernen.
Sicherheitssoftware (z.B. Antivirus, Firewall) bitte während des Tests deaktivieren.

Wenn die Werte von Download-Geschwindigkeit und Upload-Geschwindigkeit Ihrer vertraglichen Geschwindigkeit dauerhaft nicht entsprechen, setzen Sie sich bitte erneut mit uns in Verbindung.
Hinweis: Schließen Sie alle Programme und lassen Sie sie geschlossen, bis der Speedtest fertig ist. Nur so erhalten Sie unverfälschte Messergebnisse.
Zur Eingrenzung der Störung bitten wir Sie um Ihre Hilfe:
Schließen Sie bitte Ihren PC mit einem Netzwerkkabel testweise direkt am Kabel-Modem an.
Beenden Sie eventuell laufende Downloads sowie Ihren Virenscanner und Ihre Firewall.
Wenn Sie Microsoft Windows nutzen, führen Sie bitte folgende Schritte aus:
Windowstaste auf der Tastatur (Windowsfahne) und die Taste "R" gleichzeitig drücken: Es erscheint das Fenster „Ausführen“.
Im Fenster „Ausführen“ "cmd" über die Tastatur eingeben: Es öffnet sich die Eingabeaufforderung (schwarzes Fenster).
In dem jetzt geöffneten schwarzen Fenster bitte Folgendes eingeben:

ping web.de (ENTER Taste drücken)
ping google.de (ENTER Taste drücken)
ping gmx.de (ENTER Taste drücken)
ping heise.de (ENTER Taste drückn)
Falls die Ergebnisse Ihres Ping Tests weiterhin schlecht sind (größer 50 ms), antworten Sie uns bitte unter Angabe Ihrer Kundennummer auf diese E-Mail und teilen Sie uns das Ergebnis mit.
Vielen Dank für Ihren Einsatz!
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
 
G

GaxOely

Gast
Du musst denen handfeste Fakten vorlegen sonst speisen die dich mit dem von dir geposteten Müll (der Ratschlag vom Support) ab^^
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Okay cool. Habe ihnen das jetzt via Support geschickt. Hoffe die wissen was "tracern" ist. Habe es auch früher mal gemacht.

Habe ich dies richtig gemacht:
Anschließend suchen Sie den Wert HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MSMQ\Parameters und tragen hier den DWORD-Wert TcpNoDelay=1 ein (0 aktiviert den Nagle-Algorithmus). Bitte lassen Sie bei Registry-Änderungen Vorsicht walten.

Parameters Unterordner erstellen, und Dword32BIT! (oder64Bit?) erstellen, (Wert auf 1)
Ist das richtig?
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.436
Standort
Dortmund
Hi Hansfish.

bei mir ist auch kein Ordner Parameters vorhanden, also erstellen.
Dword32BIT ist richtig. Das andere ist Qword64BIT.

Potshock
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Okay ich danke euch vorerst, und werde dann mal berichten was mir der "gute" Kundenservice als Antwort gibt...
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.092
Alter
30
Heute haben sie mir geantwortet.

Tut uns leid blabla.. Haben ihren Fehler direkt behoben, usw...

Dann habe ich es kontrolliert, und immer noch Zeitüberschreitung..

Mal schauen, was die nächsten Tag kommt...

Gruß Jonas
 
Thema:

Ping springt 10-15ms

Sucheingaben

ping springt immer kurz hoch

,

ping springt lol

,

ping springt

,
roter oktober ping
, ping reduzieren windows 10

Ping springt 10-15ms - Ähnliche Themen

  • WLan Ping Spikes Lags seit Version 1809 WlanSvc

    WLan Ping Spikes Lags seit Version 1809 WlanSvc: Hallo, ich habe das Problem, dass es seit dem Update auf die Version 1809 alle paar Sekunden zu Ping Spikes kommt. Windows Home 64 Wichtig...
  • Laptop kann sich nicht ins Internet verbinden. Pingen im Lan funktioniert.

    Laptop kann sich nicht ins Internet verbinden. Pingen im Lan funktioniert.: Hi Community! Habe einen Win10 Home 64-bit Laptop. Der Laptop hat keine Verbindung zum Internet. Pingen im Internen Netz ist mit erfolg möglich...
  • Windows 10 Ping-Spikes

    Windows 10 Ping-Spikes: Hallo, Hatte seit dem Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 permanent Ping-Spikes. Hatte früher mit Windows 7 eine 2 Mbit-Leitung, und nie...
  • Neuer Rechner mit Win10, kein Zugriff auf NAS, Ping geht! Bitte um Hilfe

    Neuer Rechner mit Win10, kein Zugriff auf NAS, Ping geht! Bitte um Hilfe: Hallo, ich bin gerade dabei einen neuen Rechner zu konfigurieren. Es ist das blanke Win10, keine zusätzlichen Installationen. Anpingen...
  • Problem bei Windows 10 durch sehr hohe Ping-Peaks

    Problem bei Windows 10 durch sehr hohe Ping-Peaks: Liebe Community, ich habe seit zwei Tagen das Problem, extrem hohe Ping Peaks beim Onlinespielen oder auch im Internet beim Surfen zu erhalten...
  • Ähnliche Themen

    Oben