Physikalischer Speicher

Diskutiere Physikalischer Speicher im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hi, bei mir sagt er im Taskmanager Physikalischer Speicher das ich noch 5 MB frei habe aber unten steht ich nutze nur 60% und oben steht 600 MB...
P

PhotonDevil

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
300
Alter
31
Standort
NRW
Hi,

bei mir sagt er im Taskmanager Physikalischer Speicher das ich noch 5 MB frei habe aber unten steht ich nutze nur 60% und oben steht 600 MB nutz ich bei Arbeitsspeicher, was heißt Physikalischer Speicher frei?:wut
 
L

Lenny

Gast
Ja und warum hab ich dann ab und zu nur 3 frei obwohl ich kaum was offen hab? Ich hab 1GB Ram^^
Irgendetwas muß bei Dir im Hintergrund laufen, mal auf einen Virus gescannt ? ...wieviel freien Platz hast Du noch auf der Festplatte ?

..scanne deinen Rechner mal mit Highjacktis...
 
P

PhotonDevil

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
300
Alter
31
Standort
NRW
Irgendetwas muß bei Dir im Hintergrund laufen, mal auf einen Virus gescannt ? ...wieviel freien Platz hast Du noch auf der Festplatte ?

..scanne deinen Rechner mal mit Highjacktis...
Auf der Vista Platte habe ich noch 29 GB frei, wo kann ich sehen was den ganzen Arbeitsspeicher nimmt:confused
 
I

InetWorm

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
138
Hi,

die Angabe mit den ca. 0 MB freien phys. Speicher is völlig normal. Dies hängt mit der Funktion "Superfetch" in Vista zusammen.

Während XP nicht genutzten Speicher von Applikationen nach einer gewissen Zeit auf die Festplatte auslagert, versucht Vista, den im System zur Verfügung stehenden Speicher mit Programmen und Daten zu laden, die der Nutzer häufig verwendet.
Quelle: ZDnet

Gruß InetWorm
 
P

PhotonDevil

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
300
Alter
31
Standort
NRW
Hi,

die Angabe mit den ca. 0 MB freien phys. Speicher is völlig normal. Dies hängt mit der Funktion "Superfetch" in Vista zusammen.



Quelle: ZDnet

Gruß InetWorm

Jo ist aber nicht so der bringer wenn man was zocken will^^ Dann hakt alles wenn man 0 MB Speicher hat:D
 
I

InetWorm

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
138
Es muss nicht zwingend am Superfetch liegen. Grundsätzlich soll ja Superfetch den Start und die Ausführung von häufig verwendeter Software verbessern.
Evtl. ist auch ein anderer Dienst oder Feature in Vista der Übeltäter. Vista ist ja vollgestopft mit allerlei Zeugs. In Frage kommen auch Indexdienst oder die Defragmentierung beispielsweise.
 
L

Lenny

Gast
Ups, hab garnicht gesehen das es um Vista geht, sorry...
 
P

PhotonDevil

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
300
Alter
31
Standort
NRW
Naja aus dem Indexdienst hab ich schon alles deaktiviert, was kann ich noch machen? Warum steht denn dann da das nur 60% physikalischer Speicher belegt sind und oben das noch 3 MB frei sind? Das Verhältniss verstehe ich nicht so ganz??
 
I

InetWorm

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
138
Schalte den Dienst Superfetch in der Systemsteuerung / Verwaltung ab und das Problem sollte gelöst sein.
 
P

PhotonDevil

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
300
Alter
31
Standort
NRW
wie viel habt ihr denn so frei?

Ich habe superfetch jetzt deaktiviert, wenn ich den pc starte hab ich erst noch 240 MB frei nach kurzer Zeit sind es dann nur noch 100 MB:( Aber immerhin sind es jetzt mehr wie vorhin:D Aber es sinkt irgendwie mit der Zeit auch noch:( 100 MB von 1 GB is ja auch nicht gerade viel *g*
 
P

PhotonDevil

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
300
Alter
31
Standort
NRW
Was heißt eigentlich dann unten rechts im Task manager die % Zahl von Physikalischer Speicher? Die ist bei mir meist nur bei 60 aber wenn ich 0 frei hab wie kann das dann 60% sein:D
 
L

Lenny

Gast
Ich hab ja nun kein Vista, glaube aber gelesen zu haben das es so richtig ist, da kein Speicher mehr ungenutzt bleibt...verloren ist ja nichts, wird nur bei Bedarf verteilt...also dürfte das abschalten von Superfetch, keinen Sinn machen.

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, XP User ticken anders ;)
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
Ich hab ja nun kein Vista, glaube aber gelesen zu haben das es so richtig ist, da kein Speicher mehr ungenutzt bleibt...verloren ist ja nichts, wird nur bei Bedarf verteilt...also dürfte das abschalten von Superfetch, keinen Sinn machen.
Genau so ist es - früher "hechelte" man noch einem möglichst großen "freien" Arbeitsspeicher hinterher - mit Vista kann dieses Verhalten jedoch ad acta gelegt werden - "ungenutzter" Speicher wird für so genanntes Caching benutzt. Braucht ein Programm mehr Speicher, so wird das diesem "Speicherpool" entnommen. Es geht einem dadurch also nichts verloren - bloß der zur Verfügung stehende (physikalische) Arbeitsspeicher wird effizienter genutzt ;)

Komisch ist nur, dass dieses "Verhalten" in der Windows-Welt erst mit Vista Einzug gehalten hat - bei Unix/Linux wird das schon länger praktiziert :unsure
 
P

PhotonDevil

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2006
Beiträge
300
Alter
31
Standort
NRW
Genau so ist es - früher "hechelte" man noch einem möglichst großen "freien" Arbeitsspeicher hinterher - mit Vista kann dieses Verhalten jedoch ad acta gelegt werden - "ungenutzter" Speicher wird für so genanntes Caching benutzt. Braucht ein Programm mehr Speicher, so wird das diesem "Speicherpool" entnommen. Es geht einem dadurch also nichts verloren - bloß der zur Verfügung stehende (physikalische) Arbeitsspeicher wird effizienter genutzt ;)

Komisch ist nur, dass dieses "Verhalten" in der Windows-Welt erst mit Vista Einzug gehalten hat - bei Unix/Linux wird das schon länger praktiziert :unsure
Achso und warum ist dann freier speicher nicht immer 0? Was heißt denn dann unten die prozentzahl vom physikalischen speicher? Heißt das dann wie viel zurzeit von diesem "Speicherpool" verwendet wird?
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
Achso und warum ist dann freier speicher nicht immer 0? Was heißt denn dann unten die prozentzahl vom physikalischen speicher? Heißt das dann wie viel zurzeit von diesem "Speicherpool" verwendet wird?
Warum sollte denn der freie Speicher immer 0 betragen? Zwanghaftes "vollstopfen" bis zur maximalen Grenze ist sicherlich auch nicht immer sinnvoll :sleepy

Und weiterhin: Ist es dir nicht vielleicht schon einmal in den Kopf geschossen, dass die Prozentzahl beim physikalischen Speicher nichts anderes aussagt, als dass X-viele Prozent des physikalischen Speichers durch Anwendungen belegt oder reserviert sein könnten? Schau hierfür doch einfach mal in den Ressourcenmonitor; Im Bereich Speicher gibt es eine Spalte Zugesichert (KB). Die kannst du ja mal "spaßeshalber" zusammenzählen ;)
(Zumindest kommt das bei mir überschlagsweise hin)
 
Thema:

Physikalischer Speicher

Sucheingaben

vista physikalischer speicher

Physikalischer Speicher - Ähnliche Themen

  • Nutzung der physikalischen Laptoptastur im Tabletmodus

    Nutzung der physikalischen Laptoptastur im Tabletmodus: Hallo, ich habe folgendes Problem/ folgende Herausforderung: Ich besitze ein Lenovo YOGA 500 mit Windows 10. Sobald ich in den Tabletmodus...
  • VM in Physikalischen

    VM in Physikalischen: Hey, also was ich weiß ist, dass man einen physikalischen Server in eine VM bekommt. Nur jetzt stellen wir uns die Frage ob wir eine VM auf einen...
  • GELÖST Diskrepanz: Installierter physikalischer Speicher/realer Speicher

    GELÖST Diskrepanz: Installierter physikalischer Speicher/realer Speicher: Hallo. Und schon wieder ein Problem. Die verwendete Hardware steht in meinem Profil, ich weiß nicht, ob Sie hier unterm Beitrag irgendwo...
  • Virtueller Netzwerkadapter (Bridge auf physikalischen Adapter)

    Virtueller Netzwerkadapter (Bridge auf physikalischen Adapter): Hallo zusammen, ich suche (schon seit Jahren immer wieder :( ) eine eigentlich recht simple Sache. Ich hätte gern für WinXP/Vista/Server2003...
  • Physikalische Hardware innerhalb Virtualisierung nutzen

    Physikalische Hardware innerhalb Virtualisierung nutzen: Hallo! Hat jemand von euch erfahrung mit diversen Virtualisierungslösungen? Ich möchte einen Server aufbauen in dem in einer virtuellen Maschine...
  • Ähnliche Themen

    Oben