per WLAN 100 Mbit/s erreichen?

Diskutiere per WLAN 100 Mbit/s erreichen? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi, ich habe folgende frage die ich mir im Internet nicht beantworten konnte. Ich habe einen DLINK Dir 600 Router und einen internet anschluss bei...
ChrisXP

ChrisXP

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2009
Beiträge
220
Alter
32
Hi, ich habe folgende frage die ich mir im Internet nicht beantworten konnte.
Ich habe einen DLINK Dir 600 Router und einen internet anschluss bei Unitymedia mit 100 Mbit/s.

mit den Router DIR 600 erreiche ich aber per WLAN nur um die 50 Mbits.

Habe mir daraufhin einen neueren Router gekauft, den Dir 652, leider erreicht dieser auch keinen Full speed.
Werde den router aber trotzdem zurücksenden weil er meiner meinung nach schlechter im Menü ist als der ältere.

Die frage ist jetzt, brauche ich einen gigabit Router um ca 100Mbits zu erreichen?
oder ist das einfach nicht möglich?
wenn ich einen gigabit Router brauche, welchen könnt ihr mir dann empfehlen?
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
stellt sich die frage ob dein WLAN-gerät im Laptop oder was auch immer du nutzt, die 100MBit/s überhaupt kann.. Viele Geräte (gerade Smartphones, altere Laptops oder Tablets) nutzen nur 54MBit/s. Selten mehr.. Kommt auf das Gerät und den Hersteller an.

für volles WLAN gehört immer noch ein zweites gerät dazu. nur wiel man per LAN 100MB/s schafft, muss das verbaute WLAN-Gerät das noch lange nicht schaffen ;)

Also, umwas für ein WLAN-gerät/Laptop/Smartphone usw. handelt es sich denn und was für ein WLAN-Gerät ist da verbaut??? Router allein reicht nicht..

Wenn ein Router GigaBit schafft, dann steht da aber meist LAN dazu und das ist die Kabelangebunde Datenrate, wenn das angeschlosse Gerät das auch kann. Auch hier sind immer 2 geräte notwendig. der sender und der empfänger. Du hast leider eine etwas falsche Denkweise bei deiner Annahme.

Beide geräte, Laptop/Smartphone/Tablet usw. und der Router müssen im WLAN die 100MBit/s unterstützen. Gleiches gilt bei LAN (Netzwerkkabel-Anschluss), hier müssen ebenfalls PC und Router das GigaBit unterstützen, sonst hast kein GigaBit/s im heimischen Netzwerk. ZUmal ein Gigabit anschluss am Router und PC das Internet nicht schneller macht. Hier geht nur das, was dein provider/Vertrag her gibt. In deinem Fall 100MBit/s.

PS: zumal man nicht vergessen darf, dass sämtliche funkquellen wie schnurlose telefone, Handys usw. das Funksignal auch stören können und somit das ganze langsamer wird.
 
ChrisXP

ChrisXP

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2009
Beiträge
220
Alter
32
achso jetzt verstehe ich.
also der Wlan router ist an einem Cisco Modem per kabel angeschlossen.

die verbindung per Wlan geht an einem Notebook mit 802.11n unterstützung

ich dachte das 802.11n geräte schon 100MBit/s. schaffen
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
auch hier immer auf die schöne formulierung bis zu xx mbit/s achten :D
das heißt ja nichts anderes als könnte klappen, muß es aber nicht. (selbst mit den entsprechenden endgeräten)
desweiteren kommt noch dazu, dass die angaben bruttoangaben sind. die tatsächliche übertragung ist deutlich kleiner wegen des doch teilweise recht hohen overhead.

lg
hundesohn
 
ChrisXP

ChrisXP

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2009
Beiträge
220
Alter
32
das man nicht gleich 100Mbit/s bekommt war mir klar ^^
aber im notebook kriege ich nie eine wertung über 60Mbit/s

deswegen würd ich gerne wissen ob es am notebook oder am router liegt
 
ChrisXP

ChrisXP

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2009
Beiträge
220
Alter
32
also der laptop hat

IEEE 802.11g 54 Mbit/s maximal (g+ = 108 Mbit/s proprietär, bis 125 Mbit/s möglich)

also doch nur bis 54 Mbits?
man braucht also ein g+ modell damit man 100Mbits empfangen kann`?
 
Zuletzt bearbeitet:
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
g+ gibts so nicht als standard. das nächste wäre dann IEEE 802.11n

schau hier bei wikipedia, da ist eine vergleichstabelle, wo du die unterschiede siehst.. der g-standard funkt nur auf 2.4Ghz-Fequenz, wobei der n-Standard noch das 5Ghz nutzt. aber das langsamste gerät regelt die verbindung.

wenn dein laptop "nur" IEEE 802.11g hat, dann wird das nix mit 100MBit/s. weiter oben schreibst du aber
die verbindung per Wlan geht an einem Notebook mit 802.11n unterstützung
, also was hat denn dein laptop nun, g oder n???

nur weil der router das kann, muss der laptop das noch lange nicht können.. woher weißt du denn, dass das signal per n-standard raus geht? das sieht man so nicht und wenn der Empföänger nur "g" unterstützt, wird auch nur per "g" übertragen und somit eine geringer Anbindung hergestellt. zudem, die meisten schnurlos-telefone funken ebenfalls auf 2,4Ghz und somit ist dort ganz schnell viel los und die verbindung sackt ein.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
nicht unbedingt.. wenn die WLAN-karte eine miniPCIe ist, kann er die auch austauschen und muss nicht einen komplett neuen laptop kaufen..
 
ChrisXP

ChrisXP

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2009
Beiträge
220
Alter
32
stimmt da habe ich die falsche zeile aus der liste erwischt

Mein Notebook hat 802.11n
andere geräte im haushalt hben aber auch 802.11g/b
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
stimmt da habe ich die falsche zeile aus der liste erwischt

Mein Notebook hat 802.11n
andere geräte im haushalt hben aber auch 802.11g/b
wenn dein Laptop 802.11n hat, sollte die anbindung auch höher als 54MBit/s funktionieren, es sei denn, andere geräte stören den Empfang. schau mal ob du im Router auf g/n umstellen kannst, so dass kein b genutzt wird. Vorausgesetzt, alle deine WLAN-Geräte unterstützen den schnelleren Standard.. Bei mir ging das. MAnchmal stellen Router den Standard zur verfügung, den das Langsamste gerät im Netzwerk verlangt und dann wars das mit den schnelleren Verbindungen. Bei einem Kollegen so gesehen, da blockierten WLAN-geräte, die nur b konnten, den schnelleren Standard (warum auch immer), somit bekamen schnellere geräte auch nur b.

PS: ich hab bei n-Standard derzeit 145MBit/s Anbindung (eben mal geschaut)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

per WLAN 100 Mbit/s erreichen?

Sucheingaben

wlan 100 mbit

,

100mbit wlan

,

über wlan nur 50 mbits

,
nur 100mbit wlan
, 100 mbits wlqn, 50Mbit welches wlan, nur 50 Mbit im 5 ghz wlan, wlan 50 mbit, wlan nur 60 Mbit, wlan 100, wlan 40 mbit empfang, wlan 70mbit/s, keine 100mbit über wlan fritzbox, 100 mbit nutzen wlan, 100mbits mit wlan, 100mbit über wlan, wlan nur 50 mbit, Was hilft wenn Laptop WLAN nur 100 mbit s kann, wlan karte 100 mbit, WLAN für 100mbit, WLAN 100MBit handy, WLAN schafft keine 100mbit, 100mbits wlan, dsl 100mb wlan zeigt weniger, warum wlan mehr mbits als dsl

per WLAN 100 Mbit/s erreichen? - Ähnliche Themen

  • Systemabbild per WLAN auf ein NAS speichern

    Systemabbild per WLAN auf ein NAS speichern: Hallo Leute, kürzlich habe ich auf dem TransformerBook meiner Frau das jüngste Win10 aufgespielt: Windows 10 Home, Version 1903, Build...
  • Sky Q Mini Receiver einrichten mit dem Internet per WLAN oder Netzwerkkabel verbinden

    Sky Q Mini Receiver einrichten mit dem Internet per WLAN oder Netzwerkkabel verbinden: Der Sky Q Mini Receiver ist eine ideale Ergänzung für alle die schon ein Sky Q Abo mit dem Sky Q Receiver haben und das Ganze auch in andere...
  • Raspberry Pi - mit oder ohne RetroPie - per WLAN mit Windows PC verbinden und Daten kopieren

    Raspberry Pi - mit oder ohne RetroPie - per WLAN mit Windows PC verbinden und Daten kopieren: Da hat man sich seinen Raspberry Pi frisch eingerichtet und würde gern noch mehr Dateien auf das Gerät bringen, aber wie geht es? In diesem kurzen...
  • Das vesenden von emails per WLAN-Hotspots (aus Cafes, Bars) und durch mein mobiles Hotspot per Handy

    Das vesenden von emails per WLAN-Hotspots (aus Cafes, Bars) und durch mein mobiles Hotspot per Handy: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem Outlook 365. Wenn ich mir mein persönlichen Hotspot durch mein Handy einrichte oder auch das WLan von...
  • dell e525w per wlan betreiben

    dell e525w per wlan betreiben: nach der neuinstalation von win10 funktionierte der dell drucker mit wlan scan und druck. plötzlich wollte er nicht mehr. dann habe ich von dell...
  • Ähnliche Themen

    Oben