GELÖST PDF-XChange Viewer

Diskutiere PDF-XChange Viewer im Software Allgemein Forum im Bereich Software Allgemein; Weshalb heißt das Tool wohl "Bulk File Changer" ? Weil man da eben ganz bequem zig Files gleichzeitig anfassen kann, sogar von der Kommandozeile...
#41
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.446
Ja, so ein Tool habe ich auch aber das hilft wenn man 2-3 Dateien bearbeiten will. Wenn du aber 50-60 hast, dann kostet es viel Zeit und daher die Frage nach einer einfacheren Lösung.
Weshalb heißt das Tool wohl "Bulk File Changer" ? Weil man da eben ganz bequem zig Files gleichzeitig anfassen kann, sogar von der Kommandozeile aus mit entsprechenden Wildcards.
 
#42
Blu
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.070
Alter
48
Weshalb heißt das Tool wohl "Bulk File Changer" ? Weil man da eben ganz bequem zig Files gleichzeitig anfassen kann, sogar von der Kommandozeile aus mit entsprechenden Wildcards.
Also ich nutze den "Attribute Changer 8" und bin sehr zufrieden damit. Was dein Vorschlag mit "zig Files gleichzeitig" umbenennen angeht, so ist das für meine Zwecke absolut sinnlos denn darum gehst es ja: Die eine Datei ist z.B. am 16.05.2003 zuletzt geändert worden, die andere am 19.11.1994, die dritte am 02.08.1999 usw usw. Ein einheitliches Änderungsdatum bringt mir rein gar nichts, denn genau daran sollen sich die Dateien ja unterscheiden....:cool
 
#43
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.446
Du hattest von 50-60 Dateien geschrieben, also dachte ich an "zig Files".
 
#44
Blu
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.070
Alter
48
Du hattest von 50-60 Dateien geschrieben, also dachte ich an "zig Files".
Ja, es sind viele Dateien aber ich habe nirgendwo geschrieben, dass die alle das gleiche Änderungsdatum haben. Bei so einer Fülle wäre das auch unlogisch -es sei denn ich wäre eine größere Firma und hätte wirklich so viele Dateien aus dem gleichen Tag. Nein, ich bin Privatmensch und meine PDFs sind über die Jahre enstanden (mal echte PDF, mal gescannte Sachen, mal PDF aus Word usw) und da ist es wichtig diese auseinander zu halten.

P.S. Ein Beispiel: Ich scanne auch Gerichtsverfahren, die ich geführt habe. Wenn dann z.B. vom Gericht ein Nachweis nachgefordert wurde und erst dann das Urteil fällt, dann will ich diese 2 Dokumente bzw. Ereignisse auch am Datum auseinander halten (auch Dank Attribute Changer 8), da sich solche Schreiben auch oft überschneiden und schlecht für Sortierungen geeignet sind.
 
#45
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.446
Ich gebe in solchen Fällen den Dokumenten Namen, die Datum(+Uhrzeit) enthalten, z.B. 19-01-12-11-19-Dokument.doc
Dann ist das unabhängig vom Filesystem, denn die dort enthaltenen Uhrzeiten werden u.U. verändert, z.B. durch Download/Transfer auf anderes Medium oder nach Backup/Restore.
 
#46
Blu
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.070
Alter
48
Ich gebe in solchen Fällen den Dokumenten Namen, die Datum(+Uhrzeit) enthalten, z.B. 19-01-12-11-19-Dokument.doc
Also ich kenne auch Leute, die das so machen aber meins ist das nicht. Zum einen wird das ein Zahlenwirrwarr und zum anderen möchte ich meine Dateien so beschriften, dass sie am Ende für mich(!) was aussagekräftiges haben. Naja, offenbar hat der Editor eine solche Funktion nicht und ich muss zusehen wie ich das am besten dann mache.

P.S. Aber ich hätte noch eine ganz andere Frage: Ist es möglich in gescannten Textdokumenten ganze Text-Absätze auszuschneiden und woanders im Dokument als Text einzufügen? Ich habe das bereits über "Bild" geschafft (also rechte Maustaste "Bild" machen und danach woanders einfügen), aber das Problem ist hier dass später dieser eine Absatz als Bild behandelt wird und somit kein Text mehr darin markiert werden kann. Ich würde aber am liebsten ganze Absätze ausschneiden um sie dann woanders -als Text natürlich- einzufügen. Geht das?
 
#47
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.446
Naja, offenbar hat der Editor eine solche Funktion nicht ...
Ja, weil das eine Sache des Dateisystems ist und nicht einer Anwendung

P.S. Aber ich hätte noch eine ganz andere Frage: Ist es möglich in gescannten Textdokumenten ganze Text-Absätze auszuschneiden und woanders im Dokument als Text einzufügen? Ich habe das bereits über "Bild" geschafft (also rechte Maustaste "Bild" machen und danach woanders einfügen), aber das Problem ist hier dass später dieser eine Absatz als Bild behandelt wird und somit kein Text mehr darin markiert werden kann. Ich würde aber am liebsten ganze Absätze ausschneiden um sie dann woanders -als Text natürlich- einzufügen. Geht das?
Der Editor hat eine eingebaute OCR-Funktion zur Texterkennung. Dadurch können Bilder von Geschriebenem in Text umgewandelt werden, wenn das Schriftbild hinreichend gut und gerade ist. Je nach Qualität der Vorlage muss man evtl. händisch nachbessern.

2019-01-13_145033.jpg
 
#48
Blu
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.070
Alter
48
Ja, weil das eine Sache des Dateisystems ist und nicht einer Anwendung
Sehe ich nicht so. Der "Viewer" ist ja ein "Editor geworden"....:D

Aber Spaß beiseite. Ich denke das ein Editor sehr wohl das können und anbieten muss, denn die Tools die wir beide für solche Zwecke benutzen sind ja schließlich auch "Editoren" wenn man so will. Deer Xchange Editor bietet meiner Meinung nach ein sehr gutes Gesamtpaket und dazu gehört nun mal auch die Attributen-Geschichte, denn schließlich ist der Editor zum editieren konzipiert und Attribute sind nun mal Teil der Edition.

Der Editor hat eine eingebaute OCR-Funktion zur Texterkennung. Dadurch können Bilder von Geschriebenem in Text umgewandelt werden, wenn das Schriftbild hinreichend gut und gerade ist. Je nach Qualität der Vorlage muss man evtl. händisch nachbessern.

Anhang anzeigen 94267
Aha. Hätte nicht gedacht dass ein bereits in Bild umgewandelter Text nochmals als Text erkannt wird. Denn genau so habe ich mein Dokument bearbeitet: Text erkannt und dann "Bild" von verschiedenen Absätzen gemacht und weiter vorne im Dokument eingefügt. Ich hätte also praktisch nochmal (!) Text erkennen lassen und schon wären meine gemachten "Bilder" auch als Text bearbeitbar. Nun gut wie auch immer, Danke dir! :up
 
Thema:

PDF-XChange Viewer

Sucheingaben

pdf xchange viewer

,

pdf xchange viewer sicher windows 10 forum

PDF-XChange Viewer - Ähnliche Themen

  • PDF-XChange-Viewer Frage

    PDF-XChange-Viewer Frage: Hallo, ich habe mir gerade den PDF-XChange-Viewer heruntergeladen und installiert. Wenn ich jetzt ein PDF öffne, wird es aber immer noch mit dem...
  • Minivorschau pdf im Explorer mit xChange

    Minivorschau pdf im Explorer mit xChange: Hallo, habe auf meinem Systemen den "pdf-XChange-viewer" installiert, da man hiermit problemlos Notizen und Kommentare einfügen kann. Leider wird...
  • GELÖST pdfFactory Pro und PDF-XChange Viewer schließen beim Speichern

    GELÖST pdfFactory Pro und PDF-XChange Viewer schließen beim Speichern: pdfFactory Pro 4.64 (und übrigens auch PDF-XChange Viewer 2.5.207) lässt kein Speichern zu, sondern schließt sofort das Anwendungsfenster, sobald...
  • GELÖST Hilfe: PDF XChange Viewer Port. hat sich in Registry fest eingenistet

    GELÖST Hilfe: PDF XChange Viewer Port. hat sich in Registry fest eingenistet: Ich habe ein kaum lösbares Problem, welches ich ansatzweise schon mal hier...
  • Wichtiges Sicherheitsupdate für PDF XChange Viewer

    Wichtiges Sicherheitsupdate für PDF XChange Viewer: Also, wenn die Firma am 1. Januar die registrierten Benutzer per Mail informiert (was bisher noch nie vorgekommen ist), dann muss es wirklich...
  • Ähnliche Themen

    Oben