PCI Express 2.0-Chipsätze im Herbst!

Diskutiere PCI Express 2.0-Chipsätze im Herbst! im IT-News Forum im Bereich News; Hallo! NVIDIA-PCI Express 2.0-Chipsätze im Herbst! Nvidia wird im Herbst die bisher "MCP72" genannten Chipsätze auf den Markt bringen, die...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo!

NVIDIA-PCI Express 2.0-Chipsätze im Herbst!



Nvidia wird im Herbst die bisher "MCP72" genannten Chipsätze auf den Markt bringen, die unter anderen die neuen AMD Phenom-Prozessoren, Hypertransport 3.0 und PCI Express 2.0 unterstützen.

Das grösste Modell MCP72XE soll dabei aus zwei einzelnen Chips bestehen und zwei PCI Express 2.0 16x Anschlüsse und drei PCIe 2.0 Anschlüsse ermöglichen. Ausserdem bietet der MCP72XE die Möglichkeit, RAM mit EPP zu verwenden, einen Gbit-Netzwerkanschluss, sechs SATA-Ports mit RAID-Fähigkeiten, einen IDE-Port für zwei Laufwerke und 12 mögliche USB-Anschlüsse.

Die Produktion der Chipsätze soll im Oktober des Jahres beginnen. Es wird erwartet, dass Nvidia zu diesem Zeitpunkt auch Grafikkarten für PCI Express 2.0 vorstellt.

Quelle: gamestar.de
 

Dodge

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.649
Aha sehr interessant. Aber warum nur noch ein IDE Kanal?
Ist das nicht ein bisschen wenig?
Also für mich würde es schonmal garnicht mehr reichen.
Was ist denn mit einem normalen PCI Slot? Gibt es den auch nicht mehr :unsure .
 

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
29
Es ist ein IDE Port mit 2 Kanälen, wie bei allen aktuellen boards und PCI Steckplätze gehören wohl zum Standard.
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Na, da bin ich aber gespannt wie es da mit der Abwärtskompatibilität aussieht. ;)
 

IchWeissNicht

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
520
Alter
37
Ort
Bielefeld
Na, da bin ich aber gespannt wie es da mit der Abwärtskompatibilität aussieht. ;)

alle zurzeit erhältlichen karten sind natürlich auch mit dem neuen pcie 2.0 standart kompatibel.
ich hab schon vor monaten darüber gelesen, habe aber leider keinen link dazu.
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die Produktion der Chipsätze soll im Oktober des Jahres beginnen. Es wird erwartet, dass Nvidia zu diesem Zeitpunkt auch Grafikkarten für PCI Express 2.0 vorstellt.

Na das wird ja dann mal interessant.
 

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
29
ich fänd mal interessant ob man wenn das netzteil den PCIe2.0 Stecker hat man auch eine 2.0 karte in einem 1.0 bzw 1.1 Slot betreiben kann, Bei AGP war das ja nie ein Problem. (ein Freund von mir hat eine AGP 8x in einem AGP 2x stecken, und die arbeiten normalerweise mit verschiedenen spannungen und haben auch unterschiedliche Ausgangsleistung)

... dass Nvidia zu diesem Zeitpunkt auch Grafikkarten für PCI Express 2.0 vorstellt.

Quelle: gamestar.de

Mit dem namen geforce 9
 
Zuletzt bearbeitet:

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@IchWeissNicht
Na hoffentlich halten die auch an der Abwärtskompatibilität fest.
@cc-max
Es kommt auch darauf an, was die Karte selbst so verbraucht. Eine moderne Pixelschleuder würde ich nicht in einen AGP 2x reinstecken. ;)
 

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
29
oder die bringen karten für 1.0 oder 2.0 raus, ähnlich wie noch be der geforce 7 (agp oder pci express)
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
oder die bringen karten für 1.0 oder 2.0 raus, ähnlich wie noch be der geforce 7 (agp oder pci express)
Das es immer wieder neue AGP-kompatible Pixelschleudern gibt, obwohl man AGP schon lange für tot erklärt hat, liegt einfach daran, dass AGP eben immer noch sehr stark verbreitet ist.

Sollte PCIe 1.0 und 2.0 wirklich kompatibel sein, wird es wahrscheinlich eher keine zwei Versionen geben.
 

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
29
das waren ja auch nur die beiden möglichkeiten. eine davon trifft mit Sicherheit ein.
 
Thema:

PCI Express 2.0-Chipsätze im Herbst!

PCI Express 2.0-Chipsätze im Herbst! - Ähnliche Themen

GELÖST PCI-Express Karte für USB 3.0: Hallo Zusammen Irgendwie zickt meine Hardware ein wenig rum. Abspielen tut sich das in meinem HP Compaq 6200 Pro Small Form Factor. Technische...
AMD Sockel AM4-Mainboards mit B350-Chipsatz im Überblick - UPDATE: Nachdem wir euch gestern alle bekannten neuen AM4-Mainboards mit dem Entusiasten-Chipsatz X370 vorgstellt haben, sollen nun heute die Mainboards...
ASRock X99 WS-E/10G: Workstation-Mainboard für Haswell-E(P) mit 10-Gigabit-LAN vorgestellt: Der Mainboardhersteller ASRock stellt mit dem neuen X99 WS-E/10G ein Workstation-Mainboard im Extended-ATX-Format vor, welches durch die...
Shuttle XPC Barebone SH97R6 - Mini-PC mit vorinstalliertem Netzteil, Kühlsystem sowie H97-Mainboard vorgestellt: Basierend auf dem aktuellen H97-Chipsatz für die Haswell-Prozessor-Generation von Intel stellt Shuttle sein neues XPC Barebone SH97R6 vor. Dieser...
Gigabyte zeigt mit dem GA-AM1M-S2P und GA-AM1M-S2H erste AM1-Mainboards für die neuen Kabini-APUs: AMDs Kabini-Sockel FS1b scheint tatsächlich als Sockel AM1 zu kommen, zumindest bestätigt dies die Produktseite des taiwanesischen Herstellers...
Oben