GELÖST PCI-E x1 auf x16 powered Riser Card

Diskutiere PCI-E x1 auf x16 powered Riser Card im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute Ich will mein System mit einer PCI x1 auf x16 powered Riser Card erweitern. Ich habe am Mainboard abe rnur mehr einen USB 3 bez. den...
T

ThomasFrühwirth

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
190
Alter
44
Hallo Leute

Ich will mein System mit einer PCI x1 auf x16 powered Riser Card erweitern.
Ich habe am Mainboard abe rnur mehr einen USB 3 bez. den eigenen internen USB 3.1 Frontpanel Anschluss frei.
Habe auch noch einen PCI E Anschluss frei der aber von meiner Grafikkarte abgedeckt ist und somit nicht für eine weitere Karte angesteckt werden kann.

Ist das überhaupt möglich?
 
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.968
Alter
58
Ort
BW
Nein. Du brauchst den PCI E x1 und einen Molex Anschluß. Ausserdem von PCI Express auf USB und dann von USB zurück auf PCI Express das ist mit Sicherheit nicht besonders schnell.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.554
Ort
Lahr
@jhkil9 hat Recht.

Der USB Anschluss dient hier nur zur Verbindung zwischen der X1 und x16 Karte.
Und ist der Einfachheit geschuldet. Exotische Mining Erweiterungen haben Auch gerne mat RJ45 statt USB

Du benötigst keinen USB Anschluss auf dem Mainboard dafür.

Der Strom kommt über Molex übers Netzteil.

Diese Karten eignen sich explizit nur fürs Mining da, wie bereits angemerkt, die Datenübertragung nicht sonderlich hoch ist.
Falls du also vor hast hier einen anderen Zweck als Mining zu erfüllen, kann ich nur davon abraten
 
T

ThomasFrühwirth

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
190
Alter
44
Okay wollte mein Board nur um einen weiteren PCI Slot erweitern. Andere Möglichkeit?
Will ungern eine der bestehenden Karten ausbauen.
 
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.968
Alter
58
Ort
BW
Ohne zu wissen was für ein Board du hast, ohne zu wissen was alles auf den Steckplätzen steckt, ohne zu wissen was du noch einbauen willst, wäre eine Antwort nur geraten.:nixweis
 
T

ThomasFrühwirth

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
190
Alter
44
Ist ein ASUS ROG Crosshair VIII Formula.
Sämtlich Steckplätze belegt mit USB, SAT Karten.
Erweitert werden soll noch eine zusätzliche SATA Karte die leider keinen Platz findet.

Ein steckplatz unter Grafikkarte ist noch frei der aber nicht frei zugänglich ist.
 
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.968
Alter
58
Ort
BW
Sämtlich Steckplätze belegt mit USB, SAT Karten.
Erweitert werden soll noch eine zusätzliche SATA Karte die leider keinen Platz findet.

Ein steckplatz unter Grafikkarte ist noch frei der aber nicht frei zugänglich ist.
Das Teil hat 11 Usb Anschlüße auf der Rückseite plus 3 auf dem Bord.
Das Teil hat 8 SATA Anschlüße plus 2x M.2 Steckplätze.
Und du willst noch eine SATA Karte einbauen? Vielleicht solltest du mal deinen Pc überarbeiten.
 
T

ThomasFrühwirth

Threadstarter
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
190
Alter
44
Okay dann mus eine Karte leider weg. :(
 
Thema:

PCI-E x1 auf x16 powered Riser Card

PCI-E x1 auf x16 powered Riser Card - Ähnliche Themen

PCI E SSD - Mainboard ohne Verdeckte Steckplätze?: Hi, ich denke ich werde mir bei meinem nächsten Hardware update einen PCI E SSD einbauen. Das große Problem ist nur das praktisch alle guten...
ASUS N3050M-E und 3150M-E: zwei Braswell-Mainboards mit passiv gekühlter CPU vorgestellt: Der Hardwarespezialist ASUS zeigt erstmals zwei Mainboards im Micro-ATX-Format, die jeweils einen im 14-nm-Fertigungsprozess gefertigten...
Bestes Upgrade-Bundle bestehend aus Mainboard, RAM & CPU in den Preisklassen 200, 300, 400, 500 und 1000 Euro: Wenn der eigene PC nur noch sehr langsam startet und das Arbeiten damit auch keinen Spaß mehr macht, muss man sich nicht immer gleich einen...
GELÖST Brauche hilfe bei Treiber Installation: Guten Tag liebe Community, ich habe gestern Windows XP neuinstalliert,jetzt weiß ich leider nicht welche treiber ich installieren muss weil ich...
GELÖST

W-Lan Stick weg

GELÖST W-Lan Stick weg: Hallo Leute, ich habe mir mal die Consumer-Preview von Windows 8 angetan und soweit auch ganz gut zum Laufen gebracht. Seit einiger Zeit ist aber...
Oben