PC wird in funktionierendem Netzwerk NICHT angezeigt

Diskutiere PC wird in funktionierendem Netzwerk NICHT angezeigt im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Netzwerke & DSL Forum; PC wird in funktionierendem Netzwerk NICHT angezeigt Ich habe ein Netzwerk per Router über XP zwischen PC und Netbook. Nun wird mein PC auf dem...
#1
D

Desasterix

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
158
Ort
Kiel
PC wird in funktionierendem Netzwerk NICHT angezeigt

Ich habe ein Netzwerk per Router über XP zwischen PC und Netbook.
Nun wird mein PC auf dem Netbook im Netzwerk nicht mehr angezeigt.
Wenn ich auf
Netzwerkumgebung -> Gesamtes Netzwerk -> Microsoft Windows Netrzwerk
gehe, taucht mein Netzwerkname auf.
Wenn ich da raufklicke, wird nur das Netbook angezeigt.

Ich weiß, dass das netzwerk geht, da ich noch eine Desktopverknüpfung habe, mit der ich auf einige Ordner des PCs zugreifen kann.

Wie bekomme ich den PC auf dem Netbook wieder angezeigt?
 
#2
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Hi.

Versuch mal den einen Rechnernamen vom anderen aus zu suchen. Rechtsklick auf die Netzwerkumgebung, Computer suchen (bei XP).

Gruß Matze
 
#3
D

Desasterix

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
158
Ort
Kiel
dann findet er nix, nur sich selbst
 
#5
D

Desasterix

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
158
Ort
Kiel
hab jetzt den genauen namen eingegeben, dann findet ers.
nur, in der Netzwerkumgebung wirds trotzdem nicht angezeigt (da brauche ich es aber für des Synchro-Tool
 
#6
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
hab jetzt den genauen namen eingegeben, dann findet ers.
Das hatte ich in meinem ersten Posting auch so gemeint... :satisfied

nur, in der Netzwerkumgebung wirds trotzdem nicht angezeigt (da brauche ich es aber für des Synchro-Tool
Öffne mal die Netzwerkumgebung und lasse das Fenster mal ein paar Minuten stehen. Ab und zu mal F5 drücken um es zu aktualisieren. Kann manchmal etwas dauern.

Schonmal alles neu gestartet ?

Wie schon gefragt: Arbeitsgruppe ist identisch ?

Sind auf beiden Rechner Freigaben vorhanden ?

Gruß Matze
 
#8
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Wenn du den Rechnername A auf Rechner B gesucht und gefunden hast, kannst du diesen dann anklicken und die dortigen Freigaben erreichen ?

Wenn das klappt sollte der Rechner eigentlich in der Netzwerkumgebung erscheinen.

Könnte sonst irgendwas blocken ? Firewall ?

Gruß Matze
 
#9
D

Desasterix

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
158
Ort
Kiel
Wenn du den Rechnername A auf Rechner B gesucht und gefunden hast, kannst du diesen dann anklicken und die dortigen Freigaben erreichen ?

Wenn das klappt sollte der Rechner eigentlich in der Netzwerkumgebung erscheinen.
Netbook findet PC und kann voll zugreifen
in der Netzwerkumgebung ists trotzdem nicht

PC findet NB nicht


Könnte sonst irgendwas blocken ? Firewall ?

Gruß Matze
habe mal alles aus gemacht, nix
vor dem urlaub gings ja auch mit beidem
 
#12
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Wenn sich der Rechner auch über die Suche nicht finden lässt, dann ist das alles andere als normal. Schalte mal testweise die Firewall ab, um zu sehen ob es dann funktioniert.

Es sind aber schon 2 XPs von denen wir hier reden ?

Guck mal diese Anleitung durch. Vielleicht findest du da einen Hinweis was nicht stimmt.

Gruß Matze
 
#13
D

Desasterix

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
158
Ort
Kiel
habe alles aus
vorher gings ja mit beiden FWs
 
#15
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
47
Ort
Köln
Wenn du keinen WINS - oder DNS-Server im Netzwerk hast, (was in in einer privaten XP Arbeitsgruppe durchaus die Regel ist), sind diese sporadischen Hänger und Aussetzer in der XP-Netzwerkumgebung normal, da XP für das Finden anderer Clients mit dem Masterbrowser einen Broadcast durchs Netz schickt. Die gefundene Netzwerkresourcen merkt er sich und zeigt sie in der Netzwerkumgebung an.
Da dies aber mit Netbios keine besonders zuverlässige Auflösungsmethode ist, vergisst XP diese Einträge gerne wieder.

Abhilfe schafft hier nur folgende Methode:

1. Auf allen Clients im Netz eine feste IP-Adresse vergeben.
2. Auf allen Clients in der Datei "hosts" die feste IP, der jeweils anderen Clients, sowie deren Hostnamen eintragen.

Die Hosts-Datei findest du unter: "c:\windows\system32\drivers\etc\"
Diese öffnest du mit dem Editor, (Die Datei hat keine Endung).

Dann trägst du dort die anderen PCs ein.

Der erste Eintrag sollte dort schon stehen:
127.0.0.1 localhost

und hier dann einfach die anderen PC´s eintragen:
192.168.0.10 pc01
192.168.0.11 pc02
191.168.0.12 pc03

Das machst du auf allen PC´s im Netz, mit den IP´s der jeweils anderen.
Ist zwar ein kleiner Aufwand und eigentlich nicht notwendig, wenn du auf die Freigaben zugreifen kannst, aber so wie ich das verstanden habe, willst du sie ja unbedingt in der Netzwerkumgebung sehen, richtig? :D
 
#16
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Wenn du keinen WINS - oder DNS-Server im Netzwerk hast, (was in in einer privaten XP Arbeitsgruppe durchaus die Regel ist), sind diese sporadischen Hänger und Aussetzer in der XP-Netzwerkumgebung normal, da XP für das Finden anderer Clients mit dem Masterbrowser einen Broadcast durchs Netz schickt. Die gefundene Netzwerkresourcen merkt er sich und zeigt sie in der Netzwerkumgebung an.
Da dies aber mit Netbios keine besonders zuverlässige Auflösungsmethode ist, vergisst XP diese Einträge gerne wieder.

Abhilfe schafft hier nur folgende Methode:

1. Auf allen Clients im Netz eine feste IP-Adresse vergeben.
2. Auf allen Clients in der Datei "hosts" die feste IP, der jeweils anderen Clients, sowie deren Hostnamen eintragen.
Jetzt hab ich noch was dazugelernt. :danke morpheus36 :up

Gruß Matze
 
#17
D

Desasterix

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
158
Ort
Kiel
habe ich gemacht.
hilft nix

habe als DNS übrigens
192.168.1.1
 
#18
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Dabei seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
47
Ort
Köln
@Duke immer gerne. :-)

habe ich gemacht.
hilft nix

habe als DNS übrigens
192.168.1.1
Ist das die IP deines Routers? Wenn ja, ist das korrekt, anderenfalls gehört dort die IP des Routers hin. (gleiche wie Standardgateway). Optional kannst du noch als alternative die DNS-IP deines Providers eintragen.

Was ist mit der Windows-Firewall? Du hast geschrieben, dass du Bitdefender nutzt. Ist die Windows-Firewall aus?

Dann schalte vorübergehend die Firewall von Bitdefender auf dem Netbook und dem PC ebenfalls aus.

Überprüfe die Einstellungen deiner (angebundenen) Netzwerkkarte auf dem Notebook unter TCP/IP - Eigenschaften -> Erweitert -> WINS.
Dort muss so aussehen, wie auf dem Bild ganz unten.

Es ist relativ schwierig den Fehler auf Anhieb zu finden, da nach jeder Änderung der Einstellungen es bis zu 15 Min. dauern kann, bis du in der Netzwerkumgebung was angezeigt bekommst.

Sollte jedoch das Abschalten der Firewalls keine Abhilfe schaffen, und auch die TCP-Eigenschaften richtig eingestellt sein, fällt mir nur noch eine Möglichkeit ein, die Abhilfe schaffen könnte:

Es kann unter Umständen sein, dass der TCP-Stack von Windows im Eimer ist. In diesem Fall hilft evtl. ein Reset des TCP-Stacks durch einen "netsh" - Befehl:

CMD aufrufen und folgendes eingeben: "netsh int ip reset resetlog.txt" (ohne " ").

Danach das Netbook neu starten.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#19
D

Desasterix

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
158
Ort
Kiel
Ist das die IP deines Routers? Wenn ja, ist das korrekt, anderenfalls gehört dort die IP des Routers hin. (gleiche wie Standardgateway). Optional kannst du noch als alternative die DNS-IP deines Providers eintragen.
192.168.1.1 ist die IP des Routers

Was ist mit der Windows-Firewall? Du hast geschrieben, dass du Bitdefender nutzt. Ist die Windows-Firewall aus?
Win-FW auf beiden Rechnern aus
Kasp. IS auf PC
BD auf NetBook

Dann schalte vorübergehend die Firewall von Bitdefender auf dem Netbook und dem PC ebenfalls aus.
habe ich beide aus

Überprüfe die Einstellungen deiner (angebundenen) Netzwerkkarte auf dem Notebook unter TCP/IP - Eigenschaften -> Erweitert -> WINS.
Dort muss so aussehen, wie auf dem Bild ganz unten.
sieht genau so aus (auf beiden)

Es ist relativ schwierig den Fehler auf Anhieb zu finden, da nach jeder Änderung der Einstellungen es bis zu 15 Min. dauern kann, bis du in der Netzwerkumgebung was angezeigt bekommst.
was ein schei*s!

Sollte jedoch das Abschalten der Firewalls keine Abhilfe schaffen, und auch die TCP-Eigenschaften richtig eingestellt sein, fällt mir nur noch eine Möglichkeit ein, die Abhilfe schaffen könnte:

Es kann unter Umständen sein, dass der TCP-Stack von Windows im Eimer ist. In diesem Fall hilft evtl. ein Reset des TCP-Stacks durch einen "netsh" - Befehl:

CMD aufrufen und folgendes eingeben: "netsh int ip reset resetlog.txt" (ohne " ").

Danach das Netbook neu starten.
probiere ich gleich mal aus!
 
Thema:

PC wird in funktionierendem Netzwerk NICHT angezeigt

PC wird in funktionierendem Netzwerk NICHT angezeigt - Ähnliche Themen

  • Keine Verbindung zum Netzwerk trotz funktionierendem Internet

    Keine Verbindung zum Netzwerk trotz funktionierendem Internet: Der Auslöser für das Problem ist, dass die Xbox-App meines Pc's sagt, dass ich anscheinend keine Internetverbindung habe, trotz vorhandener...
  • nicht funktionierendes W-Lan am Surface pro

    nicht funktionierendes W-Lan am Surface pro: Bei meinem Microsoft surface pro funktioniert das W-Lan nicht, weder zuhause (mit diesem Laptop funktioniert es einwandfrei!) noch an anderen...
  • GELÖST Windows lässt sich nur mit zuletzt funktionierender Konfiguration starten

    GELÖST Windows lässt sich nur mit zuletzt funktionierender Konfiguration starten: Hallo, ich hoffe ich bin in diesem Abschnitt richtig, wenn nicht bitte einfach verschieben. Nach dem Entfernen nicht erkannter RAM Riegel hat...
  • Nicht funktionierende Microsoft Apps'**** MAIL, STORE, ONE DRIVE als Administrator (Windows 8.1)

    Nicht funktionierende Microsoft Apps'**** MAIL, STORE, ONE DRIVE als Administrator (Windows 8.1): Mit diesen 3 App'**** (vielleicht gibt'**** auch noch weitere?) kann ich als angemeldeter Administrator derzeit nicht mehr arbeiten (unter Windows...
  • Windows 10 Update fehlerhaft - Abbruch und rollback zu letztem funktionierendem Build während Instal

    Windows 10 Update fehlerhaft - Abbruch und rollback zu letztem funktionierendem Build während Instal: Hallo Community, Leider werde ich seit mehr als zwei Wochen täglich daran er-zwangs-innert, dass ein neues Update ansteht. Mein Problem ist, das...
  • Ähnliche Themen

    Oben