PC und Router gleichzeitig kaputt? +Datenrettung

Diskutiere PC und Router gleichzeitig kaputt? +Datenrettung im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich habe einige Fragen zu einem kleinene Heimnetzwerk, bestehend aus einem Router und PC1-3, alle mit Windows XP. Bis heute klappte alles...
J

jandalf

Threadstarter
Mitglied seit
03.07.2006
Beiträge
15
Hallo,

ich habe einige Fragen zu einem kleinene Heimnetzwerk, bestehend aus einem Router und PC1-3, alle mit Windows XP.
Bis heute klappte alles ganz gut, heute Morgen wurde u.A noch mit PC1 gesurft (alles wie immer, runterfahren lief auch ganz normal ab). Gegen Mittag wollten wir dann wieder ins Internet und da fing das Chaos an:
PC1 fährt nicht mehr hoch, Windows findet irgendeine .DLL Datei nicht.
Die zugehörige OEM XP CD wird auch nicht mehr gestartet (Bildschirm ist schwarz beim Versuch zu lesen, es blinkt höchstens ein kleiner weißer Cursor oben links).
Mit der beiliegenden Recovery CD oder einer normalen XP CD geht es aber scheinbar.
Ich würde allerdings gerne die Daten sichern, habe deswegen mit der OEM Version und BART PE eine Autostart CD erstellt, diese wird auch geladen, jedoch fehlt dann eine iaStor.sys, weshalb es nicht weiter geht.
Über die andere XP CD habe ich dann mal „Reparatur“ versucht, jedoch habe ich keine ahnung, wie man Windows aus DOS heraus reparieren soll…
Ich habe aber mal „dir“ oder „cd Programme“ probiert, beides ohne Erfolg?
Achja, ins BIOS komme ich, das hängen kommt kurz darauf.
Leider kann ich aus Garantiegründen PC1 nicht öffnen (ich könnte ihn also theoretisch auch reparieren lassen, würde aber gerne die Daten retten und falls möglich die Reparaturzeit sparen)

Parallel dazu geht aber seit dem PC1 nicht mehr geht auch weder bei PC2, noch bei PC3 das Internet?!?
Ich habe dann das Kabel, welches in den Router reingeht direkt mit PC2 verbunden, daraufhin ging es dort.

Meine Fragen:
Wie kann das sein? Sind Router und PC1 gleichzeitig kaputt gegangen?
Kann ich die Daten auf PC1 noch retten?

Vielen Dank im Voraus,
Jan
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schally

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
32
Standort
RLP
Hi,

hier ist eine bebilderte Anleitung zur Reperaturconsole von MikeK

klick

und zu Router da würde ich mir testweise einen anderen kaufen nur um zu schauen ob er auch wirklich kaputt ist ansonsten mal NIC wechseln oder Kabel kontrollieren.

Wie das sein kann gabs en Gewitter bei euch oder so ?

mfg
schally
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
also PC1 und router defekt geht nicht, sonst würde ja der PC, welcher jetzt am router hängt, nichts ins netz kommen. irgendwie ist deine beschreibung etwas undurchsichtig... wenn alle drei PC am router hängen, sollten sie unabhängig von einander ins netz kommen, wenn die pc's aber untereinander verkabelt sind und nur PC1 am router hängt, dann gehts natürlich nicht mehr mit dem Inet der anderen PC's.

am besten ist es, wenn alle drei PC's am router direkt hängen und so unabhängig ins netz können.

was das problem vom pc1 angeht, ich tippe mal auf einen klassischen festplatten-defekt, wenn der nicht mal bootet und auch sonst nicht zu starten geht.


ohne das der PC1 funktioniert, kannst nur noch versuchen die festplatte in einen anderen PC einzubauen, um Daten zu retten ansonsten wird das nix mehr, wenn die kiste nicht mehr anläuft..
 
H

Headhunter4711

Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
238
Hallo,
ich schließe mich der Meinung von imaetz70 an.
Der PC hat sicher einen Festplattenschaden und der Router wird wohl nicht defekt sein.

Ich würde, wie von imaetz70 vorgeschlagen, die Rechner einzeln an den Router anschließen um einen stetigen - unabhängigen Zugang zum Internet für alle PC's zu schaffen. Dein Heimnetz bleibt dabei bestehen, so dass die Rechner auch weiterhin untereinander kommunizieren können.

Dann würde ich die FP aus dem PC1 vorübergehend in ein USB Festplattengehäuse einbauen, diese dann an PC2 oder PC3 anschließen und so versuchen die Daten von der Festplatte zu retten.

Hoffe dir weitergeholfen zu haben und verbleibe

MfG

Hans-Georg
 
J

jandalf

Threadstarter
Mitglied seit
03.07.2006
Beiträge
15
Danke für eure Hilfe!
Die Festplatte hatte wohl wirklich einen Defekt...
Der Router ging nach längerem "Stromausfall" aber wieder von alleine.
Gruß,
Jan
 
Thema:

PC und Router gleichzeitig kaputt? +Datenrettung

PC und Router gleichzeitig kaputt? +Datenrettung - Ähnliche Themen

  • Handy als Router verwenden

    Handy als Router verwenden: Hallo, ich würde gern mein Smartphone als Router verwenden. Am Phone habe ich einen mobilen Hotspot eingerichtet und jetzt würde ich gern mein...
  • wlan verbindung hp drucker an sunrise router

    wlan verbindung hp drucker an sunrise router: Beim Versuch den HP Drucker ans Wlan zu installieren, kommt die Fehlermeldung: Windows kann die Netzwerkeinstellungen vom Router (Sunrise) nicht...
  • Surface Pro 6 und Devolo Router, "Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich"

    Surface Pro 6 und Devolo Router, "Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich": Hallo, Mein Surface Pro 6 kann sich nicht mit meinen Devolo Routern verbinden. Ich habe drei der Router im Haus um das Signal der Fritzbox ins...
  • Nach Windows Update Keine 5 Ghz verbindung mehr zum Router

    Nach Windows Update Keine 5 Ghz verbindung mehr zum Router: Nach dem Windows Update kommt die Meldung beim verbindungsveresuch mit 5 Ghz (keineVerbindung mit diesem Netzwerk möglich) TP-Link T2U Adapter...
  • Pc als LAN und WLAN Router gleichzeitig

    Pc als LAN und WLAN Router gleichzeitig: Hallo erstmal, ich möchte ein Pc als Router verwenden und möchte eine WLAN Internetverbinung per WLAN und LAN gleichzeitig freigeben. Einzeln...
  • Ähnliche Themen

    Oben