GELÖST PC startet nicht mehr

Diskutiere PC startet nicht mehr im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; mein pc läuft seit heute nicht mehr.:wut :flenn immer wenn ich ihn starte hört man nur das er läuft aber der bildschirm zeig nichts an.außerdem...

Clyba

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
18
Alter
27
mein pc läuft seit heute nicht mehr.:wut :flenn
immer wenn ich ihn starte hört man nur das er läuft aber der bildschirm zeig nichts an.außerdem kommt nun alle 10 sec einungewöhnlichs geräusch(eine art piepton)was davor nicht gekommen ist was soll ich tun bitte um hilfe.:confused
danke im vorraus.:up

MfG maxi

p.s. ich habe windows xp
 

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
:welcome


Beschreib mal das "ungewöhnliche Piepsgeräusch" etwas genauer.
Ein Piepser oder mehrere ... kurze oder lange Piepser ?

Laufen die Lüfter ?

Was hast Du gemacht an Software und/oder Hardware bevor es zu dem Fehler kam ?
 
G

GaxOely

Gast
Erst mal willkommen!

Das Piepen hat System....
Das nennt sich Bios Beep Code.....
Dient zur Feheleranalyse.
Dazu müssen wir aber wissen was für ein Mainboard genau das ist!
 

Clyba

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
18
Alter
27
danke für die willkommensgrüße,is ne echt gute seite

hab nur davor ein dvd game gespielt ,das geräusch ... hmm schwer zu beschreiben is ein kurzes aber stetig wiederholtes...
was meint ihr mit hard und software ändern?
was is den ein mainboard? xD

sry bin kein so pc spezialist ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
was is den ein mainboard? xD

Mainboard/Motherboard



so oder ähnlich sieht deins aus, an dem werden via kabel alle laufwerke (Festplatten,DVD-CD Laufwerke/Brenner.....) angeschloosen, und an den steckplätzen werden speicher(Ram), Grafikkarten, Soundkarten......eingesteckt. An der rückseite von deinem pc, werden Maus/Tastatur eventuell Lautsprecher eingesteckt.

Nicht zuletzt sitzt dort auch dein prozzi, hast du ein Handbuch wo die genaue bezeichnung von deinem pc steht?
 

Clyba

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
18
Alter
27
ich hab nen medion, ich glaub der war von aldi... is ca 2 jahre alt mehr weiß ich nich drüber hab ihn von nem kumpel abgekauft
handbuch hab ich nur wie ma mit windows auf nem medion umgeht mehr nich :wut
ich glaube es ist ein Medion MD8819,der sieht genauso aus wie meiner
 

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.434
Ort
Lübeck
Auf Deinem Medio Gehäuse sollte sich (glaube auf der Rückseite, bei den Anschlüsse!) ein Aufkleber mit der Produktnummer (P/N:)/Modellbezeichnung und der Seriennummer (S/N:) befinden, wenn Wir die hätten, wüßten Wir sicher welches Modell von Medion es ist...

Dann könnten Wir besser helfen...

Der Tipp mit den BIOS-Peep-Codes ist schonmal nicht schlecht...!

Mfg Slayer
 

Clyba

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
18
Alter
27
also zum piepton:es ist enweder:- AWARD (kurze + lange Intervalle)wiederholt kurz Fehler in der Speisung der Hauptplatine
oder: -IBM (kurze + lange Töne) wiederholt kurz kein Strom, Karte nicht richtig im Sockel oder Kurzschluss:cheesy
zum modell:S/N:FB0412155
ist das was ihr braucht?ich glaub da steht noch die nummer für windows regestration oder? was muss ich jetzt machen danke im voraus :up
wie finde ich heraus was ich für ein m<inboard habe?steht das irgentwo`?
 
Zuletzt bearbeitet:

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.434
Ort
Lübeck
also zum piepton:es ist enweder:- AWARD (kurze + lange Intervalle)wiederholt kurz Fehler in der Speisung der Hauptplatine
oder: -IBM (kurze + lange Töne) wiederholt kurz kein Strom, Karte nicht richtig im Sockel oder Kurzschluss:cheesy
zum modell:S/N:FB0412155
ist das was ihr braucht?ich glaub da steht noch die nummer für windows regestration oder? was muss ich jetzt machen danke im voraus :up
wie finde ich heraus was ich für ein m<inboard habe?steht das irgentwo`?

Also nicht der Windows COA-Aufkleber ist interressant, sondern da müßte noch ne anderer sein wo was mit Medio draufsteht...

Deine SN findest zumindest auf der Medion HP keine Treffer!

In den Medion PC's sind oft OEM-Mainboards von MSI verbaut (also spezielle, teilweise abgespeckte Varianten der normalen MSI-Boads)...

Wenn Du Dich traust:
Netzstecker ziehen und dann den PC öffnen!

Auf dem Mainboard sollte ne Produktbezeichnung stehen so zwischen Prozessor und Steckkarten!

Mfg Slayer
 

Clyba

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
18
Alter
27
ok hab aufkleber...
da steht modell: PC MT 8
und MED S/N: 14421010180979

meinst du auf dem mainboard son nen silbernen aufkleber?
 

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
Also nicht der Windows COA-Aufkleber ist interressant, sondern da müßte noch ne anderer sein wo was mit Medio draufsteht...

Deine SN findest zumindest auf der Medion HP keine Treffer!

In den Medion PC's sind oft OEM-Mainboards von MSI verbaut (also spezielle, teilweise abgespeckte Varianten der normalen MSI-Boads)...

Wenn Du Dich traust:
Netzstecker ziehen und dann den PC öffnen!

Auf dem Mainboard sollte ne Produktbezeichnung stehen so zwischen Prozessor und Steckkarten!

Mfg Slayer

Genau, aber drück nachdem du den netzstecker gezogen hast nochmal den powerknopf, um eventuelle restspannung abzubauen.

Wenn er dann schon offen ist kannst du mal nach festen sitz der anschlüsse schauen, ob alle kabel richtig sitzen, alle bausteine-Ram, Graka, richtig eingerastet sind.
 

Clyba

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
18
Alter
27
ok hab nachgeschaut is aber nix locker nur ne menge staub xD
und zum ton hab mit vorhin nochmal angehört...
is ein kurzer aber ca alle 5 sec wiederholter laut(öht machts oder so)
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Da das Piepsen vom BIOS kommt wäre es interessanter zu wissen, welches BIOS bei dir werkelt. Dann kann man die Beepcodes "entziffern".
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Das sollte man eigentlich wissen. Das wird beim Starten des Rechners kurz am Monitor angezeigt (in deinem Fall eben nicht mehr). :sleepy
 

Clyba

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
18
Alter
27
na super...
aber auf dem mainboard is son sticker da steht
PhoenixBios
D686 BIOS
Phoenix 1998
280573602
drauf,kann des der bios sein?
 
Thema:

PC startet nicht mehr

PC startet nicht mehr - Ähnliche Themen

Computer fährt nach Windows Update (heute) nach Neustart nicht mehr hoch: Hallo, nach einem Update (welches ?) fährt der Computer nicht mehr hoch. Ich komme auch nicht in den gesicherten Modus, ich denke Tastatur und...
PC fährt nicht herunter!: Hey! Ich habe seit ungefähr 2 Monaten ein Problem mit meinem Rechner. Von einem Tag auf den anderen hatte ich Probleme beim herunterfahren. Es...
Nur noch Probleme nach Update 2004 u.a. PC fährt runter aber stellt sich nicht mehr aus: Hallo, auch wenn ich wegen etlicher anderer Probleme mit dem UPDATE WIN 2004 von 1909 wieder auf die Version 1909 zurück spielen konnte, so...
Nach Update fährt Windows nicht mehr hoch: Hallo Nach Update fährt Windows nicht mehr hoch. Windows hängt bei "Features werden verarbeitet 100 Prozent abgeschlossen". Wie lange soll ich...
Desktop PC fährt nicht mehr hoch nach Windows 10 Update: Hallo, ich habe letzte Woche über das Media Creation Tool von Windows 7 auf Windows 10 geupdatet. Danach haben die "Apps" und Office Produkte...

Sucheingaben

medion ms-7204 motherboard startet nicht

Oben