PC startet nach Bios Update nicht mehr

Diskutiere PC startet nach Bios Update nicht mehr im Mainboard Forum Forum im Bereich Mainboard Forum; Hallo Winboardler, mein Nachbar hat sich von der Asus Homepage für sein Board K8N Sockel754 das aktuellste Bios (1011 aus 2006) geladen, mit Nero...
#1
B

barkasse

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2007
Beiträge
236
Alter
53
Ort
Bonn
Hallo Winboardler,

mein Nachbar hat sich von der Asus Homepage für sein Board K8N Sockel754 das aktuellste Bios (1011 aus 2006) geladen, mit Nero eine Boot CD erstellt und das Bios geflasht. Es gab keine Fehlermeldung.
Danach tat sich nichts mehr.

Ich habe den CMOS Jumper gemäß Handbuch Anweisung für 10 Sekunden versetzt (bei gezogenem Netzstecker) und dann wieder in die Normalposition gesetzt.

Der Rechner startet zwar, aber nicht mal die PS2 Tastatur wird erkannt und natürlich keine Verbindung zum Monitor aufgebaut. Ich habe dann noch die Batterie für 20 Minuten herausgenommen und wieder eingesetzt. Auch nicht erfolgreich.

Mein Nachbar hatte vorher alles mit Acronis gesichert, sodass eine Neuformatierung kein Problem wäre, wenn nur der PC wieder starten würde.

Habt Ihr eine Idee?
Besten Dank im voraus!

PC-Daten:
AMD 3000+, 80GB Seagate IDE, Asus Mainboard A8N, PCI-Express Grafikkarte Radeon 7500, 2x512 MB DDR1 Ram, LG 20-fach Multi Brenner, Windows XP Professional SP3
 
#2
R

Reini

Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
420
Alter
70
Ort
Wien
Bei meinen Asus Bord kann man das funktionierende Bios vor den flashen sichern,vieleicht ist das bei deinen Nachbarn auch so ? und Ihr könnt das alte
Bios wieder zurück spielen.
 
#3
B

barkasse

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2007
Beiträge
236
Alter
53
Ort
Bonn
Hallo Reini,

er hat keine Bios Sicherung gemacht. Wir haben uns mittlerweile das älteste
Bios von der Asus Homepage geladen und eine bootfähige CD erstellt. Geht leider auch nicht. Die seinerzeit mitgelieferte Treiber CD hat er nicht mehr.
 
#5
B

barkasse

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2007
Beiträge
236
Alter
53
Ort
Bonn
Wenn ein neues Board die einzige Möglichkeit ist, wird er sich bei der
Gelegenheit wohl gleich einen neuen PC zulegen.
 
#6
R

Reini

Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
420
Alter
70
Ort
Wien
Wartet mal noch ein wenig möglicherweise kommen noch einige Tips bevor Ihr die Flinte ins Korn werft.
 
#7
T

TheLenovoMan

Dabei seit
09.08.2009
Beiträge
112
Ort
Alcatraz
Hallo,

falls der Chip gesockelt und nicht gelötet ist, könnte man eventuell einmal unter Asus.Alternate.de nachschauen ob es dort einen Chip gibt.

Sollte der Chip allerdings gelötet sein, würde ich die Finger davon lassen.
 
#8
T

Taubenkiller

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
50
Ort
Bayern
Hallo

Das ist mir auch schon passiert, wenn der Biosbaustein gesockelt sein sollte, ist bei Asus meist so, kannst Versuch das du den Biosbaustein vorsichtig raus nimmst das der Sockel nicht bricht, am besten wäre ein Sockelzieher oder mit zwei schmallen Schraubenzieher die in die Einkerbung passsen und hoch hebeln, dann brauchst noch eine Biosdatei die richtig ist für dein Board, hab dann damals, über Google ein gefunden, der mir das Bios gefalsht hat, muß mal schauen wo ich von den die Adresse hab, der ist auch recht flott, hat bei mir nicht mal eine Woche gedauert bis der Baustein wieder da war, ausser du kennst einen der einen Epromer hat.
Find gerade die Adresse nicht und der Emailserver spinnt auch gerade da könnte ich die Adresse vielleicht noch haben.
Hab im Internet einen anderen gefunden, bei den man es auch machen lassen kann, hei die Adresse: http://www.segor.de/L1Dienste/L2Brennservice/l2main.shtml

Gruß Taubenkiller
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
G

GaxOely

Gast
Dein Board:
CrashFree BIOS 2
The CrashFree BIOS 2 feature now includes the BIOS auto-recovery function in a support CD. Users can reboot their system through the support CD when a bootable disk is not available, and go through the simple BIOS auto-recovery process.

Ansonsten
http://cgi.ebay.de/BIOS-Chip-ASUS-K...hips?hash=item2c5001eddc&_trksid=p3286.c0.m14

Eine BootCd alleine reicht nicht...
Du brauchst ein voll funktionsfähige Dos Ebene mit autostart Routinen.
Diese bietet dir die Support Cd vom Mainboard
 
#10
B

barkasse

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2007
Beiträge
236
Alter
53
Ort
Bonn
Besten Dank für die Tipps. Mein Nachbar sucht jetzt nach der alten Support CD.
Ich halte Euch auf dem Laufenden, wie es genau weitergeht.:D
 
#12
B

barkasse

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2007
Beiträge
236
Alter
53
Ort
Bonn
Er wollte seinen PC mal so richtig aktualisieren....
 
#14
T

Taubenkiller

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
50
Ort
Bayern
Hallo

cepo das kann immer mal passieren, bei mir war es so das der Hersteller Sapphire ein falsches Bios bereit stellte, hab natürlich damals gedacht das dadurch eine vielzahl von Fehlern verschwindet, was ein Denkfehler von mir war, es wurde dann später das richtige online gestellt aber die meist Fehler blieben, wenn man ein Biosupdate macht hofft man immer das Fehler beseitigt werden, das neuere Prozessoren und Arbeitsspeicher erkannt werden, umsonst werden ja vom Boardhersteller keine Biosupdates gemacht.

Gruß Taubenkiller
 
#15
C

cepo

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
99
ist schon richtig was du sagt aber man macht doch nicht einfach so aus spass ein bios update , habe auch schon ein bios update gemacht ist auch alles gut gegangen ,
habe ich aber damals nur wegen der der neuen CPU gemacht weil er nicht richtig erkannt wurde
 
#16
T

Taubenkiller

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
50
Ort
Bayern
Hallo

Das ist schon richtig das man in solchen Fällen das macht, aber ich mach auch ein Bios oder Firmewareupdate wenn nicht umbedingt meine Hardware betrifft, es wird ja teilweise vom Hersteller was verbessert und es bringt halt nicht jeden User was, aber das muß jeder selbst entscheiden, ist halt ein kleines Risiko.

Gruß Taubenkiller
 
#18
T

TheLenovoMan

Dabei seit
09.08.2009
Beiträge
112
Ort
Alcatraz
Dafür werden die Bios-Updates heute aber auch immer einfacher gestaltet. Etliche Hersteller bieten schon seit längerer Zeit ein flashen über die Benutzeroberfäche vom Betriebssystem an.

Vorteil dabei ist, man braucht keine Diskette und auch nicht mehr die Support CD vom Mainboardhersteller.
Fazit es wird auch für den unbedarften User etwas leichter gestaltet.
 
#19
G

GaxOely

Gast
Dafür werden die Bios-Updates heute aber auch immer einfacher gestaltet. Etliche Hersteller bieten schon seit längerer Zeit ein flashen über die Benutzeroberfäche vom Betriebssystem an.

Vorteil dabei ist, man braucht keine Diskette und auch nicht mehr die Support CD vom Mainboardhersteller.
Fazit es wird auch für den unbedarften User etwas leichter gestaltet.
Über das Betriebssystem ist schon wieder überholt!
Man drückt jetzt eine Taste im Bios und holt sich es vom USB Stick!
Gigabyte hat Ein Dualbios welches ein automatisches wiederherstellen aus einem Master IC garantiert.
 
#20
T

Taubenkiller

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
50
Ort
Bayern
Hallo

Das stimmt das es immer leichter wird, aber es gibt noch viele alte Boards auch neue, da wo noch mit Diskette oder CD arbeiten muß und dann gibt es immer noch ein Risiko ob der Hesteller wirklich das richtige reinstellt und natürlich der User ob er auch an richtigen Ort gesucht hat.

Gruß Taubenkiller
 
Thema:

PC startet nach Bios Update nicht mehr

Sucheingaben

pc nach update startet nicht mehr ...

,

nach biosflash fehler pc startet nicht mehr

,

bios update pc startet nicht mehr

PC startet nach Bios Update nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Startet immer im BIOS | Booten von USB nicht möglich

    Startet immer im BIOS | Booten von USB nicht möglich: System war nicht mehr Start bar. Es gab endlos Neustart mit verschiedenen Bluescreen Meldungen. Nach mehreren Reparatur versuchen, startet das...
  • Nach Windows 7 Updates Startet PC im BIOS

    Nach Windows 7 Updates Startet PC im BIOS: Hallo Undzwar hab ich Windows 7 Neu aufgesetzt und 6-8 Stunden Später hab ich den pc neugestartet er hat dann die ganzen updates installiert und...
  • Mainboard kaputt? Pc startet nur nach Bios Reset

    Mainboard kaputt? Pc startet nur nach Bios Reset: Guten Abend, bei meinem PC gibt es ein Problem und zwar wenn ich den einschalte fangen die Lüfter an zu drehen und Festplatte ist hörbar am...
  • Nach Trennung vom Stromnetz startet der PC ins BIOS

    Nach Trennung vom Stromnetz startet der PC ins BIOS: Hallo! Ich habe mir einen neuen PC zugelegt. Üblicherweise trenne ich Ihn nach dem Ausschalten vom Stromnetz. Wenn ich ihn wieder einschalte...
  • Mein Asus-Laptop startet nur noch in den Bios.

    Mein Asus-Laptop startet nur noch in den Bios.: Hallo, mein Asus F552W, den ich bisher kaum benutzt habe startet mittlerweile nur noch in den BIOS. Ich weiß, dass es einen ähnlichen Eintrag...
  • Ähnliche Themen

    • Startet immer im BIOS | Booten von USB nicht möglich

      Startet immer im BIOS | Booten von USB nicht möglich: System war nicht mehr Start bar. Es gab endlos Neustart mit verschiedenen Bluescreen Meldungen. Nach mehreren Reparatur versuchen, startet das...
    • Nach Windows 7 Updates Startet PC im BIOS

      Nach Windows 7 Updates Startet PC im BIOS: Hallo Undzwar hab ich Windows 7 Neu aufgesetzt und 6-8 Stunden Später hab ich den pc neugestartet er hat dann die ganzen updates installiert und...
    • Mainboard kaputt? Pc startet nur nach Bios Reset

      Mainboard kaputt? Pc startet nur nach Bios Reset: Guten Abend, bei meinem PC gibt es ein Problem und zwar wenn ich den einschalte fangen die Lüfter an zu drehen und Festplatte ist hörbar am...
    • Nach Trennung vom Stromnetz startet der PC ins BIOS

      Nach Trennung vom Stromnetz startet der PC ins BIOS: Hallo! Ich habe mir einen neuen PC zugelegt. Üblicherweise trenne ich Ihn nach dem Ausschalten vom Stromnetz. Wenn ich ihn wieder einschalte...
    • Mein Asus-Laptop startet nur noch in den Bios.

      Mein Asus-Laptop startet nur noch in den Bios.: Hallo, mein Asus F552W, den ich bisher kaum benutzt habe startet mittlerweile nur noch in den BIOS. Ich weiß, dass es einen ähnlichen Eintrag...
    Oben