PC schaltet sich aus CPU 90°C

Diskutiere PC schaltet sich aus CPU 90°C im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Tach, Ich hab n großes Problem. Hab grad neue Grafikkarte,Mainboard,CPU,RAM gekauft. Alles eingebaut......Pc läuft n paar minuten, dann schaltet...

nihilbaxter

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
4
Tach,
Ich hab n großes Problem.
Hab grad neue Grafikkarte,Mainboard,CPU,RAM gekauft.
Alles eingebaut......Pc läuft n paar minuten, dann schaltet er sich automatisch ab:confused
Liegt das problem beim Cpu Ich ab ma im Bios geguckt.DER CPU ZEIGT 90°C AN!!!!!!!! DAs ist doch zu viel oder??Was kann ich machen?

MEIN PC:
Sparkle 8800gts
Core2Duo E6400
1GB RAM
Asus P5VD2
550Watt
 

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
37
Ort
Nordthüringen
der wahrscheinlichste grund dafür dürfte eine fehlerhafte montage der komponenten sein. hast du wärmeleitpaste verwendet? sitzt der kühlkörper plan auf? ist der lüfter angeschlossen? das sind da alles fragen die du dir hier stellen musst.

mfg
 
A

AlienJoker

Gast
PC auslassen.
1. Lüfter/Kühler entstauben.
2. gucken, ob der überhaupt läuft
3. neuen Lüfter für den Prozzi kaufen
4. Wärmeleitpaste?
5. nochmal nach dem Zusammenbau gucken, ob der Lüfter richtig sitzt
6. haben wir den Lüfter auch am Strom? Am RICHTIGEN Anschluss?
 

nihilbaxter

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
4
JA Ich glaub auch dass das dasproblem ist
Ich hatte auch probleme bei der montage.
DEr lüfter und kühler war ja bei der Boxed edition vom Core2Duo mit dabei.
Sehr komische Befestigung ohne schrauben.Die Wärmeleitpaste war schon am
Kühlkörper dran.Allerding nur ein kleiner Kreis.Kann ich den nicht noch weiter benutzen?
 
A

AlienJoker

Gast
Also, Kühlpaste auf jeden Fall entfernen und neue drauf. Die Pads auf den Lüftern sind eh n Witz.

Der Boxed-Lüfter MUSS leistungstechnisch ausreichen, der ist schließlich von intel dafür beigegeben.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
JA Ich glaub auch dass das dasproblem ist
Ich hatte auch probleme bei der montage.
DEr lüfter und kühler war ja bei der Boxed edition vom Core2Duo mit dabei.
Sehr komische Befestigung ohne schrauben.Die Wärmeleitpaste war schon am
Kühlkörper dran.Allerding nur ein kleiner Kreis.Kann ich den nicht noch weiter benutzen?


ist beim Core 2 Duo normal, dass nur die runde Fläche des Kühlkörpers mit Wärmeleitpaste bedeckt ist.. nur die liegt auf dem CPU drauf. reicht völlig.

Hab auch einen und der hat maximal 45 Grad bei Last.. mehr nie..

ich denke mal, du hast beim einbau des Kühlkörpers nen Fehler gemacht und das Ding sitzt nicht sauber (plan) auf der CPU. check die Haltestifte mal ob sie auch richtig sitzen. dann prüfe ob der Lüfter überhaupt läuft. wenn nämlich dein PC nach nen paar Minuten gleich wieder ausgeht, liegt es sehr nahe, dass der Lüfter garnicht funzt und eventuell das Kabel nicht angeschlossen ist auf dem MainBoard...
 

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
37
Ort
Nordthüringen
ich habe den boxed-lüfter von intel für meinen e6300 verwendet, und das montieren war eigentlich kein problem.

in deiner situation bleibt dir eigentlich nur eins übrig:
kühler runter, die reste des kühlpads vom kühlkörper und prozessor vorsichtig entfernen, ordentliche wärmeleitpaste drauf und nochmal montieren. auf keinen fall den rechner im jetzigen zustand noch mal einschalten sonst riskiert du das frühzeitige ableben deiner cpu (wenn nicht sogar noch anderer teile).

mfg
 

nihilbaxter

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
4
Vielen Dank für eure hilfe:D Ich werd ma überprüfen ob alles richtig montiert ist.
 

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
32
ja 90°C sind wirklich viel besonders wenn man bedenkt das die Core2Duos ab 85°C automatisch ihren Multiplikator senken
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Bei 70° würde mein Frontpanel schon Fliegeralarm auslösen, dass die örtliche FlaRak-Kompanie den Ernstfall ausruft. :aah
 
A

AlienJoker

Gast
nei 90°C würde ich würstchen braten und eier auf der CPU kochen.
Da lob ich mir echt mein notebook.
 
A

AlienJoker

Gast
es hält sich in grenzen...mein altes hat im Sommer schonmal überhitzt, aber mit den richtigen Einstellungen kriegt man auch das hin.
In keinem Fall reicht es zum GRILLEN!
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Genauso ist es @AlienJoker
Richtige Einstellungen sind das allerwichtigste,genauso wichtig...immer gut drauf achten das die nicht total einstauben.Zugestaubte Lüfter können ne Menge Ärger verursachen.Der Mist kriecht ja durch jede feinste Ritze.
 
A

AlienJoker

Gast
da haste wohl recht...
ich hatte mal ne richtige Heizung. Der PC war richtig heiß. Damit konnte ich im Winter bei offenem Fenster und ohne Heizung auskommen:

Athlon 1000, 256MD DDR-RAM, Voodoo 5 5000 *schmacht*

Im Sommer gabs nur eins: Case auf und nen Fetten Ventilator davor
 
F

Freak-X

Gast
Also 90 Grad ist schon krass - Dass der überhaupt noch geht, ist schon ein kleines Wunder...
 
A

AlienJoker

Gast
also das muss er aushalten, sonst macht der notabschaltung keinen sinn
 
Thema:

PC schaltet sich aus CPU 90°C

PC schaltet sich aus CPU 90°C - Ähnliche Themen

PC fährt nicht herunter!: Hey! Ich habe seit ungefähr 2 Monaten ein Problem mit meinem Rechner. Von einem Tag auf den anderen hatte ich Probleme beim herunterfahren. Es...
PC schaltet ab und startet neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
Windows 10 Laggt extrem nach der Installation: Liebe Community, ich brauche eure Hilfe. Und zwar habe ich mein PC wieder aufgebaut nachdem das Mainbord von der Reperatur wieder kamm (Direkt...
GELÖST GPU taktet runter?!: Moin mädels, habe n grosses problem. Ich habe mir letzt folgende teile neu zugelegt. i7 9700k Prozessor Z390-f Asus Strix mainboard 32gb hyperX...
PC startet unter LAST und im IDLE neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
Oben