PC Professionell und Internet Professionell vor dem Aus

Diskutiere PC Professionell und Internet Professionell vor dem Aus im IT-News Forum im Bereich IT-News; Newsmeldung von Lenny Die IT-Zeitschriften "PC Professionell" und "Internet Professionell" stehen vor dem Aus, der dahinter stehende Verlag VNU...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Newsmeldung von Lenny

Die IT-Zeitschriften "PC Professionell" und "Internet Professionell" stehen vor dem Aus, der dahinter stehende Verlag VNU Business Publications Deutschland schließe nach einem missglückten Weiterverkaufsversuch durch den Finanzinvestor 3i Ende Juni 2007 seine Pforten, meldet VNUnet.de, der davon unabhängige Webauftritt von VNU.

Demnach werden die IT-Zeitschriften "PC Professionell" und "Internet Professionell" nach der im Mai 2007 erscheinenden Ausgabe 6 eingestellt, über die Zukunft der Online-Auftritte werde derzeit noch verhandelt. Dies habe die Geschäftsführung der ehemaligen VNU Business Publications Deutschland ihren Mitarbeitern am Montag mitgeteilt, berichtet VNUnet.de/testticker.de mehr oder weniger über sich selbst.

Im Jahr 2000 hatte der niederländische Verlag VNU die Magazine PC Professionell, PC Direkt und Internet Professionell von Ziff-Davis gekauft und unter vnunet.de und testticker.de einen neuen Webauftritt gestartet. ZDNet.de, der einstige Online-Auftritt von Ziff-Davis hier zu Lande, gehört mittlerweile zu CNet.

2005 stand die gesamte VNU-Gruppe, zu der auch die Marktforscher von AC Nielsen gehören, zum Verkauf, doch eine Fusion mit IMS Health fand nicht die Zustimmung der Aktionäre. Über eine Zwischenstation unter dem Dach des Private-Equity-Konsortiums Valcon landete die VNU-Verlagsgruppe im Februar 2007 bei 3i.

Laut VNUnet.de hat es kein einziges Angebot für eine Fortführung der deutschen Verlagsprodukte gegeben, so dass nun die Abonnenten-Datenbank verkauft und die Print-Publikationen eingestellt werden sollen. Wer der Käufer ist, wurde noch nicht verraten.

Betroffen sind davon rund 75 Mitarbeiter in München. Erst Anfang März 2007 wurde die PC Professionell überarbeitet und erschien in einem neuen Layout, die Auflage im ersten Quartal 2007 lag bei gut 156.000 Exemplaren. Die Internet Professionell kam auf gut 21.000 verkaufte Exemplare. Nun droht nach 16 Jahren PC Professionell und 12 Jahren Internet Professionell das Ende, das Online-Angebot läuft derzeit noch weiter.

Nachtrag vom 17. April 2007, 17:35 Uhr:
Die Abonnenten dürften vermutlich an Weka gehen, zumindest haben Weka (u.a. PC Magazin, PC Praxis) und Volnay Deutschland (PC Professionell, Internet Professionell) beim Bundeskartellamt einen Antrag auf Vermögenserwerb gestellt.

Quelle: golem.de
 
#2
G

Gast

Gast
Schade, hab sie schon ab und an mal gekauft....

Wieder ne Informationsquelle weniger. :flenn
 
#3
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Der PC-Zeitschriftenmarkt in Deutschland ist einseitig, langweilig und reichlich PC-UnProfessionell in den meisten Fällen. Ich glaube, da wird sich in den nächsten Jahren noch einiges gesundschrumpfen.
 
#5
D

dlonra

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hi,

hab öffters mal eine durchgelesen.. mir hat PC direkt sehr gut gefallen.
Die Hardwaretests fand ich immer gut. (obwohl ich nie zugeriffen hab :D )
Die XP-TRICKS haben bei mir nie gezogen.
Ich werde auch nie im leben meine Registry ""reinigen lassen :D "".

Grüsse
 
#6
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
PC Professionell bestand doch fast nur noch aus Werbung. Ist also kein Verlust.
 
#7
J.A.M.

J.A.M.

Dabei seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
41
aloha...

Ich habe schon bei vielen Zeitschriften an den Gewinnspielen teilgenommen aber bisher nur bei der PC Professionell mal etwas gewonnen.
Dennoch werde ich der Zeitung garantiert keine Träne nach weinen!


Greets
JAY
 
#8
M

*michi*

Gast
Ich kaufe schon ewig und drei Tage nur noch höchst selten mal eine PC Zeitschrift, meistens kann ich mit den Beiträgen (die 520te Folge von wie rüste ich meinen PC auf, die 600te Folge von welche Software brauchen sie, die 875te Folge von diesen "HighEnd" PC brauchen sie usw. usw.) was anfangen noch sind sie (für mich) hilfreich, was ich an Informationen brauche suche ich mir im Internet.

Das Geld spare ich mir lieber.

Gruß *michi*
 
#9
S

spacelord

Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
884
Alter
50
Ort
Fürth
Ich finds immer ein bisschen traurig wenn vielfalt verloren geht.
Die Qual der Wahl welche ( überflüssige ) PC_zeitschrift man kauft ist nun etwas reduziert worden ( leider ).
Früher ( so vor 10 Jahren ) war die zeitschrift für mich interessant.
jetzt
naja
 
#10
G

Gast

Gast
Ich kauf mir Zeitschriften nur, wenn auf der Heft-CD was "sinnvolles" drauf ist,
oder wenn ein bestimmtes Programm getestet wird oder ein interessanter Artikel
drin ist.

Meist langt mir die "PC-Magazin Pocket" - die kostet nur 1,99 Euro und ist im
DIN-A5 Format schön klein/praktisch.

Wirkliche News gibts sowieso schneller im Netz (Winboard z.B.). :D
 
#12
M

Marry

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
197
Ort
Düren
Wenn ich was wissen will komm ich zum Winboard und frag euch einfach mal :)

*mich ins Winboard reinleg und kuschel*

Schön flauschig das Winboard ^^
 
#13
L

Lenny

Gast
Ich finde es schade um die "PC Professionell" die Heft CDs waren gut und Artikel im Heft gut recherchiert, die viele Werbung im Heft nervte..aber man wollte dadurch wohl die Verluste reinholen.Nunja, irgendwann wird wohl nur noch Computerbild übrigbleiben, wer brauch schon Qualität..bunt muß es sein.


*mich ins Winboard reinleg und kuschel*
Keinen Freund ? ;)
 
#18
S

schnydra

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Ich kauf auch nur noch ab und zu eine c`t.

Alle andern sind praktisch schrott. Z.B. die PCwelt: Verschlechtert sich mit jeder Ausgabe und hat mittlerweile Bild-Niveau. Immer mit der gleichen Masche versuchen diese Verlage Käufer zu finden und letztens haben die sogar einen Zugang zum Usenet angeboten über den "Provider" usenext.de, für mich eine reine Abzocke das.
Dann nehme ich mal eine Ausgabe aus den 80ern und muss dem damaligen Niveau nachtrauern. Heute alles so ultra-leichkost, lerne bei den ewig gleichen 0815-Tipps reingar nix mehr. Und anspruchsvolleres wie "Bittorrentclient auf Linuxserver" oder "Virtuelle Netzwerke mittels VMware" kommt niergends, muss man alles im Web zusammensuchen.
 
#19
F

Freak-X

Gast
Also ich lese gerne die C't und HarwareLuxx.
 
#20
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Schaut man sich die Preise von den Werbeträgern an , da kann man gleich gute Bücher kaufen! Zum Beispiel von Addison-Wesley , da ist man sicher , dass da kein Schrott drinne steht. Und was die zitierten Heft-CDs betrifft: Die Software kann man sich auch legal saugen , wenn man das Zeugs überhaupt braucht!
 
Thema:

PC Professionell und Internet Professionell vor dem Aus

PC Professionell und Internet Professionell vor dem Aus - Ähnliche Themen

  • Windows 7 Professionell

    Windows 7 Professionell: Seit Mai 2017 bekomme ich keine Updates mehr. Die Suche läuft endlos weiter. Defender und Firewall funktionieren jetzt auch nicht mehr. Ich habe...
  • Windows 7 Professionell:

    Windows 7 Professionell:: Seit mehreren Wochen bleibt nach dem Einschalten des Rechners der Bildschirm schwarz, nur für die Länge einer Sekunde erscheint in der rechten...
  • Produkte erfolgreich verkaufen: professionell freigestellte Bilder führen zum Erfolg [Sponsored Post]

    Produkte erfolgreich verkaufen: professionell freigestellte Bilder führen zum Erfolg [Sponsored Post]: Wer gewerblich oder privat etwas verkaufen will, kann seine Chancen durch hochwertige Produktfotos deutlich steigern. Die wenigsten Anbieter...
  • [DE] Innenminister: Kriminalität im Internet wird immer professioneller

    [DE] Innenminister: Kriminalität im Internet wird immer professioneller: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Buch-DL bei Internet-Professionell

    Buch-DL bei Internet-Professionell: hat jemand bei internet-professionell die buecher zu access 2002 und corel 10 heruntergeladen? habe die download-zeitpunkte verpasst, haette...
  • Ähnliche Themen

    Oben