PC neu aufsetzen, Recovery CD nicht vorhanden

Diskutiere PC neu aufsetzen, Recovery CD nicht vorhanden im WinXP - Installation Forum im Bereich WinXP - Installation; Ich will meinen PC in den Auslieferungszustand zurücksetzen. Meine damit verbundenen Überlegungen sind: 1. Ich hab meine Recovery CD nicht mehr...
#1
P

Phraser

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Ich will meinen PC in den Auslieferungszustand zurücksetzen. Meine damit verbundenen Überlegungen sind:

1. Ich hab meine Recovery CD nicht mehr *leider*
2. Ich hab am Tag der Inbetriebnahme einen Sytemwiederherstellungspunkt erstellt, das ist schon ein paar Jahre her, soweit ich mich aber errrinern kann, kann dieser Zeitpunkt nicht mehr angewählt werden. (Evt. bedingt durch automatische Löschung?)
3. Wie funzt das mit den Treibern, BS usw?
4. Ich will nächstens einen neue Graka verbauen, soll ich zuerst den PC zurückstellen und dann die Graka installieren oder anders rum?
5. Hab noch genug Platz auf der zweiten HD (Samsung) um mir eine Sicherung des Systems zu machen. (--> Acronis True Image 10).

Wie stelle ich das am besten an? Will einfach einen sauberen PC haben, ohne irgendwelchen Müll…
Am hilfreichsten für mich wäre eine Art Anleitung, weil ich das das erste mal mache.

PS: Bei der ForumSuche bin ich auf einen Beitrag von Ronny2 gestossen:

„Sollte dies nicht möglich sein, weil Windows z. B. nicht mehr mit seiner grafischen Benutzeroberfläche startet, gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, Windows im Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung zu starten und dort an der Eingabeaufforderung den Befehl %systemroot%\system32\restore\rstrui.exe einzugeben. Dieser startet dann die bekannte grafische Oberfläche der Systemwiederherstellung.

Muss dazu sagen, dass ich das noch nie ausprobiert habe.
 
#2
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Wie stelle ich das am besten an? Will einfach einen sauberen PC haben, ohne irgendwelchen Müll…
Ohne Neuinstallation wirst Du nie einen sauberen PC haben und dazu braucht es eine WINXP CD und die Mainboardtreiber (Chipsatztreiber).

N.b. Kannst Dir eine OEM CD beim z.b. Stegcomputer für Fr.120,00 kaufen und somit hast Du eine WINXP Vollversion, oder bei einem ACER gibt es auch die Möglichkeit eine Recovery CD zu einem kleinen Preis anzufordern.

Walter

;)
 
#3
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.050
Ort
Nord-Europa
Hallo,

wenn auf deinem PC ein Lizenzaufkleber von MS ist und dieser für
XP Home oder Pro ist, kannst du dir auch eine ausleihen vom Bekannten
und mit dieser Installieren, besser noch auf Festplatte kopieren und
ein integriertes ServicPack einbringen mit XPisobuilder oder Nlite.
Auch könnte man dann die Herstellertreiber auch mit einbringen.

Wenn die Lizenz auf deinem PC klebt, ist das auch nicht unseriös !
;-)
 
#4
P

Phraser

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Hallo,

wenn auf deinem PC ein Lizenzaufkleber von MS ist und dieser für
XP Home oder Pro ist, kannst du dir auch eine ausleihen vom Bekannten
und mit dieser Installieren, besser noch auf Festplatte kopieren und
ein integriertes ServicPack einbringen mit XPisobuilder oder Nlite.
Auch könnte man dann die Herstellertreiber auch mit einbringen.

Wenn die Lizenz auf deinem PC klebt, ist das auch nicht unseriös !
;-)
Der Lizenkleber ist auf dem Rechner aufgebracht. Das wär gut…
Was auf die Festplatte kopieren?
 
#5
C

Chaydagahi

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
10
Ich denke mal Travel-PC hat gemeint dass du dir die ganze CD auf die Festplatte ziehst und dann mit NLite oder XPISOBuilder die Servicepacks miteinbindest...vergiss dann aber auch nicht die UpdatePacks :-)

kind regards
 
#6
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.050
Ort
Nord-Europa
Hallo,

eine "normale SETUP-XP " OHNE ServicePack kann nicht mit Festplatten
größer 130 GB umgehen, daher ist eine Setup-CD mit min. SP 1a erforderlich.

Zum erstellen einer SETUP-XP MIT ServicePack 2 ist eine NEUE CD zu
brennen. Diese ist mit den genannten Tools zu erstellen.
Auch können Motherboard-eigene Treiber z.b. SATA , Raid erforderlich sein,
die nur über Floppy-Laufwerk oder eben im SETUP-CD integriert sind
Dies ist auf den Homepages dieser Software nachzulesen.

Da deine Festplatte 160 GB ??? ist, ist dies erforderlich.

;-)
 
#7
P

Phraser

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Meine zweite hat 400GB.
Vielen Dank für die hilfreichen Tipps, ich werd mich mal mit den Programmen auseinandersetzen.
Würdet ihr die neue Graka vorher oder nach dem aufsetzen installieren? Schon nachher oder?
 
#8
SlimTonga

SlimTonga

Dabei seit
03.04.2003
Beiträge
699
Alter
42
dachte du willst ein sauberes system...dafür muss man das os aber komplett runterschmeissen sprich die c-partition formatieren und nicht irgendwie drüber installieren oder sone scherze...insofern bringt es nichts, wenn du die karte vorher installierst...
 
#9
P

Phraser

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Ja stimmt schon was du sagst, ich meinte auch C Sicherung auf die andere HD, formatieren und anschliessend mit der Setup CD Win Xp wieder installieren.:up
 
#10
D

DJMANU

Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
187
Schau mal im Windows-Ordner nach ob da ein Verzeichnis namens I386 existiert, den brauchst du und dann würde ich zu einem Kumpel gehen und den fragen, ob er dir die Grundstruktur der XPCD gibt. Das heißt du bekommst alles außer den Ordner I386
 
#11
P

Phraser

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Das Verzeichniss habe ich, müsste aber dann trotzdem noch eine Setup CD brennen. kann man das einfach so integrieren? Muss der ganze Ordner samt kompletten Inhalt eingefügt werden?
 
#12
D

DJMANU

Dabei seit
05.04.2006
Beiträge
187
Da ich diesen Ordner nur auf meinem Laptop hab und den hat hat momentan meine Freundin. Weiß ich grad nicht, wie man das macht. Ich würd mal den XP-ISO-Builder ausprobieren. Da gibt es eine Funktion namens "Recovery CD umwandeln"
 
#14
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.050
Ort
Nord-Europa
Hallo,

das ist auch nur eine andere Möglichkeit, genauso wie

nLite oder XPIsoBuilder , gilt aber erst für ServicePack 3 im nächsten Jahr.

Ist auch nur ein Hinweis ??? also nix mit download oder so.

Nim XPIsobuilder oder nLite
 
#15
N

naujo

Gast
Hallo,

wenn auf deinem PC ein Lizenzaufkleber von MS ist und dieser für
XP Home oder Pro ist, kannst du dir auch eine ausleihen vom Bekannten
und mit dieser Installieren, besser noch auf Festplatte kopieren und
ein integriertes ServicPack einbringen mit XPisobuilder oder Nlite.
Auch könnte man dann die Herstellertreiber auch mit einbringen.

Wenn die Lizenz auf deinem PC klebt, ist das auch nicht unseriös !
;-)
Hallo,

du musst aber aufpassen, dass dein Bekannter die gleiche Version wie du hast, also auch eine OEM-Version. (Da vpn gehe ich jetzt einfach mal aus)
Wenn es eine Vollversion ist, dass funktioniert deine Key nicht.

MfG

naujo
 
#16
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.149
Ort
DE-RLP-COC
@naujo: Eine OEM-Version ist auch eine Vollversion, nur mit dem Unterschied, dass Microsoft selbst keinen Support leistet. Der Key sollte also funktionieren.
Mit ner Recovery-CD könnte es Probleme geben, da diese nur die Hardware-spezifischen Treiber des Rechners beinhaltet, mit dem sie verkauft wurde.
 
#17
N

naujo

Gast
@naujo: Eine OEM-Version ist auch eine Vollversion, nur mit dem Unterschied, dass Microsoft selbst keinen Support leistet. Der Key sollte also funktionieren.
Mit ner Recovery-CD könnte es Probleme geben, da diese nur die Hardware-spezifischen Treiber des Rechners beinhaltet, mit dem sie verkauft wurde.
Das ist Falsch!
Der Key funktioniert eben nicht!
Ich hatte eine ThinkPad von einem Kumpel neuaufgesetzt und meine CD aus dem MSDN AA genommen, also eine Vollversion das funktionierte leider nicht. :cheesy

In diesem Thread wurde das im Thinkpad-Forum diskutiert:
http://thinkpad-forum.de/thread.php?threadid=10332&hilight=Recovery

MfG

naujo
 
#18
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.149
Ort
DE-RLP-COC
@naujo: Der Key ist nicht an eine CD, sondern eine Betriebssystem-Version gebunden, d. h. mit nem XP Home-Key kann man keine XP-Prof. installieren. Bist Du sicher, dass der Key vom ThinkPad deines Kumpels für die Windows-Version ist, die auf deiner CD von MSDN drauf ist?

BTW: Wir setzen hier in der Firma nur IBM Notebooks ein, die bei der Erstinstallation komplett platt gemacht werden. Dann wird mit ner ganz normalen Win XP Prof.-CD das Betriebssystem installiert. Ich hatte noch kein Notebook, wo der Key nicht funktioniert hätte.
 
#19
N

naujo

Gast
Hi,

wahrscheinlich hast du schon eine CD erstellt wie es in dem Thread beschrieben wird und die funktioniert dann auch mit dem Aufkleber auf dem Notebook.
So habe ich das dann auch gemacht und dann ging es.
Aber es ging auf gar keinen Fall mit der Retail-Version, die aus dem MSDN Academic Alliance habe.
Neben der Retial-Version gibt es noch die Corporarte-Version. Damit sollte es auch nicht funktionieren.

MfG

naujo
 
Thema:

PC neu aufsetzen, Recovery CD nicht vorhanden

Sucheingaben

computer neu aufsetzen

PC neu aufsetzen, Recovery CD nicht vorhanden - Ähnliche Themen

  • PC neu aufsetzen und Windows 10 auf neuer SSD installieren

    PC neu aufsetzen und Windows 10 auf neuer SSD installieren: Hallo, ich möchte nach dem ich alle wichtigen Daten extern gesichert habe, meinen PC komplett platt machen und dann Windows 10 auf der neuen SSD...
  • PC oder Notebook mit Windows 10 über Sperrbildschirm wiederherstellen und neu aufsetzen

    PC oder Notebook mit Windows 10 über Sperrbildschirm wiederherstellen und neu aufsetzen: Manchmal muss man sein Windows 10 System eben neu aufsetzen und da kann es sicher nicht schaden wenn man diese Option auch sehr leicht erreichen...
  • Betriebssystem lässt sich nicht neu aufsetzen

    Betriebssystem lässt sich nicht neu aufsetzen: Sehr geehrte Damen und Herren Ich besitze seit einigen Jahren einen Acer - Computer mit Windows 8.1 und habe vor ca. 3 Wochen eine...
  • Betriebssystem lässt sich nicht neu aufsetzen

    Betriebssystem lässt sich nicht neu aufsetzen: Sehr geehrte Damen und Herren Ich besitze seit einigen Jahren einen Acer - Computer mit Windows 8.1 und habe vor ca. 3 Wochen eine...
  • PC neu aufsetzen mit schonmal verwendeter Windows CD

    PC neu aufsetzen mit schonmal verwendeter Windows CD: Hallo Community, da mein PC in letzter Zeit komischerweise extrem langsam wurde und der CPU mir konstant 99% anzeigt, wobei Diensthost: Lokales...
  • Ähnliche Themen

    Oben