PC mit Stereo-Anlage verbinden....

Diskutiere PC mit Stereo-Anlage verbinden.... im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen. Ich würde gerne meinen PC, bzw. meine Soundkarte (Onboard) mit meiner Stereo-Anlage verbinden. Die Anlage ist bereits ca 10...
Y

yillo

Threadstarter
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
3
Hallo zusammen.

Ich würde gerne meinen PC, bzw. meine Soundkarte (Onboard) mit meiner Stereo-Anlage verbinden.

Die Anlage ist bereits ca 10 Jahre alt und hat auf der Rückseite auch nur die Stecker-Buchsen "Phono" ( mit den Optionen "Right" und "Left" ) sowie "Video(Audio)" ( "Right" und "Left" ).

Die Boxen sind mit einem Kabel, an dessem Ende eine Art Draht ist, das in die Anlage 'geklippst' ist, verbunden. Also keine 'normalen' Stecker.

Die Frage ist jetzt ....

ist es möglich meinen PC mit der Anlage zu verbinden und den'PC-Sound' über die Boxen zu hören?
Und falls ja.... wleches Kabel würde ich dazu benötigen?

Wie man merkt kenne ich mich da überhaupt nicht aus und wäre deswegen für eure Hilfe sehr dankbar.....
Ich hoffe es ist halbwegs verständlich um was es geht und was mein Anliegen ist.... ;-)
 
B

bubuskywalker

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
355
Standort
Schweiz
Hi,

wenn ich Dich richtig verstanden habe, besitzt Du an Deiner Anlage Chincheingänge. Wenn das der Fall ist, besorge Dir ein Kabel was an einem Ende einen Klinkenstecker und am anderen Ende zwei Chinchstecker. Klinkenstecker in den Soundausgang von Deinem PC und die Chinstecker in die Anlage, z.Bsp. bei Video Audio.

Gruß Bubuskywalker ;-)
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
Hi,

wenn ich Dich richtig verstanden habe, besitzt Du an Deiner Anlage Chincheingänge. Wenn das der Fall ist, besorge Dir ein Kabel was an einem Ende einen Klinkenstecker und am anderen Ende zwei Chinchstecker. Klinkenstecker in den Soundausgang von Deinem PC und die Chinstecker in die Anlage, z.Bsp. bei Video Audio.

Gruß Bubuskywalker ;-)
jup, so habe ich das bei mir auch. die klinke-auf-chinch-kabel sind auch nicht so teuer, und die gibt es standartmässig bis 10m länge z.b. bei media-markt, aber auch wo anders
 
B

bubuskywalker

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
355
Standort
Schweiz
B

Bernd S.

Mitglied seit
08.10.2005
Beiträge
152
Alter
51
Standort
Hamburg
Aaaaaber :

Da gibt es leider Einschränkungen, die ich Euch mangels technischem
Verständnis bzw. Wissen nicht näher erklären kann:

Habe das auch mal versucht, meinen PC mit meiner Anlage zu verbinden.
Ist eine etwas modernere Anlage als die des Fragestellers, hat also wesentlich mehr Anschlussmöglichkeiten.
Habe auch das beschriebene Kabel, Klinke zu Chinch, und damit eine Verbindung
zwischen meiner Soundkarte ( billigeres Teil von Creative) und der Anlage erstellt.
Es war auch Musik von meiner Festplatte auf der Anlage zu hören, allerdings bei
voll aufgedrehtem Regler nur sehr leise !
Ein Kollege, der sich etwas besser mit PC und HiFi-Anlage auskennt, erklärte
mir das dann mit einer bestimmten Dämpfung, bzw Widerstandswerten zwischen Soundkarte und Anlage.
Fazit auf meinem System : Musikwiedergabe zwar möglich, aber völlig uninteressant, da viel zu leise, soll heißen, irgendwie nicht kompatibel.
Schade, denn meine Anlage hat Surround-Sound und es steckt eine TV Karte im Rechner...


Gruß Bernd
 
B

bubuskywalker

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
355
Standort
Schweiz
Aaaaaber :

Da gibt es leider Einschränkungen, die ich Euch mangels technischem
Verständnis bzw. Wissen nicht näher erklären kann:

Habe das auch mal versucht, meinen PC mit meiner Anlage zu verbinden.
Ist eine etwas modernere Anlage als die des Fragestellers, hat also wesentlich mehr Anschlussmöglichkeiten.
Habe auch das beschriebene Kabel, Klinke zu Chinch, und damit eine Verbindung
zwischen meiner Soundkarte ( billigeres Teil von Creative) und der Anlage erstellt.
Es war auch Musik von meiner Festplatte auf der Anlage zu hören, allerdings bei
voll aufgedrehtem Regler nur sehr leise !
Ein Kollege, der sich etwas besser mit PC und HiFi-Anlage auskennt, erklärte
mir das dann mit einer bestimmten Dämpfung, bzw Widerstandswerten zwischen Soundkarte und Anlage.
Fazit auf meinem System : Musikwiedergabe zwar möglich, aber völlig uninteressant, da viel zu leise, soll heißen, irgendwie nicht kompatibel.
Schade, denn meine Anlage hat Surround-Sound und es steckt eine TV Karte im Rechner...


Gruß Bernd
Ich weiß ja nicht, wo Du Deine Chinchstecker angestöpselt hast, aber ich habe meinen PC/Notebook an sämtlichen Anlagen schon dran gehabt und hatte nie Probleme. Das Phänomen mit der leisen Musik passiert bei mir nur dann, wenn ich den Power Amp Direct Knopf am Verstärker drücke.

By the way, ich habe vollen 5.1 Surround. Vielleicht solltest Du Dir mal ne andere Soundkarte besorgen, wenn das schon ein billiges Teil ist, kosten ja nix mehr.

Gruß Bubuskywalker ;-)
 
Y

yillo

Threadstarter
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
3
danke für eure hilfe = )
 
Thema:

PC mit Stereo-Anlage verbinden....

PC mit Stereo-Anlage verbinden.... - Ähnliche Themen

  • Stereo Sound Trotz Dolby Anlage

    Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
  • Stereo Sound Trotz Dolby Anlage

    Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
  • Stereo Sound Trotz Dolby Anlage

    Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
  • PC soll DVD&HDD-Recorder, Stereo-Anlage und Reciever ersetzeb

    PC soll DVD&HDD-Recorder, Stereo-Anlage und Reciever ersetzeb: Hallo Leute, ich habe folgendes überlegt... mein DVD&HDD-Recorder, Reciever und die Stereo-Anlage ersetzen. Der Fernseher bleibt natürlich...
  • Stereo-Anlage an die Soundkarte

    Stereo-Anlage an die Soundkarte: Salü Wenn ich meine Stereo-Anlange an meine Sounblaster Audigy Player anschliesse, kommt das Signal nur verzerrt an! Wenn ich da aber meinen...
  • Ähnliche Themen

    • Stereo Sound Trotz Dolby Anlage

      Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
    • Stereo Sound Trotz Dolby Anlage

      Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
    • Stereo Sound Trotz Dolby Anlage

      Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
    • PC soll DVD&HDD-Recorder, Stereo-Anlage und Reciever ersetzeb

      PC soll DVD&HDD-Recorder, Stereo-Anlage und Reciever ersetzeb: Hallo Leute, ich habe folgendes überlegt... mein DVD&HDD-Recorder, Reciever und die Stereo-Anlage ersetzen. Der Fernseher bleibt natürlich...
    • Stereo-Anlage an die Soundkarte

      Stereo-Anlage an die Soundkarte: Salü Wenn ich meine Stereo-Anlange an meine Sounblaster Audigy Player anschliesse, kommt das Signal nur verzerrt an! Wenn ich da aber meinen...
    Oben