PC Magazin: "Kopierschutz? Nein danke!"

Diskutiere PC Magazin: "Kopierschutz? Nein danke!" im IT-News Forum im Bereich IT-News; PC-Titel gegen weitere Verschärfung des Urheberrechts Das PC Magazin startet zur CeBIT 2006 die Aktion "Kopierschutz? Nein danke!", um gegen...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
PC-Titel gegen weitere Verschärfung des Urheberrechts

Das PC Magazin startet zur CeBIT 2006 die Aktion "Kopierschutz? Nein danke!", um gegen Bestrebungen zur Abschaffung der Privatkopie der Musik-, Software- und Filmindustrie zu protestieren.


David Göhler, Chefredakteur des PC Magazin, mahnt unter anderem Probleme mit gekauften Musik-CDs an, die sich weder im Auto noch im PC abspielen lassen. Ganz allgemein werden durch Kopierschutzverfahren weite Bevölkerungsteile kriminalisiert, begründet das PC Magazin seine Aktion.

Chefredakteur Göhler fordert die Nutzer auf: "Werden Sie aktiv und fordern Sie von der Industrie, kein DRM und keinen Kopierschutz mehr einzusetzen. Ein Kopierschutz behindert massiv alle ehrlichen Käufer". Unter www.drm-nein-danke.de können sich Interessierte in Protestlisten eintragen, im Forum diskutieren und sich den aktuellen Bildschirmhintergrund mit dem Aktionssticker herunterladen. Zudem stellt das PC Magazin zahlreiche Werkzeuge zum Download bereit, die helfen sollen, Kopien auf legalem Wege anzufertigen. Auf der CeBIT können sich Besucher des PC-Magazin-Standes (Halle 5, Stand E28) ebenfalls in Protestlisten eintragen.

Ganz uneigennützig ist die Aktion sicherlich nicht. Mit Inkrafttreten des 1. Korbs der Urheberrechtsnovelle im September 2003 sind für PC-Zeitschriften einige Themen rund um das Kopieren von kopiergeschützten CDs und DVDs weggefallen. Zuvor fanden sich entsprechende Themen unübersehbar auf den Titeln diverser PC-Zeitschriften, um den Beratungsbedarf der Nutzer zu adressieren. Mit der Verschärfung des Urheberrechts wurden Kopieranleitungen aber zur rechtlichen Gratwanderungen, heute dominieren andere Themen am Kiosk.

Quelle: golem.de
 
#2
M

myoto

Gast
Lasst sie doch machen


Ich kaufe kaum noch CDs


Von mir aus können die die 10mal schützen! Verkaufen tun die trotzdem nicht mehr so viele wie früher! Jedenfalls nicht an mich!


Mein Bruder hat früher um die 100CDs gekauft im Jahr. Jetzt ist es ca. 1!

Woher das wohl kommt!
 
#3
msueper

msueper

Dabei seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
ja, sehe ich auch so. Speziell die Sache mit Sonys Rootkit Dings hat meine Meinung zu 100% geändert. Seither habe ich keine CD/DVD mehr angerührt (nur noch zur Sicherung von Daten).
Seither habe ich SW/Musik ausschließlich als Download gekauft, da kann ich dann wenigstens selber Sicherungen machen. Aktivierung und so ist ok, finde ich. Kopierschutz ist doof. Speziell bei Spielen aufm Laptop, ich nehme doch auf Geschäftsreise nicht nen CD-Koffer mit, müsste ich ja schleppwütig sein...
 
#4
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITATDavid Göhler, Chefredakteur des PC Magazin, mahnt unter anderem Probleme mit gekauften Musik-CDs an, die sich weder im Auto noch im PC abspielen lassen. Ganz allgemein werden durch Kopierschutzverfahren weite Bevölkerungsteile kriminalisiert, begründet das PC Magazin seine Aktion. [/b]
Da ist echt was dran.Ich finds auch zum :kotz
Kaufe auch keine mehr,die werden früher oder später merken,das sie nicht mehr die dicke Kohle machen.
Die kriminalisieren uns doch alle,auch die ehrlichen Käufer.
 
#5
M

myoto

Gast
ZITAT(Fireblade @ 07.03.2006, 01:51) Quoted post
ZITATDavid Göhler, Chefredakteur des PC Magazin, mahnt unter anderem Probleme mit gekauften Musik-CDs an, die sich weder im Auto noch im PC abspielen lassen. Ganz allgemein werden durch Kopierschutzverfahren weite Bevölkerungsteile kriminalisiert, begründet das PC Magazin seine Aktion. [/b]
Da ist echt was dran.Ich finds auch zum :kotz
Kaufe auch keine mehr,die werden früher oder später merken,das sie nicht mehr die dicke Kohle machen.
Die kriminalisieren uns doch alle,auch die ehrlichen Käufer.
[/b]
Die können kriminalisieren wie sie wollen

Die die sich dem Kauf enthalten können nicht belangt werden! Das ist ja das Geile! Die können uns nicht verklagen! :nana :nana :nana :nana :nana
 
#6
dosenkohl

dosenkohl

Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
215
da fällt mir ein, dass ich auch seit jahren keine cd mehr gekauft oder kopiert habe. seit internet-radio höre ich überhaupt keine cds mehr. eigendlich eine schade! ich geh sofort in den keller und hol meine alten acdc cd´s hoch... :music
 
#7
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT(dosenkohl @ 07.03.2006, 15:00) Quoted post
da fällt mir ein, dass ich auch seit jahren keine cd mehr gekauft oder kopiert habe. seit internet-radio höre ich überhaupt keine cds mehr. eigendlich eine schade! ich geh sofort in den keller und hol meine alten acdc cd´s hoch... :music
[/b]

Internet Radio,da wollen se ja auch dran! :verysad
 
#8
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
ZITAT(myoto @ 07.03.2006, 08:32) Quoted post
Die können kriminalisieren wie sie wollen

Die die sich dem Kauf enthalten können nicht belangt werden! Das ist ja das Geile! Die können uns nicht verklagen! :nana :nana :nana :nana :nana
[/b]
Na das nenne ich mal 'ne Aussage :repect

Klar ... Dich können sie nicht verklagen, denn Du kaufst schließlich keine CD um sie dann für eigene Zwecke zu kopieren. Du hättest vor Gericht nichts zu befürchten - schließlich beziehst Du Deine Software über eDonkey, BitTorrent, usw.

Du bist ja ein gerissener Schlingel!
 
#9
D

DOS-Hexer

Gast
Ich kauf mir keine kopiergeschützen CD´s.

So steigern die Ihren Absatz nicht. Im Gegenteil, es ist ja fast einfacher sich die Traks irgendwoher zu besorgen als eine Gekaufte, Kopiergeschütze CD ans laufen zu bringen, bzw. den PC danach wieder ans laufen zu bringen.
 
#10
T

Terrabyte

Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
906
Alter
41
Tja wenn ich überlege wann ich mir meine letzte Audio CD gekäuft habe....1999 oder so.

Und was Sony da macht!!!!! Ich war und werde immer Sony-Gegner bleiben - in allem, wenn man bedenkt das alle Bilderzeugenden Geräte einen massiven Overscan haben!!!!!

Bei Betamax haben die auch ihren Dickkopf durchgesetzt. Mit dem Ergebnis das wir das widerliche VHS schrottqualitätformat bekommen haben.

Aber nun zurrück zum Thema...

Da hab ich armer Mensch doch 5 original DVDs gekauft. Die möchte ich jetzt auf dem PC im Schlafzimmer schauen, aber aös MPEG-4 übers Netzwerk - geht nicht.

Allerdings soll es ja im Moment zumindest nur verboten sein den Schutz zu umgehen, also was machen wir:

Gehen wir zurrück in die 80er Jahre:

Hat man einen DVD-Rekorder und einen Player, schliesse man sie über Scart oder Chinch zusammen und überspiele.

Das ist doch kein Umgehen des Schutzes oder?

Hab zwar weder Rekorder noch Player aber das muss doch ansich gehen oder?

So wie früher wenn man sich eine Kassette fürs Auto gemacht hat, wäre ja auch blöd gewese mit nem Plattenspieler im Auto.



Die machen sich das Geschäft selbst kaputt, der onlinemarkt boomt, die haben s nicht anders verdienst als das sie pleite gehen.


Wenn demnächst auch noch Filme in nem onlinehandel stehen können die einpacken.
 
#11
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
@Terrabyte
Wieso kannst Du die DVDs auf dem PC im Schlafzimmer nicht abspielen? Was hat das mit MPEG-4 über's Netzwerk zu tun?
DVDs sind nach dem MPEG-2-Standard codiert.

Zum Kopieren von DVD-Player nach DVD-Rekorder via Scart-Kabel benötigst Du in der Regel (wie bei VHS auch) einen Kopierschutzdecoder (Macrovision). Somit umgehst Du den Kopierschutz also auch.
Allerdings handelt es sich hierbei um ein analoges Kopierverfahren (und damit verlustbehaftet). Deshalb stört sich die Industrie nicht so sehr daran.
 
Thema:

PC Magazin: "Kopierschutz? Nein danke!"

PC Magazin: "Kopierschutz? Nein danke!" - Ähnliche Themen

  • MSDN Magazine: Eine Übersicht zur Azure DocumentDB

    MSDN Magazine: Eine Übersicht zur Azure DocumentDB: Julie Lerman wirft <a href="https://msdn.microsoft.com/de-de/magazine/mt147238.aspx" target="_blank">in der aktuellen Ausgabe des MSDN...
  • Neue Ausgabe: TechNet Magazine April 2013 erhältlich

    Neue Ausgabe: TechNet Magazine April 2013 erhältlich: Pünktlich zum Monatswechsel ist eine <a href="http://technet.microsoft.com/de-de/magazine/dn151757.aspx" target="_blank">neue Ausgabe</a> des...
  • TechNet Magazine: Scripting für Profis

    TechNet Magazine: Scripting für Profis: Das TechNet Magazine bündelt <a href="http://technet.microsoft.com/de-de/magazine/cc135880.aspx" target="_blank">zahlreiche bisher erschienene...
  • Frischer Lesestoff: Februar-Ausgabe des TechNet Magazine erhältlich

    Frischer Lesestoff: Februar-Ausgabe des TechNet Magazine erhältlich: Die <a href="http://technet.microsoft.com/de-de/magazine/jj937956.aspx" target="_blank">Februar-Ausgabe des TechNet Magazine</a> ist online...
  • TechNet Magazine: Systemsicherheit unter Windows 7

    TechNet Magazine: Systemsicherheit unter Windows 7: Egal ob Wartungscenter, Firewall oder Windows Update - die Systemsteuerung ist die zentrale Schaltstelle unter Windows 7, wenn es um die...
  • Ähnliche Themen

    Oben