PC für Urlaub und Reisen

Diskutiere PC für Urlaub und Reisen im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Heute habe ich mal eine Doppelfrage. Nehmt Ihr einen PC/NB mit in den Urlaub oder auf Reisen? Ein PC/NB im Urlaub oder auf Reisen zur Verfügung zu...
L

Limbo

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
Heute habe ich mal eine Doppelfrage.
Nehmt Ihr einen PC/NB mit in den Urlaub oder auf Reisen?
Ein PC/NB im Urlaub oder auf Reisen zur Verfügung zu haben kann manchmal ganz nützlich sen.
Man kann zB. auf einer Tour die nächste Tagesetappe planen und das nächste Hotel suchen und buchen.
Als Monteur oder Handelsreisender bracht man den PC sicherlich auch für seine Arbeit. Im großen Familienurlaub mit festem Domizil braucht man den PC sicherlich weniger, da man ja auch die Zeit mit der Familie und zum abhängen nutzen möchte.

Ich nehme mein Notebook gerne auf mehrtägige Motorradtouren mit, da ich gern kleine und abgelegene Routen fahre. Dabei kann man die Fahrzeit und Strecke nicht immer so genau einhalten, wie man es geplant hat. Deshalb geht der Plan manchmal schon nach dem 2. oder 3. Tag nicht mehr auf. Für eine Flugreise mit 2-3 Wochen Strandurlaub würde ich kein NB mitnehmen, sondern auch Urlaub vom Monitor machen.

Gestern hat jemand erzählt, dass er sein defektes NB durch sein mit Tastatur und Bildschirm aufgemotztes Smartphone ersetzen will. Ich halte das für einen älteren Menschen für sehr ambitioniert.
Mein NB ist noch OK, und es kann Alles, was ich auf Reisen benötige. Sollte es aber den Geist aufgeben, würde ich mir kein neues Notebook jenseits von 100€ kaufen, sondern nach einem gebrauchten 14"-NB um die 200€ suchen, dass auch gut mit Windows 10/11 zurechtkommt. Mein Anspruch läge das bei 8GB+ Speicher, 2+GHz CPU und W-LAN. Mehr würde ich nicht ausgeben wollen, da ich das NB auch nur 2-4x im Jahr für einige Tage nutze.

Welche Ansprüche würdet Ihr an ein NB nur zum Verreisen stellen oder kommt Ihr da immer mit den Smartphone aus?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.705
Alter
56
Ort
Thüringen
Ganz ehrlich? Für 2-4 Mal im Jahr würde zumindest ich persönlich kein neues Gerät anschaffen; so ein Smartphone kann eigentlich alles, was Du brauchst. Wenn die Augen allerdings schon etwas schwächeln, wird es mit dem Handy unterwegs durchaus schwierig....
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.336
Das Smartphone ist mir etwas zu klein. Ich nehme ein Tablet mit.
 
L

Limbo

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
1. Für 2-4 Mal im Jahr würde zumindest ich persönlich kein neues Gerät anschaffen;
2. so ein Smartphone kann eigentlich alles, was Du brauchst.
3.Wenn die Augen allerdings schon etwas schwächeln, wird es mit dem Handy unterwegs durchaus schwierig....
1. Aus Bequemlichkeit doch.
2. Nein, nicht was ich brauche.
3. Ja, ich brauche den größeren Bildschirm, und die Maus und Tastatur bringen mehr Bedienerkomfort.

Was nimmst Du denn mit?
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.891
Alter
29
Ort
Lahr
Mir reicht mein Smartphone, im Urlaub möchte ich meist ruhe vor der DIgitalen Welt welche und täglich umgibt.
In deinem Fall wäre statt eines Notebooks möglicherweise auch ein Windows Tablet eine Alternative.

Ansonsten kann man schon gute Notebooks für den kleinen Preis bekommen.
Vor 3 Jahren habe ich ein HP Notebook für 240€ gekauft, welches relativ "Gut" ist.

Ryzen 3
16GB Ram
256GB SSD
1TB HDD (hab die aber auf SSD getauscht... das Rattern der Platte machte mich Kirre...)
Wifi/GPS/Bluetooth
Das Display ist nicht das beste, aber bei dem Preis akzeptabel.

Wird inzwischen täglich von meinen Eltern benutzt, denen hab ichs geschenkt als ich mir was größeres gekauft habe.
 
L

Limbo

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
Ansonsten kann man schon gute Notebooks für den kleinen Preis bekommen.
Vor 3 Jahren habe ich ein HP Notebook für 240€ gekauft, welches relativ "Gut" ist.
Ryzen 3, 16GB Ram, 256GB SSD, 1TB HDD (hab die aber auf SSD getauscht... das Rattern der Platte machte mich Kirre...)
Wifi/GPS/Bluetooth
Das Display ist nicht das beste, aber bei dem Preis akzeptabel.
Genau Sowas habe ich gemeint. 👍
Das Display muss nur "unter Dach" erkennbar sein. In der prallen Sommersonne auf dem Autobahnparkplatz darf es ruhig schlecht sein.
Wenn eine zu kleine Platte drinn ist, würde ich eine meiner Platten einbauen.

Aber mein NB mit 4GB RAM tut es noch mit Windows 7. Mit aktuellem Virenschutz gehe ich damit auch in Hotels ins Netz, allerdings nicht auf Schrottseiten. Sensible Daten sind nicht auf dem NB.
 
Thema:

PC für Urlaub und Reisen

PC für Urlaub und Reisen - Ähnliche Themen

PC für militärische Nutzung: Ein kampftauglicher Laptop soll amerikanischen Soldaten bei ihren Gefechten in aller Welt zur Seite stehen. Dabei wurden besonders die...
Oben