PC friert ein bei Nutzung von zwei Monitoren

Diskutiere PC friert ein bei Nutzung von zwei Monitoren im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Leider Nein. Hier fällt mir eben nur der Zuverlässigkeitsverlauf ein. Findet sich dort wirklich gar nichts was als Anhaltspunkt dienen könnte...
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.418
Ort
Lahr
Gibt es ein Software Tool was eurer Meinung nach "erfolgreich" nach Fehlern in der Hardware sucht?
Leider Nein.
Hier fällt mir eben nur der Zuverlässigkeitsverlauf ein. Findet sich dort wirklich gar nichts was als Anhaltspunkt dienen könnte?

Ansonsten fällt mir nur noch Windows 10 neu aufsetzen ein, wobei das wieder voll der act wird, weil es ein upgradetes Windows 7 ist...
Wieso? Windows 10 USB Stick mit dem MediaCreationTool erstellen, das Setup starten und den Win7 Key eingeben.
du musst nicht zuerst W7 installieren falls du das dachtest.
Der Act besteht eher in der Personalisierung.

Oder ich setze Windows auf den Stand vor meinem Urlaub im Juni 2021 zurück.
Wäre evtl eine Möglichkeit. Bestand das Problem damals noch nicht?
 
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
Weiteres Update: Ich habe das Diagnose Tool für den RAM laufen lassen. Keine Probleme festgestellt. Dann habe ich das Windwos Diagnosetool drüber laufen lassen. Als Report bekam ich, dass Windows defekte Dateien festgestellt hat und diese repariert hat. Bin mal gespannt, ob sich was geändert hat.
 
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
Weiteres Update: Ich habe das Diagnose Tool für den RAM laufen lassen. Keine Probleme festgestellt. Dann habe ich das Windwos Diagnosetool drüber laufen lassen. Als Report bekam ich, dass Windows defekte Dateien festgestellt hat und diese repariert hat. Bin mal gespannt, ob sich was geändert hat.
 
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
Also mir wurde eben von einem Gaming Kollegen mitgeteilt, dass er dieses Problem damals auch hatte. Es ist aber erst aufgetreten, als er mit zwei Bildschirmen mit verschiedenen Auflösungen gespielt hat. Da der eine Monitor mit 1980 x 1080 läuft und der andere mit 3440 x 1440 habe ich angenommen das es daher vielleicht
zu Problemen kommt. Würde ja gut dazu passen, dass mein PC ohne Probleme lief, ohne zweiten Monitor. Ich habe den einen Monitor mal abgenommen und werde versuchen eine Woche lang ohne freeze auszukommen, würde mich halt freuen... :)
 
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
So mal ein weiteres update:

Ich habe weitere Tests durchgeführt:

Furmark 1,5 Stunden laufen lassen. GraKa zeigt keine Probleme
Memtest86 ca. 4 Stunden gelaufen. RAM zeigt keine Probleme
Prime95 ca. 1,5 Stunden laufen lassen. CPU zeigt keine Probleme

Ich habe nun ein neues Netzteil bestellt und hoffe, dass es daran lag. Ich informiere gerne, sobald ich es bekommen und eingebaut habe. Mein PC friert immer noch random alle ein bis zwei Tage ein.
 
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
Mal ein update:

Ich habe bisher ausgetauscht:
Netzteil
RAM
Grafikkarte
Mainboard

Probleme bestehen immer noch. Ich hatte ein letztes mal prime95 laufen lassen und da bekam ich eine Fehlermeldung: "FATAL ERROR: Final Result was 0000000, expected: 3D4F6CBB" Hardware Failure detected running 384K FFT Size consult stress.exe file. Ich habe die CPU an den Händler zurück geschickt. Heute bekam ich die CPU zurück mit der Info sie wurde getestet und es sind keine Fehler aufgetreten.

Puh bin jetzt echt planlos..
 
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
Beschreibung
Aufgrund eines Hardwareproblems ist Windows nicht mehr voll funktionsfähig.

Problemsignatur
Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 117
Parameter 1: ffff8101c4c34010
Parameter 2: fffff800627b5dd0
Parameter 3: 0
Parameter 4: 5c0
Betriebssystemversion: 10_0_19043
Service Pack: 0_0
Produkt: 768_1
Betriebsystemversion: 10.0.19043.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 1031

Weiß jemand woran ich erkennen kann, wo das Hardwareproblem liegt?!
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.159
Probleme mit der Hardwarebeschleunigung / Grafikkarte.
Schalte mal die Hardwarebeschleunigung ab, danach Grafiktreiber aktualisieren oder frühere Version neu aufspielen. Wenn es nicht hilft, mit anderer Grafikkarte testen.
 
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
Also BIOS ist aktuell.. ich hatte ja zwischenzeitlich auch das Mainboard getauscht und BIOS nochmal updaten. Ich habe alle Hardware einmal getauscht und CPU nach alternate geschickt. Alternate hatte die CPU geprüft und mir zurück gesendet und gesagt es sei alles okay mit der CPU. Jetzt habe ich nur noch SSD NVMe 970 Festplatten und die wakü die noch nicht getauscht wurden.

Ich war sogar bei einem Techniker der mir, so hatte ich gehofft das Problem in den Griff zu bekommen. Der Techniker hat keine größeren Probleme gefunden..

Gestern habe ich einfach mal gegoogelt ob die wakü öfter mal Probleme macht. Ich bin dann auf einen interessanten Artikel gestoßen:

https://www.reddit.com/r/buildapc/comments/l28h81
Dort wird beschrieben wie die NZXT CAM Software unter Windows 10 für Windows freezes verantwortlich gemacht wird. Ich hab das Programm deinstalliert und schaue nun nach einem anderen programm zum Monitoren der Werte von GPU und Mainboard.

Ich hoffe inständig das es das gewesen ist!!! Aber wenn ich überlege was ich alles für Stress hatte.. wegen dem Programm könnte ich mich schon grün und blau ärgern!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
Er spricht da zwar von einem anderen Modell, aber die NZXT CAM Software ist ja die gleiche Softwate.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.418
Ort
Lahr
Wenn die Software Freezers erzeugt, solltest du das im Windows Zuverlässigkeitsverlauf sehen können.

Wenn möglich schau dort Mal nach, falls noch nicht geschehen.

Dazu einfach Zuverlässigkeit ins Startmenü tippen. Der Rest erscheint von alleine ;)
 
P

patgee

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
17
Ich bin gerade nicht daheim, aber weiss auch genau, dass mir NIEMALS im Zuverlässigkeitsverlauf und/oder in der Ereignisanzeige dieser Fehler angezeigt wurde. Dem Redditpost ist aber auch zu entnehmen das sich etliche User viel Arbeit gemacht haben weil es nirgends angegeben wird, dass es Fehler verursacht.

Seit Juli mache ich da rum und seit Juli schaue ich in die Ereignisanzeige und Zuverlässigkeitsverlauf. Ich google alle Fehlermeldungen... nichts davon deutete auf diese Software hin. Sodass ich ja auch teilweise von Hardware Problemen ausging..

Andere User haben gearbeitet wie ich.. nach dem Ausschlussverfahren. Nur wäre ich nie auf die Idee gekommen das es das NZXT CAM sein könnte
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.374
Alter
55
Ort
Thüringen
Bei solchen Fehlern ist es normal ratsam, ein nacktes Windows zu ibenutzen und dann Schritt für Schritt seine Software usw zu installieren. So würde ich irgendwann vorgehen, wenn mich ein solcher Fehler zu sehr nervt. Aktuelles BIOS schadet auch nie....
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.418
Ort
Lahr
Aktuelles BIOS schadet auch nie
Falsch. Aktuelle Bios KÖNNEN schaden. vor allem bei AMD der neueren Generation ist das AGESA leider immer noch nicht stabil genug und man findet Reihenweise Posts welche über Freezes und Abstürze nach dem Bios Update klagen.
Damit wäre ich momentan vorsichtig, da man sich sonst einen zweiten ungeliebten Übeltäter ins "Haus" holen kann


Darum bin ich auch heute noch auf 1407 obwohl es inzwischen 4021 gibt. läuft stabil vor sich hin. keine Probleme bisher
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.374
Alter
55
Ort
Thüringen
Aktuelle Bios KÖNNEN schaden.
Tja, wer weiß das schon; dokumentiert wird das von den Herstellern meist eh nicht. Hat aber tatsächlich schon Fälle gegeben, bei denen ein älteres BIOS Abhilfe geschaffen hat. Ist bei Treibern ja teilweise auch so....

EDIT: Gut, der TE nutzt einen aktuellen 5800er; da mag das mit AGESA durchaus zutreffen. Hier ackert Zen2, also sollte zumindest das keine Rolle mehr spielen; aus dem Grund ist das BIOS hier aktuell. Bis auf die Stromsparmodi funktioniert soweit alles störungsfrei; da muss ich noch mal ran.
Aber erstmal schlechtes Wetter abwarten....🌧️⛈️🥶:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

PC friert ein bei Nutzung von zwei Monitoren

PC friert ein bei Nutzung von zwei Monitoren - Ähnliche Themen

Zweiter Monitor fällt sporadisch aus: Hallo ich habe - sporadisch - das Problem, dass der zweite Bildschirm ausfällt. Das äußert sich so, dass irgendwann einfach ein vorheriges Bild...
Selbsgebauter PC friert willkürlich ein: Guten Tag Allesamt, vor einer ganzen Weile habe ich mit meinem Vater zusammen meinen PC selber zusammengebaut. Wir beide haben das hauptsächlich...
GraKa abgelegen - Jetzt nur noch Probleme!: Hallo liebe Leute Bevor ihr weiterlest hier gleich mal mein System: Win 8.1 Mainboard: Asus P8P67 Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR-3 RAM 1333MHz von...
Bluescreens und PC-Abstürze: Hallo. Ich habe mir vor einer Woche einen PC auf Mindfactory zusammenbauen lassen. Seit ca. einer Woche habe ich häufige Probleme mit...
PC stürzt einfach ab (Kernel-Power 41): Hallo liebe Community Vor etwa einem Monat habe ich meinen neuen Gaming-PC zusammengebaut. Gleich ein paar Tage danach fing der Computer an sich...
Oben