pc friert ein bei inaktivität :(

Diskutiere pc friert ein bei inaktivität :( im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Vista - Allgemeines; hallo, es ist mir heute schon zum zweiten mal passiert! ich war nur kurz 15-20 minuten weg und hatte den pc natürlich an. einen film auf pause und...
#1
A

alphavictim

Threadstarter
Dabei seit
05.06.2007
Beiträge
126
hallo,
es ist mir heute schon zum zweiten mal passiert! ich war nur kurz 15-20 minuten weg und hatte den pc natürlich an. einen film auf pause und sonst auch nur ein par messenger programme an.. firefox.. nichts besonderes eben.
aber als ich wiederkam waren die monitore sowas wie aus.. beim samsung 226bw hat das licht geblinkt und beim philips 170s auf standby-licht.

ich habe dann alles versucht um wieder bild zu kriegen. an und aus.. raus und wieder reingesteckt..die maus bewegt..die tastatur betätigt.. etc.
aber das hat nichts gebracht.

das passiert mir erst seit kurzem.. ich habe diese woche eben einen neuen monitor bekommen und diesen und meinen alten monitor an meine radeon x1950 pro angeschloßen (samsung über dvi, philips über vga-zu-dvi-adapter) aber das problem ist erst seit ein par tagen

ich habe allerdings in den letzten tagen viel mit den farbeinstellungen rumgespielt um möglichst gutes bild zu bekommen.

ich weiß nicht ob der pc einfriert oder ob nur irgendwas anderes nicht stimmt.

meine daten:
prozessor: amd dualcore 2x2,4 4600+
2gb arbeitsspeicher
netzteil 450w
grafikkarte: radeon x1950 pro
monitore: philips 170s und samsung sync-master 226bw.
und vista home premium

wenn noch weiter daten gebraucht werden bitte bescheid sagen :)
 
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
Ich nehme an, dass du ein nForce4- oder nForce5-Board hast. Bei älteren BIOS-Versionen kann der PC nicht mehr aus dem Ruhezustand hochgefahren werden. Du solltest dich nach einem BIOS-Update für dein Board umsehen oder den Ruhezustand deaktivieren.
 
#3
A

alphavictim

Threadstarter
Dabei seit
05.06.2007
Beiträge
126
ist schon deaktiviert und es ist ein nforce 550
 
#5
S

schally

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Ort
RLP
Hi,
stelle mal bitte die genau Bezeichnung von deinem Mainboard herrein!

Evtl ist das Problem durch ein BIOS update schon behoben worden!

mfg
schally
 
#7
S

schally

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Ort
RLP
Hi
lade dir mal Everest Home Edition herrunter und schau mal genau nach!

Im Bild sieht du wo du hin musst!

und dann poste mal genau was du hast!

mfg
schally
 

Anhänge

#14
S

schally

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Ort
RLP
LOL
Das meinst du nicht im Ernst.... ODER?

Den neuesten drauf und gut ist!
Hi
ich mache immer alle Updates fürs Bios drauf manchmal in neueren UPGRADES auch manchmal die alten nicht reingepackt werden!!!

Ich weis eben von ABIT nicht wie die es machen deswegen würde ich alle nacheinander drauf machen!
Bei mir (MSI K8N NEO 2 PLATINUM musste ich es machen!)

Jedoch wenn ABIT in die neueren UPGRADES die alten reinpackt dann das neueste drauf und gut ist!

mfg
schally
 
#15
G

GaxOely

Gast
Also generell sind im neuesten Bios, alle Änderungen der Vorgängerversionen enthalten.

Das gilt für jedes Update auf der Welt.
 
#16
A

alphavictim

Threadstarter
Dabei seit
05.06.2007
Beiträge
126
ich hab allerdings kein diskettenlaufwerk! :blink
 
#18
F

formator

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
83
Alter
38
Ort
Handewitt, DE
mitlerweile gibst auch windows tools um n BIOS upzudaten, zb winflash, bei meinem shuttlebarebone SD37p2 v2 (mit award BIOS) konnte ich so mein bios unter windows vista auf den neuesten stand bringen. Allerdings schien es beim updaten so das das probram einfror, jedoch nach n par sekundne kam die erhofte bestätigung das das bios erfolgreich geupdated wurde (man mus das program als Admin ausführen, sonst wird nichts).
schau am basetn in deinem fall ob auf der Abit Homepage n entsprechende software zu verfügung steht.
Sonnst wirste wohl irgendwo noch n altes diskettelaufwerk rumliegen haben das kurzfristig angeschlossen werden kann?
 
#19
S

schally

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Ort
RLP
Hi,

ich halte von den Update teilen unter Windows nichts !
Ich würde lieber die 5€ investieren in ein Floppy Laufwerk und gut ist!

mfg
schally
 
#20
A

alphavictim

Threadstarter
Dabei seit
05.06.2007
Beiträge
126
warum hälst du davon nichts? kann da viel schief gehen?
 
Thema:

pc friert ein bei inaktivität :(

Sucheingaben

win 10 pc Inaktivität friert ein

,

bei inaktivität pc friert ein

,

Windows friert bei inaktivität ein

,
intel nuc 8 friert ein nach inaktivität
, windows 10 friert ein inaktivität

pc friert ein bei inaktivität :( - Ähnliche Themen

  • Windows 10 lastet meine SSD 100% aus und friert das System für 15 Sekunden ein

    Windows 10 lastet meine SSD 100% aus und friert das System für 15 Sekunden ein: Hallo, einige errinnern sich vielleicht noch an: Windows Updated nicht mehr (Fehlercode: 0x8024a206) Nun habe ich es endlich übers Herz...
  • Windows 10 friert ein

    Windows 10 friert ein: Was kann ich tun mein PC friert ein. Wie komme ich auf das Windows10 vor diversen Updates.
  • Windows 10 Update friert Windows ein... 2 mal !

    Windows 10 Update friert Windows ein... 2 mal !: Laptop Dell Precision 7510, Update heute von Windows, ewig lange dauerndes Update, zwei mal versucht, mit zwischenzeitlicher komplett...
  • WIN10 friert sporadisch ein und Bluescreens

    WIN10 friert sporadisch ein und Bluescreens: Hallo, mein Rechner friert bei den unterschiedlichsten Aktionen (Surfen, Drucken, Kopieren von Dateien etc.) unregelmäßig kurzfristig ein (ca. 15...
  • Windows 10 friert grundlos ein.

    Windows 10 friert grundlos ein.: Ich hab mit meinem Rechner (Windows 10 home 1083 x64) folgende Probleme: Der Computer friert meist wenn ich Spiele spiele (bei verschiedenen...
  • Ähnliche Themen

    Oben