PC friert beim Laden vom Desktop ein ....

Diskutiere PC friert beim Laden vom Desktop ein .... im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo. Ich habe schon das Forum durchgelesen, aber ich bin nicht auf eine brauchbare Antwort gekommen. Ich hoffe, ich habe deswegen nicht nochmal...

gAmMeLjEnZ

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
9
Hallo.

Ich habe schon das Forum durchgelesen, aber ich bin nicht auf eine brauchbare Antwort gekommen. Ich hoffe, ich habe deswegen nicht nochmal einen Doppelpost gemacht...

Hier zu meinem Problem:

Mein Pc lief ein halbes Jahr ohne Probleme. Nur jetzt friert der PC beim Laden vom Desktop ein. Ich kann nichts mehr unternehmen.

Ich habe die Hardware, also Grafikkarte, Ram, CPU und Festplatte schon überprüft, nur keinen Fehler gefunden.

Ich habe schon XP neu installiert, beim ersten Starten hat es wunderbar funktioniert, nur als ich mein Netzwerkkabel angeschlossen hab, Virenprogramm installiert habe, danach PC neustarten musste, hängt er wieder :(

Ich schließe zu 100% aus, dass es ein Virus sein könnte, da ich erst Formatiert, dann XP neu installiert habe.


Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter, ich hoff es kann mir jemand helfen!

Gruß
-NeoX-
 

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.434
Ort
Lübeck
...., nur als ich mein Netzwerkkabel angeschlossen hab, Virenprogramm installiert habe, danach PC neustarten musste, hängt er wieder :(

Ich schließe zu 100% aus, dass es ein Virus sein könnte, da ich erst Formatiert, dann XP neu installiert habe.


Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter, ich hoff es kann mir jemand helfen!

Gruß
-NeoX-

Dann Tippe Ich mal auf einen defekt Deines LAN-Anschlusses oder Deines Netzwerkkabels!

Hast Du die Möglichkeit mal ein anderes LAN-Kabel zu verwenden bzw. noch ne separate Netzwerkkarte rumliegen mit der Du mal testen kannst, ob's daran liegt...?!

Mfg Slayer
 

gAmMeLjEnZ

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2008
Beiträge
9
Ja hab ich noch rum liegen und würde ich auch mal ausprobieren, nur jetzt, als ich meinen PC starten wollte (ohne Anschluss von Internet, also LAN-Kabel) hängt er wieder.

Also ich hab meinen Desktop-Hindergrund zu sehen, mein Mauszeiger lässt sich bewegen, aber des wars dann auch schon, ab da hängt er dann und es geht nicht mehr weiter.

Also schließ ich jetz auch mal meinen LAN-Anschluss aus.. oder kann es doch daran liegen? Auch wenn er nicht genutzt wird?

Gruß gAmMeLjEnZ
 
Thema:

PC friert beim Laden vom Desktop ein ....

PC friert beim Laden vom Desktop ein .... - Ähnliche Themen

PC hängt sich ständig auf: Hallo liebe Community, ich möchte euch mal ein extrem komisches Problem von mir schildern: vor ein paar Tagen habe ich meinen ersten PC...
Beim öffnen eines Programms/Ordners: PC hängt sich kurz auf und Icons laden neu: Hallo, Seit etwa 5 Monaten habe ich das Problem, dass wenn ich einen Ordner oder Programm auf dem Desktop öffne, mein PC für eine halbe Sekunde...
Microsoft Defender AntiVirus legt mein PC lahm beim Scan, 100% CPU-Auslastung: Hallo zusammen liebe Community, ich habe ein großes Problem mit dem Microsoft Defender Anti Virus auf Windows 10 Pro. Bei einem gezielten...
Kein Download mehr möglich (Windows 8.1): Hallo! Ich habe leider seit ein paar Tagen, das Problem, dass ich nichts mehr herunterladen kann, weder pdf- noch .exe- Dateien oder ähnliches...
PC fährt nicht herunter!: Hey! Ich habe seit ungefähr 2 Monaten ein Problem mit meinem Rechner. Von einem Tag auf den anderen hatte ich Probleme beim herunterfahren. Es...
Oben