PC fährt nach UNBUNTU Installation nicht mehr hoch

Diskutiere PC fährt nach UNBUNTU Installation nicht mehr hoch im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Neu Aufsetzen von XP SP1 Recovery CD Hallo! Ich hoffe, ich bin hier richtig....wenn nicht, dann verschiebt mich bitte. Also.... ....ich habe...
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Neu Aufsetzen von XP SP1 Recovery CD

Hallo!

Ich hoffe, ich bin hier richtig....wenn nicht, dann verschiebt mich bitte.

Also....

....ich habe ein MBO Eurobook 8375 mit Win XP Home Edition erworben.

Um den ganzen Datenmüll vom Vorbesitzer zu entfernen, wollte ich das Notebook in den Auslieferungszustand versetzen - gibts nicht.

In der Systemwiederherstellung befinden sich keine älteren Daten, wo ich hätte von da aus starten können, ist alles leer.

Die Original Recovery CD mit SP1 eingelegt, kommt die Meldung...

SP1 kann nicht installiert werden, da SP2 oder höher schon vorhanden ist.

Auf den Arbeitsplatz rechts geklickt, zeigt es mir Microsoft Windows XP Home Edition Version 2002 Service Pack 2 an.

Hier noch ein paar Daten: mobile AMD Athlon(tm)XP 1800 + 1,53 GHz, 480 MB RAM

Uptates laufen nicht vollständig durch, zeigt immer wieder Fehlgeschlagen an.

Die Recovery CD bootet auch nicht, obwohl alles im Bios richtig eingestellt ist.

SP2 installiert, bricht nach Neustart das Setup ab und zeigt mir die Fehlermeldung Datei Windows BT Windows system32 winload.exe
Status 0x000000f
Info: Der ausgewählte Eintrag konnte nicht geladen werden, da die Anwendung fehlt oder beschädigt ist....


Warum ist es nicht möglich SP1 neu zu installieren???

Hat jemand eine Idee was ich noch machen kann???

Danke Euch!

LG

PS.: Unbuntu habe ich auch drauf gemacht, läuft jetzt neben XP, allerdings wollte ich bei der Installation von Unbuntu, dieses Betriebssystem als alleiniges drauf haben und nicht beide.

Bei meinem eigenen Laptop hat das gefunzt. Unbuntu rauf - Festplatte auf 500 GB und dann lief es als alleiniges Betriebssystem - danach Win 7 HP installiert und fertig.
 
D

derblöde

Dabei seit
13.07.2007
Beiträge
546
Ort
Irgendwo in Südhessen
Bei der Installation von Ubuntu hättest du die ganze Festplatte verwenden können.
Die Original Recovery CD mit SP1 eingelegt, kommt die Meldung...
Die Recovery CD bootet auch nicht, obwohl alles im Bios richtig eingestellt ist.
Funktioniert das Booten von CD oder nicht?
Unter Ubuntu (installiert oder Live-CD) kannst du alle Windows-Partitionen mit Gparted löschen.
Dann sollte sich XP installieren lassen. Sofern keine Treiber vorhanden sind: ftp://ftp.lion.org/Notebooks/8375/
 
E

ewigreinstliebe

Dabei seit
09.09.2011
Beiträge
104
Alter
64
Ort
Kiel
:welcome


Bei einigen (oder den meisten Notebooks) kann man mit "F 12" in ein Bootmenü starten um dort das Bootdevice aussuchen zu können. In deinem Fall die CD. Bei einigen Notebooks ist die Funktionstaste für das Bootmenü auch eine Andere. Meistens wird beim Starten am unteren Bildschirm angezeigt, welche Taste man betätigen muss um ins Bootmenü zu kommen. Ruhig mal in Ruhe anschauen. Wem der P O S T zu schnell durchläuft, der kann ihn auch anhalten mit der Taste "Pause".




Ewig reinste Liebe

Manfred
 
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Bei der Installation hatte es mir gar nicht angezeigt das ich die ganze Festplatte nehmen kann, da hab ich mich auch schon gewundert.

CD bootet nicht.

Unter Unbuntu GParted laden und dann die Windows Paritionen löschen??
 
E

ewigreinstliebe

Dabei seit
09.09.2011
Beiträge
104
Alter
64
Ort
Kiel
Wenn eine Original Recovery-CD beigelegt war, kann man sie auch booten. Siehe meinen vorherigen Post # 3. Oder das CD-Laufwerk oder die CD ist defekt. Alternativ eine Window XP SP3 - CD bei Bekannten ausleihen und installieren und das BS dann mit dem Key auf der Unterseite des Notebooks aktivieren.




Ewig reinste Liebe

Manfred
 
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
SP 3 habe ich auch schon probiert, dann heißt es... windows SP3 kann nicht installiert werden, da SP1 und SP2 nicht installiert ist
 
E

ewigreinstliebe

Dabei seit
09.09.2011
Beiträge
104
Alter
64
Ort
Kiel
Na ja, Du musst aber schon vorher die alte Installation entfernen, damit diese Fehlermeldung nicht mehr kommt. Sonst geht das Setup davon aus, dass Du dein vorhandenes Windows aktualisieren möchtest. Diese Fehlermeldung kommt für gewöhnlich, wenn man versucht aus dem laufenden Windows heraus zu installieren. Boote mit der WinXP SP3 und lösche das alte System.




Ewig reinste Liebe

Manfred
 
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Okay ich versuch das mal, Vielen Dank an Euch!
 
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
So Unbuntu ist drauf. Die ganze 40 GB Festplatte gehört jetzt Unbuntu...aber...beim Neustart zeigt es mir jetzt ,,Press ,,H,, to retry Hard Disc, any other key for floppy....

was bedeutet das denn genau???

Hab ich was falsch gemacht??? Dachte schon, jetzt klappt es endlich und nun kommt die nächste Fehlermeldung :(
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Hier sind noch ein paar Bilder dazu:

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.953
Alter
57
Ort
BW
So Unbuntu ist drauf. Die ganze 40 GB Festplatte gehört jetzt Unbuntu...aber...beim Neustart zeigt es mir jetzt ,,Press ,,H,, to retry Hard Disc, any other key for floppy....

was bedeutet das denn genau???

Hab ich was falsch gemacht??? Dachte schon, jetzt klappt es endlich und nun kommt die nächste Fehlermeldung :(

Es findet den Bootsektor der Festplatte nicht. Entweder nicht richtig installiert oder die Festplatte ist defekt.
Lösch mal die Platte mit Gparted komplett und versuch dann nochmal zu installieren. Hast du niemanden der eine normale Windows CD hat?
 
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Was muß ich tun, damit er den Bootsector der Platte findet? Vorher ging es ja auch, nur eben nach ser Installation von Unbuntu nicht mehr :(

Gparted kann ich nicht benutzen, da der PC ja nicht richtig hoch fährt.
 
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Hallo!

Ich habe gestern Unbuntu Auf meinen PC installiert.
Leider zeigt es mir jetzt die Fehlermeldung ,,Press ,,H,, to retry Hard Disc, any other key for floppy....an....und fährt nicht normal hoch....was kann ich tun?
 
DarkspyLady

DarkspyLady

Dabei seit
29.04.2010
Beiträge
433
Was muß ich tun, damit er den Bootsector der Platte findet?

Einen Befehl eingeben, der nur auf Ebene der Reparaturkonsole eingegeben werden kann. Da WinXP nicht funktioniert, wirst du dort nicht hinkommen

Ein Problem sehe ich eher später, wenn Win XP installiert ist, woher du die notwendigen Treiber bekommst.

Ich würde folgendermaßen vorgehen :

DBAN ->download
herunterladen, auf eine CD brennen (ist ein Image) und damit die Festplatte komplett platt machen. DBAN bootet von der CD.

Anschliessend eine Win XP HomeEdition besorgen und neu installieren.
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
bei dieser einstellung kann auch nichts gehen.. im oberen bild, wo du die primary und secundary IDE's hast, da ist ja nur deine Festplatte aufgelistet.. bei dem secondary sollte wenigstens das CD/DvD Laufwerk auftauchen meines wissens. bei den booteinstellungen steht alles nur auf CD/DvD. WARUM? als 1. Boot-Device nimmst CD/DvD und als 2. die HDD.. wer hat das denn so eingestellt..

UND.. deine biosmeldung beim booten sagt doch an: Hard Disk Boot sector invalid (Festplatten-Bootsektor ungültig), den von windows XP hat dir deine ubuntu install entfernt und weil du ja die ganze HDD an Ubuntu gegeben hast (also die ganzen 40GB)..
 
SlimTonga

SlimTonga

Dabei seit
03.04.2003
Beiträge
699
Alter
45
da musst du wohl nochmal ran. meines wissens nach bietet ubuntu auf den installationsmedien aber auch eine reparaturoption des os, wie von windows gewohnt, an.
 
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Okay, also stell ich das jetzt im Bios so ein wie Du beschrieben hast und dann versuche ich es erneut?

Wie bekomm ich denn bei Secondary CD/DVD Laufwerk aufgelistet?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Dban bootet nicht. Habe alle Einstellungen so gemacht wie beschrieben.....ich versteh das nicht.
 
N

Nadinchen_xD_

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2012
Beiträge
37
Alter
41
Was genau soll ich machen??
 
Thema:

PC fährt nach UNBUNTU Installation nicht mehr hoch

PC fährt nach UNBUNTU Installation nicht mehr hoch - Ähnliche Themen

WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
PC-Upgrade, neue Windows 10-Installation, PC fährt sehr verzögert herunter: Hallo Microsoft Community, ich habe ein PC-Upgrade durchgeführt (Mainboard: Asrock B450M-HDV R4.0, CPU: AMD Ryzen 2200 (integrierte GPU), RAM...
Ich hatte Win 10 home - wegen Problemen, wieder Win 7 installiert. Wo ist mein Win 10 ?: Hallo Community. Ich hoffe sehr das mir hier geholfen werden kann. Verlauf der Sache. 1. Damals hatte Windows 7 home auf dem selben Rechner...
WIN 10 Wiederherstellung nach Absturz: Moin, Hatte kostenlos WIN 10 als offizielles Update von Win 7 Home installiert, auch das Anniversary Update war drauf und funktionierte...
Windows 10 Home 64 bootet nicht mehr nach MSCONFIG Fehler: Hallo, ich habe hier ein Problem, bei dem ich einfach nicht mehr weiter komme: Eckdaten: Win10 Home 64 bit (von Win7 upgraded). Neuste...

Sucheingaben

MBO 8375 startet nicht

Oben