GELÖST PC fährt hoch aber am Monitor passiert nichts

Diskutiere PC fährt hoch aber am Monitor passiert nichts im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, mein 18 (!) Monate alter Computer funktioniert nicht mehr. Es fing mit der Meldung bei einem Internetbesuch an: "Der Flash-Player geht...
R

ratoma

Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
12
Hallo,
mein 18 (!) Monate alter Computer funktioniert nicht mehr.

Es fing mit der Meldung bei einem Internetbesuch an: "Der Flash-Player geht nicht mehr." Dann stürzte er immer öfters ab (selbst beim Festplatten formatieren) und nun folgendes. Der Einschalter hat eine grüne LED die immer anging, wenn man den Comp. anschaltete. Jetzt geht sie nicht mehr an, der Computer läuft hoch, aber am Bildschirm passierte nichts. ...
Getestet und in Ordnung: Monitor, Kabel und Festplatte (gehen gerade am alten Computer), neuen Ram eingebaut (trotzdem passierte nichts) und die Grafikkarte müßte gehen, denn außer den beiden DVI-Ausgängen geht auch die Onboard-Grafik nicht, wenn die Grafikkarte ausgebaut ist.
Ohne genaue Datenangaben (Quad-CPU, 4 GB Ram, usw.), was könnte es sein? Der Einschalter hat zwei Funktionen. An/aus und dann noch (Faßsymbol)?
Nochmal, auf dem Monitor erscheint nichts! Kein blau, kein Anfangs-Aufbau, nichts!

Kann mir jemanden helfen, das wäre SUPER.

Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Wenn die grüne LED am Einschaltknopf nicht mehr leuchtet bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass der PC einen Fehler hat ... ggf. halt nur das Lämpchen kaputt.

Getestet und in Ordnung: Monitor, Kabel und Festplatte (gehen gerade am alten Computer),
Habe ich das richtig verstanden, die genannten Teile hast Du an einem anderen PC ausprobiert und sie funktionieren ?

die Grafikkarte müßte gehen, denn außer den beiden DVI-Ausgängen geht auch die Onbord-Grafik nicht, wenn die Grafikkarte ausgebaut ist.
Musst Du ggf. erst die Onboard-Grafik im BIOS einschalten bevor sie funktioniert ?

der Computer läuft hoch, aber am Bildschirm passierte nichts.
PC fährt vollständig hoch ? vermutest Du dies oder weisst Du dies ?

Gibt der PC beim Hochfahren irgend welche Pieps-/Beeptöne von sich ?
1 x lang oder 5 x kurz oder so ?
 
R

ratoma

Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
12
Hallo Dirk,
Danke für Deine Hilfe.
Die Töne kann ich erst am Samstag ausprobieren, da ich die Festpl. ausgebaut habe um am alten Computer Daten von Mozilla Thunderbird und Firefox zu benutzen (Backup).
Außerdem benutze ich im Moment den Monitor samt DVI-Kabel am alten Computer.
Ich vermute, dass der Computer hochfährt (oder zum Teil), da er anläuft und die Festplatte lief (Geräusch), sowie die Lüfter von der CPU und dem 650 Watt-Netzteil.
Kann nicht sagen, ob man die Onboard-Grafik erst noch im Bios aktivieren muss, wenn man die Grafikkarte ausgebaut hat?

Tom
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Hallo Dirk,
Danke für Deine Hilfe.
Die Töne kann ich erst am Samstag ausprobieren, da ich die Festpl. ausgebaut habe um am alten Computer Daten von Mozilla Thunderbird und Firefox zu benutzen (Backup).
Außerdem benutze ich im Moment den Monitor samt DVI-Kabel am alten Computer.
Ich vermute, dass der Computer hochfährt (oder zum Teil), da er anläuft und die Festplatte lief (Geräusch), sowie die Lüfter von der CPU und dem 650 Watt-Netzteil.
Kann nicht sagen, ob man die Onboard-Grafik erst noch im Bios aktivieren muss, wenn man die Grafikkarte ausgebaut hat?

Tom
Wenn das Mainboard noch funktioniert, weist es mit Hilfe der Beeptöne auf die eine oder andere Hardware (z.B. Grafikkarte oder RAM) hin, die es ( aus welchen Gründen auch immer ) nicht ansprechen kann.

Somit wäre es gut zu wissen, ob überhaupt Töne "rauskommen". Des Weiteren natürlich auch, welches Mainboard überhaupt eingebaut ist, da es unterschiedliche Zuordnungen der Beeptöne gibt.

Bzgl. des Ein- bzw. Ausschalten der Onboard-Grafik wirst Du das Handbuch bemühen müssen, da dies von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich geregelt wird.


EDIT:

Mal beim Hochfahren des PCs versuchen, ob Du ins BIOS kommst ... bekommst Du überhaupt "Grunddaten" des PCs beim Hochfahren bis zur möglichen Option "BIOS öffnen" angezeigt ?
 
H

Hoolgagoo

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
Grafikkarte ausbauen, Speicher entfernen, zusätzliche Steckkarten auch ausbauen, Alles von USB und gesamte Peripherie abklemmen, so das nur noch der Kaltgerätestecker aussen angeschlossen ist, und alle Laufwerke abklemmen(auch Stromlos!). Dann müsste der PC lospiepsen, wenn der via Powerknopf gestartet wird, das wäre schon mal ein gutes Zeichen, das CPU+MBO(Mainboard/Hauptplatine) soweit funktionieren.

Falls er es nicht tut, kannst du zum testen evtl. das Netzteil deines alten PC's testweise einbauen (ich vermute du brauchst 24-Pol MBO + 4/8Pol-P4, evtl. eine HD-Stromversorgung) ?
Piepst er immer noch net, bleiben nur noch 2 Komponenten übrig : MBO (evtl. ein Bios-Reset versuchen, fehlerhafte Einstellung kann auch den PC als Tod erscheinen lassen. Also MBO-Handbuch schnappen, und nachlesen, wie man ein Bios resettet) oder CPU......

Alle anderen Versuche wären für mich jetzt Zeitverschwendung, du musst die Ursache finden.

Edit : Achja, ich hoffe, das der interne PC-Lautsprecher auch am Mainboard angeschlossen ist, sonst wirste nie Pieptöne vernehmen können, oder schon mal versucht ohne Kopfhörer am MP3-Player Musik zu hören ? :D ;)

Damit der PC piepst, muss man keinen Monitor haben, Geschweige denn eine Festplatte, das piepsen kommt vom MBO(+angeschlossenen Pc-Lautsprecher!) her, und zeigt etwaige Fehler beim Selbsttest. Dafür MUSS aber die CPU funktionieren. Falls du das Handbuch nicht findest, geh zum Hersteller des MBO's, dort findest du immer das Handbuch im PDF-Format. Ansonsten brauchen wir weiter Info's wie CPU+MBO, und wenn Möglich, Netzteil-Daten.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ratoma

Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
12
Hallo Hoolgagoo,

Danke für die Hinweise.:D Da ich morgen (Samstag) auch arbeite, versuche ich am Sonntag mein Glück.

Tom
 
R

ratoma

Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
12
Hi,
habe alles ausgebaut, bzw. abgeklemmt - keine Töne. Habe die Batterie entfernt (hat noch 3 Volt) und das "Clear CMOS Procedere" durchgeführt (RAM-Speicher drin, 5 Sek. Jumper geändert - danach auch mit 5 Min. ), hat nichts bewirkt - nach wie vor keine Töne beim Einschalten.
Das Netzteil kann ich nicht überprüfen, da ich kein neueres (Anschlüsse) habe.

Tom:thumbdown
 
D

ds1984

Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
149
Der Gehäuselautsprecher ist aber schon angeschlossen?
 
H

Hoolgagoo

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
Schwer, jetzt noch Tipps zu geben.

Kennste keinen, der Dir zum testen ein Netzteil leihen kann (Freunde/Bekannte/Verwandschaft). Wenn der Rechner trotz getauschtem Netzteil immer noch keinen Ton von sich gibt, bleiben nur noch Mainboard + CPU übrig. Netzteil kannste getrost wieder mit Dank zurück geben.

Beim Mainboard bleibt nur die Sichtkontrolle, ob alles Ordnungsgemäss angeschlossen ist, ob die Kondensatoren evtl eine Beule im Deckel haben, oder erkennbare Brandspuren zu sehen sind. Wenn die Kondensatoren sichtbare Beule im Deckel aufweisen, ist das Mainboard defekt. Und somit wäre ein Austausch von Nöten.

Dann bleibt nur noch die Sichtkontrolle der CPU übrig, diese Sichtkontrolle muss trotzdem gemacht werden, auch wenn das Mainboard die Ursache für den "Ausfall" ist, die CPU kann davon einen Schaden abbekommen haben. Dazu muss der CPU-Kühler entfernt werden, und der "Die" von Wärmeleitpaste bzw. Wärmeleit-kleber/pad befreit werden, und auf Beschädigungen bzw. Brandspuren/Brandlöcher hin Untersucht werden. Nun die CPU ausbauen (Im MBO-Handbuch wird beschrieben, wie eine CPU eingebaut wird -> anders herum dann), und die Kontaktseite auf Sichtbare Schäden/Veränderungen hin zu Untersuchen. Falls man hier keine Schäden sieht, muss zum entgültigen Test der CPU ein anderes Mainboard her.

Bei weiteren Fragen melde dich.

PS : Jeder, der schon mal verbrannte Elektronik gerochen hat, vergisst diesen Geruch nicht. Ein Geruchstest bringt den wahren Schuldigen dann auch zum Vorschein. Riecht das Netzteil alleine verbrannt, kann es trotzdem das Mainboard und die CPU mit ins Grab genommen haben, sprich die können auch dadurch Defekt sein......
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ratoma

Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
12
Hallo Hoolgagoo,
habe den PC jetzt eingeschickt, da noch Garantie bestand. Melde mich was daraus wurde. Hatte zwischenzeitlich den Button "Problem gelöst" gedrückt.
Danke für Deine Infos.

Tom
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Hallo Hoolgagoo,
habe den PC jetzt eingeschickt, da noch Garantie bestand. Melde mich was daraus wurde. Hatte zwischenzeitlich den Button "Problem gelöst" gedrückt.
Danke für Deine Infos.

Tom

Wenn noch Garantie bei einem PC besteht, sollte man sich das "Rumbasteln" nach den ersten Versuchen sowieso ersparen.

Zum einen wegen der Zeit die man dann einspart ( selber versuchen und dann doch abgeben / versenden ) und zum zweiten auch, weil dann ggf. der Händler ankommt mit der Begründung : "Da sie selber am PC rumprobiert haben, können wir das nicht mehr auf Garantie machen." oder "... sind Folgefehler aufgetaucht die das Garantiepaket nicht abdeckt."

Insofern hast Du die beste Variante gewählt :up ... auch wenn Du damit erst einmal ohne diesen PC leben musst. ;)


PS: Es wäre nett, wenn Du uns informieren würdest was denn der Fehler gewesen ist ... wenn man ihn denn auch finden und beseitigen konnte.
 
R

ratoma

Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
12
Hallo Dirk,

der Computer ist mit einem neuen Motherboard (jetzt Asus vorher BIOSTAR) zurück und funktioniert wieder.

Gruß Tom
 
Thema:

PC fährt hoch aber am Monitor passiert nichts

PC fährt hoch aber am Monitor passiert nichts - Ähnliche Themen

  • Windows 10 fährt nicht mehr hoch // Automatische Reparatur // SrtTrail.txt ??? //

    Windows 10 fährt nicht mehr hoch // Automatische Reparatur // SrtTrail.txt ??? //: Hallo zusammen, ich hoffe man kann mir hier besser helfen als bei der Microsoft Hotline. Die einzige Lösung des dortigen deutsch-indisch...
  • Windows 10 fährt nicht mehr normal hoch. Statt dessen Cyberlink Powerrecover

    Windows 10 fährt nicht mehr normal hoch. Statt dessen Cyberlink Powerrecover: Am 14.11.2019 wurde das Kumulative Update November 12, 2019—KB4524570 (OS Builds 18362.476 and 18363.476) auf meinem Medion Desktop, Windows...
  • PC fährt nicht mehr hoch

    PC fährt nicht mehr hoch: Hi, ich habe das Problem, dass mein Laptop (Lenovo ideapad 320) nicht mehr hochfährt. Stattdessen kommt die Meldung oben links in der Ecke ...
  • Windows fährt erst beim zweiten Starten hoch

    Windows fährt erst beim zweiten Starten hoch: Hallo, ich muss den PC seit einigen Wochen immer 2 mal starten bis Windows 10 korrekt startet. Beim ersten Versuch stoppt das hochfahren wenn das...
  • Windows fährt nicht mehr hoch

    Windows fährt nicht mehr hoch: Hey, mein pc fährt nicht mehr hoch. Nach dem Windows Update Neustart war ich im Ladebildschirm von Windows und dann nach dem Ladebildschirm kam...
  • Ähnliche Themen

    Oben