PC fährt einfach runter beim Netflix schauen!

Diskutiere PC fährt einfach runter beim Netflix schauen! im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Ich habe jetzt wie du es mir gesagt hast die Lüfter eingestellt. (Bilder 1-5) Da hat sich aber von der Lautstärke nichts geändert, dann habe ich...

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
Ich habe jetzt wie du es mir gesagt hast die Lüfter eingestellt. (Bilder 1-5)
Da hat sich aber von der Lautstärke nichts geändert, dann habe ich auf Bild 6 die Schaltfläche CPU Lüfterprofil gesehen, das war auf manuell gestanden, habe dann da auf Standard mal geklickt und er wurde auf einmal um einiges leiser. Kann man das so lassen oder soll ich es wieder auf manuell umstellen, oder auf leise da war er noch leiser. Weiß nicht welche Auswirkung das hat, nicht das es zu warm wird oder so.
Und bei der Wasserpumpensteuerung ist Automatisch und CPU angewählt, ist das so auch OK ?

Da du sagtest Armory Crate ist nicht gut, welches soll man dann für die Beleuchtung nehmen ?
Ich habe da noch ICue drauf installiert.
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    326,4 KB · Aufrufe: 10
  • 2.JPG
    2.JPG
    331,5 KB · Aufrufe: 11
  • 3.JPG
    3.JPG
    320,3 KB · Aufrufe: 12
  • 4.JPG
    4.JPG
    333,3 KB · Aufrufe: 10
  • 5.JPG
    5.JPG
    335,3 KB · Aufrufe: 10
  • 6.JPG
    6.JPG
    280,8 KB · Aufrufe: 10
  • 7.JPG
    7.JPG
    307 KB · Aufrufe: 11
  • 8.JPG
    8.JPG
    291,7 KB · Aufrufe: 10

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.904
Ort
Lahr
Kann man das so lassen oder soll ich es wieder auf manuell umstellen, oder auf leise da war er noch leiser.
Wenn er so ruhiger ist, kannst du das auch so lassen.
Weiß nicht welche Auswirkung das hat, nicht das es zu warm wird oder so.
Darum solltest du nun, nachdem du alles eingestellt hast, Mal ein paar Tage die Temperatur überwachen.
Nicht nur im normalen Desktop Betrieb, sondern auch beim Gaming wenn du das praktizierst.
Wenn da alles im Lot ist, musst du dir keine Sorgen machen.
Wie hoch die Temperatur der Komponenten sein darf, musst du dir bei den Herstellern raus suchen.

Und bei der Wasserpumpensteuerung ist Automatisch und CPU angewählt, ist das so auch OK ?
Ich würde die Pumpe immer auf 100% stellen, denn damit hast du immer den vollen nachfluss von "kühlerem" Wasser
Da du sagtest Armory Crate ist nicht gut, welches soll man dann für die Beleuchtung nehmen ?
Du hast es schon installiert. Daher ist das jetzt egal.
Was ich meinte ist, das sich die ArmouryCrate in jedem Winkel des OS einnistet. Ein bisschen ist das schon parasitär.

Icue mit dem Asus Plugin wäre die bessere Wahl gewesen. Jetzt kannst du es aber so lassen. Ohne eine komplette Windows neu Installation wirst du nie alle Reste von der ArmouryCrate los.
 

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
OK Cool dann teste ich das mal paar Tage, wenn die Temperatur normal bleibt, könnte ich es ja auch noch auf leise testen was meinst??
 

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
Habe jetzt mal Cyberpunk auf höchste Auflösung 4K gespielt.
Die Grafikartentemperatur ist immer so zwischen 75-79° gewesen, höher war sie nie, habe es über eine Stunde beobachtet. Die anderen Temperaturen sahen gut aus denke ich mal.
Oder was meinst du??
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    202,4 KB · Aufrufe: 13

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.904
Ort
Lahr
Wenn das die MAX werte sind, kannst du das beruhigt so lassen.

R5 5600x Max Temp= 95°C Davon bist du noch weit weg.
MSI Ventus 2X Max Temp (im Bios hinterlegt) = 90°C
Zudem hat die GraKa erst bei 86% der Maximalen Lüfterdrehzahl. Da ist also auch noch Luft nach oben.


Wo wir nun schonmal bei der Grafikkarte sind:
Wenn du deinem PC was gutes tun willst, besorge dir irgendwas gegen das Durchhängen der Grafikkarte.
Das ist bei dir schon sehr stark vorhanden und übt mechanischen Stress auf die GraKa Platine und den PCIE Slot aus.
So wird das früher oder später zu Problemen wie Kontaktverlust im Slot führen.

Anti-Sag Brackets gibts schon recht Günstig:
upHere Grafikkarte GPU Brace Support-Videokarte: Amazon.de: Computer & Zubehör

Sogar mit LED, wenn man drauf steht:
https://www.amazon.de/dp/B082SRSS1P/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_W50AQYA2S8R4ZKV1ZBXQ

Oder man nimmt eine Stütze:
Grafikkartenhalter, Aluminium Anodic Polishing: Amazon.de: Computer & Zubehör

Auch die gibts mit RGB:
DEEP COOL GH-01 RGB GPU-Videokarte RGB 12V: Amazon.de: Computer & Zubehör


Du kannst auch einfach was anderes nehmen. Nur drauf achten das es Elektrisch nicht leitet.
Ich hab bei mir auch ein Bracket verbaut, allerdings schlicht in Schwarz. ich mag RGB nicht:
IMG_20191216_110540_204.jpg

So ist die Grafikkarte schön gerade und Hängt nicht durch :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.904
Ort
Lahr
Jap. Viel Leistung muss eben auch Gekühlt werden. Die des TE hat 220W Leistungsaufnahme, da wäre schon bald angebracht, die Grafikkarten anstatt mit Luftkühler standardmäßig mit AIO zu verkaufen.
Die Effizienz von Luft im Vergleich zur Größe und dem Gewicht stehen in keiner Relation zur PCIE Spezifikation.

Zudem kommt noch das "Short Profile" in die Quere, da dort mit nur 2 Lüftern (anstatt 3) der Kühlkörper Dicker sein muss, aufgrund der eingebüßten Fläche.
 

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
Ahhh coole Sache, werde ich mir heute Abend gleich bestellen, vielen Dank für den Tipp. :)
Werde es auch noch auf ganz leise probieren die Lüfter ob da die Temperatur auch noch passt.
Wenn das dann passt dann bin ich zufrieden.
Wenn ich dann wieder ein wenig flüssig bin, werde ich noch bisschen was aufrüsten :)

Also nochmals vielen Lieben Dank an alle für eure Hilfe und Ratschläge usw... :)
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.700
Alter
54
Ort
Thüringen
Kannst froh sein, dass das BIOS Update geholfen hat....
 

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
Kannst froh sein, dass das BIOS Update geholfen hat....
Ich bin im allgemeinen immer Froh wenn es dann funktioniert, aus welchem Grund auch immer.
Einen Weg gibt es immer man muss ihn nur finden.
Deswegen bin ich ja Dankbar wenn man Hilfe bekommt von Leuten die sich damit besser auskennen.
Das gute bei der ganzen Sache ist das man halt immer was dazulernt :)
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.700
Alter
54
Ort
Thüringen
Naja, ich sage das nicht ohne Grund; es gibt ein Forum mit einem entsprechenden Thread, wo die Leute 1000000 Sachen verstellen und probieren müssen, um die Prozessoren zur stabilen MItarbeit zu überreden. Teilweise müsen sie die Dinger auch reklamieren und bekommen von AMD Ersatz; was das heißt mag sich jeder selber denken....
 

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
Ja klar hätte das jetzt mit dem Update nicht geklappt dann hätte ich auch meine Garantie in Anspruch genommen.
Das mit den Lüftern hätte natürlich auch sein können das die Lager nicht in Ordnung sind oder so,
aber Gott sei Dank und euch wurde das auch behoben :)

Aber ich hätte jetzt doch noch eine Frage was die SSD Festplatte betrifft.
Ich hatte in meinem alten PC eine 120GB SSD drin, und ich finde der ist viel schneller hochgefahren als mein jetziger. Kann das sein nur weil sie kleiner war und nicht so viel drauf war wie jetzt, oder kann man da auch noch was machen??
Im BIOS habe ich gesehen steht es schon auf schnell Booten.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.700
Alter
54
Ort
Thüringen
Kann das sein nur weil sie kleiner war und nicht so viel drauf war wie jetzt,
Das ist nicht der Grund.....

Ja klar hätte das jetzt mit dem Update nicht geklappt dann hätte ich auch meine Garantie in Anspruch genommen.
Naja, ich denke das wäre etwas komplizierter gewesen; die Händler z.B. verkaufen den Leuten Mainboards, welche die neueren Prozessoren die dazu mit bestellt wurden gar nicht unterstützen, weil deren Firmware zu alt ist. Heißt die Bretter booten gar nicht erst, da sie den Prozessor gar nicht ansprechen können. Deswegen habe ich gesagt, sei froh das es läuft; Du weißt gar nicht, was Dir erspart geblieben ist....
 
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
10.702
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
10.702
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
aber ich denke Du weißt schon was ich meinte..
Eigentlich nicht.
Du weißt gar nicht, was Dir erspart geblieben ist....
Das klingt so, als hätte sich der TO einen Haufen Probleme und Arbeit erspart. Es ist zwar nett, dass das Board schon mit dem passenden BIOS ausgeliefert wurde, aber wenn es nötig gewesen wäre, hätte der TO das Update quasi im Vorbeigehen machen können.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.700
Alter
54
Ort
Thüringen
Das klingt so, als hätte sich der TO einen Haufen Probleme und Arbeit erspart.
Es gibt im Hardwareluxx einen Thread mit aktuell ca 700 Beiträgen, welche sich nur damit beschäftigrn wie man die 5000er Ryzen stabil ans Laufen bekommt. Da es beim TE lediglich per BIOS-Update geklappt hat, ist ihm derartige Fummelei erspart geblieben....
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.904
Ort
Lahr
Du malst immer so den Teufel an die Wand... 700 Beiträge von weniger Usern als Beiträge.. Die sollen umtauschen fertig.
Alle von mir verbauten 5000er laufen anstandslos und haben noch nie Probleme gemacht, laufen quasi seit Tag1 ohne Bios Gefummel Stabil.

Weißt du wie klein der Prozentsatz der 700Beiträgeschreiber ist?. Und man ist tendenziell mehr gewillt negatives zu schreiben und sich bei Positivem gar nicht zu melden.
 
Thema:

PC fährt einfach runter beim Netflix schauen!

PC fährt einfach runter beim Netflix schauen! - Ähnliche Themen

PC Upgrade: Guten Morgen, ich bin dabei, meinen PC auf einen aktuelleren Stand zu bringen. ASUS ROG Strix B550-F Gaming, AMD Ryzen 5 3600 4, Samsung 970 EVO...
Permanente Bluescreens seit 14 Tagen: Hallo, seit ca. 14 Tagen hat mein Computer immer wieder Bluescreens. Der PC wurde auch schon eingeschickt... und kam unrepariert zurück mit der...
Nur noch Probleme nach Update 2004 u.a. PC fährt runter aber stellt sich nicht mehr aus: Hallo, auch wenn ich wegen etlicher anderer Probleme mit dem UPDATE WIN 2004 von 1909 wieder auf die Version 1909 zurück spielen konnte, so...
PC startet unter LAST und im IDLE neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
PC schaltet ab und startet neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
Oben