PC fährt einfach runter beim Netflix schauen!

Diskutiere PC fährt einfach runter beim Netflix schauen! im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo zusammen, Ich habe mir ein neuen PC gekauft, ist gerade mal eine Woche alt, es läuft soweit alles gut. Ich zocke die neuesten Spiele und...

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
Hallo zusammen,

Ich habe mir ein neuen PC gekauft, ist gerade mal eine Woche alt, es läuft soweit alles gut.
Ich zocke die neuesten Spiele und alles ist in Ordnung.
Gestern Abend wollte ich mal Netflix schauen und nach ca. 10min wird das Bildschirm schwarz er fährt runter und gleich wieder rauf,
dann starte ich wieder Netflix und nach ca. 10 min wieder dasselbe.
Das ganze ging bestimmt 5 mal so bis es mir zu Blöd geworden ist.
Woran kann das liegen??

Ich benutze Windows 10 Pro
Habe eine Geforce RTX 3070 Grafikkarte
16GB Ram Speicher
Mainboard ASUS Rog Strix B550-F Gaming
CPU AMD Ryzen 5 5600X
Netzteil 700Watt bequiet pure power 11
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.757
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich hätte Dich beinahe als neues Mitglied begrüßt, aber Du bist ja schon länger angemeldet. Ist das ein Fertig-PC oder haste den selber zusammengebaut?
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.078
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Was steht in der Ereignisanzeigen. Was steht im Zuverlässigkeitsverlauf. Gibt es einen Minidump, den man analysieren könnte?
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.757
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich fürchte, ich weiß woran es liegt; momentan gibt es echt viele Leute, die mit den 5000er Ryzen Neustarts wie aus dem Nichts haben. Wenn das ein Fertig-PC wäre, könnte man reklamieren....
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.078
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Ah.... wusste ich nicht. Hab mich mit den AMD CPUs noch nie wirklich beschäftigt.
Gibt es da echt so krasse Problem? An was hängt es konkret? am Chipsatz Treiber?
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.757
Alter
54
Ort
Thüringen
Ja, es scheint eine Vielzahl an Ursachen zu geben; von Firmware bei den Brettern bis hin zu defekten CPU´s. Anscheinend hat AMD auch ein Qualitätsproblem, denn es gibt nicht wenige Leute, denen die CPU von AMD auf Garantie ausgetauscht wurde. Deswegen auch die Frage, ob Fertig-PC oder Eigenbau....
 
Zuletzt bearbeitet:

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
Hallo nochmals, ja bin schon länger hier aber noch nie was geschrieben.
Wenn ich was gesucht habe wurde man meistens fündig, bis auf jetzt :)
Also ist kein gekaufter sondern selbstgebaut, von einem Kumpel.
Ich habe jetzt ein Biosupdate durchgeführt und bin gerade am testen ob es daran lag, bisher schaut es gut aus.
Halte euch auf dem laufenden.
Das mit der Energie war es nicht, das hatte ich als erstes ausprobiert.
in der Ereignisliste war etwas Kritisches drin gestanden von Kernel Problemen.
Zeig euch dann was genau drin stand.

Danke euch schon mal, mal gucken ob es was gebracht hat, hoffe ich mal.
 

postman334

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
31
Alter
48
Eventuell n Temperatur problem. Also wird zu warm!!! Eventuell mal entstauben oder mal die Wärmeleitpaste erneuern.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.757
Alter
54
Ort
Thüringen
Ne, das mit dem BIOS ist schon mal richtig. Zu warm wird er eher nicht und alte WLP kann man bei einem neuen Gerät ausschließen....

Edit: Asus ist aktuell ordentlich am ackern was Firmware angeht..Klick
 
Zuletzt bearbeitet:

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
So hier meine Rückmeldung :)
Nachdem Update von Bios funktioniert wieder alles wunderbar, und ich bilde mir sogar ein das er ruhiger läuft. Da ich aber im Bios jetzt viel rumgespielt habe, und bei manchen Sachen gar nicht weiß was die bedeuten oder wozu die gut sind bin ich mir nicht sicher ob alles richtig ist.
Gibt es dafür eine Anleitung wo beschrieben wird wie man es am besten einstellt, oder was die vielen Sachen für eine Funktion haben ??
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.908
Ort
Lahr
@Andy
Die meisten Probleme macht aktuell die 5000serie in Verbindung mit dem B550Chipsatz.
Auf den X570 sind die Fehler eher seltener, da HighEnd. Allerdings gibt's auch da Ausnahmen.

das Hauptproblem ist das AGESA. Dort gibt's aktuell viele Bugs, so das BIOS Versionen die auf 1.0.0.6 oder höher basieren/beinhalten oft Probleme machen.
Da Mainboards meist mit neustem BIOS ausgeliefert werden, ist das Auftreten aktuell vermehrt zu finden.

auch ein Grund wieso ich mit dem 3800x noch auf einer älteren, langsameren Version bin als verfügbar ist.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.757
Alter
54
Ort
Thüringen
Auf den X570 sind die Fehler eher seltener, da HighEnd.
Ich glaube das zieht sich durch so ziemlich jede Baureihe; einfach Murks, was AMD da abzieht. Die CPU´s werden ausgetauscht und der Ersatz läuft noch schlechter; ist scheinbar wie in der Autoindustrie: Null-Serien niemals kaufen. Bananenware reift nun mal beim Kunden, was aber im Falle von AMD nicht zutrifft, da es garantiert nicht besser wird. Das anfangs immer mal Probs auftauchen ist verständlich, aber was da aktuell abgeht geht gar nicht. Zumal die Kunden für die 5000er Serie Premiumpreise zahlen und da aktuell die Verfügbarkeit nicht soo gut ist, teilweise extra Aufschläge berappen müssen....
 

Savior

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2009
Beiträge
85
Mich würde nur Interessieren da man ja im Bios wie ich gesehen habe anscheinend die Lüfter irgendwie anpassen kann. Ich finde meine Lüfter sind ein wenig zu laut oder zu schnell keine Ahnung.
Was gibt es da für Möglichkeit etwas zu verbessern.
Und habe gelesen man kann den Ram auch besser anpassen das der die ganze Power ausnützen kann.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.757
Alter
54
Ort
Thüringen
@Savior Sieh erstmal zu, das Du das System stabil ans laufen bekommst. Für alles andere ist später noch Zeit....
 

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
10.740
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.908
Ort
Lahr
@Alfiator ich hab in den letzten Wochen 4rechner mit 5000er und x570 gebaut. Keinerlei Probleme.
Der eine mit B550 machte bereits in der erste Woche Probleme. Seit dem Austausch des Boards auf X570 keinerlei Beschwerden mehr gehabt.

Die 5000er habe ich über einen Bekannten bezogen, welcher in der IT Branche arbeitet und somit vom Großhändler beziehen kann.

Das ist natürlich keine allgemeingültige Studie, zeigt mir aber, das B550 noch überhaupt nicht ausgereift ist.

Das die ganze Sache natürlich peinlich ist, stimmt, vor allem die Verfügbarkeit. Da haben aber auch andere Hersteller wie z.B Nvidia Probleme, da Apple angeblich 70% von TSMC's Kapazitäten für dieses Jahr gebucht hat.


Ich wage aus eigener Erfahrung zu behaupten, das die Mainboards wohl eine größere Rolle spielen als die CPU selbst.



@Savior
bei Asus Boards heißt das entweder FanXpert oder QFan.
Dort kannst du die Lüfterkurve des Boards einstellen.
Wenn du nur 3Pin Lüfter hast, musst du vorher einmal den Testmodus durchlaufen damit du die per DC Steuern kannst. Wie der Modus genau heißt weiß ich aus dem Stehgreif gerade nicht.
 
Thema:

PC fährt einfach runter beim Netflix schauen!

PC fährt einfach runter beim Netflix schauen! - Ähnliche Themen

PC Upgrade: Guten Morgen, ich bin dabei, meinen PC auf einen aktuelleren Stand zu bringen. ASUS ROG Strix B550-F Gaming, AMD Ryzen 5 3600 4, Samsung 970 EVO...
Permanente Bluescreens seit 14 Tagen: Hallo, seit ca. 14 Tagen hat mein Computer immer wieder Bluescreens. Der PC wurde auch schon eingeschickt... und kam unrepariert zurück mit der...
Nur noch Probleme nach Update 2004 u.a. PC fährt runter aber stellt sich nicht mehr aus: Hallo, auch wenn ich wegen etlicher anderer Probleme mit dem UPDATE WIN 2004 von 1909 wieder auf die Version 1909 zurück spielen konnte, so...
PC startet unter LAST und im IDLE neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
PC schaltet ab und startet neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
Oben