GELÖST PC erkennt Fernseher plötzlich nichtmehr

Diskutiere PC erkennt Fernseher plötzlich nichtmehr im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich habe meinen PC mit meinem Fernseher über ein HDMI-Kabel verbunden. Seit ich den Fernseher habe, hatte ich noch nie Probleme damit. Nun...
B

bootboykiel

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2016
Beiträge
5
Hallo,

ich habe meinen PC mit meinem Fernseher über ein HDMI-Kabel verbunden. Seit ich den Fernseher habe, hatte ich noch nie Probleme damit. Nun zeigt mir mein Fernseher jedoch kein Bild mehr an und wenn ich die Auflösung runter setze (von 1920x1080 runter auf 1280x720 oder niedriger) zeigt der Fernseher mir an "Der Videomodus kann nicht angezeigt werden", auch wenn ich die Auflösung wieder hoch setze. Ein anderes HDMI-Kabel hat auch keine Lösung gebracht. In letzter Zeit habe ich auch sonst nichts geändert, außer den Fernseher abzuschließen und umzustellen.

Ich habe Windows 7 (64bit) als Betriebssystem, eine AMD Radeon 5670 als Grafikkarte und einen Sharp LC-42SB55E als Fernseher.

MfG
 
Gimli67

Gimli67

Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
322
Standort
bei München
Dein Fernseher hat 2 HDMI-Anschlüsse. Schließe den PC mal am anderen Anschluß an.
Wenn ein "normaler" Monitor oder ein anderer Fernseher vorhanden ist, schließe den PC mal dort an. Ist dann ein Bild vorhanden, ist die PC-Hardware OK und das Problem liegt höchstwahrscheinlich am Fernseher
 
B

bootboykiel

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2016
Beiträge
5
Oh, das hatte ich vergessen zu schreiben. Habe die 3 HDMI-Anschlüsse am Fernseher durchprobiert und bei allen das gleiche Problem. Habe eine Playstation 3 an den Fernseher angeschlossen und die lief einwandfrei. Und meinen PC habe ich nebenbei selbstverständlich noch an einem normalen Monitor, hatte die Anzeige sonst immer dupliziert um einerseits Filme, usw., auf dem Fernseher sehen zu können und andererseits auf dem Monitor surfen, usw., zu können. Der Fernseher wird scheinbar auch erkannt, in den Einstellungen steht "Anzeige: 1. SHARP HDMI", es wird nur kein Bild angezeigt.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
"Der Videomodus kann nicht angezeigt werden"
Es gibt immer noch die Bildwiederholfrequenz, die zwar eigentlich unnötig ist, aber ab und zu ein falsches oder störendes Signal liefert. Sollte auf 60Hz stehen.
Sogar bei Win10 wurde diese unsinnige Einstellung nicht entfernt.

Zweite recht "interessante" Lösung die ich vor Kurzem hatte. Ein Laptop weigerte sich über HDMI zu senden. Erkannt wurde alles, aber eben kein Bild und kein Ton.
Nach dem Update auf Win8.1 bzw. Win10 lief auf einmal wieder alles.
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
In letzter Zeit habe ich auch sonst nichts geändert, außer den Fernseher abzuschließen und umzustellen.

Ich habe Windows 7 (64bit) als Betriebssystem, eine AMD Radeon 5670 als Grafikkarte und einen Sharp LC-42SB55E als Fernseher.

MfG
Dort könnte das Problem liegen. Du hast den TV umgestellt. Wird dadurch ein längeres HDMI-Kabel benötigt oder steht jetzt ein technisches Gerät zwischen TV und Rechner? AMD-Grafikkarten wird nachgesagt, dass diese sehr empfindlich auf äußere Störungen reagieren, wenn sie über HDMI ein Bild zum Beispiel auf einen TV übertragen müssen. Wie gesagt, es wird denen nachgesagt, ich persönlich konnte aber noch nichts dergleichen feststellen.

Einfach mal Fehleranalyse mit Ausschlussverfahren machen. Also wenn Kabeltausch etc bisher nichts brachten, dann mal exakt den vorherigen Zustand wiederherstellen - sprich TV an seine alte Position stellen (testweise) und schauen, was passiert.
 
B

bootboykiel

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2016
Beiträge
5
Es gibt immer noch die Bildwiederholfrequenz, die zwar eigentlich unnötig ist, aber ab und zu ein falsches oder störendes Signal liefert. Sollte auf 60Hz stehen.
Sogar bei Win10 wurde diese unsinnige Einstellung nicht entfernt.

Zweite recht "interessante" Lösung die ich vor Kurzem hatte. Ein Laptop weigerte sich über HDMI zu senden. Erkannt wurde alles, aber eben kein Bild und kein Ton.
Nach dem Update auf Win8.1 bzw. Win10 lief auf einmal wieder alles.
1. Wie kann ich die Bildwiederholfrequenz umstellen?
2. Kann mir momentan leider kein neues Betriebssystem besorgen..

Dort könnte das Problem liegen. Du hast den TV umgestellt. Wird dadurch ein längeres HDMI-Kabel benötigt oder steht jetzt ein technisches Gerät zwischen TV und Rechner? AMD-Grafikkarten wird nachgesagt, dass diese sehr empfindlich auf äußere Störungen reagieren, wenn sie über HDMI ein Bild zum Beispiel auf einen TV übertragen müssen. Wie gesagt, es wird denen nachgesagt, ich persönlich konnte aber noch nichts dergleichen feststellen.

Einfach mal Fehleranalyse mit Ausschlussverfahren machen. Also wenn Kabeltausch etc bisher nichts brachten, dann mal exakt den vorherigen Zustand wiederherstellen - sprich TV an seine alte Position stellen (testweise) und schauen, was passiert.
Nein, es wurde kein längeres Kabel verwendet und es steht auch nix neues zwischen Fernseher und PC, die beiden haben lediglich "die Plätze getauscht". Haben halt hier etwas umstellen müssen, da ich einen neuen Schreibtisch habe. Vorher stand zwischen dem Fernseher und dem PC noch der Monitor, Tastatur und Maus, nun steht der PC unter dem Schreibtisch und der Fernseher oben drauf. Deswegen ist es mir auch nur schwer möglich den "vorherigen Zustand" wiederherzustellen, aber ich werde mal ein paar Varianten versuchen. Vielen Dank für den Tipp!
 
B

bootboykiel

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2016
Beiträge
5
Und nochmals: Vielen Dank für den Tipp, maniacu22!

Ich habe den PC jetzt einfach mal etwas nach vorne gezogen und zur Seite gedreht, so dass das Heck nichtmehr an den ganzen Kabeln und der zugehörigen Mehrfachsteckdose steht und siehe da: Alles funktioniert wie gehabt! Scheint mir wirklich fast so, als würde das Ganze die Grafikkarte beeinflussen.
Und auch vielen Dank an die Anderen für die schnelle Hilfe!
Nun muss nur noch ein neuer Standort für das gute Stück gefunden werden. :D
 
B

bootboykiel

Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2016
Beiträge
5
Ist gratis ;) Schon klar? Oder?
Ähm ne, sorry, ist mir nicht klar. Kenne nur, dass man sich das im Laden oder online als Productkey kauft. Andere "Quellen" wüsste ich jetzt nicht.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Thema:

PC erkennt Fernseher plötzlich nichtmehr

PC erkennt Fernseher plötzlich nichtmehr - Ähnliche Themen

  • Laptop erkennt Fernseher nicht

    Laptop erkennt Fernseher nicht: Hallo zusammen, habe da mal wieder seit längerem ein Problem: Es geht hier um einen Laptop Fujitsu Siemens Lifebook E8020. (...schon ein älteres...
  • Fernseher erkennt Radeon HD 6950 über HDMI nicht

    Fernseher erkennt Radeon HD 6950 über HDMI nicht: Hallo, ich wollte mal wieder ein paar Filme über meinen Fernseher schauen, was auch mit meiner alten Grafikkarte Radeon HD 3870 über HDMI...
  • Windows 10 Gerät verbunden aber der Store erkennt es nicht an

    Windows 10 Gerät verbunden aber der Store erkennt es nicht an: Mein Pc ist mit meinem Microsoft Account verbunden, auf dem neuesten Stand, blablabla. Wenn ich auf die Microsoft Seite gehe und mich einlogge...
  • Windows 10 erkennt nach Update die GTX 680M 4GB nicht

    Windows 10 erkennt nach Update die GTX 680M 4GB nicht: ich habe ein Clevo P170H Notebook - das hat noch Sandy Bridge BIOS: AMI (OEM) 4.6.4 07/13/2011 Intel(R) Core(TM) i7-2630QM CPU Grafikkarte: NVIDIA...
  • Ähnliche Themen
  • Laptop erkennt Fernseher nicht

    Laptop erkennt Fernseher nicht: Hallo zusammen, habe da mal wieder seit längerem ein Problem: Es geht hier um einen Laptop Fujitsu Siemens Lifebook E8020. (...schon ein älteres...
  • Fernseher erkennt Radeon HD 6950 über HDMI nicht

    Fernseher erkennt Radeon HD 6950 über HDMI nicht: Hallo, ich wollte mal wieder ein paar Filme über meinen Fernseher schauen, was auch mit meiner alten Grafikkarte Radeon HD 3870 über HDMI...
  • Windows 10 Gerät verbunden aber der Store erkennt es nicht an

    Windows 10 Gerät verbunden aber der Store erkennt es nicht an: Mein Pc ist mit meinem Microsoft Account verbunden, auf dem neuesten Stand, blablabla. Wenn ich auf die Microsoft Seite gehe und mich einlogge...
  • Windows 10 erkennt nach Update die GTX 680M 4GB nicht

    Windows 10 erkennt nach Update die GTX 680M 4GB nicht: ich habe ein Clevo P170H Notebook - das hat noch Sandy Bridge BIOS: AMI (OEM) 4.6.4 07/13/2011 Intel(R) Core(TM) i7-2630QM CPU Grafikkarte: NVIDIA...
  • Sucheingaben

    windows 10 hdmi fernseher wird nicht erkannt

    ,

    pc erkennt fernseher nicht hdmi

    ,

    philips videomodus kann nicht angezeigt werden

    ,
    Philips TV videomodus kann nicht angezeigt werden
    , videomodus kann nicht angezeigt werden, pc erkennt 4k fernseher nicht, videomodus kann nicht angezeigt werden philips tv, tv erkennt pc nicht, computer erkennt fernseher nicht hdmi, pc erkennt fernseher nicht hdmi windows 10, pc erkennt tv nicht als monitor, pc erkennt fernseher aber kein bild, pc erkennt tv nicht, HDMI TV wird nicht erkannt, laptop erkennt fernseher nicht, pc erkennt fernseher nicht, windows 10 erkennt TV nicht, win 10 fernseher wird nicht erkannt, nvidia tv wird nicht erkannt windows, odys win10 hdmi erkennt tv nicht mehr, nvidia hdmi wird nicht erkannt, tv an pc hdmi win7 wird nicht erkannt, samsung tv erkennt pc nicht mehr, tv erkennt pc nicht hdmi, tv erkennt hdmi pc nicht nvidia
    Oben