PC bleibt während des Bootvorgangs stehen!

Diskutiere PC bleibt während des Bootvorgangs stehen! im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; hallo, habe den pc von meiner sis hier rumleigen und das teil macht nur zicken. der versuch win xp home neu aufzuspielen wurde zum geduldsspiel...

wanderer79

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
3
hallo,

habe den pc von meiner sis hier rumleigen und das teil macht nur zicken.
der versuch win xp home neu aufzuspielen wurde zum geduldsspiel und nach der ganzen warterei lief der pc extrem langsam und unstabil. deshalt kam ich zu dem schluss die platte in meinem rechner mit win xp auszustatten und später (im alten pc) alle gerätespezifischen treiber aufzuspielen. das lief alles super und vor allem auch schnell. nun habe ich die platte in den alten pc zurückgesetzt, aber der bootvorgang lauft nicht durch. der rechner erkennt alle geräte und bleibt dann plötzlich mit blinkendem cusor stehen.
trotz richtig eingestellter bootreihenfolge im bios ist es nicht mehr möglich von cd zu booten.

system
proz: amd 1800mhz
mb: epox ep-8k7a+
ram: 256 mb samsung
graka: gf 440 mx (billigteil)

wer weiss rat?

vielen dank
wanderer79
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lenny

Gast
Mal so nebenbei, wie soll XP mit 256 Ram laufen ? ..da ich davon ausgehen muß, das der Rechner eigentlich nur als Office/Internetrechner betrieben werden soll, würde ich Dir raten, bei dieser mageren Rambestückung Linux zu probieren..aber nicht mit KDE...
 
F

Freak-X

Gast
Erstens brauchst du,- wie Lenny schon schrieb, mehr Ram!

Zweitens war es keine besonders gute Ideen, irgendwelche Treiber in einem andern PC zu installieren und die Platte dann wieder zurück zu stecken ;)

Drittens eine Frage: Ist auf deiner XP-CD das SP2 integriert? - Wenn nein, solltest du das nachholen und es dann erneut versuchen.
 

wanderer79

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
3
hallo,

was mir bei der ganzen sache nicht einleuchten will, ist die tatsache das ich eben dieses system vom 8 monaten noch ganz normal aufsetzen konnte. woran kann es liegen, dass das boot von cd nicht mehr funktionieren will, obwohl das bios richtig eingestellt ist? ich werde am montag mal "toolstar" laufen lassen, falls das mit dem disketten boot klappt, vielleicht bringt mich das weiter.

was der ram damit zutun haben soll sehe jetzt nicht, hat ja vorher auch geklappt, es hat halt jeder nen anderen anspruch. ich habe bei mir auch nur 256 drin und kann trotzdem damit problemlos surfen und arbeiten.
 

pborn66

Dabei seit
02.04.2007
Beiträge
334
hallo,

habe den pc von meiner sis hier rumleigen und das teil macht nur zicken.
der versuch win xp home neu aufzuspielen wurde zum geduldsspiel und nach der ganzen warterei lief der pc extrem langsam und unstabil. deshalt kam ich zu dem schluss die platte in meinem rechner mit win xp auszustatten und später (im alten pc) alle gerätespezifischen treiber aufzuspielen. das lief alles super und vor allem auch schnell. nun habe ich die platte in den alten pc zurückgesetzt, aber der bootvorgang lauft nicht durch. der rechner erkennt alle geräte und bleibt dann plötzlich mit blinkendem cusor stehen.
trotz richtig eingestellter bootreihenfolge im bios ist es nicht mehr möglich von cd zu booten.

system
proz: amd 1800mhz
mb: epox ep-8k7a+
ram: 256 mb samsung
graka: gf 440 mx (billigteil)

wer weiss rat?

vielen dank
wanderer79

du kannst es so machen, wichtig ist aber den neu-start, nach abschluss der installation, im "alten rechner" zumachen.
 

wanderer79

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
3
aha,

würde sich dann mein problem lösen und das doofe ding entlich wieder laufen?
 
Thema:

PC bleibt während des Bootvorgangs stehen!

PC bleibt während des Bootvorgangs stehen! - Ähnliche Themen

Windows bleibt beim Booten stehen oder stürzt mit Blue Screen ab.: Ich habe einen PC den ich zum Videoaufnehmen verwende. Daten zum PC: AMD Athlon 2400+ 3*256MB DDR333 2* 200GB Seagate HDD IDE 1* Plextor...
Oben