Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware-Tool in neuer Version

Diskutiere Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware-Tool in neuer Version im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft hat eine neue Version des Anti-Malware-Tools veröffentlicht. Der Version 1.28 vom April folgt in diesem Monat die Version 1.29. Das Tool...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10




Microsoft hat eine neue Version des Anti-Malware-Tools veröffentlicht. Der Version 1.28 vom April folgt in diesem Monat die Version 1.29. Das Tool bekämpft nun noch mehr Malware.

Das Anti-Malware-Tool "Microsoft Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software" ist in der Version 1.29 erschienen. Die Zahl der Übeltäter, die das Tool bekämpft, erhöht sich im Vergleich zur Vorgängerversion um einen auf 90

Hier ein Überblick über alle Malware, die das Tool erkennen und entfernen kann (Neuzugänge: fett):

* Alcan
* Alemod
* Alureon
* Antinny
* Atak
* Badtrans
* Bagle
* Bagz
* Bancos
* Banker
* Beenut
* Berbew
* Bobax
* Bofra
* Brontok
* Bropia
* Bugbear
* Chir
* Cissi
* Codbot
* DoomJuice
* Dumaru
* Esbot
* Evaman
* Eyeveq
* Fizzer
* Funner
* Gael
* Ganda
* Gaobot
* Gibe
* Goweh
* Hacker Defender
* Hacty
* Harnig
* Haxdoor
* Hupigon
* IRCbot
* Jeefo
* Kelvir
* Korgo
* Locksky
* Lovgate
* Mabutu
* Magistr
* Maslan
* Mimail
* Mitglieder
* Msblast
* Mydoom
* Mytob
* Mywife
* Nachi
* Netsky
* Nsag
* Opaserv
* Optix
* Optixpro
* Parite
* Passalert
* Plexus
* Purstiu
* Randex
* Rbot
* Reatle
* Renos
* Ryknos
* Sasser
* Sdbot
* Sinowal
* Sober
* Sobig
* Spybot
* Spyboter
* Stration
* Swen
* Tibs
* Torvil
* Valla
* Wootbot
* Wukill
* Yaha
* Zafi
* Zindos
* Zlob
* Zotob
* WinNT/F4IRootkit
* WinNT/FURootkit
* WinNT/Haxdoor
* WinNT/Ispro

Der Download des Anti-Malware-Tools beträgt 6,9 MB. Es kann unter Windows Vista, Windows XP, Windows 2000 und Windows Server 2003 eingesetzt werden. Eine Installation ist nicht notwendig. Starten Sie einfach die herunter geladene Datei. Wird das Tool fündig, dann schlägt es Alarm.

Hinweis: Den Download bieten wir Ihnen wie gewohnt über unsere flotten Download-Server an.

Download: Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software 1.29

Quelle: IDG Magazine Media Verlag GmbH/PC-Welt Online
 
#2
K

Killerchicken

Gast
wenn ich eins weiß, dann ist es das mir kein M$ Antiviren Programm auf den Rechner kommt, ... mein Rechner wird von Avira (Personal AntiVir) schon seit Jahren sicher und gut geschützt ... und das bleibt auch so
 
#3
K

KS_2007

Gast
Stimm ich zu. Windows Live One Care oder so ähnlich ist das letzte Programm das ich verwende. das heißt ich verwende andere Programme aber wenn von den Programmen keine neue Version mehr gibt muss ich wohl Windows Live One Care nehmen.

Wann kommen eigentlich die Infos über die Patches. Und woher bekommt Ihr die Infos
 
#5
W

Wappla99

Dabei seit
13.09.2006
Beiträge
177
Alter
37
Ich bleib bei meinem Kaspersky. M$ kann alles außer der Erfahrung mit Antiviren Progis kaufen.
 
#6
S

seppjo

Gast
Avira ist bei mir nicht mehr aktiv, da im Hintergund immer ein uploadstream zum Internet läuft. Darauf hat mich BORG45 aufmerksam gemacht und ich konnte den Sachverhalt nachvollziehen. Hat mir nicht so gut gefallen. Der AVG macht solche spielchen nicht.
 
#7
N

Nichtwirklich

Gast
Avira ist bei mir nicht mehr aktiv, da im Hintergund immer ein uploadstream zum Internet läuft. Darauf hat mich BORG45 aufmerksam gemacht und ich konnte den Sachverhalt nachvollziehen. Hat mir nicht so gut gefallen. Der AVG macht solche spielchen nicht.
/off topic
ehmmm..
das hast du mich falsch verstanden.
Ich hatte mal Avira, bis man mir den Bundestrojaner bei diesem Virenupdate einfach mit draufknallte (ja ja, ich war schon mal "verdächtig" und es war das Ding). Der war im Datenstrom, und Avira hats nicht gemerkt.
Erst seid dem habe ich es nicht mehr aktiv, aber nehms noch so "per Hand" als Kontrolle, ob mein jetziger Kaspersky auch wirklich alles gefunden hat.
Erst recht, seid dem Avira jetzt ja von Haus aus Rootkid´s erkennt.
/on topic
 
Thema:

Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware-Tool in neuer Version

Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware-Tool in neuer Version - Ähnliche Themen

  • Patch-Day Teil 2: Microsoft stopft acht kritische Lücken in Windows

    Patch-Day Teil 2: Microsoft stopft acht kritische Lücken in Windows: Microsoft hat zum Patch-Day im September fünf Sicherheitsbulletins veröffentlicht. Insgesamt werden in diesem Monat acht kritische Lücken...
  • Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware-Tool in neuer Version

    Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware-Tool in neuer Version: Microsoft hat eine neue Version des Anti-Malware-Tools veröffentlicht. Version 2.14 hat einiges dazu gelernt: Das Tool bekämpft nun noch mehr...
  • Patch-Day Teil 2: Microsoft stopft 19 Lücken in Windows & Co.

    Patch-Day Teil 2: Microsoft stopft 19 Lücken in Windows & Co.: Microsoft hat zum Patch-Day im August neun Sicherheitsbulletins veröffentlicht. Insgesamt werden in diesem Monat 19 Sicherheitslücken geschlossen...
  • Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware in neuer Version

    Patch-Day Teil 1: Microsofts Anti-Malware in neuer Version: Microsoft hat eine neue Version des Anti-Malware-Tools veröffentlicht. Version 2.13 hat einiges dazu gelernt: Das Tool bekämpft nun noch mehr...
  • Patch-Day Teil 2: Microsoft stopft neun Lücken in Windows & Co.

    Patch-Day Teil 2: Microsoft stopft neun Lücken in Windows & Co.: Microsoft hat zum Patch-Day im Juli sechs Sicherheitsbulletins veröffentlicht. Insgesamt werden in diesem Monat neun Sicherheitslücken...
  • Ähnliche Themen

    Oben