Patch Day: kritische Updates für Excel und Windows-Server

Diskutiere Patch Day: kritische Updates für Excel und Windows-Server im IT-News Forum im Bereich IT-News; Für den Patch Day am kommenden Dienstag hat Microsoft insgesamt sechs Security Bulletins angekündigt. Drei davon sollen als kritisch eingestufte...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10




Für den Patch Day am kommenden Dienstag hat Microsoft insgesamt sechs Security Bulletins angekündigt. Drei davon sollen als kritisch eingestufte Sicherheitslücken behandeln, unter anderem im .NET Framework.

Am Dienstag, dem 10. Juli, ist es wieder soweit: Microsoft veröffentlicht die Security Bulletins dieses Monats. Spektakuläre Meldungen über neu entdeckte Sicherheitslücken in Windows und Microsoft-Anwendungen hat es seit dem Patch Day im Juni nicht gegeben. Trotzdem kündigt Microsoft für diesen Monat sechs Security Bulletins an, von denen sich drei mit als "kritisch" eingestuften Schwachstellen befassen sollen.

Der seit Juni ausführlicheren Advance Notification ist zu entnehmen, dass eine der schwer wiegenden Lücken in Excel steckt. Während das Problem allerdings bei Excel 2000 als kritisch bezeichnet wird, erhält es für neuere Programmversionen nur die Einstufung "wichtig".

Ein ähnliches Bild ergibt sich für ein zweites Security Bulletin, das nur die Server-Versionen von Windows betrifft. Die Ankündigung weist eine kritische Lücke in Windows 2000 Server aus, während sie in neueren Versionen von Windows Server lediglich als wichtig bezeichnet wird.

Ein drittes Security Bulletin wird sich mit dem .NET Framework befassen. Hier gibt es eine für alle Versionen von 1.0 über 1.1 bis 2.0 als kritisch eingestufte Anfälligkeit, Version 3.0 soll demnach nicht betroffen sein.

Im MS Office, genauer im Publisher 2007, steckt eine weitere Schwachstelle mit der Einstufung "wichtig", ebenso in der Professional-Ausgabe von Windows XP. Schließlich macht noch ein "moderat" eingeschätztes Datenleck in Windows Vista das Sechserpack komplett.

Wie üblich werden die Security Bulletins am Dienstag Abend europäischer Zeit veröffentlicht. Bis dahin sind auch noch Änderugen gegenüber der vorliegenden Ankündigung möglich. In Aussicht gestellt sind ferner mehrere nicht sicherheitsrelevante, aber als dringlich eingestufte Updates für Windows und/oder Microsoft-Anwendungen.

Da es sich um eine Vorankündigung handelt, wurden keine weiteren Details, speziell zu der Art der einzelnen Sicherheitsanfälligkeiten, bekanntgegeben. Natürlich werden wir am Abend des 10. Juli über weitere Details berichten.

Quelle: IDG Magazine Media Verlag GmbH/PC-Welt Online

Hinweis: Sorry für die verspätung! Hatte es verpennt! und alle hände voll zu tun ;)
 
#2
K

KS_2007

Gast
Danke für die Info. Hab mir schon mal ein paar Updates vorgemerkt
 
#3
O

omoi

Dabei seit
09.07.2007
Beiträge
33
Alter
34
Spionage

Bin bloß mal wieder neugierig, wie oft die Echtheit des Windows XP überprüft wird bevor ich die Updates runterladen kann.:wut
 
#5
D

Digit

Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
HI,

der Patch für .NET Framework 2.0 läßt sich nur nach Deinstallation und neuem Download von Framwork 2.0 installieren - so jedenfalls bei mir.
 
#6
A

antrax93

Dabei seit
11.05.2007
Beiträge
159
Alter
25
Ort
Nordrhein-Westfalen
warum ladet ihr den datenmüll ich brauch diese schrott microsoft patches nicht.
und siehe da ich bin nicht gehackt worden.
woher wollt ihr den wissen das die patches was bringen?
nachher kommt doch eh wieder für diesen patch ein patch raus der die fehler von diesem patch behebt daher.... reiner datenmüll:thumbdown

und zur echtheit die überprüfungen bringen überhaupt nichts... es gibt soviele internet seiten
 
#7
P

pelle48

Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
3
Bug in Patch 928365 und 928366

Die zwei oben genannten patches bewirken, dass bei jedem meiner PC's "Standby" nicht mehr funktioniert. Deinstallieren lässt sich der Schrott auch nicht richtig. Erst nach Wiederherstellung der Systeme mit Acronis True Image läuft wieder alles.
Danke MS für den Schrott!
Fazit: Patches erst einige Wochen nach Veröffentlichung installieren. Betatester können von mir aus Vista-Benutzer spielen, ich will ein zuverlässiges XP !!!
 
#8
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Die zwei oben genannten patches bewirken, dass bei jedem meiner PC's "Standby" nicht mehr funktioniert. Deinstallieren lässt sich der Schrott auch nicht richtig. Erst nach Wiederherstellung der Systeme mit Acronis True Image läuft wieder alles.
Danke MS für den Schrott!
Fazit: Patches erst einige Wochen nach Veröffentlichung installieren. Betatester können von mir aus Vista-Benutzer spielen, ich will ein zuverlässiges XP !!!
Pech gehabt, mal sehen, ob sich auch noch andere über das gleiche Phänomen beklagen. :unsure

Bezüglich Vista: Und was machst du, wenn unter Vista alles reibzungslos funktioniert mit den Patches?! :blush
 
#9
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
@digit: hat bei mir anstandslos funktioniert :confused. die installation hat allerdings etwas länger gedauert. jedoch ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt.

@antrax93: ich finde du zeigst hier eine ziemlich naive einstellung. und das zeigst du nicht nur hier sondern auch in vielen anderen beiträgen.:thumbdown ich werde jetzt nicht weiterreden, da meine aussagen sonst als beleidigung aufgefasst werden könnten.:weg


mfg
 
#10
P

pelle48

Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
3
Pech gehabt....

.... dafür 99 andere (Treiber-) Probleme habe.....???

New: (heise online)

Einer von Vielen:

11. Juli 2007 2:08
Ruhezustand klappt nicht mehr?!
ch4os (35 Beiträge seit 14.08.06)
Guten Morgen,

kann mir jemand hier evtl. helfen?
Hab vorhin die Updates installiert, seitdem kann ich nicht mehr in
den Ruhezustand wechseln mit meinem Notebook. Folgende Fehlermeldung
erscheint:

"Der Dienst "Microsoft .NET Framework v1.1.4322 Update" verhindert,
dass der Computer in den Ruhezustand wechselt. Versuchen Sie, den
Dienst anzuhalten, und wiederholen Sie den Vorgang."

Na super, und jetzt?!
 
Zuletzt bearbeitet:
#12
A

antrax93

Dabei seit
11.05.2007
Beiträge
159
Alter
25
Ort
Nordrhein-Westfalen
ist doch so ein monat später kommt immer wieder ein patch für den anderen patch raus anstatt sie mal ein halbes jahr an einem perfekten patch arbeiten der mit keiner software und keiner hardware rum zickt
aber nein das geht ja nicht ist ja zu viel verlangt von einem der reichesten unternehmen der welt
 
#13
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Du hast die Problematik nicht erkannt, antrax93: Wenn eine Sicherheitslücke erkannt wird, muss MS schnellstmöglich - aber nicht überhastet - versuchen, diese Lücke mit einem Patch zu schließen.
Ich geb dir ja recht, dass es im letzten halben Jahr 2 Patches gegeben hat, die zwar die Lücke schlossen, dafür aber bei manchen Usern Performanceprobleme erzeugt haben. Das ist ärgerlich und sollte nicht vorkommen, sicher.
Dass du das jetzt verallgemeinerst auf alle Patches ist ja nun übertrieben. Ich habe z.B. noch nie ein Performanceproblem nach einem MS-Patch gehabt. Bedenke, dass die Patches schnell und für tausende mögliche PC-Konfigurationen geschrieben werden müssen, es besteht eben nicht die Möglichkeit, über eine lange BETA-Phase hinweg einen Patch erst zu testen, da dann das Kind vielleicht schon im Brunnen liegt und Hacker über eine Lücke ein Unternehmen oder Privatleute infiltriert haben.
Sicherhietslücken wird's immer geben, da immer noch Menschen programmieren, damit müssen wir leben.
 
#14
P

pelle48

Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
3
Standby-Problem nach KB928366 & KB928366

Da haben wir es ja schon bestätigt (Heise online)

Einer von Vielen:

11. Juli 2007 2:08
Ruhezustand klappt nicht mehr?!
ch4os (35 Beiträge seit 14.08.06)
Guten Morgen,

kann mir jemand hier evtl. helfen?
Hab vorhin die Updates installiert, seitdem kann ich nicht mehr in
den Ruhezustand wechseln mit meinem Notebook. Folgende Fehlermeldung
erscheint:

"Der Dienst "Microsoft .NET Framework v1.1.4322 Update" verhindert,
dass der Computer in den Ruhezustand wechselt. Versuchen Sie, den
Dienst anzuhalten, und wiederholen Sie den Vorgang."

Na super, und jetzt?!
 
#15
D

Digit

Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Hmmm. bei mir funktioniert der Ruhezustand nach den Patches von .NET Framwork 1.1 und 2.0 einwandfrei (XP).

DIe Standby-Funktion habe ich nicht getestet, da ich den Ruhezustand (mit Datenspeicherung im RAM) für die bessere Alternative halte.
 
Thema:

Patch Day: kritische Updates für Excel und Windows-Server

Patch Day: kritische Updates für Excel und Windows-Server - Ähnliche Themen

  • TeamViewer: Fernwartungssoftware weist kritische Sicherheitslücke auf, entsprechender Patch allerdin

    TeamViewer: Fernwartungssoftware weist kritische Sicherheitslücke auf, entsprechender Patch allerdin: Der TeamViewer gilt zurecht als eine der beliebtesten Fernwartungs-Tools, da dieses nicht nur einfach in der Bedienung ist, sondern die Entwickler...
  • Netgear rollt Patches zum Fixen der kritischen Sicherheitslücke für erste Router-Modelle aus

    Netgear rollt Patches zum Fixen der kritischen Sicherheitslücke für erste Router-Modelle aus: In den vergangenen Tagen und Wochen gab es im Netz haufenweise Berichte über eine kritische Schwachstelle bei Netgear-Routern zu lesen, die es...
  • Patch Vorschau: Microsoft kündigt vier kritische Updates an

    Patch Vorschau: Microsoft kündigt vier kritische Updates an: Grösser? Aufs Bild klicken. Am kommenden Dienstag ist Microsofts Patch Day für September. Microsoft hat vier Security Bulletins angekündigt, die...
  • Patch Day Vorschau: Kritische Sicherheits-Updates für MS Office

    Patch Day Vorschau: Kritische Sicherheits-Updates für MS Office: Der Microsoft Patch Day am kommenden Dienstag wird ganz im Zeichen von Microsoft Office stehen. Es sind vier Security Bulletins angekündigt und...
  • Patch-Day Teil 2: Kritische Updates für Windows XP SP2 & Co.

    Patch-Day Teil 2: Kritische Updates für Windows XP SP2 & Co.: Microsoft hat anlässlich des Patch-Days im November diverse Sicherheitsupdates veröffentlicht, die zum Teil kritische Sicherheitslücken in Windows...
  • Ähnliche Themen

    Oben