'passive' Benutzeranmeldung

Diskutiere 'passive' Benutzeranmeldung im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, Ich wollte mal fragen ob es möglich ist, sich mit ein (ggf. mehreren) Benutzeraccount(s) anzumelden ohne die Anmeldeseite...

000001

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
2
Hallo,

Ich wollte mal fragen ob es möglich ist,
sich mit ein (ggf. mehreren) Benutzeraccount(s) anzumelden ohne die Anmeldeseite (Willkommensseite) zu verlassen...

z.Z. behelfe ich mich mit einem unsicheren Umweg.
indem ich mich nach dem Anmelden per Autorun-Script mich wieder Abmelde (-->'Benutzer wechseln').

Es hat 2 nachteile...
#1 -kann man es einfach per 'Schift' umgehen
#2 -funktioniert es nur mit einem Account...
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Hallo :)

Außer einen Script, gibt es da nix :( leider

Aber andere Frage: Was soll das für einen Sinn haben - würde das auch gerne verstehen.

Mike
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo,

Kann der Sache auch nicht genau folgen, höchstens via Remote von einem 2. Computer ist sowas möglich.
 

000001

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
2
was ich möchte ist,
--> Boot --> Auto-Anmeldung --> auf Wilkommenseite bleiben

was ich nicht möchte ist,
--> Boot --> Auto-Anmeldung --> Benutzer-Desktop --> per Autorun 'Benutzer wechseln'

[edit:"sinn"]
wenn ab und zu ein paar Leute zu besuch sind,
will ich nicht das sie an meinem PC ******e bauen...

und so ein Abmelde-Script ist schnell mit 'Schift' umgangen...
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Wir verstehen schon was du willst - NUR NICHT WIESO ??

Was soll es bringen mehrere Benutzer ONLINE zu stellen (anmelden) und keinen Bildschirm zu haben.
Diesen Grund wollte ich wissen.

Aber nochmal - es geht nicht ohne Script (zumindest wüsste ich nichts - kenne Windows aber schon lange)
 
S

SuperTux

Gast
Leute zu besuch: Gastkonto einrichten?
 

BrandyJr

Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
39
Ort
Berlin
[edit:"sinn"]
wenn ab und zu ein paar Leute zu besuch sind,
will ich nicht das sie an meinem PC ******e bauen...

und so ein Abmelde-Script ist schnell mit 'Schift' umgangen...
Dann richte für deinen Benutzer ein Kennwort ein, das du denen einfach nicht gibst.
Und/oder wenn die auch an den PC müssen, richte zusätzlich einen Benutzer ein, der halt nur normale (eingeschränkte) Benutzerrechte hat.

Sorry, aber den genauen Sinn versteh ich auch nicht. :confused
 
Thema:

'passive' Benutzeranmeldung

'passive' Benutzeranmeldung - Ähnliche Themen

DIY - Einstiegshilfe Grundinstallation Windows 10 (funktioniert aber auch in Vorgänger-Versionen): Im Endeffekt sollte das System immer so aussehen: (funktioniert schon seit Windows NT/2000 so bzw. angepasster Form) INSTALLATIONSHILFE FÜR...
Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits () wurde ich prompt vom freundlichen Social-Media-Team angeschrieben und mir wurde eine...
Oben