Partitionierung

Diskutiere Partitionierung im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo! Es ist mir endlich nach 3 Tagen gelungen Windows 7 Beta 1 runterzuladen obwohl ich mich registriert hatte am ersten Tag :wut Aber das ist...
B

badaeck

Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
27
Alter
37
Standort
Norden(Niedersachen)
Hallo!

Es ist mir endlich nach 3 Tagen gelungen Windows 7 Beta 1 runterzuladen obwohl ich mich registriert hatte am ersten Tag :wut

Aber das ist neben sächtlich.

Bei der Partitionierung in der Installation legt er eine 200 MB Partition an egal wie man partitioniert. Meine Frage ist hauptsächtlich warum diese Partition angelegt wird.

Laut Microsoft ist diese Partition für Sys Wiederherstellung etc gedacht. Dafür ist diese Partition aber definitiv eigentlich zu klein selbst für Anwender. (wenn ich auf Erfahrungen mit Vista zurück greife).

Hat das sonst noch einen anderen Grund warum diese Partition angelegt wird?

mfg

badaeck
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Ist mir auch schon aufgefallen, aber einen Grund bzw. Erklärung habe Ich dafür auch leider keine....

Was mir bein Windows 7 (wie auch schon bei VISTA) ebenfalls aufgefallen ist, das wenn man mehrere Partitionen anlegt, erst immer das maximun (sind 3 Stück) primäre Partitionen erzeugt werden und dann erst eine erweiterte Partition mit logischen Laufwerk(en)...

Na ja vielleicht, weiß hier ja einer der anderen dazu ne Idee:D

Mfg Slayer
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Ich habe eine Upgrade-Installation von Vista durchgeführt, da wird keine solche Micro-Partition angelegt. :unsure
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hi.

Was mir bein Windows 7 (wie auch schon bei VISTA) ebenfalls aufgefallen ist, das wenn man mehrere Partitionen anlegt, erst immer das maximun (sind 3 Stück) primäre Partitionen erzeugt werden und dann erst eine erweiterte Partition mit logischen Laufwerk(en)...
Das ist mir bisher so nicht aufgefallen. Wenn du aber bei der Installation nur die Vista-Partition anlegst und den Rest dann von Vista aus über die Datenträgerverwaltung machst, dann klappt das ganz normal (sofern ich das richtig verstanden habe).

Als Alternative kannst du auch vor der Vista-Installation alles nach Wunsch mit GParted einrichten. ;)

Gruß Matze
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Ich hatte vor der Installation von Win 7 schon auf meiner ersten Platte XP und Vista64 auf zwei primären Partitionen installiert.

Eine dritte primäre Partition hatte ich eigentlich vorbereitet um ggf. Vista32 noch zu installieren. Der Rest der Platte ist als erweiterte Partition angelegt.

Dazu kommt noch eine 2. Platte als erweiterte Partition mit logischen Laufwerken.

Bei der Installation von Win7 (64-Bit) habe ich dann für die Installation primär 3 ausgewählt und der Rest lief von alleine.

Ich habe auf meinem Rechner keine separate 200-MB-Partition ... geschweige denn, dass mir ein entsprechend grosser Ordner aufgefallen wäre bzw. die Erstellung eines ebensolchen abgefragt worden wäre.
 
G

GaxOely

Gast
Ich hatte eine separate Festplatte in den Partitionen aufgelöst und wieder erstellt.....
Ich habe es auch nicht geschafft diese 200mb Partition zu vermeiden.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Ich hatte eine separate Festplatte in den Partitionen aufgelöst und wieder erstellt.....
Ich habe es auch nicht geschafft diese 200mb Partition zu vermeiden.
:unsure Kann mir mal jemand nen Screenshot reinstellen damit ich erkennen kann wonach ich mal suchen sollte ( Ordner, Dateien) ?
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Hier hast Du's:

siehe Anhang
Danke ... liegen auf dieser Partition nach der Installation auch Daten ?

Wenn JA welche ? Kannst Du davon auch was reinstellen ? Einfacher wie einzeln niederzuschreiben ;)

Wie gesagt ... eine separate Partition wurde bei mir nicht angelegt ... wenn dieses Partition laut Microsoft für die Sys Wiederherstellung etc gedacht ist, dann muss ja dann zumindest ein Ordner dafür aufgebaut werden.
 
B

badaeck

Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
27
Alter
37
Standort
Norden(Niedersachen)
Daten?

Also im Arbeitsplatz kann man sie nicht sehen. Ich denke mal das Win 7 da seine Wiederherstellungspunkte hinlegt. Wie eine versteckte Partition.

Das man an die ran kommt hat den Vorteil das der blöde Anwender dann nicht aus versehen die Daten löschen kann. Wenn das so wirklich ist
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Also im Arbeitsplatz kann man sie nicht sehen. Ich denke mal das Win 7 da seine Wiederherstellungspunkte hinlegt. Wie eine versteckte Partition.

Das man an die ran kommt hat den Vorteil das der blöde Anwender dann nicht aus versehen die Daten löschen kann. Wenn das so wirklich ist
Wenn man anstelle von "blöder Anwender" "Normal-User" oder "Anfänger" schreiben würde, dann hätte das Ganze nicht so den Touch von "Beleidigung". ;)

Es ist bei mir auch keine versteckte, weil buchstabentechnisch nicht zugewiesene Partition vorhanden.
 
A

agamemmnon

Mitglied seit
10.02.2007
Beiträge
11
In dieser 200 MB Partition liegen ausschliesslich Systemdateien fragt mich aber bitte nicht welche, ist alles noch zu neu. Irgendeinen Grung wirds schon haben und ist denke ich auch Wurscht -hauptsache es funzt ;)

PS: Wenn ihr ein Acronis Backup von Win 7 macht bitte die 200 MB Partition mit sichern weil sonst bei Wiederherstellung nichts mehr geht zumindest hat ein Kumpel mir das so gesagt.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.389
Standort
D-NRW
Ich weiß auch nicht, wofür die 200MB da sind.
Aber vielleicht ist an dieser Überlegung etwas dran?

Zitat:
Bei der Partitionierung der Festplatte legt Windows 7 (wohl für die Nutzung von BitLocker) eine zusätzliche 200 MB große Startpartition an - somit entfällt der Bedarf nach dem BitLocker Drive Preparation Tool.
 
G

GaxOely

Gast
Diese Datei liegt auf der Partition!
Ich konnte sie aber noch nicht auslesen!
boot.JPG
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Ich weiß auch nicht, wofür die 200MB da sind.
Aber vielleicht ist an dieser Überlegung etwas dran?

Zitat:
Bei der Partitionierung der Festplatte legt Windows 7 (wohl für die Nutzung von BitLocker) eine zusätzliche 200 MB große Startpartition an - somit entfällt der Bedarf nach dem BitLocker Drive Preparation Tool.
Erklärt dann aber meines Erachtens nicht, warum bei mir diese 200MB-Partition bei meinem Triple-Boot-System fehlt.

Darum bin ich ja auf der Suche nach dem Inhalt dieser Partition, damit ich die angebenen Dateien bei mir suchen kann.

Der Inhalt sollte ja, wenn erforderlich und vom System vorgegeben, zumindest als Ordner auf einer meiner Partitionen ( XP - Vist64 - Win7) vorhanden sein. :confused

Diese Datei liegt auf der Partition!
Ich konnte sie aber noch nicht auslesen!
Anhang anzeigen 34105
Die Datei finde ich trotz "zeig-mir-alles-Einstellung" auf meinem kompletten PC nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Der Fall scheint nur aufzutreten wenn nur eine Festplatte im System war, bei der Installation.
Ich denke
Wenn ihr sucht, findet ihr diese Datei auf einer anderen aktiven Part!


Nachtrag:

mein Verdacht hat sich bestätigt!
http://adrenaline.com.br/forum/4112061-post1337.html
Also, als Ich Windows 7 installiert habe, war auch nur eine neue leere Platte im System. Mein XP-System war abgeklemmt...

Die besagte 200 MB Partition ist, wie in meinem Screenshot oben zu sehen ist da. Allerdings sind, wenn Ich unter XP mir diese Partition anschaue keinerlei Daten darauf zu finden. XP bindet diese Partition im gegensatz zu Win 7 mit einem Lw Buchstaben ein und bestätigt das Speicherplatz belegt wird (ungefähr 28 MB belegt von 200 MB). Im Explorer von Windows XP ist aber keine Datei zu sehen...

Über die Suche (unter XP) finde Ich die Datei bootsqm.dat allerdings nirgends...

Naja


Mfg Slayer
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.389
Standort
D-NRW
Die CT von heute löst zumindest das entstehen dieser Partition.
Wenn man WIN7 in einen unpartitionierten Bereich installiert, wird die 200MB-Partition angelegt. Ist die Partition bereits formatiert, werden die vorhandenen Partitionen nicht angerührt und es fehlt anschl. die 200mb-Partition.
Allerdings frage ich mich, ob es dann später nicht Probleme mit dem Bitlocker geben kann, da die Partition ja wohl für diesen eingerichtet wird.
 
Thema:

Partitionierung

Partitionierung - Ähnliche Themen

  • Spezielles zu Partitionierung mit Windows 10-Bordmitteln

    Spezielles zu Partitionierung mit Windows 10-Bordmitteln: Neuer (englischsprachiger) PC vor der Tür mit C: SSD und D: HDD 1 TB. Letztere aufzuteilen in 5 Simple Volumes mit je ca. 200 GB. Frage: Ist es...
  • Hilfe bei der Partitionierung

    Hilfe bei der Partitionierung: Ich brauche Hilfe bei der Partitionierung.
  • Partitionierung ändern und Wiederherstellungspartition löschen

    Partitionierung ändern und Wiederherstellungspartition löschen: Hallo zusammen! Mein Papa hat sich ein Idea Center 510S von Lenovo geholt und ich bin dabei, es ihm einzurichten.... Da er Windows 10 Home...
  • Partitionierung von Basevolume C: nicht möglich

    Partitionierung von Basevolume C: nicht möglich: Ich habe ein Surface Pro 4 mit einer 1TB SSD bekommen. Die 1TB SSD habe ich deshalb so groß gewählt, weil ich mindestens neben dem BaseVolume C...
  • Fehler 0xa6b3c240; Installation Windows 10; Abbruch bei Partitionierung

    Fehler 0xa6b3c240; Installation Windows 10; Abbruch bei Partitionierung: Hallo zusammen, ich versuche gerade, auf einem neuen Rechner Windows 10 64bit zu installieren. Bei der Partitionierung der Crucial SSD wird nur...
  • Ähnliche Themen

    Oben