Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert?

Diskutiere Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Vor kurzem trat das Problem auf, dass Win2K während eines Spiels plötzlich einen Neustart hinlegte, ohne einen Bluescreen zu zeigen. Dann traten...
eL_cAtchME

eL_cAtchME

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
13
Vor kurzem trat das Problem auf, dass Win2K während eines Spiels plötzlich einen Neustart hinlegte, ohne einen Bluescreen zu zeigen. Dann traten bei einem anderen Spiel plötzlich Ruckler im 2Sekunden-Takt auf. Hab ich vorher noch nie gehabt! Jetzt der Hammer! Windows macht wieder einen Neustart, bootet, Windows-Ladebalken wird angezeigt, doch dann fängt eine meiner Platten(Partition 2) an immer die gleichen Geräusche zu machen. So, als ob sie irgendwie hängen bleibt. Dann kommt ein Bluescreen, der mir sagt, dass ich neu installierte Hardware oder Software deinstallieren soll. Dachte mir in dem Moment, dass es meine Festplatte wohl erwischt hat. Egal, Neustart und in den abgesicherten Modus. Hier komme ich auch auf den Desktop. Leider klicke ich auf den Arbeitsplatz und bekomme C: und D: angezeigt(beide Partition 1), aber E:, F: und G: wollen nicht erscheinen. Festplatte macht wieder diese Geräusche und nach kurzer Zeit wieder der Bluescreen. Ok, nochmal Neustart und in den abgesicherten Modus. Jetzt versuch ich es über die Eingabeaufforderung und komme auf F: und sehe alle meine Datein. Versuch ich aber auf E: zu kommen, sagt er mir, dass ich darauf nicht zugreifen kann. Sorry, den genauen Wortlaut der Meldung weiß ich nicht mehr. Hab's jetzt mal mit den Notfalldisketten von Partition Magic probiert. Da sagt mir PM, dass der Fehler 1516 aufgetreten ist, der besagt, dass diie zweite Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert wurde. Schön, aktivieren kann ich es aber mit PM nicht. Was auch immer das eigentlich heißen mag. Bin dann auf die Seite von PM gegangen und da steht, dass ich mit einert Bootdisk den Befehl CHKDSK /F auf der deaktivierten Partition ausführen soll. Ich hab es probiert, nur wenn ich auf irgendeine Festplatte switchen will, wird mir gesagt, dass es diese nicht gibt. Im abgesicherten Modus hab ich aber alle Festplatten in der Eingabeaufforderung ansprechen können. Leider komme ich jetzt aber auch nicht mehr in den Abgesicherten Modus, da nun jedesmal ein Bluescreen beim Laden von Windows erscheint.
Wie komme ich nun an meine Daten? Festplatte formatieren kommt als aller letztes in Frage, da auf dieser Platte wichtige Daten abgelegt sind. Und kommt mir jetzt nicht von wegen "wer kein Backup macht, der ist selber Schuld!"! :cheesy Ein Backup wollte ich in den nächsten Tagen ja machen*heuel*. :wut
 
BrandyJr

BrandyJr

Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Schau dir mal das an: NTFS4DOS
Damit kannst du dir NTFS-Treiber auf eine bootbare Diskette kopieren... Da ist auch "chkdsk" bei ;-)
 
eL_cAtchME

eL_cAtchME

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
13
Originally posted by BrandyJr@08.11.2004, 19:04
Schau dir mal das an: NTFS4DOS
Damit kannst du dir NTFS-Treiber auf eine bootbare Diskette kopieren... Da ist auch "chkdsk" bei ;-)
SUUUPERGEIL!!! DU bist mein Held! :inlove :D
Hat geklappt. Hab schon gedacht, dass ich die Platte vergessen kann. Geht aber wieder alles. Auf nem anderen Board wurd mir schon der Tod der Platte bestätigt. Aber Pustekuchen!

:danke :beten BrandyJr
 
S

siggisend

Gast
Habe eine bofähige Diskette genommen. Nach dem Installieren sagt er mir. Programm unter DOS nicht lauffähig
 
G

Gast_crazer_*

Gast
Hi brandy_jr,

vielen Dank für deinen Post. Ich habe ihn über Google gefunden und hatte das gleiche Problem wie catch_me. Und jetzt läuft mein Rechner wieder.

danke, danke, danke !!!

MFG
Crazer

www.cvjm-langenburg.de
 
H

Hassan

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
3
Hallo alle zusammen..

Ich habe leider nun ein so ähnliches Problem wenn nicht sogar dasselbe!

Also ich hatte mal auf einen alten Rechner Win 2000 Pro drauf und weil das nur Probleme gab habe ich nun Win Me drauf installiert und nun ist die Partition D: nicht mehr da..

Ich habe versucht mit Partition Magic das ganze zu retten aber wenn ich es versuchen will zu Konvertieren vom NTFS zu FAT32 kommt die Fehlermeldung "Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert"

Ich habe nun Versucht das ganze mit ner Startdiskette und den befehl "CHKDSK /F" zu deaktivieren aber nachdem das ganze fertig ist kommt unter den befehl so was "........"und ein kleiner Kasten"".. Ich weiß nicht ob das deaktivieren funktioniert hat da die die Meldung nicht ´bekannt ist "halt nur diese punkte und das Zeichen"

Ich habe dann auch das Tool "ntfsinst" installiert und es auf eine Startdiskette installiert und beim Booten kommen 3 Auswahlmöglichkeiten, ich hatte alle 3 versucht aber nix hat geholfen..


Könnte mir bitte jemand weiter helfen vielleicht habe ich was falsch gemacht oder muss auf etwas bestimmtes achten!!

Währe euch dafür sehr dankbar..

MFG
HASSAN
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Hi Hassan

"Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert" heißt - das AKTIV Boot Bit der Platte / Partition wurde nicht auf 0 gesetzt. Das geht aber auch mit dem Partition Manager oder Partition Magic.

[attachmentid=5332]

Aber Achtung ! die HD kann nicht mehr booten, wenn das Bit auf nicht Aktiv gesetzt ist. Also nach dem Umwandeln der Festplatte / Partition von NTFS zu FAT32 das Bit wieder auf Aktiv setzen, wenn von der Platte gebootet werden soll.

Vorsichtshalber lieber eine Boot-Diskette bereithalten und VORHER deine Daten / Programme (sofern sie wichtig sind) z.B. auf CDs oder DVDs sichern ...

bei Partition Magic kann die 'Verlustfreie' Umwandlung der Partition schon mal schief gehen :nixweis und dann sind die Daten weg ...


cu
:cool
m,-
 

Anhänge

H

Hassan

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
3
Hi.. Erstmal danke für deine antwort..

Ich habe es mit Partition Magic versucht zu Konvertieren von NTFS zu FAt32 aber dabei kommt dann halt diese fehlermeldung mit den deaktivieren.. kannst du mir den richtigen weg bis dahin bitte erklären??

danke
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Hi Hassan

am besten mit einer Version, die von Diskette oder CD bootet, da ich nicht weiß, in welcher Folge deine Laufwerke angeschlossen sind und Windows etwas gegen das DE-Aktivieren seiner Platte haben könnte :D

Dann im Programm mit rechts auf die Platte / Partition klicken, die auf AKTIV steht und INAKTIV auswählen, speichern - das war's schon.

Dann die Part. umwandeln, dann wieder die Part. Aktivieren, neu booten ... fertig (wenn nix passiert ist *daumendrueck*)

cu
:cool
m,-

[attachmentid=5336]
 

Anhänge

H

Hassan

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
3
Ich werde das dann versuchen so bald ich zeit habe.. danke dir !! :repect
 
Q

qwerik

Mitglied seit
15.07.2006
Beiträge
2
Auch ein super Tip für solche Aktionen ist der PEBuilder von www.pebuilder.de

Damit kann man eine "von CD laufende" Windows XP Version erzeugen und auch noch nützliche Tools draufpacken. Zugrif auf NTFS Festplatten funktioniert einwandfrei und CHKDSK ist auch dabei.
 
Thema:

Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert?

Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert? - Ähnliche Themen

  • Ausser Systemlaufwerk alle Partitionen auf Festplatte verwschwunden

    Ausser Systemlaufwerk alle Partitionen auf Festplatte verwschwunden: Hallo, auf meinem Notebook ist eine 1TB Harddisk. Sie war ein drei Partitionen unterteilt. C D E. Seit heute morgen ist nur noch eine Partion...
  • "Die für das System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden." - 1903

    "Die für das System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden." - 1903: Sehr geehrte Microsoft Community / Team Wie im Titel bereits zu entnehmen Plage ich mich seit dem 1903 Update. Zunächst erschien mir die...
  • Laufwerk Partition nicht mehr sichtbar

    Laufwerk Partition nicht mehr sichtbar: Hallo, ich habe ein ASUS Notbook mit WIN 7. Gesamt habe ich 4 Partitionen auf einer 1TB Festplatte. 1 windows 2 Daten,Programme 1 und 2 456 GB 3...
  • Zweitfestplatte, Partitionen lassen sich nicht löschen.

    Zweitfestplatte, Partitionen lassen sich nicht löschen.: Hallo, ich habe eine zweite Festplatte, wo kein Windows drauf ist, wo nichts drauf ist! Auf dieser Festplatte sind drei Volumen, alle mit dem...
  • Partitions Löschversuch fehlgeschlagen

    Partitions Löschversuch fehlgeschlagen: Hallo Community, Normalerweise findet man im Internet ja zu fast jedem Problem eine Lösung, nur ist dieses Problem zu schwer zu beschreiben...
  • Ähnliche Themen

    Oben