Parallelinstallation Wider Willen?

Diskutiere Parallelinstallation Wider Willen? im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hi zaeme, folgende Frage: Auf einem Rechner, auf dem Win98 installiert war, habe ich letzthin Win2000 installiert. Nach abgeschlossener...
W

wilracer

Threadstarter
Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
158
Hi zaeme, folgende Frage: Auf einem Rechner, auf dem Win98 installiert war, habe ich letzthin Win2000 installiert. Nach abgeschlossener Installation und einem erneuten Booten sah ich, dass man auf einem ersten Schwarzweiss-Screen auswaehlen konnte, ob Win2000 oder Windows (?) gestartet werden soll, defaultmaessig wird Win2000 gestartet. Als ich aber ausprobieren wollte, was denn bei der anderen Einstellung Windows passiert, sah ich, dass der Compi ganz normal mit der alten Software-Konfiguration von Win98 hochfaehrt.
Frage: Beides, d.h. Win98 und Win2000 wurden auf derselben Partition, naemlich c:, installiert. Wie kommt es dann, dass ich, je nachdem welche Startoption ich waehle, verschiedene Betriebssysteme sehe?
Von einer Parallelinstallation sehe ich sonst eigentlich nichts?!?

Und nochwas: Wie bringe ich den Compi dazu, dass ich nur noch 1 Betriebssystem drauf habe?

Was ist hier falsch, wer kann helfen??

Thx!
 
micha

micha

Dabei seit
06.07.2002
Beiträge
166
Alter
32
Und nochwas: Wie bringe ich den Compi dazu, dass ich nur noch 1 Betriebssystem drauf habe?

du formatierst deine hd???
spielst danach wieder win2000 drauf und du hast nur mehr 1 bs oben

mfg
micha :-)
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.416
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Die Frage ist erst einmal, ob und wenn ja wie du Win98 gelöscht hast, bevor du Win2000 installiert hast.

Es ist nämlich ganz normal, dass Win2000 ein Bootmenü einrichtet, wenn es bei der installation Win98 auf der Platte findet.

Wenn du es sauber löschen wolltest, hättest du die Partition löschen müssen und neu anlegen, bevor du Win2000 installiert hast.

Jetzt im nachhinein ist es am einfachsten, wenn du in der Datei BOOT.INI (die Datei ist versteckt und Schreibgeschützt direkt auc C:) den Eintrag C:\="Windows" entfernst.
 
W

wilracer

Threadstarter
Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
158
Danke Leute fuer die Tips! Aber etwas kapier ich immer noch nicht ganz. Starte ich beim Auswahlmenu das alte Win98, so komme ich auf den Desktop, wo ich noch diverse andere Programme (Office, etc.) draufhabe und welche auch so abgelegt sind auf c: und funktionieren. Soweit sogut. Starte ich hingegen im Auswahlmenu Win2000, so gelange ich auf den cleanen Desktop, wo keine Programme (welche unter Win98 waren!) vorhanden sind!! Auch in den Verzeichnisstrukturen finde ich keine zusaetzlichen Directories mit den anderen Programmordnern.
Fuer mich heisst das jetzt eigentlich, dass es 2 verschiedene Partitions sein muessten, die bei der win2000-installation angelegt wurden, da ich ganz unterschiedlich installierte Programme sehe...? Dies ist aber nicht der Fall, alles laeuft weiterhin ueber c: laufen.....
Wieso sehe ich einmal auf c: unter win98 x verschiedene Programme, die ich seinerzeit selbst installiert hatte und gleichzeitig unter win2000 nur die Win2000-Installations-Programme? Wer kann helfen?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.416
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Du siehst logischerweise nur die Software, die du unter dem jeweiligen Betriebssystem installiert hast, weil die einzelnen Programme eben auch Registry Einträge im Betriebssystem erzeugen.

D.h. das Programm kan zwar physikalisch auf der Platte vorhanden sein, du siehst es aber nicht, weil es unter dem anderen Betriebssystem installiert wurde.
 
G

Guest

Gast
Besteht eventuell die Möglichkeit, dass Du Win2000 auf eine neue Partition auf deiner HD installiert hast? Dann könnte es auch sein, dass je nachdem welches Betriebssystem D gerde bootest, die jeweilig andere Partition vom Bootmanager als HIDE (versteckt) markiert wird.

Du solltest mal herausfinden, wie deine aktive Systempartition jeweils unter Win98 und Win2000 benannt ist
 
Thema:

Parallelinstallation Wider Willen?

Parallelinstallation Wider Willen? - Ähnliche Themen

Der Dau V 2.10: 1994 (Duemmster Anzunehmender User) Also der Cousin eines Freundes arbeitet wirklich in der Serviceabteilung bei Nixdorf...
Wie man/frau ein (Batch-)Programm schreibt: Hi Die Systemfunktionen des Kommandointerpreters sind hilfreich und nuetzlich fuer alle moeglichen Aufgaben, aber leider schlecht bis gar nicht...
Oben