Panda Software bietet Rootkit-Scanner als Freeware an

Diskutiere Panda Software bietet Rootkit-Scanner als Freeware an im IT-News Forum im Bereich IT-News; Newsmeldung von Office 2007 Mit Panda Anti-Rootkit ist ein weiteres kostenloses Tool gegen Rootkits erhältlich. Diese werden von gewöhnlicher...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Newsmeldung von Office 2007

Mit Panda Anti-Rootkit ist ein weiteres kostenloses Tool gegen Rootkits erhältlich. Diese werden von gewöhnlicher Sicherheitssoftware oft nicht erkannt.

Rootkits stellen eine Art Tarnkappe für Schädlinge wie Spyware und Trojaner dar. Sie sind über einen Scanner schwierig aufzuspüren; in der Regel ist dazu Spezialsoftware erforderlich.

Panda stellt nun ein solches Tool kostenlos zur Verfügung. Es lässt sich auf der Webseite herunterladen, wenn man seine E-Mail-Adresse angibt [1]. Panda Anti-Rookit soll eine aussergewöhnlich hohe Erkennungsrate aufweisen und die Rootkits [2] auch beseitigen können.

Download: Panda Anti-Rootkit

Fachchinesisch: Rootkits

Quelle: pctipp.ch
 
#2
G

Gast

Gast
Leider nicht für Vista!!!!

Ich nutze dann doch lieber AntiVir (mit Rootkitscanner drin).
Weiß jemand wie gut die Erkennung vom AntiVir Rootkitscanner ist???
 
#5
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Ok, dann mache ich mir einfach mal keine Sorgen. Werde das Teil aber trotzdem mal testen ... ... man weiss ja nie. Muss ich das verstehen? Erst soll ich eine noch neuere Version herunterladen und dann scannt das Programm nicht. Geht Euch das auch so?
 
#7
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Dabei seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
71
Ort
CH-8610 Uster
Ok, dann mache ich mir einfach mal keine Sorgen. Werde das Teil aber trotzdem mal testen ... ... man weiss ja nie. Muss ich das verstehen? Erst soll ich eine noch neuere Version herunterladen und dann scannt das Programm nicht. Geht Euch das auch so?
Ja, war bei mir auch so, dass ich zuerst neue Version runterladen musste. Diese hat dann aber brav gescannt; alles im grünen Bereich :freu
 
#8
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Bei mir wollte er die Kiste nicht überprüfen. Hat den Scannabschnitt einfach übersprungen. Aber wenn man den Neustart auswählt, scheint es zu klappen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
J

Justin Credible

Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
51
Mich wundert es, dass der Scanner DaemonTools nicht erkennt. Ich hab zwar nicht neu gestartet, aber auch ohne Neustart erkennen zB der RootkitRevealer DeamonTools.
 
#10
L

Lenny

Gast
Wer möchte, kann sich hier auch mal auf Sicherheit scannen lassen...bei mir sah das so aus...

Full Scan

Schritt 5 von 5: Auswertung

Beim Full Scan wurden 0 offene Dienste gefunden.
Das ist gut, denn dies bedeutet, dass ein potenzieller Angreifer bei einem
Angriffsversuch über die gängisten Eintrittsmöglichkeiten scheitern würde.

Es wurde eine Firewall entdeckt (Router) .

Weitere durchgeführte Tests:

Ping Sehr gut, Ihr System antwortet nicht auf Ping Requests

OS Detection Ihr Betriebssystem konnte nicht erkannt werden.

NetBIOS
(Windows Netzwerk) Es ist nicht möglich via NetBIOS auf Ihr System zuzugreifen, da NetBIOS nicht aktiviert oder gefiltert ist.

SNMP Es ist nicht möglich via SNMP auf Ihr System zuzugreifen, da SNMP nicht aktiviert oder gefiltert ist.

Passwort Check Es ist nicht möglich via Telnet oder HTTP auf Ihren Router zuzugreifen, da weder Telnet noch HTTP erreichbar ist.
http://webscan.security-check.ch/test/lang=d/sid=09dbc13b1db319b3a70fe0d59a06cb44
 
#11
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Das ist ein echt guter Service. Habe ich auch mal ausprobiert.
 
#12
T

Tronde

Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
411
Ort
NRW
Das Anti-Rootkit von Panda werde ich morgen Abend mal testen. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass es nichts finden wird, da mein AV stehts aktuell ist und ich auch sehr vorsichtig bin was ich anklicke und öffne.

Den Sicherheitscheck habe ich gerade mal gestartet und bin gespannt was dabei herauskommt. Ich habe mein Netz erst ein wenig umgebaut. Evtl. werde ich hier und dort noch nachbessern müssen.

MfG
Tronde
 
Thema:

Panda Software bietet Rootkit-Scanner als Freeware an

Panda Software bietet Rootkit-Scanner als Freeware an - Ähnliche Themen

  • Virenschutz Panda Endpoint Protection nach Windows update abgeschaltet.

    Virenschutz Panda Endpoint Protection nach Windows update abgeschaltet.: Hallo zusammen, seit dem letzten update von Windows 10 auf die aktuellste Version, ist mein Virenschutz Programm (Panda Endpoint Protection)...
  • Panda globel 2013 bootet nicht beim start von win7

    Panda globel 2013 bootet nicht beim start von win7: Hallo habe ein Problem wie schon beschrieben starte beim Boot Vorgang Panda Global 2013 nicht automatisch sondern erst mit Buttons wenn win8...
  • windows 8 panda pro 2013

    windows 8 panda pro 2013: beim test von meine Aspire 7745G mit windows 8 war alles kompitabel auser panda pro 2013 aber bei panda steht das programm würde mit windows 8...
  • AV-Test kritisiert mangelnde Stabilität bei Panda Internet Security 2011

    AV-Test kritisiert mangelnde Stabilität bei Panda Internet Security 2011: Im Labor des Antiviren-Testspezialisten kam es zu Abstürzen. Auch ließ sich das Programm unter Windows 7 nicht deaktivieren. Fehlerhafte...
  • Panda Software sagt seinen eigenen Produkten den Kampf an

    Panda Software sagt seinen eigenen Produkten den Kampf an: Laut Pressemitteilung vom 3. Mai, s. http://www.pressebox.de/pressemeldungen/bydata-ag-panda-software-deutschland/boxid-104734.html stellt Panda...
  • Ähnliche Themen

    Oben