Outlook.com Nachricht kann zur Zeit nicht versendet werden, versuchen sie es später noch einmal

Diskutiere Outlook.com Nachricht kann zur Zeit nicht versendet werden, versuchen sie es später noch einmal im Outlook.com Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo Halli :) Seitdem das Outlook erneuert wurde, kann ich meine Verteilerliste nicht mehr für Rundmails verwenden. Kommt dann immer nur...
  • Outlook.com Nachricht kann zur Zeit nicht versendet werden, versuchen sie es später noch einmal Beitrag #1
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.182
Hallo Halli :)

Seitdem das Outlook erneuert wurde, kann ich meine Verteilerliste nicht mehr für Rundmails verwenden.
Kommt dann immer nur Nachricht kann zur zeit nicht versendet werden, versuchen sie es später nochmal...
Wielange ist denn das später? :D Es geht nun schon Wochenlang.
Einzelne Mails gehen zu verschicken.
Hat sich die Personenzahl geändert, die man in Verteilerlisten haben darf? Wieviel dürfen enthalten sein?
Oder woran kann es noch liegen?
Hab schon den Verteiler geteilt. Die Nachricht so klein wie möglich gehalten sprich auch ohne Anhang versucht zu versenden.
Kommt immer wieder das selbe.

Danke schonmal
Lg Steffen
 
Thema:

Outlook.com Nachricht kann zur Zeit nicht versendet werden, versuchen sie es später noch einmal

Outlook.com Nachricht kann zur Zeit nicht versendet werden, versuchen sie es später noch einmal - Ähnliche Themen

e-mail einrichten unter outlook.com geht nicht spruch geht zur zeit nicht später versuchen was kann : ich kann mir keine e-mail einrichten es kommt immer der spruch zur zeit nicht möglich versuchen sie es in ein paar minuten erneut? was kann ich...
Ratgeber: Die neuen Tricks der Online-Gangster: Bedrohung aus dem Netz: Das Internet ist ein Tummelplatz für Verbrecher aller Art. Hier erfahren Sie, mit welchen Tricks die Online-Betrüger...
Anti-Spam-Waffe "Sender ID": Microsoft geht in die Offensive: Zwei Jahre sind vergangen, seit Microsoft sein Caller-ID-ähnliches System gegen unerwünschte E-Mails eingeführt hat. Nun glaubt Redmond, genug...
Oben