Outlook 2010 Autovervollständigung manuelle Bearbeitung

Diskutiere Outlook 2010 Autovervollständigung manuelle Bearbeitung im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, bis Outlook 2007 wurden die Adressvorschläge für das Autovervollständigen in eine extra Datei gespeichert. Warum auch immer, in Outlook...
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Hallo,

bis Outlook 2007 wurden die Adressvorschläge für das Autovervollständigen in eine extra Datei gespeichert. Warum auch immer, in Outlook 2010 ist das leider nicht mehr Fall.

Ich suche nun schon einige Zeit nach einer Lösung, in Outlook 2010 diese Autovervollständigen-Liste manuell bearbeiten zu können. Ich möchte nicht jedes mal, sobald ich erstmalig einem bestimmten Nutzer aus dem Adressbuch eine Mail schreibe, die Adresse manuell eingeben müssen bzw. erst aus dem Adressbuch zu filtern. Von Thunderbird bin ich das einfach komfortabler gewöhnt. Gibt es auch in Outlook 2010 eine Möglichkeit, das Autovervällständigen manuell zu bearbeiten, z.B. direkt alle Adressen eines globalen Adressbuches in das Autovervollständigen zu übernehmen?
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Nein, mein Problem ist in diesem kurzen Vortrag gar nicht angesprochen wurden. Mittlerweile konnte ich herausfinden, daß die Autovervollständigendaten in Outlook 2010 in einer versteckten Nachricht gespeichert werden. Jetzt ist allerdings die Frage, wie ich diese versteckte Nachricht sichtbar machen und bearbeiten kann.
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
evtl. windows so einstellen , das es "versteckte" dateien anzeigt bzw. wieder sichtbar macht .

oben in der menüleiste (arbeitsplatz) EXTRAS .... ORDNEROPTIONEN ...... ANSICHT ...... etwas runter zum unterordner "Versteckte Dateien und Ordner" .... dort ...... AUSGEBLENDETE DATEIEN , ORDNER UND LAUFWERKE ANZEIGEN ....... anklicken ....... ÜBERNEHMEN .... OK

:unsure hmmmmm und was ich noch aus der erinnerung kenne .... aber ich benutze seit 2003 kein outlook mehr .... :D ... und der speicherort ist bzw. war in ......

C:\ .....dokumente und einstellungen...... \ ..... benutzer...... oder benutzername....... \ .......lokale einstellungen...... \ ...... anwendungsdaten....... \ ......microsoft...... \ ...... outlook ..... :unsure

toi toi toi :up
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Nein, ich suche nicht nach versteckten Dateien im Arbeitsplatz bzw. Dateiexplorer, ich suche nach versteckten Nachrichten in Outlook selbst. Laut Informationen im Netz wird das in einer versteckten Nachricht in der Standard-Pst-Datei gespeichert. Ich müßte jetzt herausfinden, wie ich mir in Outlook selbst diese Nachricht anzeigen und dann natürlich auch bearbeiten kann.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.835
Standort
Niederbayern
@microsoft: Das ist nur zum Anschauen. Zum Bearbeiten hat er NK2Edit. Da steht dabei daß auch Outlook 2010 geht und daß die Datei dort keine .nk2 mehr ist sondern eine .dat mit anderem Dateiformat. Aber das ist unterstützt, sollte also gehen.
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Sorry, wie gesagt lange her :sorry
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Ja, wie ich schon selbst herausfinden konnte, befinden sich die Daten unter C:\Dokumente und Einstellungen\XYZ\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\RoamCache\Stream_Autocomplete*.dat. In diesem RC-Ordner gibt es davon gleich mehrere Dateien. Mir wäre es zwar lieb gewesen, diese Liste in Outlook selbst bearbeiten zu können, in dem ich mir die versteckte Nachricht anzeigen lassen kann (Wie geht das denn nun eigentlich?), aber mit dem Programm NK2Edit geht das genau so. Das liest gleich bei Programmstart diese dat-Dateien ein.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.835
Standort
Niederbayern
Geht es bei 2010 nicht mehr wie bei 2007, daß man z.B. ein "a" ins An-Feld schreibt und dann in der aufklappenden Liste mit den Pfeiltasten zu einem Eintrag fährt und diesen mit der Entf-Taste löscht? Also nichts mit der Maus anklicken sondern per Tastatur.
 
Thema:

Outlook 2010 Autovervollständigung manuelle Bearbeitung

Sucheingaben

outlook autovervollständigung bearbeiten

,

outlook 2010 autovervollstaendigungsliste

,

outlook 2010 vorschlagsliste bearbeiten

Outlook 2010 Autovervollständigung manuelle Bearbeitung - Ähnliche Themen

  • Outlook 2010 Kontaktgruppen unter Windows nach Outlook 2019 unter Mac exportieren

    Outlook 2010 Kontaktgruppen unter Windows nach Outlook 2019 unter Mac exportieren: Wie kann ich meine Kontaktgruppen (mit mehr als 300 Mailkontakten) auf einem Windows 10 PC nach einem neuem MacBook auf dem ebenfalls Outlook...
  • Outlook 2010 und IMAP: lokale Email auf Kopfzeile reduzieren

    Outlook 2010 und IMAP: lokale Email auf Kopfzeile reduzieren: Liebes Forum! Als POP3-Fan, der all seine Emailkonten mit diesem Protokoll verwaltet, muss ich mich nun seit der Umstellung meiner...
  • Outlook 2010 - kein Empfang und E-Mails-Sendungen von und an GMX

    Outlook 2010 - kein Empfang und E-Mails-Sendungen von und an GMX: Hallo, ich komme gleich zu meinem Problem: Betriebssystem noch Windows 7 mit Office Home and Business 2010. Einige Freunde wollten mir über Ihr...
  • Outlook 2010 Kontaktdaten teilweise verschwunden

    Outlook 2010 Kontaktdaten teilweise verschwunden: Hallo, ich habe gestern festgestellt, dass in meinem Outlook 2010 Home&Business in den Kontakteinträgen teilweise die Inhalte verschwunden sind...
  • Outlook 2010

    Outlook 2010: Ich arbeite mit Windows 10 64 Bit und bekomme seit Tagen beim Öffnen von Outlook 2010 immer die Einblendung das ich den Benutzernamen und das...
  • Ähnliche Themen

    Oben