Origin PC EVO015-S - leichtgewichtiges und dennoch starkes Gamer-Notebook

Diskutiere Origin PC EVO015-S - leichtgewichtiges und dennoch starkes Gamer-Notebook im Hardware-News Forum im Bereich News; Gaming-Notebooks sind nicht nur verhältnismäßig kostspielig, sondern stellen immer eine Art Notlösung für einen Computer im Gaming-Bereich dar. So...
Gaming-Notebooks sind nicht nur verhältnismäßig kostspielig, sondern stellen immer eine Art Notlösung für einen Computer im Gaming-Bereich dar. So fehlt es ihnen im direkten Vergleich zu äquivalenten Desktop-PCs an Rechenleistung und weisen im Vergleich zu Office-Notebooks das höhere Gewicht sowie die skurileren Formen auf. Das Origin PC EVO 015-S soll die bisherigen Nachteile allerdings ganz gut abfangen können, da es nicht nur in einer edlen Hülle steckt und zudem mit 1,8 Kilogramm zu den leichtesten Notebooks seiner Klasse gehört, sondern auch mit einem Intel Core i7-6700HQ, 16 GB RAM sowie einer GeForce GTX 1060 mit 6 GB VRAM für ausreichend Leistung sorgen kann, um die meisten der aktuellen AAA-Games flüssig spielen zu können




Zieht man die bisherigen Gaming-Notebooks wie das ASUS GX500, das Schenker XMG U726 oder auch das MSI GT80 Titan zum Vergleich heran, scheint Origin PC mit dem EVO15-S seine Hausaufgaben gemacht zu haben.

Auf den schlanken Maßen von 24,9 x 38,1 x 1,75 Zentimetern bringt das mit einem 15,6 Zoll-Panel ausgestattete Gaming-Notebook ein Gewicht von gerade einmal 1,8 Kilogramm auf die Waage. Bei dem Panel handelt es sich um ein Anti-Glare-IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Für den Antrieb sorgen ein starker Prozessor in Form des Intel Core i7-6700HQ der Skylake-Generation sowie eine GeForce GTX 1060, die mit 6 Gigabyte GDDR5-Videoram bestückt ist. Unterstützend sind 16 Gigabyte DDR4-2400-RAM, eine 256 Gigabyte große M.2-VNM-SSD sowie eine zwei Terabyte große HDD verbaut, die genügend Speicherkapazität bieten sollten.


[SLIDER=1]​


Zu den weiteren Features lassen sich eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, ein USB-3.1-Anschluss im Typ-C-Form, drei USB 3.0- sowie ein USB-2.0-Port aufzählen. Für die Konnektivität stehen WLAN in der Konstellation 802.11 ac, Killer-Gigabit-LAN, HDMI-2.0 sowie ein Mini-DisplayPort 1.2 zur Ausstattung.

Auf Wunsch sind sogar individuelle Motive hinsichtlich der Lackierung möglich, die das EVO15-S dann entweder in "Traditional", mit Origin-Logo alias "Laser Etching", "Shredder Paint" oder im schlachterprobten, mit Einschusslöchern versehenen "Battle-Tested"-Design darstellen können.


[SLIDER=2]​


So viel Technik und Individualität hat natürlich auch seinen Preis, der laut Pressemitteilung bei 2.099 US-Dollar liegen soll.




Meinung des Autors: Für ein Gaming-Notebook, wo die Hardware auf kleinstem Raum verbaut sein muss, klingen die Leistungsdaten gar nicht mal sooo schlecht, dennoch kann man sich für den Preis 2 sehr leistungsstarke Desktop- oder Barebone-Systeme kaufen. Interessant sind die Bildbezeichnungen auf der Homepage des Herstellers, wodurch klar sein dürfte, dass das EVO015-S ursprünglich dem MSI GS60 Ghost Pro entstammt.
 
Luk

Luk

Dabei seit
12.06.2010
Beiträge
506
Aber wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus?
 
Thema:

Origin PC EVO015-S - leichtgewichtiges und dennoch starkes Gamer-Notebook

Origin PC EVO015-S - leichtgewichtiges und dennoch starkes Gamer-Notebook - Ähnliche Themen

Das sind die neuen Notebooks: Die Consumer Electronic Show (CES) gehört zu den wichtigsten Messen der Unterhaltungsindustrie und wartet jedes Jahr mit neuen Produkten sowie...
Windows 10 Notebook Samsung Galaxy Book S mit Qualcomm Snapdragon 5cx Octa-Core CPU ist offiziell: Samsung legt nicht nur beim neuen Samsung Galaxy Note 10 Wert auf die verbesserte Partnerschaft mit Microsoft, sondern hat auch selbst ein neues...
Dell Inspiron 13 7000 nun auch mit Ryzen/Vega-Konfiguration: Dell bietet bei seinem Convertible-Notebook "New Inspiron 13 7000 2-in-1" neben der bisherigen Intel-Konfiguration nun auch eine Alternative mit...
Honor MagicBook Pro Notebook mit Windows 10 Home Edition in verschiedenen Varianten vorgestellt: Wie auch der Mutterkonzern Huawei ist Honor im Windows 10 Bereich aktiv und hat nun neue Geräte vorgestellt, aber leider keine Smartphones mit...
ASUS ROG Strix GL702ZC: Gaming-Notebook mit Ryzen 7 1700 sowie Radeon RX 580 auf der Computex: Im Rahmen der Computex 2017 hat ASUS mit dem ROG Strix GL702ZC ein Gaming-Notebook vorgestellt, welches dank einer Ryzen 7 1700 CPU auf acht Kerne...
Oben