Ordnerfriegabe im Heimetzwerk unter XP

Diskutiere Ordnerfriegabe im Heimetzwerk unter XP im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Freunde des Netzwerks, ich hätte da mal so en Problem. Ich habe dazu auch schon nach Lösungen im Forum gesucht aber nichts gefunden was...
D

*da Hell*

Threadstarter
Mitglied seit
11.02.2004
Beiträge
4
Hallo Freunde des Netzwerks,

ich hätte da mal so en Problem. Ich habe dazu auch schon nach Lösungen im Forum gesucht aber nichts gefunden was meine Frage vollends befriedigt hätte.

Lange Rede kurzer Sinn:
Ich habe in nem kleinen Netzwerk Ordner freigegeben. Da aber in diesem Netzwerk auch böse Leute sind :schrei möchte ich, dass nur einige Leute Zugriff auf diese Ordner haben. Und auch hier verschiedene Leute zugriff auf verschieden Ordner haben. Hört sich kompliziert an aber ist eigentlich ganz simpel.
Beispiel (völlig aus der Luft gegriffen :D ):
Man hängt diverse Rechner an das Firmennetzwerk in dem es keine Einschränkungen gibt. Die Süsse Sekretärin hat Ihren Rechner auch dran und weil man mit der Dateien austauschen will gibt man Ihr eben Dateien frei. Diese Dateien darf Kollege Meier aber nicht sehen. Aber mit Kollege Meier tauscht man gerne Bilder aus die wiederum die Sekretärin nicht sehen darf.

Ist es möglich, diese Ordner schlicht und ergreifend mit einem Passwort zu belegen, anstatt den Leuten extra einen Account einzurichten mit dem sie dann auch lokal Zugriff auf meinen Rechner hätten. So dass ich dann den lieben Leuten :inlove das Passwort sage sage und den bösen Leuten nicht :nana

Ich hoffe das war soweit verständlich :knall
Ach so ja. Das ganze spielt sich unter XP Professional ab.

Danke für die Hilfe und
Rock da Weekend denn es ist wiedersources/mods/schilder_smilie_creator/text2schild.php?smilienummer=7&text=ROCK AM RING' border='0' alt='ROCK AM RING' />

Gruss
da Hell

P.S.: Verdammt!!! Hab gerade gemerkt, dass ich in die falsche Ecke gepostst hab - bitte nicht gleich hauen. Danke!
 
Thema:

Ordnerfriegabe im Heimetzwerk unter XP

Oben